Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Komplizierte Ferien in Deutschland...

Frankreich
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko, Paris, Hawaii, Puerto Rico, Florida, Teneriffa
Beitragender der Stufe 
8 314 Beiträge
147 Bewertungen
180 "Hilfreich"-Wertungen
Komplizierte Ferien in Deutschland...
Speichern

neue Corono hotspots, sperrstunden, restriktionen, mehrfach-tests, quarantäne - es sieht in Deutschland zurzeit wie ein "fleckenteppich" aus.

macht ihr trotzdem irgendwo in Deutschland ferien oder habt sie hinter euch?

wenn ja, wie ist es euch ergangen bzw. welche erfahrungen habt ihr gemacht?

16 Antworten zu diesem Thema
Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
17 557 Beiträge
124 Bewertungen
134 "Hilfreich"-Wertungen
1. AW: Komplizierte Ferien in Deutschland...
Speichern

Ich bin gespannt was morgen beim Treffen der Landesoberhäupter entschieden wird, ob es weiter bei den Beherbergsverboten bleibt, usw.

Danach werden sich dann viele mit ihren Urlaubsplänen richten (müssen)

Braunschweig ...
Beitragender der Stufe 
23 Beiträge
51 Bewertungen
42 "Hilfreich"-Wertungen
2. AW: Komplizierte Ferien in Deutschland...
Speichern

Hallo Sole-et-Mare,

es ist alles gerade nicht einfach. Wir haben Ende Oktober eine FeWo für ein verlängertes Wochenende in Schwerin gebucht. Kostenlos stornierbar bis zum Tag der Anreise.

Silvester haben wir Travemünde gebucht, kostenlos stornierbar bis Mitte November. Da die Bedingungen wegen An- und Abreise aus, in oder zurück aus Risikogebieten noch nicht geklärt ist, sind wir sehr unschlüssig, ob wir fahren sollen. Etwas Zeit für die Entscheidung haben wir zum Glück noch.

Für Januar planen wir 10 Tage in Deutschland, wahrscheinlich auch Ostsee. Da frage ich aktuell gerade bei Vermietern von Ferienwohnungen an, wie es mit Storno aussieht, falls wir nicht reisen dürfen.

Ich verstehe die unglückliche Lage der Vermieter, das ist keine Frage.

Bodenheim ...
Beitragender der Stufe 
1 107 Beiträge
88 Bewertungen
50 "Hilfreich"-Wertungen
3. AW: Komplizierte Ferien in Deutschland...
Speichern

Keine Frage, die Lage ist unglücklich für alle,

Mein Ansatz: nur noch mit Storno bis 24h vorher buchen.

Braunschweig ...
Beitragender der Stufe 
23 Beiträge
51 Bewertungen
42 "Hilfreich"-Wertungen
4. AW: Komplizierte Ferien in Deutschland...
Speichern

Hier ein Ausschnitt aus der Antwort eines Vermieters an der Ostsee (Schleswig Holstein):

"Gern habe ich die AGBs im Anhang beigefügt. Bzgl. Corona ist es so, dass wenn es wieder zu einem kompletten Reiseverbot kommt, dass wir erneut kostenfreie Stornierungen oder Umbuchungen anbieten werden.

Bzgl. Risikogebiet mit erforderlichen negativen Tests ist eine Einreise derzeit gestattet, wir versuchen aber auch jetzt Kompromisslösungen für unsere Gäste zu finden, z.B. Umbuchung mit Bearbeitungsgebühr."

Zuletzt geändert: 14. Oktober 2020, 17:57
Rheinland-Pfalz ...
Reiseziel Experte
für Griechenland
Beitragender der Stufe 
290 Beiträge
56 Bewertungen
36 "Hilfreich"-Wertungen
5. AW: Komplizierte Ferien in Deutschland...
Speichern

Mit Kind ist es noch komplizierter. Wir buchen nichts, weil es uns das ganze hin- und her einfach zu nervig ist. Wenn es eine klare Linie gäbe, würde es ev. schon anders aussehen.

Frankreich
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko, Paris, Hawaii, Puerto Rico, Florida, Teneriffa
Beitragender der Stufe 
8 314 Beiträge
147 Bewertungen
180 "Hilfreich"-Wertungen
6. AW: Komplizierte Ferien in Deutschland...
Speichern

einkaufstourismus ist in Deutschland anscheinend einfacher als "normales" reisen mit der familie.

für 24 h dürfen die leute auch aus risikogebieten der umliegenden länder kommen um einzukaufen.

ich frage mich, wie da bei infektionsfällen der "ansteckungsweg" verfolgt werden kann. die gesundheitsämter sind doch schon völlig überlastet, und die "einkäufer" haben sicherlich nicht alle eine "deutsche" app...

München, Deutschland
Reiseziel Experte
für Oman, Kalifornien, Yukon, Chile, Argentinien, Road Trips
Beitragender der Stufe 
17 401 Beiträge
7 Bewertungen
8 "Hilfreich"-Wertungen
7. AW: Komplizierte Ferien in Deutschland...
Speichern

Sol, das Wichtigste ist doch MONEY. Da kann doch die Gesundheit einiger Menschen etwas leiden, oder???

(Sarkasmus)

Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
17 557 Beiträge
124 Bewertungen
134 "Hilfreich"-Wertungen
8. AW: Komplizierte Ferien in Deutschland...
Speichern

Stadtväter von Venlo oder Winterswijk haben schon ein paarmal die Leute aus NRW (grenznah) gebeten wenn überhaupt dann nur noch während der Woche zu kommen und nicht mehr an Feiertagen oder Wochenenden. Jetzt sind diese Regionen aber auch Risikogebiete, eigentlich sollte man sie ganz meiden, geschieht aber nicht. Die Geschäftsleute sehen das allerdings zum Teil anders...

Es ist natürlich schwierig, hier arbeiten viele aus NL und umgekehrt, aber diese Leute können ja zurückverfolgt werden. Kunden eher nicht.

Wir sehen gerade jetzt im Ruhrgebiet wie sich die Fallzahlen exponentiell vermehren, das ist beängstigend. Gestern hatte meine Stadt noch eine Inzidenz von 15,7, heute von 35,7. Nur ein Beispiel.

Zuletzt geändert: 17. Oktober 2020, 15:05
Deutschland
Reiseziel Experte
für USA, Florida, New York City, Miami, Chicago, Kanarische Inseln, Gran Canaria, Fuerteventura, Lanzarote, Teneriffa, Niederlande, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
1 743 Beiträge
86 Bewertungen
229 "Hilfreich"-Wertungen
9. AW: Komplizierte Ferien in Deutschland...
Speichern

Im Moment buche ich nichts mehr und fahre auch nirgendwo hin, für mich ist das einfach kein Urlaub mehr, im September war ich noch in Holland, dort wohnt ein Teil meiner Familie, aber auch das ist jetzt gestrichen, genau wie die USA Reise.......

Meiner Meinung nach ist es unverantwortlich ALLEN ANDEREN gegenüber das Virus durch herumreisen weiter zu verbreiten!!

Zuletzt geändert: 17. Oktober 2020, 23:26
Mainz, Deutschland
Beitragender der Stufe 
16 370 Beiträge
74 Bewertungen
74 "Hilfreich"-Wertungen
10. AW: Komplizierte Ferien in Deutschland...
Speichern

Wir haben ein Super-Timing erwischt: Waren Ende September/Anfang Oktober in den Bayerischen Alpen und für ein paar Tage in Südtirol, als die Infektionszahlen in diesen Gebieten (und auch bei uns daheim) noch im Keller waren. Alles spontan gebucht. Zwei Wochen später wäre die Tour nicht mehr so einfach möglich gewesen.

Mittlerweile ist das Virus so weit verbreitet, dass die Reisebeschränkungen für mich eigentlich ihren Sinn verloren haben. Welches Land will man denn da noch vor welchem anderen Land schützen? Klar, es sollten sich keine Menschenmassen irgendwo sammeln, schon gar nicht an Orten, wo das Gesundheitssystem schon am Anschlag ist. Aber ob man nun zum Sightseeing oder Shopping über eine Grenze fährt oder im Land bleibt, ist wurscht, zumal die wichtigsten Verhaltensregeln und Vorsichtsmaßnahmen eh überall die selben sind.

Antwort auf: Komplizierte Ferien in Deutschland...
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Deutschland