Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Gesamtwertungen und Bewertungen

GESAMTWERTUNGEN
Küche
Service
Qualität

Details

KÜCHEN
Österreichisch, International, Europäisch, Mitteleuropäisch
Andere Ernährungsformen
Für Vegetarier Geeignet
Mahlzeiten
Abendessen
Alle Details anzeigen
mahlzeiten, funktionen
Bewertungen (18)
Bewertungen filtern
18 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
17
1
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Bewertungen von Reisenden
17
1
0
0
0
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 28. Juli 2019

Perfekte Küche, perfektes Service. Mehrgängige Menüs in der obersten Liga! Geschmacklich sehr harmonisch über alle Gänge hinweg auf extrem hohen Niveau. Qualität aussergewöhnlich! Immer ein Erlebnis. Die Küche nimmt stets Rücksicht auf die Wünsche der Gäste. Ich bin stolz, dass es in der Nähe von...Wolfsegg ein solches Restaurant gibt.Mehr

Besuchsdatum: Juli 2019
Hilfreich?
Bewertet am 7. Juli 2019 über Mobile-Apps

Der Besuch startete nicht optimal, da der empfohlene Aperitif, ein Cremant Rose, fast Zimmertemperatur hatte. Anschließend war alles sehr positiv, der Sevice gut, Weine mit gutem PGV und richtig temperiert, das 5 Gang Menü sehr gut und die Portionen keineswegs klein. Absolut seinen Preis wert...und sehr zu empfehlen.Mehr

Besuchsdatum: Juli 2019
Hilfreich?2  
Bewertet am 25. April 2019 über Mobile-Apps

die außerordentlichen und konstanten Leistungen dieser Küche - zumal wir regelmässig konsumieren - öffentlich wertzuschätzen. Die ruhige Atmosphäre, die freundliche Bedienung und die exzellente Küche empfinden wir als Luxus!

Besuchsdatum: April 2019
Hilfreich?1  
Bewertet am 19. Jänner 2019 über Mobile-Apps

Wir hatten ein 4-gängiges Menü. Wir wurden sehr freundlich empfangen. Der Tisch war schön gedeckt. Das Essen war dein Gedicht - selten so gut gegessen. Der Kellner war sehr zuvorkommend und freundlich. Weiter so - LG Stephan

Besuchsdatum: Jänner 2019
Hilfreich?
Bewertet am 11. Dezember 2018 über Mobile-Apps

Haubenküche ohne Hauben. Feine Menues mit vernünftigem Preis-Leistungs-Verhältnis. Ambiente schlicht. Service sehr gut.

Besuchsdatum: November 2018
Hilfreich?
Bewertet am 7. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Gratulation an das Team zu diesem sensationellen Ambiente und zu dem ausgezeichneten Essen. Danke für den schönen Abend! Ein bißchen mehr Werbung bzw ein Leuchtschild auf der Fassade des Gebäudes könnte nicht schaden.

Besuchsdatum: Oktober 2018
Hilfreich?
Bewertet am 1. September 2018 über Mobile-Apps

Hier kann man einen Abend mit perfekten Service und ausgezeichnete Speisen+Getränken verbringen. Sehr netter und professioneller Service! Wir kommen wieder....

Besuchsdatum: September 2018
Hilfreich?
Bewertet am 9. August 2018 über Mobile-Apps

Einfach sensationell! Sehr freundlicher Empfang, super kompetente Beratung, alles perfekt, wir haben unseren Aufenthalt sofort verlängert.

Besuchsdatum: August 2018
Hilfreich?
Bewertet am 23. März 2018 über Mobile-Apps

Charles‘ & Frank‘s - Das Restaurant bei PENEDER in Atzbach-Ritzling ist ein nicht gewöhnliches, mitten auf dem Lande, aber nur 15 Autominuten von Vöcklabruck entfernt gelegenes und im Souterrain des südöstlichen Flügels des top-modernen Firmengebäudes der Firma PENEDER, ein Lösungsanbieter für die Planung und Entwicklung...von maßgeschneiderten, intelligenten und effizienten Industrie- und Gewerbebauten, Gebäudesicherheit, Feuerschutz und Bauelemente, untergebrachtes Gourmet-Restaurant der gehobenen Preiskategorie (geöffnet mittwochs bis samstags jeweils ab 18:00 Uhr). Das von den talentierten und sympathischen Gastgebern Robert Bauer (Küche) und Brigitte Zeininger (Patisserie) geführte Restaurant verarbeitet vorzugsweise regionale Bio-Produkte, vor allem legt es Wert auf stressfreies Bio-Fleisch aus dem Mühlviertel vom Bauern Martin Sageder in Pfarrkirchen und bietet unter anderem auch leckeres Premium-Fleisch vom „Wagyu-Rind“ aus dem Hausruckviertel von der Züchter-Familie Huemer, Atzbach. Das „“Charles‘ & Frank‘s“ veranstaltet am Mittwoch einen kulinarischen „Damenstammtisch“, am Donnerstag ein „Romantisches Menü für 2“, inklusive Wein und Mineralwasser“, am Freitag ein sog. „Dinner with Friends“ und am Samstag ein „Tapas-Überraschungsmenü“, bestehend aus vielen kleinen Menü-Gängen (wahlweise als 5-, 7- oder 9-Gang- Menü). Die Wein- und Spirituosenkarte nennt viele tolle regionale und nationale Überraschungen (Meine Geheimtipps für Liebhaber von außergewöhnlichen Digestifs: „Mei Dschin“ von der Destillierie Ratzinger-Parzmair in Staig bei Schwanenstadt und der 80%ige „Absinth“ von Birgit Schreiner aus Braunberg!). Der Gast in diesem nach eigenen Angaben „im Zeichen von Genuss & Architektur“ stehenden Abend-Restaurant wird talentiert und passioniert betreut vom Sommelier (Gleichzeitig auch einzige Servicekraft am Abend!) Diethmar Weingartner - ein wirklich sympathischer Typ, kompetent, fast schon weinbesessen und sehr kundenwunschorientiert. Kurz: Ein Mann, den man sich als Gast in vielen schlechteren gastronomischen Betrieben in Österreich wünschen würde. An diesem Donnerstag-Abend im März wählte ich das 7-Gang-TAPAS-Menü für 70 € (Der Gedeck-Zusatz-Preis von 3 € für Besteck, Serviette, Aufstrich und Gebäck wirkt bei Menüpreisen bis zu 90 € etwas kleinlich!) zusammen mit einer „TAPAS-Wein 5-Gang“-Begleitung für 35 €. Dazu bestellte ich mir eine 0,7 l-Flasche prickelndes Mineralwasser für 4,90 €, als Aperitif ein 0,1 l-Glas Rosé-Sekt aus Österreich für 5,50 € und als Digestif einen 80-prozentigen Absinth von der Braunbergerin Birgit Schreiner für 7,00 €. Also eine Gesamt-Konsumation bei „Charles’ & Frank’s“ für 1 Person in Höhe von 125,40 € - das kann man sich nicht jeden Tag als Business-Reisender leisten! Aber als Gast im gleichnamigen kleinen Industrie-Design-Hotel spart man wenigstens bei der Nächtigung im 33 qm-Zimmer, wenn man über Booking.com eines der Sonderangebote für 63 € pro Nacht für das Einzelzimmer mit Frühstück buchen kann. Das Abendmenü begann mit einem Gruß aus der Küche (Frischkäse-Ravioli mit einer Garnele auf Kokos-Curry-Sauce), den die Küche und/oder der Service leider gleich als 1. Gang gelten ließ. Es folgte als 2. Gang ein „Marinierter Saibling“ (garniert mit kleinen Akzenten aus Topinambur, roten Rüben, Linsen und ein paar Blättchen Vogelsalat). Danach kam als 3. Gang ein Suppen-Duett, bestehend aus einer Parmesan- und einer Bärlauch-Schaumsuppe und begleitet von einem winzig-kleinen Beef-Tartar zusammen mit einem Stückchen warmer Brioche. Der 4. Gang war ein erfrischendes Bitter-Lemon-Sorbet mit einem Schuss österreichischen Gin (Siehe oben!). Der 5. Gang: Zwei daumendicke Mini-Filets vom Hausrucker Wagyu-Rind (Siehe oben!) an Bohnen-Gemüse und Erdäpfel-Gratin. Als 6. Gang gab es ein Valhrona- Schokoladen-Dessert mit einem Bananen-Karamell-Eis und zuletzt kam als Nummer 7 eine kleine Käseauswahl auf einem etwas zu großen Teller, der die kleinen Portionen Käse etwas verloren aussehen ließ. Alles war frisch, sehr sauber, dekorativ und ordentlich zubereitet und wirklich schmackhaft. Meine Kritik zu der Größe und Menge der Gerichte: Die Saucen und Beilagen bei den Tapas-Gängen waren manchmal so mikroskopisch klein, dass man alle Mühe hatte, sie überhaupt unbeschadet auf das Besteck und vom Teller zu bringen. Mit einer so geringen Menge an Beilagen-Gemüse und Saucen-Dips kann man meiner Meinung nach die von der Küche gewünschten Aromen und Begleitfunktionen zum jeweiligen Protagonisten im Menügang gar nicht erschmecken. Natürlich könnte man die Erwartungen an das Essen immer noch weiter nach oben schrauben, aber man muss bedenken, dass man ja hier nicht in einem 2-Sterne- oder 3-Hauben-Restaurant sitzt. Für mich war es aber zugegebenermaßen ein wenig ärgerlich, dass ich bei meinem Sieben-Gang-Menü auf den Gruß aus der Küche, der mir auf der Karte versprochen wurde, verzichten musste oder mir ein ganzer Gang in der Abfolge der 7 Überraschungen in Tapas-Form entging! Dagegen war es wieder sehr freundlich vom Chefkoch, dass er mir für ein paar fehlende Dinge im Badezimmer meines Zimmers an diesem Abend eine kleine Flasche Barolo spendierte. Dankeschön, lieber Herr Bauer! Auf jeden Fall konzentriert man sich in diesem Restaurant ganz unaufgeregt auf die hohe Kunst der regionalen österreichischen Gourmet-Küche und lässt die Speisen einen Hauch Mediterranes einfließen. Besuchenswert! Der Gast fühlt sich trotz der auf den ersten Blick kühl wirkenden Beton-Stahl-Glas-Architektur rund um das Restaurant wohl, wird sehr freundlich vom Service behandelt und im Hintergrund von einer sehr angenehmen ruhigen Achtziger- und Neunziger-Jahre-Musik (wie zum Beispiel von Paul Simon) begleitet. Bei schönem Wetter kann man übrigens auf einer Terrasse unter Schirmen sitzen und hat einen Blick auf die Berge und die ländlichen Wiesen. Fazit: Wer ein ruhiges unaufgeregtes Gourmet-Kleinod mitten auf dem Lande in modernen Räumen und vor einer Industrie-Design-Fassade sucht und ein bisschen Geld übrig hat, sollte dieses außergewöhnliche Restaurant mit seinen Liebsten besuchen!Mehr

Besuchsdatum: März 2018
Hilfreich?
bauer222, Gastgeber von Charles' & Frank's, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 24. März 2018

Sehr geehrter Herr Schell, vielen Dank für Ihren Besuch und Ihre sehr ausführliche positive Bewertung! Der Gruß aus der Küche ein "Lachsforellentartar mit Avocado" wurde Ihnen wie auf Ihren eigenen Fotos (photo7.jpg) ersichtlich nicht unterschlagen. Das bestellte 7-Gang Tapas-Überraschungsmenü wurde Ihnen komplett serviert (Ein Nachschlag...Mehr

Bewertet am 14. September 2017

Wir entschieden uns für das Geburtstagsmenü (5-Gänge) mit der Weinbegleitung (4-Gänge) Es war einfach alles PERFEKT!

Besuchsdatum: September 2017
Hilfreich?1  
Mehr Bewertungen anzeigen
Das Beste in der Umgebung
Die besten Hotels in der UmgebungAlle anzeigen
Hotel Danzer
36 Bewertungen
32,83 km Entfernung
Landhotel Post Ebensee
89 Bewertungen
28,77 km Entfernung
Kneipp-Traditionshaus Aspach
17 Bewertungen
32,59 km Entfernung
Berggasthof Edelweiss
30 Bewertungen
27,97 km Entfernung
Die besten Restaurants in der UmgebungAlle anzeigen
Gasthausbrauerei Zum Alfons
32 Bewertungen
1,28 km Entfernung
Gasthaus Schlosstaverne Obrist
13 Bewertungen
5 km Entfernung
Gasthof Stopplziaga
13 Bewertungen
5,24 km Entfernung
Die besten Sehenswürdigkeiten in der UmgebungAlle anzeigen
Der Stadtplatz - Voecklabruck
9 Bewertungen
5,35 km Entfernung
Puchheimer Au
9 Bewertungen
7,58 km Entfernung
Star Movie Regau
15 Bewertungen
8,71 km Entfernung
Atlantis Qualidive
11 Bewertungen
9 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern (Charles' & Frank's).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien
Ist das Ihr Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Kostenlosen Eintrag beanspruchen