Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Heute geöffnet: 14:00 - 18:00
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Sehr umfangreich und informativ

Nach 2.5 Std hatten wir noch immer nicht alles gesehen! Leider war um 18:00 Uhr betriebsende. Sehr ... mehr lesen

Bewertet am 4. September 2020
WK1Tourer
Absolut sehenswert

Sehr spannend und informativ. Tip: Ausreichend Zeit und Lesefreude mitbringen und auf den Kleinen ... mehr lesen

Bewertet am 9. Juli 2018
GrueneBohne
,
Wiener Neustadt, √Ėsterreich
Alle 41 Bewertungen lesen
‚Äā‚Äā
Bewertungen (41)
Bewertungen filtern
41 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
31
8
2
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
31
8
2
0
0
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 41 Bewertungen
Bewertet am 9. Juli 2018

Sehr spannend und informativ. Tip: Ausreichend Zeit und Lesefreude mitbringen und auf den Kleinen Pal wandern (Freilichtmuseum).

Erlebnisdatum: Juli 2018
1  Danke,¬†GrueneBohne!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. September 2017

Sehr interessantes Museum, welches mit vielen Fotos, Berichten, pers√∂nlichen Briefen und Ausstellungsst√ľcken die Strapazen und Grausamkeiten des Alpinkrieges zwischen Italien und √Ėsterreich-Ungarn zeigt. Man sollte sich auch unbedingt das Freilichtmuseum am Pl√∂ckenpass ansehen.

Erlebnisdatum: September 2017
Danke, hmsvic!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. September 2017

Das Museum zeigt in vorbildlicher Weise den Irrsinn und die Grausamkeit des ersten Weltkrieges. Insbesondere die Schlachten um die Isonzoschlucht werden gut dargestellt.

Erlebnisdatum: September 2017
Danke, Armin55!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. August 2014

Sehr anschauliches Museum das ausf√ľhrlich den ersten Weltkrieg in den Alpen erkl√§rt. Viele Fotografien, Ausz√ľge aus Briefen und Orginalgegenst√§nde der Soldaten, vor allem √∂sterreichischer und italienischer, zeichnen ein beklemmendes Bild dieses Wahnsinns. Wer schon in den beschaulichen H√∂hen der Umgebung gewandert ist, wird die vertrauten Gipfel auf vielen Karten wiederentdecken.
F√ľr kleine Kinder auch aufgrund der Fotos von Opfern nicht geeignet (und auch noch nicht erkl√§rbar).

Erlebnisdatum: August 2014
Danke, mic_hadie!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. August 2014

Dieses Museum stellt umfangreich den ersten Weltkrieg an der österreichisch-italienischen Grenze dar. Absolut sehenswert!

Erlebnisdatum: Juli 2014
1  Danke,¬†BernhardWien!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen