Hospital
Speichern

Ich empfehle jedem Reisenden auf die Seychellen eine ausreichende Apotheke mit Verband/Salbe für Zerrungen/Prellungen und Schmerzpulver mitzunehmen, da das lokale Spital eher meiden ist.

Ich habe mir den Fuß verletzt (Sehne gerissen)

Der Arzt hat wo anders herumgedrückt als ich ihm gezeigt habe

Ich bekam weder einen Verband/Stütze/Salbe etc.... sondern nur

Schmerztabletten für 5 Tage verschrieben. Davon bekam ich 2 Tabletten, den Rest hätte ich mir am nächsten Tag (verletzter Fuss !!) abholen sollen. Es gibt keine Möglichkeit mit VISA o.ä. zu bezahlen, d.h. keine Rechnung in USD oder Euro zwecks Rückverrechnung mit der Versicherung. Es war kein Wechselgeld vorhanden, d.h. mein Mann musste in ein Restaurant zum Geldwechseln gehen um die Tabletten bezahlen zu können.

Das Spital ist leider nicht empfehlenswert bei Verletzungen !