Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Kirschblütenschau

Europa
3 Beiträge
Kirschblütenschau
Speichern

Hallo Zusammen

Da ich im Frühling 2017 nach Japan fliege, fällt es mir schwer, wo ich genau hin soll.

Entweder Fukuoka oder Tokyo. Da in Tokyo mehr Kirschlüten zu sehen ist würde ich gerne hingehen. Aber Es kann kühler sein als im Süden.Tokyo selber ist teurer.

Die andere möglichkeit ist nach Fukuoka und für die Kirschblütenschau kurz über das Wochenende nach Tokyo fliegen.

Was meint Ihr habt Ihr irgendwelche Erfahrung ?

Besten Dank im Voraus

10 Antworten zu diesem Thema
Winterthur, Schweiz
Beitragender der Stufe 
43 Beiträge
81 Bewertungen
98 "Hilfreich"-Wertungen
1. AW: Kirschblütenschau
Speichern

Zur Hanami ist es überall in Japan Atemberaubend, sofern es nicht regnet. Wichtiger sollte für Deine Wahl der Destination das Reisedatum sein, denn im Süden blühen die Bäume früher als im Norden. Daher ist es auch nicht Sinnvoll, "schnell" mal in den Norden zu fliegen um die Kirschblüten zu betrachten die dort vermutlich noch gar nicht blühen (oder in entgegen gesetzter Richtung, nicht mehr blühen). Tokyo am Wochenende würde ich eher meiden, da einfach übervoll und ziemlich hektisch.

 EV. kannst Du nach Fukuoka fliegen und dann mit dem Zug (hier würde sich der Shinkansen "Kodama" anbieten) langsam Richtung Norden reisen und Zwischenstopps einlegen da wo bekannte Hanami Spots sind. Japan ist ein unglaubliches, wunderschönes Land mit tollen Menschen. Lass Dir Zeit und erlebe es und hake nicht einfach Deine "To Do" Liste ab, es wäre schade darum.

Europa
3 Beiträge
2. AW: Kirschblütenschau
Speichern

Hallo Satoriosaka

Wow sehr hilfreiche Informationen. Besten Dank.

Welche Spots kannst du mir empfehlen ?

Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
44 Bewertungen
33 "Hilfreich"-Wertungen
3. AW: Kirschblütenschau
Speichern

Ihr waren letztes Jahr 3 Wochen in Tokyo und haben von dort aus das Aussenrum bereist. Tokyo selber empfanden wir nicht teuer. Mit der Suica Card kann man mit allem Verkehrsmitteln fahren (außer Shinkansen, de ist preislich wie unser ICE). Gewohnt haben wir im CitaDines in Shinjuku. War super sauber mit vollständiger Küche. Es wurde täglich gespühlt und Waschmaschinen sind vorhanden. Wir machten unser Frühstück selbst und abends sind wir in die unzähligen Restaurants essen gegangen. Alles in allem haben wir mit Verpflegung, sämtlichen Eintritten, Shinkasen, Flug mit Ana Air direkt 1900 EUR für 3 Wochen gebraucht. Und wir waren jetzt nicht die Centdreher, sondern auch immer Nachmittagstee etc.

Winterthur, Schweiz
Beitragender der Stufe 
43 Beiträge
81 Bewertungen
98 "Hilfreich"-Wertungen
4. AW: Kirschblütenschau
Speichern

Hi Neoinnomiate

Mir gefallen generell die Parks in den Burgen und Schreine. Egal ab Kumamoto, Wakayama, Hikone oder wo auch immer. Auch Gärten wie Ritsurinkoen oder Flusspromenaden z.B. in Kyoto oder Osaka sind immer sehr imposant.

Genauere Infos findest Du im Netz. Z.B. hier: http://www.japan-guide.com/e/e2011.html

Wien
Beitragender der Stufe 
116 Beiträge
5. AW: Kirschblütenschau
Speichern

Das kann nicht stimmen. Im Citadines Tokyo Shinyuku bezahlt man mindestens 150 euro pro Nacht, das ergibt Euro 3000 für 3 Wochen nur für Übernachtung in Japan. Oder waren Sie in einem anderen Hotel ?

München, Deutschland
Reiseziel Experte
für Oman, Kalifornien, Yukon, Chile, Argentinien, Road Trips
Beitragender der Stufe 
21 399 Beiträge
7 Bewertungen
9 "Hilfreich"-Wertungen
6. AW: Kirschblütenschau
Speichern

Christian, das war doch auch wieder nur Werbung von Andrea M. Allerdings mal sehr gut getarnt.

Beate

Wien
Beitragender der Stufe 
116 Beiträge
7. AW: Kirschblütenschau
Speichern

Schlecht getarnt, denn um Euro 1.900 lässt es sich in diesem Hotel mit allen Nebenkosten allenfalls 5 Tage in Japan Urlaub machen, bei 2 Personen samt Flügen etwa 2 - 3 Tage.

Wien
Beitragender der Stufe 
116 Beiträge
8. AW: Kirschblütenschau
Speichern

Das miserable Preis-Leistungs-Verhältnis der meisten Hotels in Japan ist meines Erachtens eines der Hauptprobleme des Reiseziels Japan : 80-er Jahre Bunker, Mini - Räume und Badezimmer aus Plastik muss man für Preise 100/aufwärts/Nacht nicht unbedingt haben.

Winterthur, Schweiz
Beitragender der Stufe 
43 Beiträge
81 Bewertungen
98 "Hilfreich"-Wertungen
9. AW: Kirschblütenschau
Speichern

Hallo Christian P.

Es ist sehr schade dass Sie so schlecht beraten wurden und nun diese doch ziemlich einseitige Sichtweise haben. Sicher sind die Räume eher klein, das ist Teil der japanischen Kultur (auch die Wohnhäuser sind im Vergleich zu Europa sehr klein) aber ab ca. 40 Euro bekommt man ein anständiges Zimmer. Auch in Grossstädten wie Tokyo, Osaka oder Nagoya. Ich würde allerdings empfehlen in Japan eher in Ryokans zu übernachten da in der Regel das Preis/Leistungsangebot stimmt und man einen Einblick in diese faszinierende Kultur bekommt. Wer wirklich auf sein Geld achten muss, übernachtet am besten in Internet Kaffees.

Wien
Beitragender der Stufe 
116 Beiträge
10. AW: Kirschblütenschau
Speichern

Mir ist es bislang nicht gelungen, ein Mittelklasse - Hotel mit brauchbarem Preis-Leistungs-Verhältnis in Tokyo zu finden. Ryokans sind sicher eine bessere Lösung als Übernachtungen in den trostlosen, typischen japanischen 80-er und 90-er Jahre Bunkern, aber in der Regel auch teurer.

Antwort auf: Kirschblütenschau
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Japan