Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

WARNUNG vor SEAT24! Ein Erfahrungsbericht

NRW
Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
19 Bewertungen
Thema speichern
WARNUNG vor SEAT24! Ein Erfahrungsbericht

Bauernfängerei, Intransparenz, Inkompetenz und Anonymität, das beschreibt das Flugbuchungsportal SEAT24 wohl ziemlich treffend!

Ich habe Flüge nach Oslo für meine Frau und mich über SEAT24 gebucht und die kostenpflichtige Option „Sitzplatz und Servicepaket buchen“ angeklickt, weil wir auf den Flügen gerne zusammen sitzen möchten. Preis: 19,80 €. Ich erhielt eine Buchungsbestätigung, in der aber keine Sitzplätze angegeben wurden. Ich fragte dann am 01.08.2016 per E-Mail nach, wie ich denn die gebuchten Sitzplätze in Erfahrung bringe. Die Antwort lautete (Originaltext, man beachte auch das Datum für den gütigen Zahlungslink):

 

„vielen Dank für Ihre Nachricht.

Die Fluggesellschaft erhebt ein Gebühr für Sitzplätze die vor der Reise gebucht sind. In Ihrer Buchung ist der Gebühr 24 Eur pro Person. In der nächsten E-mail schicken wir einen Zahlungslink.

Bitte beachten Sie dass,der Zahlungslink 01.07.2016 am 16 uhr gühltig ist.“

Ich schrieb zurück, dass ich bereits für die Sitzplatzreservierung bezahlt habe, wurde dann in der Antwort aufgeklärt:

„Das Servicepaket ist ein zusätzlicher Service, durch dessen Erwerb wir für Sie spezielle Anfragen an die Fluggesellschaft richten können. Trotzdem können wir leider niemals garantieren, dass diese Anfragen von der Fluggesellschaft bestätigt werden. … Der Preis für das Servicepaket ist unsere Bearbeitungsbebühr für die Weiterleitung der Anfrage an die Fluggesellschaften, nicht für deren Bestätigung.“

Ich verwies auf den Titel der Option, dass dieser die Elemente „Sitzplatz“ und „Buchen“ enthält und wies darauf hin, dass auch im Kleingedruckten keine Rede davon ist, dass diese Gebühr NICHT für die Sitzplatzreservierung ist. Der Kunde wird durch eine doppelte Negation in die Irre geführt und: „Wenn Sie das Servicepaket NICHT erwerben können wir NICHT Sitze im Voraus buchen …“

In weiteren E-Mails wiederholten sich die verschiedenen Ansprechpartner, die ihren Nachnamen aus Datenschutzgründen nicht nennen und zu guter Letzt zaubern sie noch einen versteckten Hinweis aus ihren FAQs aus dem Hut, wo auch darauf hingewiesen wird, dass es nur eine Gebühr für eine Weiterleitung einer Anfrage ist, sowie die Information „Sitzplatzreservierungen sind nur für Flüge nach außerhalb Europas möglich…“ Ich habe Flüge nach OSLO gebucht, liegt das etwa außerhalb Europas??? Und warum kann SEAT24 keine innereuropäischen Sitzplatzreservierungsanfragen verarbeiten? Sehr dubios...

Da SEAT24 nicht bereit ist, mir die 19,80 € zu erstatten, bleibt mir nur, den Vorgang zu veröffentlichen und andere Reisende vor Nepp zu warnen. Der Betrag ist natürlich zu verschmerzen, aber es geht hier ums Prinzip. Also: einen großen Bogen um SEAT24 machen, wo versteckte Gebühren hinter falsch formulierten Optionen lauern!

38 Antworten zu diesem Thema
1. AW: WARNUNG vor SEAT24! Ein Erfahrungsbericht

-:- Mitteilung vom TripAdvisor-Personal -:-

Die TripAdvisor-Administratoren haben diesen Beitrag auf Wunsch des Verfassers entfernt.

Die TripAdvisor Veröffentlichungsrichtlinien für Foren finden Sie unter folgendem Link: http://www.tripadvisor.de/pages/forums_posting_guidelines.html

Wir entfernen Beiträge, die sich nicht an unsere Forumrichtlinien halten, und wir behalten uns das Recht vor, Beiträge aus jedwedem Grund zu entfernen.

Entfernt am: 02. September 2016, 17:30
 
NRW
Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
19 Bewertungen
Antwort speichern
2. AW: WARNUNG vor SEAT24! Ein Erfahrungsbericht

Hallo CJ!

Das ist ja noch schlimmer, als bei mir! Ich hoffe, es kommt bei mir nicht zu Problemen am Flughafen, wenn wir einchecken.

Noch ein Nachtrag zu meinem Ärger: ich war natürlich verunsichert und habe meinen Status mal auf der Internetseite der Airline geprüft und gesehen, dass wir schon zusammenhängende Sitze zugeteilt bekommen haben. Hätte SEAT24 das einfach mal geprüft, hätten sie mir das auch ganz einfach als "ihre" Reservierung verkaufen können...

Ich habe auf der Seite der Airline aber dann gesehen, dass das von mir im Voraus bezahlte Gepäckstück nicht eingetragen war. Dazu habe ich dann eine erneute Anfrage an SEAT24 gestellt, wo ich die Auskunft erhielt, das sei normal, da auf der Seite der Airline nur der Tickettarif angezeigt wird (???) und ich von SEAT24 das separate Ticket für das Gepäck zugestellt bekomme. Das kam dann auch 2 Stunden später, aber halt erst auf meine Anfrage, sonst hätte es da beim Einchecken garantiert Probleme gegeben und ich hätte vielleicht noch mal zahlen dürfen...

Ich tendiere auch dazu, zukünftig lieber wieder über das gute, alte Reisebüro zu buchen, oder direkt bei der Fluggesellschaft!

1 Beitrag
Antwort speichern
3. AW: WARNUNG vor SEAT24! Ein Erfahrungsbericht

Solche ähnliche Erfahren habe ich auch bei Seat24 bekommen, das die stellt nicht auf eigene Fehler dann Kunden zu Kasse gemacht.

Bei mir ist auf Bestätigung nicht wie betätige Flugtermin(9:25) stattdessen mit Abflug am 15:05 ab mit selbe Preis, um diese Systemfehler zu korrigieren muss ich 30,75-Euro dazu zahlen.

Nie wieder mit Seat24, Vorsicht!

Rom, Italien
1 Beitrag
1 Bewertung
Antwort speichern
4. AW: WARNUNG vor SEAT24! Ein Erfahrungsbericht

Ich habe ein Flug durch Seat24 gebucht €72 Alitalia aus Rom nach Berlin am 24.2 um 9.00 Uhr

Dazu habe ich die Umbuchungspaket gekauft(€8).

Am 22.2 um 20.51 Uhr habe ich mit Kontaktformular um eine Umbuchung gebeten.

Ihr Antwort auf italienisch lautete " es geht nicht da Sie haben uns nicht mindestens 24 Stunden vor der Abreise kontaktiert."Laut Reisebedingungen sollte man während die Öffnungszeiten Kontakt aufnehmen .Am 23.2 um 8 Uhr wäre mein Formular geöffnet sein können,Am Telefon sagte mir Seat24 dass auch ein Formular soll zwischen 8-17 gesendet werden!

Später in TRUSTPILOT antwortete Seat24 aber ganz anders und zwar , auf englisch:

" Hi Ida,We inform in our travel conditions that we as an agent have to comply with the applicable fare rules set by the airline. As an agent, we cannot make exceptions.Kind regards,Seat24"

Also , eine ganz andere Erklärung, hier ist die Fluglinie dran, nicht mehr die Öffnungszeiten!

1 Beitrag
Antwort speichern
5. AW: WARNUNG vor SEAT24! Ein Erfahrungsbericht

Ebenfalls von mir eine große Warnung!

Seat24 weist die Kunden NICHT vor dem Kauf darauf hin, dass der Rückflug verfällt, wenn man den Hinflug nicht antretet. Erst nach dem Kauf des Tickets erhält man in den Reisedokumenten mit dem Hinweis wie folgt: "Wenn Sie ein Rückflugticket haben, ist es nicht möglich, den Hinflug verfallen zu lassen und nur den Rückflug zu nutzen. Flugtickets müssen in chronologischer Reihenfolge verwendet werden, da die Fluggesellschaft ansonsten den verbleibenden Teil der Reise storniert."

Das ist reine Täuschung des Kunden und intransparenz, die seinesgleichen sucht.

Europa
Reiseziel Experte
für Ägypten
Beitragender der Stufe 
576 Beiträge
6 Bewertungen
Antwort speichern
6. AW: WARNUNG vor SEAT24! Ein Erfahrungsbericht

Naja, die Richtlinien bei einer Flugbuchung, und hier vor allem die Reihenfolge der Flugsegmente, sollte eigentlich hinreichend bekannt sein.

Kann man übrigens bei den Airlines auch entsprechend nachlesen, da bedarf es keines Vermittlers.

S S
D
Reiseziel Experte
für Thailand, Hessen, London, Flugreisen
Beitragender der Stufe 
1 308 Beiträge
135 Bewertungen
Antwort speichern
7. AW: WARNUNG vor SEAT24! Ein Erfahrungsbericht

ilona, das ist inzwischen keine erfindung von seat 24 sondern eine vorgabe aller airlines

hat damit zu tun das oft menschen hin und rueckflug gebucht haben, da dies billiger als oneway war und einfach einen flug verfallen lassen haben

da waren dann oft halb leere flugzeuge in der weltgeschichte unterwegs

dem hat man damit einen riegel vorgeschoben

kannst du ueberall auf allen seiten aller airlines nachlesen

und sei froh das ihr das nochmal extra gesagt bekommen habt, das spricht fuer einen guten service, diesen hinweis zu erhalten

korrigiert wegen etlicher rechtschreibfehler

Zuletzt geändert: 10. März 2017, 04:19
Frankfurt am Main ...
1 Beitrag
Antwort speichern
8. AW: WARNUNG vor SEAT24! Ein Erfahrungsbericht

Auch wir haben sehr schlechte Erfahrungen mit Seat24 gemacht: Aus Krankheitsgründen mussten wir kurzfristig stornieren. Bei unserem Ticket war klar, dass wir nur einen sehr geringen Teil des Flugpreises erstattet bekommen. Das ist auch nicht das Problem... Problematisch war vielmehr, dass wir nie (auch auf Anfrage nicht) eine Bestätigung der Stornierung oder eine Abrechnung bekommen haben. Ein sehr geringer Teil des Flugpreises wurde einige Monate (!) später kommentarlos zurückgebucht, aber aufgrund der nicht vorhandenen Dokumente hat unsere Reiserücktrittsversicherung uns den nicht angetretenen Flug nicht erstattet. Mehrere Telefonate und Mails mit dem Kundenservice endeten frustrierend, weil immer dieselbe Mail zurückkam, die keine relevanten Daten, die wir benötigt hätten, enthielt. Bei Ihnen gäbe es keine Abrechnung der Stornierung, sie seien dafür. Ich zuständig. Wer denn dann? Schließlich war seat24 unser Vertragspartner!

Fazit für uns und große Warnung an alle, die sich überlegen, über Seat24 zu buchen: Nie wieder!!! Finger weg von dieser unseriösen Firma!!!

Wien, Österreich
1 Beitrag
Antwort speichern
9. AW: WARNUNG vor SEAT24! Ein Erfahrungsbericht

Ich kann die Warnungen nur unterstützen und die schlechten Erfahrungen mit Seat 24.de nur bestätigen. Hände weg!! Es beginnt damit, dass .de ein deutsches Unternehmen suggeriert. Tatsächlich buchen Sie bei OYNSRG Finnland AB. Abgebucht - auch Extrakosten etwa für Sitzplatzreservierung - wird sofort. Reagiert wird sehr langsam und dann vornehmlich mittels Textbausteinen. Es gibt keine Ansprechpersonen. Tel und Mail muss man erst herausfinden. Sitzplatz wurde keiner reserviert. Urgenzen gehen ins Leere. Änderungs- oder Korrekturwünsche werden mit: "Ist nicht möglich, sie können aber von der Buchung ohne Kostenersatz zurücktreten" beantwortet. Nicht einmal die angebotenen Flüge sind besonders günstig. Mein Reisebüro teilte mit, dass Direktflüge sogar günstiger gewesen wären. Fazit: künftig nur mehr per Reisebüro.

Zuletzt geändert: 14. April 2017, 14:56
Nürnberg ...
Reiseziel Experte
für Thailand
Beitragender der Stufe 
8 375 Beiträge
Antwort speichern
10. AW: WARNUNG vor SEAT24! Ein Erfahrungsbericht

michael, außer Reisebüros gibt es auch noch Buchungen direkt bei den Fluggesellschaften. ;-)

Antwort auf: WARNUNG vor SEAT24! Ein Erfahrungsbericht
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.