Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“einmal und NIE wieder”
Bewertung zu Dionysos

Dionysos
Platz Nr. 33 von 43 Restaurants in Achern
Preisbereich: $ 4 - $ 22
Küche: Speiselokal, Griechisch, Meeresfrüchte, Gastropub
Optionen: Mittagessen, Spätabends, Sitzplätze im Freien, Reservierung möglich
Restaurantangaben
Optionen: Mittagessen, Spätabends, Sitzplätze im Freien, Reservierung möglich
Bewertet 19. Oktober 2016

wir waren am Mo 17.10.2016 zu dritt dort Mittag essen aber sowas habe ich noch nie erlebt. Erst fehlt das bestellte Brot zum Salat, dann bekommen wir Hauptgänge an den Tisch die nicht für uns waren. Ich suchte mit meiner Gabel mein Bifteki unterm Gyros und als ich der Chefin sagte das sei aber nicht mein bestelltes Essen, nahm sie es und brachte es direkt zum richtigen Gast, wie unhygienisch, ein absolutes no go. Unser essen kam irgendwann auch und es war kalt, Reis kalt, Fleisch kalt, Lamm zäh, Schweinefilet hart und trocken. Wir reklamierten und bekamen als Antwort, dann müssen Sie schneller essen.
Zum Schluss hat man uns sogar rausgeschmissen, weil ich sagte, das gibt eine Kritik im Internet und dann hat sie mich noch als Ausländerfeindlich hin gestellt.
Meidet den Laden und bringt euer Geld woanders hin.

Besuchsdatum: Oktober 2016
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
3  Danke, happymicky2016!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (59)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

18 - 22 von 59 Bewertungen

Bewertet 4. September 2016

Vielleicht gibt es Tage, an denen alles schief geht: der
Kellner war unfähig eine Frage nach einer Teesorte zu beantworten,
die zur Hilfe kommende Kellnerin konnte sich die 3 Zahlen von 3 Menüs nicht
merken, beim Servieren stand der Kellner ratlos mit falschen
Menüs vor unserem Tisch und erst die rufenden Gäste
konnten ihn erlösen, der gebrachte Tee war lauwarm und ging
zurück in die Küche, das Vorsüppchen war lauwarm und ohne
Geschmack, das Salätchen badete in Wasser mit einem Tropfen
Öl, das Gemüse schwamm im Fett in der Pfanne und die 2
Löffelchen Quark konnten das Ganze auch nicht retten.
Das war gar nichts. Es gibt auch Tage, da ist es ordentlich.

Besuchsdatum: August 2016
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, ottmarpretzlaf!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. September 2016

Bis vor einiger Zeit war das Dionysos ein guter "Grieche an der Ecke". Beim vorletzten Besuch mussten wir über eine Stunde auf unser Essen warten, offenbar war die Küche mit der Anzahl der Gäste überfordert. Der Tiefpunkt aber war unser letzter Besuch. Bereits beim "Gruß aus der Küche" schwamm eine ertrunkene Wespe im Olivenöl. Das Lammsteak war zäh und nur etwa zur Hälfte genießbar. Die Lammhaxe war innen eiskalt. Der Kellner, darauf angesprochen, meinte nur, dass die Lammhaxe im Ofen gewesen sei. Mag sein, aber dann viel zu kurz. Beim Bezahlen eröffnete uns der Kellner dann, dass nur Barzahlung möglich sei, da das Gerät zur Kartenzahlung kaputt sei. Es entspann sich dann eine Kontroverse, in der der Kellner unfreundlich und pampig wurde und immer wieder behauptete, dass er nicht verpflichtet sei, uns vorab zu sagen, dass Kartenzahlung nicht möglich sei. Es endete damit, dass einer zum Geldautomaten fahren musste. Ein unschönes Ende des Abends!

Besuchsdatum: August 2016
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, Lieschen M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. Juli 2016 über Mobile-Apps

Wie schon andere angemerkt haben, sind die Preise für Vorspeisen und Nachspeisen nicht günstig. Dafür war das Essen wirklich gut. Der Kellner hingegen war sehr verschlafen, hat uns ewig nicht bedient, kam nicht zwischendurch vorbei und hat auch ewig an uns vorbei gesehen als wir bezahlen wollten. In Summe maximal mittelmäßig.

Besuchsdatum: Juli 2016
Danke, User4711!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. April 2016 über Mobile-Apps

Totaler Reinfall!
Es wird trockenes Brot gereicht an dem man sich fast die Zähne ausbeißt, der gemischte Salat besteht aus 5 Salatblättern mit einer Tomate und einem wässrigen Dressing. Die Hauptkastrophe kam dann aber erst zur Hauptspeise: kalter Reis, eine Lammpfanne mit ungenießbarem Fleisch, das in sahne ertränkt wurde und ein Fisch der vor Fett nur so triefte, als Seezunge verkauft wurde aber wohl eher ein Pangasius war. Und die Garnelen waren alt und ungenießbar.
Hinzu kommt dass das Personal absolut unfreundlich ist. Hier waren wir zum ersten und letzten mal!

Besuchsdatum: Dezember 2015
6  Danke, jules30122015!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Dionysos angesehen haben, interessierten sich auch für:

Ottersweier, Baden-Württemberg
Achern, Baden-Württemberg
 
Achern, Baden-Württemberg
 

Sie waren bereits im Dionysos? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen