Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (13)
Bewertungen filtern
13 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
4
5
1
2
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
4
5
1
2
1
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 13 Bewertungen
Bewertet am 16. Jänner 2016

Eine gemütliche, ruhige Woche mit vielen Spaziergängen, Schwimmen, Saunieren und vielen gesunden Anwendungen.
Das Hotel ist aus den 60er Jahren und ansprechend renoviert. Gewöhnungsbedürftig: die enge Lage zwischen Fels und Berg, im 5.Stockwerk (von 8) waren weder Himmel noch Wetterlage zu sehen, der Hotelparkplatz dagegen liegt in der Sonne. Da bekommt der Begriff Kur-Schatten eine ganz neue Bedeutung :-) - im Sommer mag es anders sein.

Therapeutische Maßnahmen: sehr freundliches & gutes Fachpersonal, morgens Wassergymnastik in großem Schwimmbad mit schönem Außenbecken (Thermalwasser), Moorpackung sehr angenehm, Geräte im Fitnessraum nicht die modernsten, dafür leicht zu bedienen und fast immer leer. Bademantel erhältlich und bei Anwendungen immer ausreichend Handtücher vorhanden.
Zimmer - 1a Reinigungspersonal: Matratze wurde gegen weichere austauscht und alles blitzblank geputzt. Gemütliche Einrichtung.
Restaurant: Gutes Frühstück, ganztägige Teebar, mittags und abends 5 Hauptspeisen zur Auswahl, die serviert werden, Salat und Suppen vom Buffet, dessen Anordnung optimiert werden könnte. Der Koch war sehr verliebt oder verkatert, mehrfach waren die Speisen so stark versalzen und verpfeffert, dass wir sie nicht essen konnten. Ansonsten abwechslungsreiche Gerichte mit frischen Zutaten.

Beim Servicepersonal entsteht leider der Eindruck, als ob jeder Gast Mehrarbeit bedeutet, es war nicht motiviert Getränke anzubieten (die Umsatz und Trinkgeld gebracht hätten), Kellner ging mehrfach ohne abzutragen an unserem Tisch vorbei, das benutzte Geschirr von Vorspeise bis Dessert blieben während des Essens stehen.
Bar & Café: Die Bar ist groß mit Bibliothek und Kamin (wäre schön gewesen, wenn er gebrannt hätte), leider erst ab 20 Uhr mit Personal besetzt. Tagsüber gibt es Kaffee aus dem Automaten bei der Rezeption oder der kleinen Bar beim Schwimmbad.
Tipp für Kaffeetanten: Kraglhitt'n (Fußweg 20-25 Min.), köstliche Mehlspeisen und Kaffeespezialitäten (Almkaffee... mit geheimem Schuß) gibt.
Nach Bad Mitterndorf dauert der Fußweg 35-45 Minuten, daher ist ein Auto empfehlenswert - auch um Ausflüge in dieser wunderschönen Umgebung zu machen, z.B. Johanniskapelle in Pürg, ein wunderbarer Kraftplatz.

Zimmertipp: 8. Obergeschoss
  • Aufenthalt: Jänner 2016, Reiseart: mit Freunden
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Daniela L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. September 2015 über Mobile-Apps

Ende August/Anfang September drei Wochen zur Kur im Vitalhotel Heilbrunn.

Das Hotel liegt etwas ausserhalb von Bad Mitterndorf, in einem ruhigen Seitental.
Es handelt sich um ein kleineres Haus mit knapp über 100 Zimmer. Das Haupthaus selbst stammt aus den sechziger Jahren, die Innenausstattung ist aber aktuell und in Ordnung. Sonnenseitiges, geräumiges Zimmer mit Balkon im achten Stock (es gibt auch welche ohne Balkon und auf die Schattenseite) mit Fernseher, ein eher kleines (erinnert vielleich so manchen an den letzten Italienurlaub) aber sauberes Badezimmer.

Sehr freundliche Mitarbeiter!

Der (kleine) Fitnessraum ist bis 22 Uhr allgemein zugänglich, soferne nicht gerade therapeutisch trainiert wird. Enthält ausschliesslich Ausdauergeräte, und leider keinerlei Kraftgeräte - diesbezüglich gehört das Foto suf der Homepage dringend aktualisiert, da irreführend...

Anwesenheit mit Auto empfehlenswert, sonst ist ein Fussmarsch nach Bad Mitterndorf von ca 40 Min. erforderlich (oder Fahrrad vom Hotel ausleihen, kleine Gebühr).

Sehr gutes und abwechslungsreiches Essen, zu Mittag und zu Abend mehrere Menüs zur Auswahl, Hauptspeise wird serviert. Ich mochte nichts auslassen, Abnehmziel daher nur teilweise erfüllt (aber immerhin)...

Frühstücksbuffet mit vielen verschiedenen Vollkornprodukten (aber auch guten Semmeln für alle Vollkornverweigerer), Obst und mehreren Müslisorten.
Der Kaffee ist mittelprächtig (o.k., jammern auf hohem Niveau).

Wanderwege beginnen wortwörtlich vor der Hoteltüre.

Die Schwimmbecken sind ebenfalls bis 22:00 Uhr nutzbar. Sauna vorhanden.

Therapien sehr in Ordnung (Schwerpunkt Moor, eigene Heilquelle), Beginn manchmal schon um 6:30...
Bei den Gymnastikterminen werden die individuellen Möglichkeiten gut berücksichtigt.

Tolle Umgebung, lohnenswerte Ausflüge ins Ausseerland und ins Ennstal.

Im Ergebnis ein wunderbarer Aufenthalt, der auch dank Trainingsmöglichkeiten und tollem Wanderwetter viel für die Gesundheit gebracht hat.

Aufenthalt: August 2015, Reiseart: allein
4  Danke, Peter M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. August 2015

Hervorragende Ausstattung, excellente Küche, freundliches Personal, tolle Lage, manigfaltige Freizeitmöglichkeiten, moderner Wellnessbereich mit Schwimmbad, Sauna, Solarium, Fitnessraum und Badeeinrichtungen

  • Aufenthalt: August 2015, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
5  Danke, PeterHochmann!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. Februar 2015

Herrlich ruhig gelegen, Thermalhallenbad der Superlative, Wanderwege und ptima Langlaufloipen gleich vor der Tür, behagliche komfortable Zimmer, freundliche und bemühte Leitung und Rezeption, sehr zu empfehlen.

  • Aufenthalt: Februar 2015
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, PPS2016!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. Jänner 2015

Jeder im Haus ist äußerst bemüht, freundlich und hilfsbereit. Essen ok, Zimmer schön und gepflegt. Wellnessbereich sehr ansprechend.
Handyempfang für manche Netze nicht gut, jedoch hervorragendes W-Lan, stört jedoch im Urlaub nicht, im Gegenteil.
Kuraufenthalt durch angenehmes Ambiente und perfekte Therapeuten sehr erholsam.

Zimmertipp: Die Zimmer in oberen Stockwerken sind heller.
  • Aufenthalt: Jänner 2015, Reiseart: allein
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Gabi S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen