Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
$ 49
Booking.com
zum Angebot
  • Inklusive Frühstück
  • Restaurant
Kostenlose Stornierung bis zum 25.07..
Buchen Sie jetzt und zahlen Sie erst bei der Ankunft.
$ 44
Booking.com
zum Angebot
  • Inklusive Frühstück
  • Restaurant
Kostenlose Stornierung bis zum 25.07..
Buchen Sie jetzt und zahlen Sie erst bei der Ankunft.
$ 39
Booking.com
zum Angebot
  • Inklusive Frühstück
  • Am Strand gelegen
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Expedia.com
zum Angebot
TripAdvisor
zum Angebot
  • Am Strand gelegen
  • Restaurant
Bewertungen (632)
Bewertungen filtern
632 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
416
163
33
11
9
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
416
163
33
11
9
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
8 - 13 von 632 Bewertungen
Bewertet 22. Juni 2015

Wir waren einige Monate in Südostasien unterwegs und haben schon einige Schnorchelspots gesehen. Wir waren nicht auf Sipadan um dies klar zu stellen. Wir waren um Mabul Island herum und auf dem Sipadan Barrier Reef. Leider hatten wir nicht so das extreme Wow Effekt. Bei Barrier Reef war das Korallen Riff zwar sehr schön, doch es waren nicht viele Fische da. Der Trip zu Mabul Island ist ja nicht günstig und deshalb für Nicht Diver nicht empfehlenswert. Du gehst mit den Divern raus mit dem Boot und musst warten, bis alle bereit und im Wasser sind und erst dann dürfen die Schnorchler ins Wasser. Die Diver interessieren sich nicht für dich. Man steht etwas abseits vom Ganzen. Für Taucher ist es sicherlich etwas ganz Tolles. Die Unterkunft aber war wirklich gut. Das Essen war auch gut und genügend. Mitarbeiter sind fast praktisch alle Westler. Ich habe mich gar nicht mehr wie auf einer Insel in Borneo gefühlt.

Aufenthalt: Juni 2015, Reiseart: als Paar
1  Danke, Anomis83!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. April 2015

Mabul und Tauchen in Sipadan waren unser Highlight auf unserer Reise. Scuba-Junkie haben das ermöglicht. Wir haben mit einer Übernachtung in Semporna gestartet und dort auch eingecheckt. Dort ging alles schnell, vielleicht etwas zu schnell, wir hatten etwas Sorge ob sich der Preis auch lohnt und haben in Semporna etwas gezweifelt. In Mabul angekommen sind alle Sorgen sofort verflogen. Wir wurden schon am Steg herzlich willkommen geheißen. Die Bungalows sind top, die ganze Anlage sehr liebevoll. Die Organsiation ist perfekt! Man wird jeden Morgen eingeteilt und die Tauchorganisation ist klasse! Wir haben Sipadan betaucht (Vielen Dank Simon für das unglaubliche Erlebnis!) und eine weitere traumhafte Insel. Vielen dank Chris und Steve für euer Engagement und die Freundlichkeit! Ihr habt ein ganz tolles Team! Wir kommen sicher wieder. Svenja und Ole

Zimmertipp: Bungalow mit AC
  • Aufenthalt: April 2015, Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Svenja K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. März 2015

Ich hatte einen schönen Bungalow mit einer Hängematte davor - Transport, Unterkunft etc war alles prima organisiert, das Management macht einen sehr guten Job und auch als Alleinreisender finde man hier schnell Anschluss zu den anderen Reisenden. Das Essen war gut und es gab jeden Tag Früchte.
Die Tauchschule ist ebenfalls bestens organisiert, die Ausrüstung gut und die Dive Master und Instruktoren super - vielen Dank besonders an Kat und Rachel, die mit ihrer Begeisterung anstecken und absolut kompetent sind.
Der Strand ist klein, aber schön und wird täglich gereinigt, auch hierfür ist ein Lob angebracht, ebenso wie für das Adopt a Turtle Programm, bei dem die Dorfbewohner Geld dafür bekommen, wenn sie Schildkröten dabei beobachten, wie sie Eier legen und dann werden die Eier "gerettet" und später die kleinen Schildkröten freigesetzt.
Einziger Schwachpunkt ist das Internet. Hier mein Tipp: hätte ich gewusst wie schlecht das Alan funktioniert, hätte ich mir eine Sim-karte gekauft, das Alan im Resort ist nur ganz früh morgens verfügbar, wenn alle anderen noch schlafen.
Scuba Junkies ist absolut empfehlenswert

  • Aufenthalt: Februar 2015, Reiseart: allein
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, travel-the-world1301!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. September 2014

All das Positive, was bisher über die Skuba Junkies auf Mabul gesagt wurde, stimmt: Tauchservice perfekt organisiert, Unterkunft und Anlage sehr gepflegt, Personal äußerst liebevoll und bemüht. Allerdings nur für junge Leute.
Leider nimmt all der Müll, den das Dorf direkt nebenan mit seinen Bewohnern in primitiven Bretterbuden verbreitet, immer mehr zu - obwohl sich das Resort reichlich bemüht und ständig Müll einsammelt. Ein Kampf gegen Windmühlen.
Wir waren erschrocken wie sehr die Tauchplätze um Mabul und Kapalai inzwischen zugemüllt sind, viele Korallen tot und das Meer trübe mit schlechter Sicht. Manche Tauchgänge hätte man sich einfach sparen können - über Müll und Autoreifen und Schrott. Und das in den letzten vier Jahren!!!!!!!!!!!!
Das Highlight Sipadan bleibt natürlich unbestritten super. Leider bekommt man nur, wenn man mehrere Tage um Mabul taucht, einmal ein Permit.

  • Aufenthalt: September 2014, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Ingeraedler!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. August 2014

Ich habe verschiedene Tauchresorts in Mabul Island angeschrieben und von einigen keine Antwort erhalten oder als ich sie auf die Sicherheit angefragt habe, kam nichts mehr zurück. Bei Scuba Junkie erhielt ich wirklich ein tolles Mail mit diversen Informationen. Ich empfand es somit als sehr freundlich und habe mich daher auch entschieden mit Ihnen zu tauchen und auch im Dormitory auf Mabul Island zu schlafen. Das Dormitory ist zwar im Gegensatz zu anderen Domirtorys extrem teuer, doch der Schlafsaal ist super schön (ich denke neu) und hat 3 super schöne und grosse Bäder. Sicherlich fehlt eine Klimaanlage im Raum, jedoch hat es 3 grosse Ventilatoren. Dazu kommt, dass 3 Mahlzeiten im Preis inklusive waren und ich diese auch als sehr lecker empfand. Der einzige Punkt, nach 3 Tagen hat man das Essen wahrscheinlich gesehen da es Buffet ist und nicht gerade die grosse Auswahl bietet.
Die Insel ist zum Tauchen sicherlich perfekt. Ich empfehle es aber auf keinem Fall für jemanden der einfach an den Strand liegen will. Das Wasser beim Strand ist absolut zugemüllt und alles andere als einladend. Das Tauchcenter ist zwar sehr bemüht dies zu ändern und führt soviel ich weiss wöchentliche Reinigungen durch. Sie versuchen dies auch den Einheimischen dort beizubringen. Meiner Meinung nach aber ohne Erfolg....

Aufenthalt: August 2014, Reiseart: allein
1  Danke, venus198!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen