´s-Hertogenbosch - einen Ausflug wert !
Speichern

Eigentlich sind wir auf diesen Ort durch die Hieronymus Bosch Ausstellung aufmerksam geworden, haben dann aber gemerkt, dass diese Stadt sich auch so für einen Ausflug lohnt!

Es gibt noch einige mittelalterlichen Häuser, dazwischen sind schmale Kanäle, auf denen man mit kleinen Booten fahren kann, sehr romantisch.

Besonders hervorzuheben ist die Sankt Johannes Kathedrale (Sint-Janskathedraal), eine gothische Kirche mit einer Vielzahl von kunstvollen alten Buntglasfenster. Es ist ein Wow-Erlebnis wenn man sie zum ersten mal betritt.

Daneben steht im Moment natürlich besonders das Noordbrabant Museum im Blickpunkt, eben wegen der Bosch Ausstellung. Es gibt noch das Stedelijk Museum mit modernerer Kunst und noch einige kleinere Ausstellungsorte.

In der Stadt findet man zahlreiche z.T. ausgefallene Geschäfte, oft von lokalen Designern oder Handwerkern, viel Vintage und Antikes, aber auch hochpreisige Mode und halt die üblichen Firmenketten.

An Restaurants, Cafes und Kneipen herrscht auch kein Mangel. Auch da gibt es eine große Bandbreite, von preiswert (na ja, einigermaßen) bis kulinarisch hervorragend. Bei schönem Wetter herrscht ein buntes Treiben in den Straßen, weil fast jedes Lokal auch Sitzplätze im Außenbereich hat.

Ich kann diesen Ort als Tipp sehr empfehlen, und vom Ruhrgebiet (und NRW) aus ist er durchaus für einen Tagesausflug geeignet.