Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Expedia.com
Hotels.com
Booking.com
Destinia.com
FindHotel
Prestigia.com
Alle 15 Angebote anzeigen
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (513)
Bewertungen filtern
513 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
254
141
70
32
16
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
254
141
70
32
16
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 513 Bewertungen
Bewertet am 11. Februar 2022

Habe mir zuerst die anderen Bewertungen durchgelesen und war ein wenig skeptisch. Die Serviceleistungen waren sehr zufriedenstellend, die Buffets Top - abwechslungsreich & vielfältig - ständig wurde aufgefüllt & alles sauber gehalten.
Ein weitläufiger SPA nicht überfüllt, da auch noch um 1/2 7 Uhr abends ein Aufguss stattgefunden hat, was das Ganze entzerrt.
Ein Lob an die Belegschaft! Komme gerne wieder.

Zimmertipp: Beide Blickrichtungen TOP - TAL oder BERG!
Aufenthaltsdatum: Februar 2022
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, ManfredK1012!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 2. Februar 2022 über Mobile-Apps

Das Hotel ist in sehr modernem Stil designed und sehr gut gepflegt. Vor allem aber in jedem Bereich äußerst sauber was uns sehr wichtig ist . Auch das Zimmer, im "alten Gebäude", also nach vorne auf die Straße raus, war perfekt. Größe, Einrichtung, Betten, Bad und überall gepflegte Sauberkeit.

Allerdings hatte uns das, für ein Schihotel wichtige "Herz" bzw. der flair, gefehlt. Wenn das Hotel irgendwoanders zB in einer Stadt stünde wäre das O.K. aber hoch oben am Berg fehlte uns die dafür passende Atmosphäre. Dafür kann das Management nichts welches alles super im Griff hatte, sondern ist vom Eigentümer bzw. Architekten leider so vorgesehen. Auch, dass es eher dunkel war was besonders beim Abendessen störte, wenn, verursacht durch die Position des Lichtstrahlers das Essen immer im Schatten lag.
Der Wellnessbereich ist O.K. aber nicht mehr.
Die Glastüre zum Schwimmbad ließen wir während unserer Urlaubswoche geschlossen, man konnte den Lärm der vielen Kinder auch so durchhören. War also für uns nicht nutzbar. Aber auch das natürlich subjektiv.
Was uns sehr aufgefallen ist sind zwei Punkte :
1) Das Personal ist außerordentlich freundlich und nett.
2) Viele Gäste mit "nicht deutscher" Muttersprache und so auch angepasst das Personal. Also sehr international.

Die Lage des Hotels zur Schipiste ist optimal und auch Parkplätze waren ausreichend vorhanden.

Aufenthaltsdatum: Jänner 2022
Reiseart: als Paar
Danke, Guenter737!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 1. Februar 2022

Wir sind selbst aus Kärnten und das Nassfeld ist unser absolutes Lieblings-Schigebiet, deshalb haben wir zwei Nächte zum Saisonauftakt gebucht. Die Lage ist top, aber das Haus strahlt wenig Charme aus: die Lobby ist kühl, das Personal an der Rezeption wirkte mit mehreren gleichzeitig anreisenden Gästen völlig überfordert.

Hinzu kommt noch die allerorts vorhandene Sprachbarriere – wir haben in den drei Tagen keinen einzigen österreichischen Mitarbeiter angetroffen. Das Personal hat wirklich versucht, die mangelnden Sprachkentnisse durch Freundlichkeit zu kompensieren. Wie hier schon jemand geschrieben hat, drückt sich das leider in mehreren unfreiwillig komischen Szenen bei diversene Bestellungen etc aus. Wir haben uns dann meist auf Englisch verständigt, aber das kann nicht ernsthaft der Anspruch eines 4-Sterne-Hauses in Österreich sein. Wellness-Bereich in Ordnung, die Wege sind etwas sehr lange, wenn man auf der Südseite des Hotels sein Zimmer hat.

PS: Seit wir zu Gast waren, werden wir, trotz mehrfacher Abbestellungen mit Newslettern bombardiert.

Aufenthaltsdatum: Dezember 2021
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
1  Danke, elkweaver!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 11. Jänner 2022

Die Lage und die Infrastruktur des Hotels sind absolut wunderbar, die Zimmer mit Blick auf die Schipiste sehr gemütlich, der Spabereich (inkl. Massagen) gefällt, der Kinderklub (inkl. Betreuung, der Umgang mit den Kindern sehr herzlich!), ein Highlight für unseren 6-jährigen, die Bar lädt zum Verweilen ein, die Cocktails ein Highlight für uns "Oldies".

Leider kann die Qualität des Personals nicht mithalten, hier fehlt es gänzlich an Herzlichkeit, vermutlich auch an Kompetenz. Es liegt nahe, dass die Arbeitsbedingungen überschaubar sind, einheimische Mitarbeiter sucht man jedenfalls vergebens. Was mich grundsätzlich überhaupt nicht stört, wäre nicht das Problem der Kommunikation. So kann es schon mal vorkommen, dass man um eine Karaffe Wasser bittet und stattdessen mit einer Flasche Sauvignon Blanc beglückt wird (gut, soll einem nichts Schlimmeres passieren), oder bei der Abreise gefragt wird, ob man schon etwas angezahlt habe (ja, und zwar den vollen Betrag, sollte eigentlich in der EDV ersichtlich sein...dann wird es spannend, man "verbraucht" 3 Mitarbeiter, bis einer die getätigte Bezahlung bestätigen kann...Tag gerettet!).

Am meisten spießt es sich aber beim Abendessen. Ich bin in der Regel dankbar und genügsam für meine Mahlzeiten, aber was hier in Anbetracht des Zimmerpreises serviert wird ist eine Frechheit, sowohl in puncto Menüzusammenstellung als auch Zubereitung, zudem ist in der Regel alles kalt (nicht sooo kalt wie der Rotwein, der offenbar "schneegekühlt" wird, aber jedenfalls nicht adäquat warm),
Das Highlight zu Mittag: "Rinderkraftbrühe mit Nudeln", verkündet das Täfelchen, allein von den Nudeln weit und breit keine Spur. Ein paar hungrige Leidensgenossen warten schon mit den Worten: "die Nudeln kommen sicher gleich". - Weit gefehlt. Nach einigen Minuten erhasche ich die Aufmerksamkeit einer Mitarbeiterin und bitte um die ersehnte Teigware, die Antwort: "no Nudeln!". Ich zeige entmutigt auf das Täfelchen, darauf die Mitarbeiterin erfreut: "Ahaaa!", verschwindet in der Küche und kommt mit einem neuen Täfelchen wieder, welches besagt: "Klare Rinderkraftbrühe!", die Mitarbeiterin lächelt uns an und meint: "So, jetzt passt!"

Derartige Anekdoten gäbe es noch so einige, am Ende bleibt die Erkenntnis: Schön war`s, wir hatten tolle (und unfallfreie) Schitage in einem wunderbaren Gebiet und einer infrastrukturell luxuriösen Unterkunft, aber "Urlaub bei Freunden" ist das nicht und in Anbetracht der mangelhaften Kulinarik das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht adäquat. Schade, dass der Betreiber hier am falschen Platz spart, somit für uns keine Wiederholungsgefahr.

Aufenthaltsdatum: Dezember 2021
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, harryhL2202WW!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 5. Jänner 2022

Leider war unser Urlaub im Falkensteiner Sonnenalpe eher enttäuschend. Die Servicequalität ist sehr schlecht, das Personal scheint kein Fachpersonal zu sein, eher "angelernt" - Deutsch-Kenntnisse nur teils vorhanden, manche Personen im Service verstehen dazu auch kaum Englisch... Mit einfachen Anfragen überfordert man die Rezeptionsmitarbeiter bereits, im Spa muss man darum betteln sein nasses Handtuch gegen ein trockenes austauschen zu können...
Die Qualität des Buffet-Essens lässt zu wünschen übrig, beim Frühstück fehlen oft grundsätzliche Dinge wie Orangen für die Saftpresse, Schinken,.....
Das "Silvester Gala Menü" war dann auch einfach nur ein Buffet-Essen.
Positiv sind die Zimmer und die Lage des Hotels zu erwähnen.
Alles in allem aber leider 2-3 Stern Qualität zum 4 Stern Preis......

Aufenthaltsdatum: Dezember 2021
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, 46bp!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Mehr Bewertungen anzeigen