Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Reiseroute für Bali-Neulinge

Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
6 Bewertungen
2 "Hilfreich"-Wertungen
Reiseroute für Bali-Neulinge
Speichern

Hallo zusammen! :)

Meine Freundin und ich wollen im September für 3 Wochen zum ersten mal nach Bali reisen. Wir hätten gerne einen Mix aus Kultur und Strandurlaub und auch ein wenig Schnorcheln. Nun haben wir uns schon seit ein paar Wochen mit dem Thema befasst und unsere bisherige Idee wäre erstmal:

Ubud 7 Tage (Kultur, Reisfelder und Ausflüge in die Umgebung)

Gili Air oder Trawangan 7 Tage (Strand + etwas Schnorcheln)

Nun stellt sich die Frage welcher Ort für die andere Woche empfehlenswert wäre..

Hättet Ihr sonst noch Empfehlungen?

Wir haben überlegt in den Westen der Bukit Halbinsel zu fahren.

Dort gibt es ja zB. den Padang Padang, den Dreamland oder den Thomas Beach.

Doch bieten sich die Strände dort gut zum schwimmen an oder ist es dort eher bloß zum Surfen geeignet?

Als Alternative haben wir uns den Jimbaran Beach überlegt, wobei wir es eher grün mögen und das bei den anderen Stränden ja eher der Fall wäre.

Oder auch nach Nusa Lembongan, wobei es dort stark danach aussieht, dass die Strände voll von Booten und Seegras-Felder sind?!

Die ganzen Touristenorte würden für uns nicht in Frage kommen. (Kuta usw)

Vielen vielen Dank im Voraus und

Lieben Gruß joel

Zuletzt geändert: Vor 4 Jahren
4 Antworten zu diesem Thema
Bali, Indonesien
Reiseziel Experte
für Bali, Indonesien
Beitragender der Stufe 
2 064 Beiträge
33 Bewertungen
28 "Hilfreich"-Wertungen
1. AW: Reiseroute für Bali-Neulinge
Speichern

Wenn Touri-Orte nicht in Frage kommen, dann solltet Ihr die Gilis aber auch meiden - Massentourismus , bis zu 2500 Touris pro Tag stürmen auf diese Winzinseln.

Nusa Lembongan ist eine sehr interessante Insel mit "echter" Bevölkerung, nicht nur Hotelangestellten.

Der DreamBeach ist super, z.B. Seegras-Anbau ist total interessant zu beobachten und wandern in "Watt".

Die Bukit-Strände sind soweit ich weiß hauptsächlich zum Surfen, und zum Schwimmen wegen der gefährlichen Strömung nicht geeignet.

Schaut Euch mal Padang Bai in Ostbali an, sehr schöner kleiner Strand dort.

Eine Woche Ubud ist super.

Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
6 Bewertungen
2 "Hilfreich"-Wertungen
2. AW: Reiseroute für Bali-Neulinge
Speichern

Hallo Kristin,

vielen Dank für die Antwort.

Die Gilis sind bestimmt schon lange kein Geheimtipp mehr, hin würden wir jedoch trotzdem gerne. Auf Meno zB soll ja auch viel weniger los sein als auf den anderen.

Bei der kleinen Rundreise sind ein paar Touris auch inordnung, solange man nicht von Hotelkomplexen umgeben ist. :)

Wie sieht es auf Lembongan denn mit Baden aus?

Gibt es dort auch Strände an denen weniger Bote anliegen?

Padang Bai hatten wir auch schon im Auge, da man da auf dem Weg zu den Gilis ja eh vorbei kommen würde.

Wie sähe es denn alternativ zum Baden mit den Stränden rund um Amed aus? (Zum schnorcheln soll es ja gut sein)

Und ist Sanur so überlaufen wie Kuta?

Dort würde es sich ja anbieten erstmal anzukommen.

Danke!

Beitragender der Stufe 
201 Beiträge
33 Bewertungen
12 "Hilfreich"-Wertungen
3. AW: Reiseroute für Bali-Neulinge
Speichern

Hallo. Wir waren in Sanur und was mir schon gut gefallen hat, ist die "Strandpromenade".

Zum Ankommen ideal. Dort gibt es nette Warungs,Blick aufs Meer, wo ihr gut und günstig essen könnt. Fisch direkt von den Fischern vor Ort. Gibt Marktstände etc. Man konnte sich auch Fahrräder leihen. Unser Srandabschnitt war super gepflegt, allerdings scheint dies nicht überall zu sein.

In Sanur hatten wir das teuerste Hotel auf unserer Reise, war als Hochzeitstag-Event gedacht.

Jimbaran finde ich zum Baden auch interessant und Pemuteran.

Dann noch viel Spass beim Planen.

In Sanur ist Ebbe & Flut sehr ausgeprägt, dies noch zur Info.

Bali, Indonesien
Reiseziel Experte
für Bali, Indonesien
Beitragender der Stufe 
2 064 Beiträge
33 Bewertungen
28 "Hilfreich"-Wertungen
4. AW: Reiseroute für Bali-Neulinge
Speichern

Baden: Dream Beach, schrieb ich schon.

Klar gibt es auch Strände, an denen wenig Boote anlegen.

Die Strände um Amed sind Kieselstrände, meist dunkel

Sanur ist nicht so voll wie Kuta und hat nicht diese Ballerman-Atmosphäre. Zum Ankommen gut geeignet .

Antwort auf: Reiseroute für Bali-Neulinge
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Bali