Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Anreise zu den Wasserfällen (Gitgit) und anderen sehenswürdi

1 Beitrag
Anreise zu den Wasserfällen (Gitgit) und anderen sehenswürdi
Speichern

Hallo zusammen,

Mein Freund und ich möchten gerne im Mai nach Bali. Eine woche badeurlaub im süden, eine woche kultur. Unter anderem wollen wir uns gerne die wasserfälle anschauen. Nun frage ich mich wie wir das am besten machen. Ich habe gelesen, dass man zentral in ubud in einem hotel wohnen kann und von da aus alle sehenswürdigkeiten erreichen kann. Zählen da auch die Wasserfälle im norden zu? Das scheint mir recht weit zu sein. Oder ist es da ratsamer eine hotel in der nähe für 1-2 nächte zu beziehen. Wie reist man am besten an? Als tagesausflug vermutlich am besten mit einem Fahrer. Und wenn wir dort bleiben wollen im hotel? Mit dem taxi nach taxometer? Oder wird das sehr teuer da es ja quasi die andere seiter der Insel ist.

Ich freue mich über jede antwort!

Berit

3 Antworten zu diesem Thema
Bali, Indonesien
Reiseziel Experte
für Bali, Indonesien
Beitragender der Stufe 
2 064 Beiträge
33 Bewertungen
28 "Hilfreich"-Wertungen
1. AW: Anreise zu den Wasserfällen (Gitgit) und anderen sehenswürdi
Speichern

Nehmt Euch am besten für einen Tagesausflug einen Fahrer ab Ubud und kommt abends wieder zurück.

Die Kosten sollten ca. 700.000 Rp nicht übersteigen.

Falls Ihr dort übernachten wollt, so seid Ihr natürlich in der "Mausefalle" und müßt fast jeden Preis für die Rückfahrt akzeptieren, denn dort übernachtet sonst kaum jemand.

Beitragender der Stufe 
201 Beiträge
33 Bewertungen
12 "Hilfreich"-Wertungen
2. AW: Anreise zu den Wasserfällen (Gitgit) und anderen sehenswürdi
Speichern

Hallo, wir waren 2014 & 2016 auf Bali unterwegs. Wir hatten von D aus schon mit einem deutschsprachigen Fahrer Kontakt. Haben Flughafentranfers& unsere Wunschziele, sowie Unterkünfte gemailt. Wir haben die Wasserfälle auf der Fahrt von Lovina nach Ubud besichtigt. Hatten einen guten Gesamtpreis, einen tollen Guide, der sehr sicher gefahren ist.

Wir haben auch spontan einen Fahrer übers Hotel gebucht.Muss man auf den Preis schauen, evtl. handeln.

Im Norden waren wir auch mit Moped unterwegs. Im Süden ist wahnsinnig viel Verkehr.

Ich fand auch die Gegend um Candidasa schön. Ubud und Ungebung ist ein Traum.

Guter Reiseführer: Loose-Bali.

Halle, Deutschland
Beitragender der Stufe 
6 Beiträge
18 Bewertungen
27 "Hilfreich"-Wertungen
3. AW: Anreise zu den Wasserfällen (Gitgit) und anderen sehenswürdi
Speichern

Hallo Berit,

Eine Fahrt von Ubud in den Norden (Gitgit) solltet Ihr unbedingt verbinden mit einem Stop am Ulun Danu Tempel und den Jatiluwih Reisterrassen. Ich würde euch also einen privaten Fahrer empfehlen.

Oder ihr übernachtet ein, zwei Nächte in Lovina, genießt für ein paar Tage den ruhigen Norden und macht die Ausflüge ab hier. Dann eher die Sekumpul-Wasserfälle anschauen! (keine Verkaufsstände, kaum Touristen). Für die Anreise ab Ubud gibt es dann Perama-Busse (öffentlich, immer morgens). Tickets kann man spontan am Abend vorher kaufen.

Als Guide kann ich Bali Surya Tours Lovina wärmstens empfehlen. Viel Spaß Euch in Bali!

Antwort auf: Anreise zu den Wasserfällen (Gitgit) und anderen sehenswürdi
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Bali