Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr lecker”
Bewertung zu Pizzeria Sardegna

Pizzeria Sardegna
Platz Nr. 14 von 27 Restaurants in Norddeich
Restaurantangaben
Bewertet 15. Mai 2020

Sehr lecker, tolle Location und freundliche Bedienung in angenehmer Atmosphäre. Wir kommen gerne wieder

Besuchsdatum: Mai 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, mariomJ8640KE!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (62)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

4 - 8 von 62 Bewertungen

Bewertet 19. Oktober 2019

Wir waren für einen Kurzurlaub am Norddeich.
Die Pizzeria haben wir durch Zufall entdeckt. Total leckeres Essen, keine Wartezeit und super nettes Personal. Wir kommen gerne wieder.

Besuchsdatum: Oktober 2019
Danke, clara20042016!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. Oktober 2019

Salmonellen? Egal, wir sind an der Küste, da gibt es auch Muscheln ... !

Wir, drei Erwachsene und ein 2jähriges Kind, waren am 7.10.2019 zum Abendessen in der Pizzaria Sardegna. Essen: Bruschetta: ok, Tomaten eiskalt, aber ok. Tortellini: lecker. Pizza Maria: lecker.

Aber ... die gebrachte Calzone war von eiskalter Pizzasoße (why?) umrandet, eine ordentliche Kelle aus der Saladette wurde, warum auch immer, auf den Teller gekippt.

Die Calzone selbst ("Probenentnahme" aus der Mitte) hatte maximal Raumtemperatur (Ja, was um die 20°), da dampfte schon länger nichts mehr, die wurde niemals zugleich mit den anderen Speisen zubereitet. War es eine Fehlbestellung eines vorherigen Gastes?

Freundlich machten wir die Bedienung darauf aufmerksam, zum einen da kalte Calzone nicht schmeckt, zum anderen weil das Kind bei allen mit gegessen hat, und man bei Speisen die Ei enthalten doch vorsichtig sein sollte.

Wenige Minuten später kam der Teller zurück - tatsächlich frisch aus der Mikrowelle! LOL?

Ich selbst bin seit 1998 in der Gastro unterwegs und dachte, solche Arten der Nachbearbeitung gehöre zu den Legenen. Der Teig war natürlich nun wie Gummi, und das Vertrauen in den Inhalt gleich Null - auch hier wieder: Ei inside, kleines Kind ißt mit.

Also ließ mein Bekannter die 3/4 Calzone liegen - jemand, der wirklich einfach im handling des Essen ist und es hasst, nicht aufzuessen.

Auch weiterhin freundlich, bat ich um die Rechnung - auf der natürlich die Calzone mit berechnet wurde. Die Frage bei der Bedienung, ob dies ihr Ernst sei, wurde bejaht, wir müssten alles bezahlten. Dass die Calzone zurückgegangen ist, wäre egal.

Die Kleine war müde, und wir hatten beim Urlaubsabschiedsessen keine Lust, uns weiter mit solche Inkompetenz/Ignoranz herum zu schlagen.

Liebe Küche: googelt mal Salmonellen, woher die kommen, was die anstellen. Ihr könnt auch einfach mal beim Gesundheitsamt nachfragen, die schicken gerne jemanden für eine kleine Einweisung vorbei. Wenn schon offen am Gast so schlecht mit der Hygiene umgegangen wird, möchte man nicht schauen, wie es in der Küche ausschaut.

Liebe Servicedame, wenn es schon unmöglich ist, der Kleinen zu Beginn (auch gut für ein wenig Ruhe) ein Pizzabrötchen oder eine Scheibe Toast oder sowas mitzubringen - ich habe es dreimal gesagt: es kann gerne mit auch die Rechnung ! - sollte solch berechtigte Kritik an den Speisen ernst genommen werden. Durch ihr Verhalten, oder durch die Anweisung seitens der Küche?, die Gesundheit der Gäste zu gefährden widerspicht jedem Berufsethos.

Aber Urlaubsgäste kommen ja nur einmal ...

Besuchsdatum: Oktober 2019
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, RheingauOnTour!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. September 2019

Ambiente ist ok, aber das war es dann auch. Die Nudelportionen sind völlig überteuert! Sind wohl eher Kinderportionen. Auf Anfrage der Wirtin ob alles ok ist und wir auf die Miniportion hinwiesen, kam die Frage, ob wir nochmal die Karte haben wollten. Klar, so kann man auch Geld verdienen!!!! Ein paar Stückchen Kräuerbutter wurden mit unverschämten 3 € berechnet. Selbiges gilt für 4(!) Scheiben Salami. Einmal und nie wieder!

Besuchsdatum: September 2019
Danke, Sandra G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. August 2019 über Mobile-Apps

Also, die Pizzen waren prima.
Wir waren nur sehr erstaunt im Jahre 2019 eine Bedingung zu erleben, die die falschen Pizzen bringt und von sich überzeugt erwartet, dass der Kunde diese dann bezahlen soll...
Überhaupt war das ein sehr unangenehmer Besuch, den ein anderer Mitarbeiter zum Glück durch eine geduldige, erklärende und beruhigende Art und Weise entschärft hat, die beispielhaft war.
FAZIT: manche Restaurants können froh sein, sich in einem Urlaubsgebiet zu befinden, wo die Kundschaft ständig wechselt.

Besuchsdatum: August 2019
Danke, Olex D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Pizzeria Sardegna angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Pizzeria Sardegna? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen