Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Bali im August - Hilfe bei Reiseroute/Regionen

Berlin, Deutschland
4 Beiträge
Bali im August - Hilfe bei Reiseroute/Regionen
Speichern

Hallo Liebe Forums-Mitglieder,

Mein Partner und ich werden dieses Jahr Mitte/Ende August für 16 Tage zum ersten Mal nach Bali reisen. Dies wird auch unsere erste Asien Reise werden. Flug ist bereits gebucht.

Der Urlaub soll eine Mischung aus Strandurlaub (40%) und Sightseeing (60%) werden. Dass wir bei insgesamt 16 Urlaubstagen bzw. 10 Tagen Sightseeing nicht alles auf Bali sehen können ist uns natürlich bewusst, deswegen wollen wir lieber etwas „weniger“ Sightseeing machen, dafür aber nicht vom einen zum anderen Ort hetzen müssen.

Wir wollen auch die komplette Zeit auf Bali bleiben, sprich Lombok und Gillis sind erstmal nicht vorgesehen. Was wir auch nicht wollen, ist es jeden 2. Tag das Hotel wechseln zu müssen, sprich wir wollen deshalb nur 3 Standorte angehen und lieber von dort aus dann noch den ein oder anderen Tagesausflug machen.

Bisher haben wir geplant:

1. Sanur (6 Nächte) --> Ausgangsort für Sightseeing-Tagestouren

2. Ubud (4 Nächte) --> Ausgangsort für Sightseeing-Tagestouren

3. ??? (6 Nächte) --> reiner Strandurlaub

Jetzt suchen wir noch einen Standort für die letzten Tage für den reinen Badeurlaub.

Hier ist uns natürlich einer schöner Strand sehr wichtig. Wir werden an den letzten Tagen auch kaum noch Ausflüge machen sondern wollen wirklich fast den ganzen Tag am Strand verbringen. Das vielleicht auch noch als Info für euch.

Deswegen jetzt meine Frage:

- Welche Region bzw. Standort würdet ihr für den letzten Tag wählen?

Für jeden Vorschlag bzw. jede Empfehlung möchte ich mich jetzt schon bei Euch bedanken.

Liebe Grüße,

Sabrina

20 Antworten zu diesem Thema
Bali, Indonesien
Reiseziel Experte
für Bali, Indonesien
Beitragender der Stufe 
2 064 Beiträge
33 Bewertungen
28 "Hilfreich"-Wertungen
1. AW: Bali im August - Hilfe bei Reiseroute/Regionen
Speichern

Vorweg: Bali ist keine Badeinsel mit Traumstränden, sondern eine "Kulturinsel".

Sanur als Ausgangspunkt für Tagestouren ist schlecht gewählt, da im Süden SEHR viel Verkehr ist, und die Hauptsehenswürdigkeiten mehr im Zentrum der Insel liegen, also wäre hier Ubud besser.

D.h. ich würde 2 Nächte Sanur zum Ankommen vorschlagen, die restlichen 8 Tage in Ubud zu verbringen.

Die letzten 6 Tage an einem Märchenstrand, den es in Bali nicht gibt:

Süd+ und Westbali: schöner Strand, aber überlaufen und zum Schwimmen viel zu gefährlich

Ostbali: Kieselstrand, baden geht, Ausnahme Bias Tugal-Strand in Padangbai, aber dort keine schicken Unterkünfte

Nordbali: schwarzer Strand, entsprechend heiß, lange Fahrt zum Airport

Den letzten Tag würde ich wieder in Sanur verbringen

Alles nicht so einfach ....

Berlin, Deutschland
4 Beiträge
2. AW: Bali im August - Hilfe bei Reiseroute/Regionen
Speichern

Danke für die Info.

habe für die letzten Tage Badeurlaub schon mal an Nusa Dua gedacht.

Ja ich weiß, dass es dort sehr überlaufen ist und es vielleicht nicht mehr viel mit BALI zu tun hat, aber das wäre uns für die letzten Tage ja gar nicht soo wichtig, da wir ja eh hauptsächlich nur am Strand verbringen wollen. Am wichtigsten für unsere letzten Tage wären wie gesagt ein schöner Strand und ein schönes Hotel.

Warum ist Süd- und Westbali zum schwimmen viel zu gefährlich?

Nach Nordbali wollen wir aufgrund der weiten Distanz zum Flughafen eher nicht.

Beitragender der Stufe 
201 Beiträge
33 Bewertungen
12 "Hilfreich"-Wertungen
3. AW: Bali im August - Hilfe bei Reiseroute/Regionen
Speichern

Hallo.

Wir waren im Puri Santrian in Sanur, 4 Tage und der Strandbereich war da sehr schön gepflegt.

Ich könnte mir auch Jimbaran gut vorstellen.

Gute Empfehlungen sind wohl das "Open House" und das neue Mövenpick dort, wenn man da die Berichte bzgl. des Strandabschnittes liest.

Wäre meine Wahl.

Nusa Dua kenne ich selbst nicht.

Bekannte fanden den Strand dort schön.

Bali, Indonesien
Reiseziel Experte
für Bali, Indonesien
Beitragender der Stufe 
2 064 Beiträge
33 Bewertungen
28 "Hilfreich"-Wertungen
4. AW: Bali im August - Hilfe bei Reiseroute/Regionen
Speichern

In Südbali gibt es gefährliche Unterströmungen, du stehst bis zum Bauch im Meer und kommst nicht mehr raus, ca. 20 Menschen ertrinken jedes Jahr ....

Berlin, Deutschland
4 Beiträge
5. AW: Bali im August - Hilfe bei Reiseroute/Regionen
Speichern

Ich habe inzwischen nochmal etwas recherchiert und bin zu dem Entschluss gekommen, Nusa Dua doch nicht als letzten Stopp für unseren Strandurlaub zu nehmen.

 Hauptgrund war, dass ich gelesen habe, dass es dort auch sehr sehr teuer aussenrum ist. Das es aufgrund seines "Touri-Standorts" etwas teurer ist habe ich natürlich erwartet, jedoch scheint es da wohl doch wesentlich teurer zu sein als anderswo.

 Da wir aber ja eh nur ein Zimmer mit Frühstück buchen werden, müssen wir ja auch noch Mittags bzw. Abends immer auswärts essen gehen und da würde es uns dann wohl zu teuer werden.

 Doch Sanur als letzten Ort NOCHMAL zu nehmen scheidet leider aus, da ich gerne, wenn ich schon 3-mal das Hotel wechsle auch gerne eine neue Umgebung haben möchte und wir in Sanur ja schon zu Beginn des Urlaubs für 5 Nächte sind.

 Was würdet ihr mir also jetzt empfehlen für die nächsten Tage? Sprich sollte relativ im Süden sein (nicht allzu weit weg vom Flughafen) und einen schönen Strand haben?

 Jimbaran? Seminyak? Legian? Was ganz anderes?

Beitragender der Stufe 
201 Beiträge
33 Bewertungen
12 "Hilfreich"-Wertungen
6. AW: Bali im August - Hilfe bei Reiseroute/Regionen
Speichern

Das ist Geschmackssache.

Seminyak ist sehr belebt.

Hier gibt es Läden, Kneipen, kannst am Strand lange laufen.

Mir war es zu "westlich", Essen war sehr teuer.

Ich würde da nach Jimbaran oder Ulu Watu gehen.

Bali, Indonesien
Reiseziel Experte
für Bali, Indonesien
Beitragender der Stufe 
2 064 Beiträge
33 Bewertungen
28 "Hilfreich"-Wertungen
7. AW: Bali im August - Hilfe bei Reiseroute/Regionen
Speichern

Jimbaran ist aber auch ein sehr teures Pflaster ...

Oder geht nach Tuban, auf diesem Ende vom Strand ist nicht mehr viel los, aber alles nahe bei.

Berlin, Deutschland
4 Beiträge
8. AW: Bali im August - Hilfe bei Reiseroute/Regionen
Speichern

wie würdet ihr denn speziell Seminyak im Vergleich zu Nusa Dua bewerten?

Gibts da wesentliche Unterschiede? Und welchen der beiden Orte würdet ihr vorziehen in Sachen Strand bzw. Restaurants aussen rum?

Beitragender der Stufe 
201 Beiträge
33 Bewertungen
12 "Hilfreich"-Wertungen
9. AW: Bali im August - Hilfe bei Reiseroute/Regionen
Speichern

Nusa Dua besteht aus internationalen Hotelkomplexen und hat in meinen Augen nix mit dem balinesischen Leben zu tun, ausser das dort indonesische Hotelangesteĺlte arbeiten.

Seminyak besteht aus vielen Villenanlagen, nett da zu wohnen, doch auch die Restaurants haben dort europäische Preise, wenn ihr da Essen geht. Der Strand sehr belebt,viele Azstralier, im Mai war starker Wellengang.

Wir gehen gerne in kleine Warungs, am Strand oder in einem Dorf.

Das Essen war da immer sehr lecker, da frisch zubereitet, ausserdem günstig. Zu zweit haben wir für frischen Fisch, Beilage, mit einem Bier, oft nur ca. 15€ bezahlt.

In Seminyak das Doppelte.

Nusa Dua wäre mir zu "steril", doch entscheidet dies nach euren Vorlieben und dem Geldbeutel.

Es ist auch die Frage, ob ihr Kontakt haben möchtet mit einer reelen balinesischen Dorfstruktur, z.B. Fischern, die neben der Unterkunft leben und selbst die Fische im Strandrestaurant grillen/ verkaufen.

Das findet ihr in Nusa Dua nicht, auch nicht in Seminyak- was ich dort gesehen habe. Dort ist wahnsinnig viel Verkehr und mir persönlich zu "überlaufen".

Bali, Indonesien
Reiseziel Experte
für Bali, Indonesien
Beitragender der Stufe 
2 064 Beiträge
33 Bewertungen
28 "Hilfreich"-Wertungen
10. AW: Bali im August - Hilfe bei Reiseroute/Regionen
Speichern

Wenn die Wahl Seminyak oder Nusa Dua heißt, würde ich immer !!! Seminyak wählen.

 Auch wenn dort viele Touris sind, so ist dort "richtiges" Leben im Gegensatz zu Nusa Dua, wo sich alles in den Hotelkomplexen abspielt.

Übrigens dürfen Balinesen nicht an den N.Dua Strand, sie könnten wohl die gut zahlenden Gäste stören.

Antwort auf: Bali im August - Hilfe bei Reiseroute/Regionen
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Bali