Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Tripadvisor
Veröffentlichen
Posteingang

Rundreise ab Denver

Traun, Österreich
Beitragender der Stufe 
33 Beiträge
1 Bewertung
Rundreise ab Denver
Speichern

Wir, d.s. mein Mann, unsere 4 Söhne (13, 15, 16 und 18 Jahre) und natürlich ich werden am 13. August nach Denver fliegen. Unsere Route steht schon fest und zwar: 1 Nacht in Denver, 1N. Alamosa, 2 Nächte Durango, 1 N. Grand Junction, 2 Nächte Moab, 2 Nächte Salt Lake City, 1 N. Jackson, 2 Nächte Yellowstone NP, 1 N. Cody, 1 N. Sheridan, 1 N. Rapid City, 1 N. Cheyenne und nochmal 2 Nächte in Denver. Ich hoffe, dass wir mit dieser Planung keinen Stress bekommen. Nach einer Westküsten- und Florida-Rundreise freuen wir uns schon auf viel Natur und Nationalparks. Wahrscheinlich wird sich hier auch der Annual-Pass rechnen?? Ich beschäftige mich natürlich schon einige Zeit mit der Planung. Ich möchte nur gerne wissen, ob jemand noch einen besonderen Tipp hat, oder was man unbedingt sehen/besuchen sollte bzw. was für Teenager-Buben sehr interessant sein könnte. Und für Denver bin ich auch noch etwas ratlos - was gibt es da interessantes zu sehen? Herzlichen Dank!!

7 Antworten zu diesem Thema
Munich
Reiseziel Experte
für Oman, Utah, Gardasee, Kalifornien, Arizona, Alaska, Kanada, Yukon, Britisch-Kolumbien, Chile, Argentinien
Beitragender der Stufe 
15 186 Beiträge
7 Bewertungen
8 "Hilfreich"-Wertungen
1. AW: Rundreise ab Denver
Speichern

Hallo Ferienmamma,

eine schöne Tour habt Ihr Euch da ausgedacht.

In Durango macht Ihr ja sicher die Fahrt mit dem Schmalspurbahn:

durangotrain.com/german-visitors#.W0XuxHtR3IU

Wenn Ihr von Grand Junktion nach Moab fahrt, habt Ihr schön noch am Nachmittag Zeit für einen Besuch im Canyonlands NP, Island in the sky district. Auf dem Weg liegt dann noch der lohnenswerte Dead Horse State Park. Den nächsten Tag braucht Ihr unbedingt im Arches NP

Ich würde nicht unbedingt 2 Nächte "in der Nähe von SLC" bleiben, sondern von Moab aus direkt nach SLC fahren (Hotels sind dort relativ günstig). Dann nachmittags und am nächsten Vormittag noch etwa anschauen, gegen Mittag weiterfahren und zwar nicht die Interstate, sondern Hwy. 89 und am Bear Lake eine Übernachtung einbauen.

Oder Ihr fahrt gleich durch, ist halt ein langer Fahrtag. Denn Ihr könntet gut einen Tag mehr im Yellowstone gebrauchen. Mit 2 Übernachtungen habt Ihr dort ja nur einen vollen Tag, und der reicht bei weitem nicht aus, um nur einen Teil zu sehen.

In Cody gibts das Buffalo Bill Museum. Ist das eingeplant?

Von Rapid City, oder anstatt, würde ich noch den Badlands NP besuchen, und/oder Custer State Park.

Die Präsidenten im Mt. Rushmore besucht Ihr ja bestimmt?

Zuletzt noch 2 Tage in Denver finde ich persönlich zu viel. Ich fand dort nicht sehr viel zu tun. Aber Ihr könntet ja von Cheyenne aus einen Umweg über den Rocky Mountains NP fahren.

Ob sich der NP-Jahrespass lohnt, müsstet Ihr mal durchrechnen. Die Preise, und auch alle Informationen über die NP findet man auf der website:

www.nps.gov

Den Mietwagen habt Ihr hoffentlich schon gebucht, über einen deutschen/österreichischen Vermittler. Denn nur so habt Ihr alle Versicherungen inclusive.

ESTA für alle ist gemacht?

Und die Unterkünfte in den NP bitte ganz schnell buchen, falls noch nicht geschehen.

Beate

Zuletzt geändert: Vor einem Jahr
Berlin, Deutschland
Reiseziel Experte
für USA, Kalifornien
Beitragender der Stufe 
779 Beiträge
81 Bewertungen
108 "Hilfreich"-Wertungen
2. AW: Rundreise ab Denver
Speichern

Die Tour wäre gar nicht so meins, aber da ich erst im Juni 2017 in der Gegend war, gebe ich mal ein paar Tipps:

Denver: War ich noch nicht. Einfach "Denver attractions" in eine Suchmaschine eingeben. Viel gibt es da nicht, was mich interessieren würde.

Salt Lake City: Auf Antelope Island könnt ihr schon mal Bisons aus der Nähe sehen. In der Stadt muss man mal den Temple Square besuchen. Sehr lohnend ist das Utah State Capitol.

Jackson: Grand Teton NP ist okay. In Jackson war um 18.00 Uhr am Park das tägliche Shootout, eine Westernshow auf der Straße ohne Eintritt.

Cody: Geht zum Cody Nite Rodeo, nicht online Karten kaufen (7 $ Gebühr). Geht zu der gegenüberliegenden Tribüne, sonst scheint euch die Sonne in die Augen.

Rapid City: Mount Rushmore und der Badlands NP. Das South Dakota Air and Space Museum lohnt sich weniger (Bustour zur Ellsworth Air Force Base nur für Amerikaner). In den Raketenbunker Minuteman Missile National Historic Site kommt man nur mit Anmeldung bei komplizierten Rangern! Kann man vergessen!

Ihr habt sehr wenig Zeit. Aber den Devils Tower (zwischen Rapid City und Buffalo) und das Little Big Horn Battlefield fanden wir sehr interessant. Ich wünsche euch jedenfalls viel Spaß!

Zuletzt geändert: Vor einem Jahr
Traun, Österreich
Beitragender der Stufe 
33 Beiträge
1 Bewertung
3. AW: Rundreise ab Denver
Speichern

Hallo ReiseBeate, du hast mir schon voriges Jahr für unsere Florida-Reise tolle Tipps gegeben. Danke nochmal! Es ist ja nicht so, dass ich hier meinen Urlaub geplant haben möchte, die Planung ist fertig, ich habe viel recherchiert, aber von Insidern erfährt doch immer wieder etwas Interessantes. Also die Hotels sind gebucht, der Mietwagen natürlich auch. ESTA haben wir voriges gemacht - da muss ich jetzt ja nur mehr unseren ersten Aufenthaltsort ändern. Und ich bin sehr froh, dass du die Tour schön findest - wir waren ja noch nie in der Gegend und freuen uns schon sehr darauf. Die Präsidenten stehen natürlich am Plan, das Buffalo Bill Museum nach deinen Hinweis jetzt auch. In Denver haben wir ja nur einen ganzen Tag und den Vormittag bevor wir nach Hause fliegen, da wird sich auch noch etwas Interessantes finden. Wir würden gerne "Denver Mint" besuchen, da habe ich einerseits gelesen, dass man Karten reservieren muss, andererseits, dass das gar nicht geht. Weißt du da Näheres? Und gibt es auf unserer Route ein ganz tolles Outlet?? Das Miromar in Florida war ja super. glg

Traun, Österreich
Beitragender der Stufe 
33 Beiträge
1 Bewertung
4. AW: Rundreise ab Denver
Speichern

Gunnar, ebenfalls danke für deine Tipps voriges Jahr für Florida und auch heuer wieder. glg Isabella

Traun, Österreich
Beitragender der Stufe 
33 Beiträge
1 Bewertung
5. AW: Rundreise ab Denver
Speichern

So jetzt habe ich noch eine Frage: wir fahren ja von Denver nach Alamosa. Ich habe einen Bericht über die Royal Gorge Bridge gelesen. Diese Brücke würden wir uns gerne ansehen. Ich habe mir mal die Strecke angesehen und ich denke es müsste sich ausgehen, dort einen Aufenthalt einzuplanen. Wer hat Erfahrung damit? Und lohnt sich ein Halt dort überhaupt? Danke und liebe Grüße

Munich
Reiseziel Experte
für Oman, Utah, Gardasee, Kalifornien, Arizona, Alaska, Kanada, Yukon, Britisch-Kolumbien, Chile, Argentinien
Beitragender der Stufe 
15 186 Beiträge
7 Bewertungen
8 "Hilfreich"-Wertungen
6. AW: Rundreise ab Denver
Speichern

Von der Zeit her müsste es klappen, es sind aber trotzdem reine Fahrzeit ca. 6 Stunden, also ohne Pausen, ohne Brückenbesichtigung gerechnet.

Und Du weisst,dass es 27 $ Eintritt kostet, auch wenn Du nur mal kurz auf die Brücke gehen willst und für den übrigen Vergnügungspark keine Zeit hast.

Ob es sich lohnt, kann ich Dir nicht sagen. Das kannst wirklich nur Du und Deine Familie entscheiden.

Beate

Zuletzt geändert: Vor einem Jahr
Traun, Österreich
Beitragender der Stufe 
33 Beiträge
1 Bewertung
7. AW: Rundreise ab Denver
Speichern

Hallo ReiseBeate, danke für deinen Kommentar. Da die Brücke auf Bildern schon sehr spektakulär aussieht, möchte ich sie schon unbedingt sehen. Und ich hoffe, dass es sich lohnt, die Brücke "mitzunehmen".

Antwort auf: Rundreise ab Denver
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Colorado