Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Gesamtwertungen und Bewertungen

Nr. 4 von 40 Deutsch in Westerland
Travellers' Choice
GESAMTWERTUNGEN
Küche
Service
Qualität
Einrichtung

Details

KÜCHEN
Deutsch
Andere Ernährungsformen
Für Vegetarier Geeignet
Mahlzeiten
Abendessen, Spätabends
Alle Details anzeigen
mahlzeiten, funktionen
Bewertungen (260)
Bewertungen filtern
251 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
143
85
19
2
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
143
85
19
2
2
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet vor 6 Tagen über Mobile-Apps

Wir waren an einem Samstag Abend um 18 Uhr zu zweit in der Seekiste. Alternativ kann man ab 20.30 Uhr buchen. Ohne Reservierung, am besten einige Wochen im Voraus ist es fast unmöglich einen Tisch zu bekommen. Wir saßen an einem 2er Tisch in der...Nähe des Ausgangs,Vorsicht wer da etwas empfindlich ist,da auch draußen noch gespeist werden konnte, stand die Tür immer offen.Besser bei der Reservierung darauf hinweisen das der Tisch möglichst nicht am Ausgang liegen soll. Die Atmosphäre ist sehr locker und umkompliziert,die Tische sehr schön eingedeckt. Der Chef war mit weißem Hemd, Shorts und Sneakers unterwegs, was aber zum Restaurant passte und nicht im geringsten störte. Der Service, jederzeit herzlich, offen, kompetent. Sehr zu empfehlen ist die aufgeschäumte Krabbensuppe,ein Traum,ganz toller, intensiver Geschmack. Die Jakobsmuscheln und die Garnelen Pfanne sind als Vorspeise auch zu empfehlen. Wer mag, auch als Alleinreisender kann auch an der gemütlichen kleinen Bar Platz nehmen, die schlecht einsehbar etwas erhöht hinter den Tischen liegt, man fühlt sich hier also nicht auf dem Präsentierteller. Von meinem Dorschfilet in Senfsosse mit Salzkartoffeln war ich ebenfalls sehr angetan. Sehr gute Fischqualität und die Soße sehr fein abgeschmeckt. Insgesamt macht die Küche einen sehr guten Job. Ich habe unter den offenen Weinen den Weißburgunder und den feinherben Riesling von Molitor genossen. Die schicken Gläser wurden großzügig eingeschenkt. Als Dessert unbedingt den Friesenrahm probieren, ein ganz tolles Geschmackserlebnis. Insgesamt ein großartiger Abend, der mir noch lange im Gedächtnis bleiben wird. Beim nächsten Syltbesuch wird wieder gebucht.Mehr

Besuchsdatum: September 2020
Hilfreich?
Bewertet vor 2 Wochen über Mobile-Apps

Kurzfristig noch einen Aussenplatz in der Seekiste bekommen, in Zeiten von Corona ein Glücksgriff. Man sitzt draussen relativ windgeschützt, wenn man noch einen Platz unter der Markise ergattert hat. Die Wärmestrahler an der Wand tun ihr Übriges. Die Weine waren gut, eine Flasche Wasser (0,75l)...7,90 Euro. Wow..., wir sind doch in Westerland oder doch in Kampen? Vorspeise Friesentartar war ein Witz, geschmacklich gut aber 14 Euro für zwei kleine Minihappen Lachs und Matjes, das haben wir einen Tag später in einem sehr schönen Keitumer Restaurant ganz anders für 4 Euro weniger erlebt. Hauptspeise Scholle war o.k. aber nicht mehr. Beide Schollen von uns waren trocken, da zu lang gebraten. Wir haben uns an den guten Bewertungen orientiert, das war das Kriterium für den Restaurantbesuch. Würden wir was die Seekiste angeht nicht wieder tun, dazu ist die Restaurantdichte an guten Restaurants auf Sylt einfach zu groß.Mehr

Besuchsdatum: September 2020
Hilfreich?5  
Bewertet vor 3 Wochen

Ich kann das Lokal, die Bedienung und das Essen nur empfehlen. Trotz Corona und grossem Mehraufwand von Seiten des Personals, waren alle äusserst freundlich und hilfsbereit. Komme wieder!

Besuchsdatum: September 2020
Hilfreich?
Bewertet vor 4 Wochen über Mobile-Apps

In diesem Restaurant war ich jetzt viele Jahre nicht mehr, und das war ein grosser Fehler. Wirklich hervorragende Küche, schönes Ambiente, kompetente und freundliche Küche. Ab sofort gehört es wieder zu meinen Stammrestaurants auf der Insel. Reservierung absolut zu empfehlen, da klein und gut besucht

Besuchsdatum: August 2020
Hilfreich?
Bewertet vor 4 Wochen

Das Essen war gut, sowohl die Scholle Finkenwerder Art - und vor allem die Miesmuscheln in Curry-Sahne-Sud. Uns gefiel die schlichte Einrichtung ohne Schickimicki.

Besuchsdatum: Juli 2020
Hilfreich?1  
Bewertet am 7. August 2020

in der gemütlichen Seekiste kann man sehr gut essen. Ich hatte in der Vorspeise Muscheln und habe schon lange keine in solcher Qualität gegessen. Auch die Scholle im Hauptgang war perfekt. Bei nächsten Sylt Urlaub kommen wir auf alle Fälle wieder

Besuchsdatum: August 2020
Hilfreich?
Bewertet am 15. Juli 2020 über Mobile-Apps

Schon der Aperitif, ein Seekisten Mojito, war besonders lecker. Mit dem Friesentartar von Lachs und Matjes stieg die Spannung auf den Hauptgang, die nicht enttäuscht werden sollte. Die Garnelenpfanne, pikant gewürzt mit Chili und Knoblauch war ein Gedicht. Ein echtes Erlebnis.

Besuchsdatum: Juli 2020
Hilfreich?1  
Bewertet am 12. Juli 2020 über Mobile-Apps

Hervorragende Speisen, die Scholle ist sehr zu empfehlen. Aber auch das Wiener Schnitzel oder der Garnelentopf ist ein Genuss. Die Weine sind spitze. Aber unübertroffen freundlich ist die Bedienung.

Besuchsdatum: Juli 2020
Hilfreich?
Bewertet am 3. Juli 2020

Das Personal war ausnehmend sympathisch und angenehm im Umgang. Wir haben uns sehr wohl und gut beraten gefühlt. Das Interieur ist gemütlich und stilvoll, urig im positiven Sinne. Alle Speisen waren geschmacklich auf sehr hohem Niveau. Wir hatten u.a. den Matjes und den Heilbutt, als...Vorspeise die Jakobsmuscheln (etwas wenig, aber sehr lecker). Die Creme Brulée war ebenfalls ein Gedicht. Ich empfehle unbedingt zu reservieren, da das Lokal nicht sehr groß ist. Man kann auch draußen essen. Fazit: ein Erlebnis, das in Erinnerung bleibt, das beste Essen auf unserer ganzen Reise auf Sylt. Das Essen ist auf gehobenem Niveau, die Preise allerdings auch, aber auf Sylt nicht ungewöhnlich.Mehr

Besuchsdatum: Juni 2020
Hilfreich?3  
Bewertet am 27. Juni 2020

Essen, Service, Preise, alles super. Reservierung fuer innen ist Pflicht. Sonst keine Chance. Sehr nettes Ambiente.

Besuchsdatum: Juni 2020
Hilfreich?
Mehr Bewertungen anzeigen
Das Beste in der Umgebung
Die besten Hotels in der UmgebungAlle anzeigen
Hotel Walter's Hof
56 Bewertungen
6,06 km Entfernung
Hotel Rungholt
150 Bewertungen
6,01 km Entfernung
Alt-Rantum
12 Bewertungen
6 km Entfernung
Hotel Villa Klasen
29 Bewertungen
3,6 km Entfernung
Die besten Restaurants in der UmgebungAlle anzeigen
Café Mateika
178 Bewertungen
0,18 km Entfernung
Restaurant Web Christel
418 Bewertungen
0,24 km Entfernung
Altes Zollhaus
312 Bewertungen
0,02 km Entfernung
Tellerrand
225 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Die besten Sehenswürdigkeiten in der UmgebungAlle anzeigen
Friedhof der Heimatlosen
62 Bewertungen
0,17 km Entfernung
Dicke Wilhelmine
23 Bewertungen
0,3 km Entfernung
Reisende Riesen im Wind
10 Bewertungen
0,32 km Entfernung
St. Nicolai
22 Bewertungen
0,23 km Entfernung
Fragen & Antworten
Frage stellen
sigridj2016
15. September 2020|
Antworten
Antwort von tietjenreiner | hat dieses Unternehmen bewertet |
Bitte direkt dort fragen
1
 Wertung
Mit Google übersetzen
bpotocki
25. Oktober 2018|
AntwortenAlle 4 Antworten anzeigen
Antwort von MichiNix71 | hat dieses Unternehmen bewertet |
Hi, auf Sylt sind Hunde nie ein problem. Aber am besten im restaurant selber anrufen .
0
 Wertungen
Ist das Ihr Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Kostenlosen Eintrag beanspruchen