Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Gesamtwertungen und Bewertungen

GESAMTWERTUNGEN
Küche
Service
Qualität
Einrichtung

Details

KÜCHEN
Österreichisch, Europäisch
Andere Ernährungsformen
Für Vegetarier Geeignet
Mahlzeiten
Mittagessen, Abendessen, Spätabends
Alle Details anzeigen
mahlzeiten, funktionen
Bewertungen (85)
Bewertungen filtern
80 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
33
16
15
6
10
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Bewertungen von Reisenden
33
16
15
6
10
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 4. Oktober 2021 über Mobile-Apps

Ein Aufenthalt in der lieblichen Gegend führte uns nach vielen, vielen Jahren wieder mal in die „Alte Schule“. Reservierung erledigt, Vorfreude groß! Unsere Tisch in der Gaststube war gemütlich. Personal war sehr nett, und kompetent. Die üppigen und nicht oft angebotenen Vorspeisen haben wir genossen....Die Hauptspeisen sind ebenso überlegt zusammenstellt und herrlich zubereitet. Für Nachspeise war kaum Platz aber wir wählten gemeinsam und wurden wieder nicht enttäuscht. Zu guter letzt präsentierte uns der Hausherr nach eine Kostprobe seiner Rotwein Spezialität. Ein gelungenes Sonntags Menü.Mehr

Besuchsdatum: Oktober 2021
Hilfreich?
Bewertet am 30. September 2021

Wir waren im August und im September bei Buchinger essen. Das Ambiente ist gemütlich rustikal mit eingestreuten kleinen witzigen Details die für manchen schon etwas sarkastisch erscheinen mögen (siehe Foto). Vegetarische Speisen sind rahr gesät.

Besuchsdatum: September 2021
Hilfreich?
Bewertet am 26. Juli 2021

Zuallererst: beim Eingang wird auf einer Tafel verkündet, "Wir sind nicht Ihre Kindermädchen...bla bla...Eigenverantwortung...bla bla...Betreten auf eigene Gefahr." Es wurden also weder Impfpässe oder Testergebnisse kontrolliert, noch Kontaktdaten zwecks eventuell nötigem contact tracing erhoben. Das geht schon einmal gar nicht, ist eigentlich strafbar und wenn´s...nicht das Geburtstagsessen meiner Mutter gewesen wäre, hätten wir auf der Stelle kehrt gemacht. Nächster Kritikpunkt ist die zu eng bestuhlte und sehr ungepflegte Terrasse. Den Tisch etwas zu verrücken, damit mein korpulenter Vater genug Platz hat, war kaum möglich. Vielleicht sollte man einige der riesigen, völlig verunkrautetet Blumentöpfe entfernen und die Geländerbepflanzung, die teilweise schon über die Tische wächst, gelegentlich zu schneiden, wäre auch nicht verkehrt. Die Tische sind in die Jahre gekommene Billig-Gartentische, auf deren vergammelte Holzoberfläche Glasplatten gelegt wurden. Die Stühle sind scheinbar aus dem gleichen Gartencenter, unbequem und so ungepflegt, dass sich meine Frau drei Fäden aus dem Kleid gezogen hat. Tischdecken? Fehlanzeige. Stoffservietten? Nix. Dafür billige Papierservietten und Besteck in einer alten Schüssel mit abgeplatztem Email. Das soll wohl legeren Nonkonformismus signalisieren, sieht aber nur danach aus, was es wahrscheinlich auch ist:Ramsch vom Flohmarkt. Auf das Brotkörbchen mit einem Schälchen Aufstrich, das die anderen Gäste erhielten, hat man wohl vergessen. Dafür wurden uns für´s Gedeck aber auch nur 2 Euro pro Person verrechnet ;-) Speise- u. Getränkekarte finden bequem Platz auf einem A4 Blatt, das scheinbar von jemandem "gestaltet" wurde, der das erste Mal mit Winword arbeitete - sehr bunt, exotische Fonts. Erinnert an diverse peinliche Geburtstagskarten aus den frühen 1990ern... Zum Essen: kurz und bündig: ein Reinfall. Es begann mit einem völlig abgestandenem, ausgerauchten Muskateller Frizzante. Die "Sardische Wildschweinsuppe" mit Bohnen und Mangold passt nicht zur übrigen Speisekarte und war auch geschmacklich eher unauffällig. Das fehlende Salz fand sich dann etwas überreichlich auf einem in der Marinade ersoffenen, labbrigen Blattsalat mit Mango. Der sous vide gegarte Ochse fiel ebenfalls glatt durch. Die vier winzigen, dünnen Schnittchen Fleisch waren schnitt- u. bissfest, der Bratensaft war offenbar schon aus, dafür schwammen reichlich Gnocchi, ein paar Karottenscheiben und ein Stückchen Brokkoli in dicker, mehliger Einbrenn (Mehlschwitze, für bundesdeutsche Leser), die in der gehobenen Küche einfach tabu ist. Das gleiche beim zur gegrillten Entenbrust servierten Frühkraut - Mehlpampe. Das hätte sich nicht einmal meine Uroma, und die war beim "Stauben" wahrlich nicht zimperlich, nicht zu servieren getraut. Und unter "getrüffeltem Surschnitzel" würde man auch etwas mehr Rafinesse erwarten, als einfach ein wenig auf die Panade gehobelte Sommertrüffel. Auf Desserts, in Haubenlokalen üblicherweise ein(es der) Hight(s) verzichteten wir dann sicherheitshalber lieber. Auf einem der zahlreichen halblustigen Schilder, die im Lokal verteilt sind ("Es ist verboten, sich über Personal oder Speisen zu beschweren", "I am busy. Can I ignore you some other time?") steht, wenn´s den Buchinger nimmer freut, wird das Lokal geschlossen. Ersteres ist scheinbar bereits eingetreten...Mehr

Besuchsdatum: Juli 2021
Hilfreich?
Bewertet am 20. September 2020

Rustikales Restaurant mit lokaler Küche auf höherem Niveau. Küche hält nicht die Erwartungen, preislich liegt das lokal besonders beim Wein zu hoch (im Weinviertel ein Viertel Grüner Veltliner 9 €!)

Besuchsdatum: September 2020
Hilfreich?2  
Bewertet am 17. Mai 2020 über Mobile-Apps

Sehr Freundlicher Service. Der Chef Bedient Persöhnlich und mit einen guten "Schmee" Große Weinauswahl und Perfekt abgeschmeckte Speisen War ein Sehr gelungener Abend wir werden auf jeden Fall wieder kommen !

Besuchsdatum: Mai 2020
Hilfreich?
Bewertet am 17. Mai 2020 über Mobile-Apps

Ausgezeichnetes Essen, innovative Ideen,nettes Ambiente, freundliche Bedienung. Wir kommen sicher öfters. Schade dass wir bisher nicht hier waren.

Besuchsdatum: Mai 2020
Hilfreich?3  
Bewertet am 2. November 2019 über Mobile-Apps

Obwohl wir bereits bei einer grösseren Feier enttäuscht wurden,waren wir mangels anderer alternativen dort essen. Leider war hier diesmal auch das Essen nicht gut .Das Fleisch war zäh und das Gemüse . Dafür war diesmal das Service besser und nicht so unfreundlich.zerkocht.

Besuchsdatum: November 2019
Hilfreich?5  
Bewertet am 2. November 2019

Wer nett essen gehen will, ist hier richtig ! Qualität und Kreativität bist hier zu Hause. Nicht billig, ,aber gut ,!

Besuchsdatum: November 2019
Hilfreich?2  
Bewertet am 7. September 2019 über Mobile-Apps

Das Essen war ausgezeichnet. Leider war das Service sehr schlecht. Wir waren bereits zweimal dort und der ältere Kellner war jedesmal unfreundlich und hat uns lange warten lassen.

Besuchsdatum: August 2019
Hilfreich?3  
Bewertet am 19. August 2019

Waren am 16.8.zu fünft Mittagessen. Kein Mensch außer uns, daher guter Service. Die Portionen waren nichts für Hungrige, die Qualität für die Preise akzeptabel. Am Besten war noch das Bier (um 5,1 € auch kein Schnäppchen) sowie der Rote - recht günstig um 7,9 €...(natürlich 1/8)!! Für so eine Gesamtleistung brauche ich nicht " aufs Land " fahren. Das war mein letzter Besuch!!Mehr

Besuchsdatum: Mai 2019
Hilfreich?
Mehr Bewertungen anzeigen
Das Beste in der Umgebung
Die besten Hotels in der UmgebungAlle anzeigen
Hotel Klaus im Weinviertel
55 Bewertungen
2,67 km Entfernung
Rosenberger Seminar-Hotel Deutsch-Wagram
26 Bewertungen
10,91 km Entfernung
Stadthotel Deutsch Wagram
16 Bewertungen
12,95 km Entfernung
Sportpark Hotel
13 Bewertungen
13,84 km Entfernung
Die besten Restaurants in der UmgebungAlle anzeigen
Restaurant und Fremdenzimmer
7 Bewertungen
2,27 km Entfernung
Die Schmauserei
12 Bewertungen
4,36 km Entfernung
Buschenschank & Weingut Wallner
9 Bewertungen
4,73 km Entfernung
Die besten Sehenswürdigkeiten in der UmgebungAlle anzeigen
Kellergasse Viehtrift
2,07 km Entfernung
Kellergasse Passleiten
2,17 km Entfernung
Heuriger Weingut Wilhelm Klaus
2,48 km Entfernung
Weingut Pleil
2,52 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern (Buchinger's Gasthaus Zur Alten Schule).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien
Ist das Ihr Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Kostenlosen Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu Buchinger's Gasthaus Zur Alten Schule

So bewerten Reisende Buchinger's Gasthaus Zur Alten Schule auf Tripadvisor in den folgenden Kategorien:
  • Küche: 4
  • Service: 3.5
  • Qualität: 3.5
  • Einrichtung: 4