Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Handschriftliche Quittung für Wareneinfuhr beim Zoll

Beitragender der Stufe 
15 Beiträge
Handschriftliche Quittung für Wareneinfuhr beim Zoll
Speichern

Hallo,

Ich bin zurzeit in Thailnd und habe mit dort 2 Anzüge mit mehreren Hemden für insgesamt 390€ machen lassen. Als Quittung habe ich allerdings nur ein handgeschriebenes Dokument vom Schneider bekommen (Ein Wunder, dass ich überhaupt eine bekommen habe). Nun ist allerdings meine Frage, ob dies dem Zoll in Deutschland bei der Wiedereinreise genügt, um zu beweisen, dass ich nicht mehr als die erlaubten 430€ Einführe.

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen, vom Zoll selber habe ich noch keine Antwort erhalten.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag und bedanke mich schonmal im Vorraus.

12 Antworten zu diesem Thema
Nürnberg ...
Reiseziel Experte
für Thailand, China
Beitragender der Stufe 
12 145 Beiträge
1. AW: Handschriftliche Quittung für Wareneinfuhr beim Zoll
Speichern

Ist in deinen Anzügen ein Etikett auf dem steht aus welchem Stoff die Teile sind?

Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 876 Beiträge
6 Bewertungen
12 "Hilfreich"-Wertungen
2. AW: Handschriftliche Quittung für Wareneinfuhr beim Zoll
Speichern

Ich kenne nur einen Betrag von 300€.

Woher hast du die Summe von 430€?

Beitragender der Stufe 
15 Beiträge
3. AW: Handschriftliche Quittung für Wareneinfuhr beim Zoll
Speichern

Auf den Anzügen ist kein Ettiket, auf den Hemden jedoch eins mit dem Namen des Schneiders.

Die Angabe von 430€ habe ich von der Seite des Zolls. M 430€ ist der Freibetrag, auf weite 700€ werden 17,5% Pauschale Zollabgaben fällig.

München, Deutschland
Reiseziel Experte
für Oman, Kalifornien, Yukon, Chile, Argentinien, Road Trips
Beitragender der Stufe 
21 468 Beiträge
7 Bewertungen
9 "Hilfreich"-Wertungen
4. AW: Handschriftliche Quittung für Wareneinfuhr beim Zoll
Speichern

Hans,

das hier habe ich aus den Angaben des Auswärtigen Amtes/Zoll kopiert:

"""andere Waren

bis zu einem Warenwert von insgesamt 300 Euro

bei Flug- bzw. Seereisenden bis zu einem Warenwert von insgesamt 430 Euro

bei Reisenden unter 15 Jahren bis zu einem Warenwert von insgesamt 175 Euro""""

Beate

Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 876 Beiträge
6 Bewertungen
12 "Hilfreich"-Wertungen
5. AW: Handschriftliche Quittung für Wareneinfuhr beim Zoll
Speichern

Danke ;-)

Nürnberg ...
Reiseziel Experte
für Thailand, China
Beitragender der Stufe 
12 145 Beiträge
6. AW: Handschriftliche Quittung für Wareneinfuhr beim Zoll
Speichern

Ok, wenn da nichts von Kaschmir oder ähnlichem dran steht dann würde ich die Teile in den Koffer packen und gut ist.

Bisher hat sich noch nie ein Zöllner für meine Anzüge interessiert. Auch nicht wenn ich aus Asien kam.

Zuletzt geändert: Vor 2 Jahren
Mülheim an der ...
Beitragender der Stufe 
8 Beiträge
49 Bewertungen
275 "Hilfreich"-Wertungen
7. AW: Handschriftliche Quittung für Wareneinfuhr beim Zoll
Speichern

Hi Yann,

ich kann Dir da nur eine persönliche Erfahrung mitteilen. Wir selber haben aus Thailand Waren eingeführt, für die wir nur einen handschriftliche Quittung bekommen haben. Natürlich mussten wir zum Zoll - da haben wir oft das Glück. Dort wurde in dem Fall, es waren handgefertigte Schuckstücke - nix wahnsinnig Wertvolles - die Quittung von den Zöllnern akzeptiert.

Wir haben damals gefragt und die haben uns gesagt, dass es eigentlich egal ist, ob die Quittung von Hand geschrieben ist oder gedruckt. Wenn die den Eindruck haben, dass der Wert zur Ware passt, dann ist es in Ordnung. Wenn die Zweifel haben, dann ermitteln die selber den Wert. Auch dabei ist es dann egal, welche Form die Quittung hat.

LG Thomas

Zuletzt geändert: Vor 2 Jahren
Beitragender der Stufe 
15 Beiträge
8. AW: Handschriftliche Quittung für Wareneinfuhr beim Zoll
Speichern

Danke schobmal für eure Antworten, das klingt schonmal beruhigend.

Wie sieht das denn mit Kleidungsstücken aus die man vorher schon besessen und mitgenommen hat? Zählt der Zoll das zu der Freimenge von 430€, obwohl man die Sachen aus Deutschland mitgenommen hat?

München, Deutschland
Reiseziel Experte
für Oman, Kalifornien, Yukon, Chile, Argentinien, Road Trips
Beitragender der Stufe 
21 468 Beiträge
7 Bewertungen
9 "Hilfreich"-Wertungen
9. AW: Handschriftliche Quittung für Wareneinfuhr beim Zoll
Speichern

Nein, da gebraucht ist es ja keine Einfuhr. Aber im Ernstfall müsstest Du beweissen, dass Du diese Kleidung schon vorher besessen hast. Also bei irgendwelchen teueren Stücken ist es immer gut, den Kaufbeleg dabei zu haben.

Aber mal ehrlich: wer nimmt denn sowas auf eine Reise mit? Und das wissen die Zöllner auch sehr genau und schauen dann bei teueren Stücken ganz besonders gut hin.

Beitragender der Stufe 
15 Beiträge
10. AW: Handschriftliche Quittung für Wareneinfuhr beim Zoll
Speichern

Die einzigen wertvollen Sachen sind 2 paar Schuhe von Bugatti, der Rest sind nur T-Shirts und so. Da ich hier allerdings seit August mein Ausllandssemester mache und Schuluniform tragen musste, müsste ich leider die beiden paar Schihe mitnehmen.

Antwort auf: Handschriftliche Quittung für Wareneinfuhr beim Zoll
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Thailand