Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Allmählich wird's kritisch”
Bewertung zu Swiss International Air Lines [SWISS]


Bewertet 21. April 2021

Allmählich wird's kritisch. Zuerst wir ein Flug storniert, am 9. Mai 2021, und vorverlegt auf den den 8. Mai 2021. Auch dieser Flug wird ebenso kommentarlos wie ersatzlos storniert, und das "beste" Angebot, doch irgendwie, wenn auch am falschen Tage, von Bilbao nach Zürich zu kommen, zwei Umstiege erzwingt und eine Vervierfachung der Reisezeit.
Ist die SWISS im Begriffe, sich selbst aufzugeben? Es steht zu befürchten, wenn man im "Angebot" der Wiedergutmachung dann nicht liest: "Ich möchte mein Ticket erstattet", sondern "Ich möchte mein Ticket erstatten". Ich habe nichts zu erstatten. Zu erstatten hat die SWISS.
Allmählich beginne ich, ein SWISS Fan wirklich früher Stunde, und ein bleibender, bereits zu fürchten, dass die Piloten ohne Praxis genauso verwahrlosen könnten wie das Management.
Gherardino
PS. Wann fand Ihre Reise statt? Nie. Wir leider nicht stattfinden, und zwar im Mai 2021.

Reisedatum: April 2021
1  Danke, Gherardino!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (13 929)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

5 - 9 von 13 929 Bewertungen

Bewertet 20. April 2021

Am 9.April musste ich geschäftlich nach Moskau. Aeroflot fliegt noch leider momentan diese Strecke nicht und ich buchte bei SWISS.. von der ehemaligen Schweizer Qualität keine Spuren mehr! Es wurde eine kleine Plastikflasche mit Wasser verteilt. Alles anderes war kostenpflichtig! Sogar Tee und Kaffee!!! Unverschämt! Der Flug war in der Früh und keiner von uns hat irgendwelche Infos über die Änderungen der Verpflegung vor dem Flug erhalten. Es waren viele Familien mit Kindern und alle hatten Hunger. So musste man für alles Geld ausgeben! Möglich war nur Kartenzahlung, Bargeld wurde abgelehnt. Wenn man so etwas von den billigen Fluggesellschaften kennt und deswegen zahlt lieber für Komfort und Service mehr und wählt eine andere Fluggesellschaft, dann war man einfach schockiert von dem jetzigen Service bei SWISS. Ob es Corona daran schuld ist oder andere Kriterien konnte sogar Personal der Besatzung nicht sagen - lächerlich! Da warte ich lieber auf Aeroflot und spare mir das Fliegen mit SWISS!

Reisedatum: April 2021
    • Sitzkomfort
    • Kundenservice
    • Sauberkeit
    • Speisen und Getränke
    • Beinfreiheit
    • Entertainmentangebot während des Fluges
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Check-in und Boarding
1  Danke, Hoppe85!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. April 2021

Eigentlich hatten wir schon für 2020 eine Reise von Zürich nach Bangkok in der First geplant und auch gebucht, zurück in der Business. Schon lange haben wir uns auf dieses Flugerlebnis in der First gefreut, aber leider kam Corona. Unsere Flüge konnten wir super einfach und schnell per Twitter auf unseren Wunschtermin2021 umbuchen. Leider wurden auch diese Flüge für den August umgelegt. Wir wollten aber nicht noch einmal umbuchen und so haben wir wieder völlig problemlos stornieren können und innerhalb kürzester Zeit haben wir unser Geld zurück bekommen. So geht Service. Übrigens : auch die Zubringerflüge, einzeln gebucht über LH, wurden problemlos storniert und das Geld kam auch relativ schnell zurück. Nun hoffen wir auf 2022!

Reisedatum: August 2020
Danke, kaiservogt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. April 2021 über Mobile-Apps

Auch wenn ich mich als lebenslanger SWISS Fan erkläre, sind manche Veränderungen nicht akzeptabel. Man versteht, dass gegenwärtig kaum eine Buchung bleibt, wie sie ist. Man wird von einem Flug zum nächsten Tag komplimentiert, von einem Tag zum Vortag oder Folgetag. Es fällt schwer, mit irgendjemandem irgendwo irgendeinen Termin zu fixieren. Aber dann fliegt LX1574 am 10. April tatsächlich, auch pünktlich. Man hetzt ohne frühmorgendlichen Kaffee zum Flughafen, voll Vorfreude nach einem geschlagenen Jahr erbärmlicher Serciceleistungen den Kaffee endlich wieder in der Lounge trinken zu können, checkt sich durch die Sperre und wird von 3 (in Worten: drei) bekümmert dreinschauenden Frauen erwartet, von denen eine bedauernd mitteilt, man könne mir nichts anbieten. Auch kein Glas Wasser? Nein. Ich habe den Ort grusslos verlassen, weil mir jedes Verständnis fehlt, warum die geschätzte SWISS drei Angestellte für eine derartigen Tätigkeit bezahlt. Ein Aushang würde genügen.
Der Flug selbst - Helvetic - ging in Ordnung.
Gherardino

Reisedatum: April 2021
    • Sitzkomfort
    • Kundenservice
    • Beinfreiheit
    • Entertainmentangebot während des Fluges
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
2  Danke, Gherardino!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. April 2021

Eine Airline, die sich mittlerweile auf dem Niveau von Alitalia, TAP, Easyjet oder Air France befindet. Knapp über Ryanair, aber definitiv unterhalb Thai, Emirates oder anderen Carriern, die der Swiss längst den Rang abgelaufen haben.
Sitzplätze werden geändert nach der Buchung und die Pünktlichkeit ist schon lange nicht mehr das, was die Airline einmal auszeichnete.
Wenn es geht, fliege ich mit anderen Carriern, die meist flexibler und günstiger sind als Klein Lufthansa.

Reisedatum: März 2021
Danke, canyab2021!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.