Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Tipps für Aufenthalt in Oslo

Essen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
5 Bewertungen
Tipps für Aufenthalt in Oslo

Hallo miteinander :)

Im August fahren ein paar Mädels und ich nach Oslo. Leider wird es nur eine Übernachtung im Hotel sein und wir werden somit einen Tag und eine Nacht die Möglichkeit haben das "Wichtigste" von Oslo kennen zu lernen.

Habt ihr ein paar Tipps für uns? Wichtig wäre uns noch, dass es nicht allzu sehr in den Geldbeutel geht, da unser Budget ein wenig begrenzt ist. Konkretere Fragen wären:

- wo kann man sowohl Tagsüber als auch abends einigermassen günstig essen?

- welche Lokale/Clubs fürs Abendprogramm könnt ihr empfehlen?

- was lohnt sich tagsüber zu besichtigen?

Würde mich über eure Erfahrungstipps freuen :)

Lieben Gruß

1 Antwort
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
257 Beiträge
326 Bewertungen
1. AW: Tipps für Aufenthalt in Oslo

Hallo, ich war jetzt im August 2015 in Oslo. Ich hätte da für Euch den einen oder anderen Tipp.Falls Ihr für den Tag/Unterwegs Getränke benötigt ,macht es sinn diese im Supermarkt zu holen. Einen der günstigeren Supermärkte findet Ihr im Einkaufszentrum direkt am Hauptbahnhof. Auf Softdrinks und Selterflaschen zahlt man je nach Größe 1-2 Kronen Pfand.Was das essen angeht, gibt es da natürlich die auch in Deutschland bekannte Fastfoodketten. Ein Restaurant in dem ich war, hat für Norwegische Verhältnisse annehmbare Preise.Das ist das Cafe Cathedral, am Karl Johan Gate.In Norwegen zahlt man als Trinkgeld 10% des Rechnungsbetrags. Außerdem ist im Rechnungsbetrag 25 %Mehrwertsteuer beinhaltet, was einen aber nicht unbedingt von einem guten Essen abhalten sollte. Die Dom Kathedrale ist fast direkt dort vor der Tür und gilt als eine der Sehenswürdigkeiten. Wenn ihr von der Seite des Restaurant dort hineingehen wollt, müsst ihr einmal um die Kirche herumgehen. Ich hatte dort keinen Eintritt zahlen müssen. Sie hat sehr schöne Deckenmalereien. Das Schloss ist am ende des Karl Johan Gate. Eine Führung Kostet 95 Kronen( ca. knapp 11 €) für Erwachsene.Wenn Ihr dort gern hingehen möchtet und die Führung mitmachen wollt, holt Euch am besten die Karte schon im Touristenbüro. Das findet Ihr am Platz neben dem Hauptbahnhof. Im Schloss werden nur begrenzte Besucherzahlen hinein gebeten und Leute mit Karte haben vorrank.Aber auch ohne Führung ist es dort nett. Mittags gibt es dort eine kleine Wachablösung und der Park ist für Besucher zugänglich. Ein Tipp wäre noch das Opernhaus. Durch die Architektur ist das Dach begehbar.von Oben hat man einen tollen Ausblick. Von Innen kann man es auch ansehen und braucht nicht zwingend an der Führung Teilnehmen. Das wäre kostenfrei. Mit etwas Glück seht Ihr dort Kreuzfahrtschiffe. Die Festung ist auch sehenswert.Es gibt dort Museen.Die Anlage zu sehen ist Kostenfrei. Eintritt zahlt man für die Museen. Egal ob mit oder ohne Besuch eines der Museen, lohnt es sich dort hin zu gehen.Da die Festung etwas höher liegt, hat man von dort einen super Blick auf dem Hafen. Ich hoffe, dass ich damit helfen konnte und wünsche viel Spaß

Antwort auf: Tipps für Aufenthalt in Oslo
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Oslo