Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Gesamtwertungen und Bewertungen

GESAMTWERTUNGEN
Küche
Service
Qualität
Einrichtung

Details

KÜCHEN
Österreichisch, Europäisch
Andere Ernährungsformen
Für Vegetarier Geeignet
Mahlzeiten
Mittagessen, Abendessen, Spätabends
Alle Details anzeigen
mahlzeiten, funktionen
Bewertungen (81)
Bewertungen filtern
77 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
33
14
15
6
9
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Bewertungen von Reisenden
33
14
15
6
9
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 20. September 2020

Rustikales Restaurant mit lokaler Küche auf höherem Niveau. Küche hält nicht die Erwartungen, preislich liegt das lokal besonders beim Wein zu hoch (im Weinviertel ein Viertel Grüner Veltliner 9 €!)

Besuchsdatum: September 2020
Hilfreich?2  
Bewertet am 17. Mai 2020 über Mobile-Apps

Sehr Freundlicher Service. Der Chef Bedient Persöhnlich und mit einen guten "Schmee" Große Weinauswahl und Perfekt abgeschmeckte Speisen War ein Sehr gelungener Abend wir werden auf jeden Fall wieder kommen !

Besuchsdatum: Mai 2020
Hilfreich?
Bewertet am 17. Mai 2020 über Mobile-Apps

Ausgezeichnetes Essen, innovative Ideen,nettes Ambiente, freundliche Bedienung. Wir kommen sicher öfters. Schade dass wir bisher nicht hier waren.

Besuchsdatum: Mai 2020
Hilfreich?3  
Bewertet am 2. November 2019 über Mobile-Apps

Obwohl wir bereits bei einer grösseren Feier enttäuscht wurden,waren wir mangels anderer alternativen dort essen. Leider war hier diesmal auch das Essen nicht gut .Das Fleisch war zäh und das Gemüse . Dafür war diesmal das Service besser und nicht so unfreundlich.zerkocht.

Besuchsdatum: November 2019
Hilfreich?5  
Bewertet am 2. November 2019

Wer nett essen gehen will, ist hier richtig ! Qualität und Kreativität bist hier zu Hause. Nicht billig, ,aber gut ,!

Besuchsdatum: November 2019
Hilfreich?2  
Bewertet am 7. September 2019 über Mobile-Apps

Das Essen war ausgezeichnet. Leider war das Service sehr schlecht. Wir waren bereits zweimal dort und der ältere Kellner war jedesmal unfreundlich und hat uns lange warten lassen.

Besuchsdatum: August 2019
Hilfreich?3  
Bewertet am 19. August 2019

Waren am 16.8.zu fünft Mittagessen. Kein Mensch außer uns, daher guter Service. Die Portionen waren nichts für Hungrige, die Qualität für die Preise akzeptabel. Am Besten war noch das Bier (um 5,1 € auch kein Schnäppchen) sowie der Rote - recht günstig um 7,9 €...(natürlich 1/8)!! Für so eine Gesamtleistung brauche ich nicht " aufs Land " fahren. Das war mein letzter Besuch!!Mehr

Besuchsdatum: Mai 2019
Hilfreich?
Bewertet am 11. August 2019 über Mobile-Apps

Wer hier speist benötigt viel Geduld und wenig Hunger was aber dafür leider mit einer eher hohen Rechnung belohnt wird. Zu Ehrenrettung muss gesagt werden,dass die kleinen Vorspeisen zwar schmackhaft waren,aber für € 65.- pro Menü einfach sehr wenig und viel zu hochpreisig waren. Nicht...einmal in wiener Zentrumslage ist mit einen derart Preisniveau zu rechnen.Das Service war eine Frechheit,da dieser ältere Kellner anscheinend psychische Probleme hat. Nur wer hohe Kosten für wenig Essen und viel Geduld investieren möchte sollte hie einkehren.Mehr

Besuchsdatum: August 2019
Hilfreich?1  
Bewertet am 12. Mai 2019

Mit 3,50 € für das Gedeck gibt der Wirt seinem Kunden normalerweise das Gefühl, sich keine Sorgen um Engagement und Leistung seitens Küche wie Personal machen zu müssen. Nicht so hier ... Bereits das Krügerl Hausbier mit preislich jenseits der 5€ veranschlagt, bleibt - selbst...nach Abwarten des Schaumabsetzens einen Zentimeter unterhalb der Markierung ... Der Kellner macht den Eindruck, zur Arbeit gezwungen zu sein. Selbst in einem schnoddrigen und altversifften wiener Kaffeehaus - wo die Kellner ja wirklich alles andere als freundlich und herzenswarm sind - wäre er ene Negativsteigerung. Die Speisekarte mit einem halbdefekten Tintenspritzer - die Druckzeilen erscheinen nach Belieben - auf A4 Papier gedruckt, ist repräsentativ für das Bemühen, dem Kunden eine angenehme Grundlage für die richtige Entscheidung eines schönen Essens zu bieten. Die Tageskarte auf kleinen Tafeln geschrieben, wird so am freien Nachbartisch platziert, dass ein Viertel der Gäste sie ohne Verwindung nicht sehen können. Gruß aus der Küche war gemeinsam mit Vorspeise Lardo - wo man nicht wirklich viel falsch machen kann - der Hauptspeise Entenbrust - wo sehr viel passieren kann aber nicht ist - das einzig Gute an Serviertem. Ich mach's kurz: Klare Spargelsuppe - versalzen Leberknödelsuppe - gut und reichlich, aber aus einem unerfindlichen Grund scharf. Kokosbeuscherl - dürfte eher aus einem Unfall stammen, oder ein asiatischer Koch in der Küche meinte, er müsse ein Rieslingbeuscherl verasiatisieren, also sehr gewohnungsbedürftig ... Schweinsfilet dermaßen trocken, dass jede einzelne Faser nach dem Schnitt sichtbar war. Von rosa keine Rede, vielleicht vom Vortag übrig geblieben. Der angekündigte Joghurt-Estragon Dipp kam nie zu unserem Tisch. Die Reklamation des strohigen Schweinefilets wurde mit einem T'schuldigung quittiert. Ein Roboter hätt' mehr im Repertoire gehabt. Besonders positiv hervorzuheben - also eigentlich Standard in dieser Preisdeklaration sind die scharfen Kutteln. Wer sich drüber traut, wird belohnt. Summa summarum: Schade, denn den Herren Buchinger kenne wir schon Jahrzehnte, aber irgendwie scheint alles sein Ende zu finden ... Selbst die alte Schule, das einzige Wirtshaus in Riedenthal ...Mehr

Besuchsdatum: Mai 2019
Hilfreich?4  
Bewertet am 9. Jänner 2019

Silvester bei Buchinger ist wie zu Hause mit Freunden nur mit vieeeeeel besserem Essen!!!! Grundsätzlich bin ich keine Freundin von Menüs allerdings war dieses eine herausragende Besonderheit. Bei jedem Gang gab es zwei Gerichte zur Auswahl und da wir zu zweit waren und immer brav...geteilt haben konnte wir uns durch die Hohe Kunst von Buchinger und Rossmann durchschlemmen. Exzellente freundliche und kompetente Bedienung und Beratung bei der Weinauswahl. Ein durch und durch gelungener Rutsch ins Neue Jahr!Mehr

Besuchsdatum: Dezember 2018
Hilfreich?2  
Mehr Bewertungen anzeigen
Das Beste in der Umgebung
Die besten Hotels in der UmgebungAlle anzeigen
Hotel Klaus im Weinviertel
53 Bewertungen
2,69 km Entfernung
Rosenberger Seminar-Hotel Deutsch-Wagram
26 Bewertungen
10,93 km Entfernung
Stadthotel Deutsch Wagram
16 Bewertungen
12,98 km Entfernung
Sportpark Hotel
13 Bewertungen
13,86 km Entfernung
Die besten Restaurants in der UmgebungAlle anzeigen
Restaurant und Fremdenzimmer
6 Bewertungen
2,24 km Entfernung
Himmels Kaffeerösterei
22 Bewertungen
3,03 km Entfernung
Buschenschank & Weingut Wallner
9 Bewertungen
4,75 km Entfernung
Die besten Sehenswürdigkeiten in der UmgebungAlle anzeigen
Heuriger Weingut Wilhelm Klaus
2,5 km Entfernung
Weingut Pleil
2,53 km Entfernung
Weingut Tanzberger
2,67 km Entfernung
Weingut Regner-Weinviertel
2,67 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern (Buchinger's Gasthaus Zur Alten Schule).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien
Ist das Ihr Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Kostenlosen Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu Buchinger's Gasthaus Zur Alten Schule

  • So bewerten Reisende Buchinger's Gasthaus Zur Alten Schule auf Tripadvisor in den folgenden Kategorien:
    • Küche: 4
    • Service: 3.5
    • Qualität: 3.5
    • Einrichtung: 4