Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

10 Tage in Legian

Trier, Deutschland
1 Beitrag
2 Bewertungen
10 Tage in Legian
Speichern

Hallo,

ich bin dieses Jahr 10 Tage in Legian stationiert, also keine Rundreise. Hat jemand Erfahrungen, wie weit man von da kommt, wenn man bedenkt dass man abends wieder in Legian sein muss? Ich kann leider nicht einschätzen wie weit die Straßen da sind. 200km in Deutschland sind ja kein großes Problem, aber wenn ich auf Bali dafür 6 Stunden brauche sollte man sich einen solchen Trip gut überlegen. ;)

Danke für euer Feedback und viele Grüße!

2 Antworten zu diesem Thema
Beitragender der Stufe 
172 Beiträge
63 Bewertungen
18 "Hilfreich"-Wertungen
1. AW: 10 Tage in Legian
Speichern

Bali ist ziemlich verstopft. 200 km dort kann man nicht mit 200 km in D vergleichen. Für 60 km mit dem Roller haben wir (ohne Stau) etwa 4 h gebraucht (der Roller fuhr eigentlich etwa 80 km/h) - und danach tat mir alles weh. Mit Fahrer sicher besser, aber wahrscheinlich auch nicht schneller. Zu Legian kann ich nichts sagen, da ich das nicht kenne.

Bali, Indonesien
Reiseziel Experte
für Bali, Indonesien
Beitragender der Stufe 
2 064 Beiträge
33 Bewertungen
28 "Hilfreich"-Wertungen
2. AW: 10 Tage in Legian
Speichern

Südbali ist chronisch "verstopft", so habe ich schon von Denpasar nach Legian 2 ganze Stunden gebraucht ...

Viel weiter als nach Ubud ca. 30 km, würde ich nicht gehen, denn Du willst ja auch noch etwas von Ubud sehen.

Rechne nach Ubud im Schnitt mit 1,5 Stunden pro Strecke.

Antwort auf: 10 Tage in Legian
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Bali