Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (263)
Bewertungen filtern
263 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
239
21
3
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
239
21
3
0
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 263 Bewertungen
Bewertet am 23. August 2016

Prima war die sehr geräumig Terrasse mit schönem Ausblick, die stilvollen und gemütlichen Zimmer, der kleine tolle Pool, die schöne "Bamboobar" mit Livemusik (sehr guten Sänger) und das leckere Essen

nicht so gut gefallen hat uns:
die hell beigen Vorhänge, so dass es sehr früh sehr hell im Raum war. Wir hatten eine defekte, nicht einbruchsichere Tür und eine Mückengittertür, die sich nicht verschieben ließ. Dies hatte vor uns keiner bemerkt. Die Besitzerin ist zwar freundlich, kümmert sich aber vornehmlich um ihre amerikanischen Gäste, zum Frühstück gab es für meinen Geschmack zu wenig Obst und Abwechslung.

  • Aufenthalt: August 2016, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, pdejong!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Janet C, Owner von Alma de Ojochal, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 17. September 2016
Mit Google übersetzen

Thank you for taking the time to review our hotel. I would like to take the time to respond to a few comments made within in it that you didn't find up to a 5 star rating. Our daily breakfast includes fresh fruit and yogurt, followed by the breakfast of the day (which amounts to a lot of food). We understand that you felt the fruit was not a variety (3 different fruits each day) but we also try and keep our room rates very reasonable as we know Costa Rica is a vacation spent outdoors, not in. To have a breakfast for 2, with the quality of our linens etc., at this price point we would need to charge for extra fruit should one request it. We do have a fresh fruit platter available on our restaurant menu.

In regards to speaking more with American guests then other countries, we ourselves are Canadian. I do understand it is easier at times to speak English as this is our first language, and we have many repeat guests that perhaps were dining the same time as yourselves that also spoke English. But we enjoy every guest from around the world and very much try to learn of other countries while our guests visit. Again, we have a lot of repeat guests and over time we all feel like family. Not sure what occurred during your stay but we are sorry you felt excluded.

Again, thank you so much for all your feedback.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 25. März 2016 über Mobile-Apps

Mein Mann und ich haben zwei Nächte im Alma verbracht und wir waren total begeistert. Wir haben auf unserer 3-wöchigen Reise meist in gehobenen Hotels übernachtet, das Alma hat uns mit am besten gefallen. Es ist sehr klein, was wir als sehr angenehm nach dem Trubel in Manuel Antonio empfunden haben, so dass wir den Pool (von dem aus man einen wahnsinnig tollen Ausblick von allen Seiten hat) auch schon mal für uns alleine hatten. Die Aussicht ist einfach atemberaubend schön, die ganze Anlage ist sehr gepflegt, der Besitzer John und seine Mitarbeiter sind sehr nett und hilfsbereit, unsere Suite war sehr sauber und groß und auch von der eigenen Terrasse aus hatten wir einen traumhaften Ausblick auf Dschungel und Meer. Auch das Essen war sehr gut.

Wir können das Alma auf jeden Fall weiter empfehlen und werden ganz sicher wieder kommen!

Aufenthalt: März 2016, Reiseart: als Paar
Danke, Kokko22!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Dezember 2015

Super schönes Hotel unter neuer Führung. Äußerst freundliche und hilfsbereite Angestellte, wir haben uns bei John rund um wohl gefühlt. Das Zimmer hat einen wahnsinns Blick über Teile der bewaldeten Küste bis hin zum Meer und dem Horizont, was den Sonnenuntergang einmalig macht.
Da das Hotel recht klein ist wird sich hier um jeden Wunsch gekümmert und mit hilfreichen Tipps zu Land und Ausflügen nicht gegeizt.
Abschließend muss man dieses Hotel einfach weiterempfehlen, es war eines der schönsten unserer 3 wöchigen Costa Rica Reise. Wir kommen wieder!!

Geheimtipp: fragt John nach dem Schildkrötenstrand

  • Aufenthalt: November 2015, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, angelina6392015!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Janet C, Owner von Alma de Ojochal, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 4. Dezember 2015

Vielen, vielen Dank für Ihre freundlichen Worte .... Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch .... Buchen Sie direkt mit uns und wir werden Ihren Rabatt Rückkehr bewerben!

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 23. Mai 2015

- Anfahrt: letzte Meile etwas steil und einspurig;
in der Trockenzeit problemlos zu befahren (unser Fzg.: Toyota Prado)
(4x4 nicht erforderlich, etwas Bodenfreiheit macht die Sache einfacher)

- Empfang: teilnahmslos (offenbar zwangabgeordneter Kellner vom Partnerhotel)

- Zimmer: zweckmäßig, sauber, geräumig

- Frühstück: einfach und schmackhaft

- Service: mangelhaft
* Koffer bei Ankunft selbst geschleppt
* am Pool gibt es keine Snacks oder Getränke
(toller Ananas-Smoothy wurde nach "Motivierungsdiskussion" möglich)

- Abendessen im Partner -Hotel oder günstig und schmackhaft in den umliegenden Restaurants (4 Minuten Fahrzeit)

  • Aufenthalt: April 2015, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
6  Danke, Wolfgang G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. September 2014

Wir waren schon häufiger im Alma. Es ist als ob man nach ''Hause '' kommt. Unser Zimmer war wie schon beim letzten Mal super sauber. Die Ausstattung ist funktionell, wir hatten diesesmal Zimmer Nr. 3 (behindertengerecht u barrierefrei). Das Zimmer selbst ist nicht besonders groß, das Bad jedoch größer da behindertengerecht. Schöne Terasse mit Spüle 2 bequemen Sesseln, geräumigen Kühlschrank und Deckenventilator. Sehr bequeme Betten, kleiner Safe mit Nummerncode ebenfalls kostenfrei. Wir waren in der Regenzeit hier und bei Regen kann man auf der eigenen Terasse prima chillen. WIFI geht in der ganzen Anlage kostenlos. Der Pool ist super gepflegt und es stehen richtige Liegen mit bequemen Auflagen zur Verfügung. (Keine billigen Plastik Liegen) . Das Frühstück ist einfach, Früchte und dann Eier nach Wahl oder Gallo Pinto. Abendessen empfehle ich im El Castillo ca 1 KM entfernt. Das Haus gehört mit in den Verbund. Auch die Anreise ist jetzt etwas besser wie früher. Einen Allrad benötigt man nicht, wir sind mit unserem 34 Jahre altem Klassiker einem Saab 99 problemlos hochgekommen trotz Regenzeit und nassem Schotter. Wir freuen uns schon auf unseren nächsten Aufenthalt und wünschen Scott und Russell weiterhin viel Erfolg mit dieser wunderschönen Anlage. Reservierung ist ein Muß da die Anlage klein ist und sehr oft ausgebucht ist. Wer Ruhe und Entspannung sucht ist hier genau richtig. Ramba Zamba gibts hier nicht.

  • Aufenthalt: September 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, wanze1958!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen