Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Gesamtwertungen und Bewertungen

Nr. 114 von 264 Kaffee & Tee in Wien
GESAMTWERTUNGEN
Küche
Service
Qualität

Details

Andere Ernährungsformen
Für Vegetarier Geeignet
Mahlzeiten
Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Brunch, Getränke
FUNKTIONEN
Geschenkkarten verfügbar, Reservierung möglich, Sitzplätze im Freien, Sitzplätze, serviert Alkohol, Kreditkarten akzeptiert
Bewertungen (126)
Bewertungen filtern
120 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
41
28
15
18
18
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
41
28
15
18
18
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 23. Oktober 2020

Da ich i.d. nähe des Lokal wohne gehe ich oft ins Bootshaus, manchmal für Kaffee und Kuchen (Exzellent!!!). In Frühjahr habe ich Fish & Chips bestellt; damals glaube ich war es billiger wie ein kleinen Snack und entsprechend kleinere Fish Portionen was ich in absolut...Ordnung fand. Vor ein paar tage ware ich allein draussen - tolle Wasserblick ! Habe wieder F & Chips bestellt. Die Fish Portionen waren sehr grosszügig ( fast zuviel für mich) und die pommes frites waren dünn, & knusprig (wie bei uns in Frankreich & Belgien). Das einzige eher negativ: Der Fish war leider zu Salzig. Ich hoffe das der nette Kellner mein Anliegen an der Koch weitergeleitet hat. Ich habe Verständnis , oft in der Wiener Küche wie zu Beispiel; die Beilage Kartoffelsalat zum Schnitzel wird mit zuviel Zucker verfeinert. ...übrigens die Registrierung per Internet ist toll, mann braucht kein Kugelschreiber - Sehr freundlichen Personal ! Gratuliere in schwierige Zeiten immer mit Masken zum Arbeiten ist nicht leicht.Mehr

Besuchsdatum: Oktober 2020
Hilfreich?
Bewertet am 16. September 2020

Die Lage vom "Bootshaus" an der alten Donau ist sensationell schön und die Bedienung ist sehr gut, schnell und freundlich, trotzdem gibt es ein paar kleine Schwächen, wenn die beseitigt sind, steht einer Topbewertung nichts im Wege. So, sind z.B. bei dem nicht gerade billigen...Fish and Chips, bei 3 kleinen Fischstückchen nur ganz gewöhnliche Pommes frittes dabei (und keine frischen Chips aus rohen Kartoffeln), bei der Paella war der Reis pickig und kein Paellareis und bei der telefonischen Reservierung war der Tisch auf dem Floss statt der von mir reservierten Uhrzeit 12 Uhr, erst für 13 Uhr reserviert, sodass ich woanders im Lokal hingesetzt wurde...sonst war aber alles perfekt und ich kann das Lokal nur weiter empfehlen.Mehr

Besuchsdatum: September 2020
Hilfreich?1  
Bewertet am 8. September 2020

Sehr schönes Lokal, flotter Service, Essen OK. am späten Nachmittag herrliche Stimmung an der Alten Donau. Speisen eher einfach, in Ordnung. Preislich eher ein bisschen hoch, Lagezuschlag.

Besuchsdatum: September 2020
Hilfreich?1  
Bewertet am 7. September 2020

Ein spontaner Besuch ohne Voranmeldung war an einem schönen Abend möglich. Wir bekamen als kleine Gruppe (4 Personen) einen schönen Platz. Zwar nicht direkt am Fluss, aber das war an diesem Abend auch nicht zu erwarten. Trotzdem war unser Tisch sehr gut und man konnte...das Ambiente geniessen. Das Essen (Risotto) war bei 3 Personen zwar gut, die Konsistenz liess aber etwas zu wünschen übrig und erinnerte eher an Trockenreis als an ein Risotto. Ausserdem war es gerade noch warm genug um sofort gegessen werden zu können. Beim vierten Gast war das Risotto dann aber genau das, was man darunter verstehen darf... Heiss und mit guter Konsistenz. Das Personal war überaus freundlich und mit typischem Wiener Charme hinterliess es einen guten Eindruck dieses Lokals.Mehr

Besuchsdatum: August 2020
Hilfreich?1  
Bewertet am 31. August 2020 über Mobile-Apps

Die Fischsuppe war geschmacklich in Ordnung, allerdings waren in der „Fischsuppe“ nichtmal Spuren von Fisch, dafür aber jede Menge anderes Getier zu finden. Der Oktopus war schleimig glibberig, der Risotto dazu ebenfalls und zu weißem Brei verkocht. Beides gänzlich ohne jeden Geschmack, ohne Biss, ohne...Würze und von ekelerregender Konsistenz. Der Haufen Parmesan auf dem Oktopus ist als ultimativer Sündenfall zu bezeichnen. Allein daran erkennt man, dass die Küche ihr Handwerk nicht versteht. Auf die Beschwerde meinte der Kellner, es sei gewollt, dass das Essen geschmacksneutral ist. Naja. Je 1 Punkt für das doch gute Service und für das Ambiente.Mehr

Besuchsdatum: August 2020
Hilfreich?1  
Bewertet am 30. August 2020

Ich habe mir heute gedacht das ein kleines Frühstück am Wasser genau das Richtige gewesen wäre um den Tag zu beginnen. Leider war meine Entscheidung dies im Bootsheus zu tun ein großer Fehler. Wir haben uns entschieden im Beachbereich einen Tisch zu nehmen da es...ansonsten ausgebucht war, was von meiner Seite aus für ein Zeichen von Qualität steht. Insgesamt hat unser Martyrium genau 1 Stunde und 1 Tasse Kaffee gedauert, dann konnte ich mich durch das Zahlen der Rechnung freikaufen. Es dauerte, nach der selbständigen Zuteilung des Tisches, ca 15 Minuten bis sich ein Kellner zu uns verirrte und das obwohl immer wieder eine dieser fleißigen Bienen zu uns schaute. Geschickt und fasst einstudiert drehten sie den Kopf auf die Seite als sie erkannten das man ansatzweise die Hand versucht hat zu heben. Ein Pärchen das zeitgleich mit uns angekommen ist brachte uns die Speisekarte, sehr nette und fleißige Gäste. Nachdem wir dann doch noch bestellen konnten, und nein nicht bei dem netten Pärchen sondern zu unserer Überraschung bei einem Kellner, mussten wir weitere 20 Minuten auf unseren Kaffee und Tee warten, das Essen mussten wir dann nach über 1 Stunde abbestellen. Wir konnten uns, nach einer einstündigen Geiselnahme bzw. Freiheitsberaubung wie immer man dies bezeichnen will, freikaufen. Im Großen und Ganzen haben die Kellner das Ignorieren von Gästen perfektioniert. Durch ihr bewusstes, provokatives und respektloses wegsehen, wenn man versuchte die Hand zu heben, verleiht einem diese Situation schnell das Gefühl willkommen zu sein. Es mag den Kellner nicht bewusst sein aber man sieht auch aus einiger Entfernung wenn sie einen aus dem Augenwinkel ansehen. Auch wenn der Großteil der Gäste zufrieden waren (ich glaube man nennt es das Stockholm-Syndrom) sollte das Ziel eines Gastronomen sein alle Gäste, zumindest servicetechnisch, zu 100% zufriedenzustellen. Das Essen mag Geschmacksache sein aber beim Service gibt es 0 Toleranz. Wir gingen anschließend in ein anderes Café , wir kamen um 11:30 , bestellten um 11.31 und frühstückten um 11:36 und das im Wintergarten bei geöffneten Seitentüren quasi direkt im Grünen … Traumhaft.Mehr

Besuchsdatum: August 2020
Hilfreich?3  
Bewertet am 30. August 2020 über Mobile-Apps

Trotzdem, der Oktobus war auch so gut, dazu die Pimientos de Patron und man fühlt sich fast wie am Mittelmeer. Die Lage ist phantastisch, speziell an einem lauen Sommerabend bei Sonnenuntergang. Man sitzt auf der Terrasse über dem Wasser oder im genauso luftigen Gartenzimmer. Das...Personal ist so freundlich, schnell und verliert nicht die gute Laune, auch dann nicht wenn man Sonderwünsche hat. Die Karten ist passend zum Ambiente mit allen Köstlichkeiten bestückt, die man auch im Urlaub gerne bestellt. Das Eierschwammerlrisotto war gut, aber wie es sich am „Adriastrand“ gehört etwas sandig. Der „Mohr im Hemd“ zieht ein Ruderleiberl über und heißt politisch korrekt „Ruderer im Hemd“, schmeckt aber wie gewohnt. Das Nußkipferl ist gut, meine Mutter konnte es besser. Die alkoholfreien Drinks sind genauso erfrischend wie der köstliche „Amalfi“-Gin Tonic. Etwas gewöhnungsbedürftig ist das Reservierungssystem, bei Anruf meldet sich einfach niemand weil, wie wir bei unserer persönlichen Vorsprache später erfahren haben, alles ausreserviert ist. Wenn man dann fragt, ob eventuell im Gartenzimmer was frei ist bekommt man zu hören, nein, dass muß für die Gäste auf der Terrasse frei bleiben. Sehr umsichtig, bei Buchung eines Terrassentisches bekommt man automatisch einen regensicheren Innentisch dazu. Nur es gab weder Gewitter-noch Sturmwarnung und am Abend bekommt man dann doch einen Tisch im Gartenzimmer, das letztendlich genauso wie die Terrasse voll besetzt war. Ein Besuch lohnt sich.Mehr

Besuchsdatum: August 2020
Hilfreich?3  
Bewertet am 25. August 2020 über Mobile-Apps

Das Abendessen im Bootshaus war unser erster Besuch in diesem Lokal, wir kamen auf Grund einer Empfehlung aus dem Bekanntenkreis hier her. Die Lokalität an sich ist sehr gemütlich und stilvoll eingerichtet. Das Ambiente ist auf jeden Fall stimmig. Wir entscheiden uns alle für das...Eierschwammerlrisotto, ich hatte außerdem eine Frittatensuppe als Vorspeise. Das Risotto war gut, es hätte etwas wärmer sein können, es hätte auch etwas mehr Würze vertragen. Die Vorspeise war sehr gut, eine traditionelle kräftige Rindssuppe mit ausreichend Frittaten. Was ich wirklich hervorzuheben ist, ist der Service! Bemüht, freundlich, aufmerksam und mit dem gewissen Schmäh um für eine angenehme Atmosphäre zu sorgen. Alles in allem guter durchschnitt, nichts was einen vom Hocker haut aber auch auf keinen Fall schlecht, ich denke wir kommen wieder.Mehr

Besuchsdatum: August 2020
Hilfreich?
Bewertet am 17. August 2020

Frühstück - Standard - Preis/Leistung nicht gegeben - um den Preis bekommt man u.a. Salami serviert - erinnert mich ein wenig an das Frühstück in den Möbelhäusern - wobei dieses definitiv günstiger ist, außerdem sind die Portionen klein. Achja - ein Kaffee (Melange oder so)...kostet rund 5 EUR - irgendwas passt da nicht - wir sind nicht in St. Tropez sondern in Donaustadt ;) Tische sind zu Nah beieinander - man wird vom Nachbartisch übertönt - für private / geschäftliche Gespräche nicht optimal ABER der Ausblick ist Hammer! :) - so wie bei allen anderen Lokalen an der alten Donau :)Mehr

Besuchsdatum: August 2020
Hilfreich?2  
Bewertet am 16. August 2020 über Mobile-Apps

Waren mit Freunden vor kurzem im Bootshaus aufgrund von mehreren Tips. Leider war eine Reservierung nicht möglich daher haben wir das Glück als WalkIn probiert und haben sogar einen Tisch am Wasser bekommen. Sehr abwechslungsreiche Karte. Super Service, sehr rasch und aufmerksam. Speisen waren echt...lecker und gute Portionen. Auch die Atmosphäre an der Alten Donau hat was spezielles, ruhig und idyllisch.Mehr

Besuchsdatum: August 2020
Hilfreich?2  
Mehr Bewertungen anzeigen
Das Beste in der Umgebung
Die besten Hotels in der UmgebungAlle anzeigen
Hotel Lenas Donau
515 Bewertungen
0,83 km Entfernung
Strandhotel Alte Donau
154 Bewertungen
0,87 km Entfernung
NH Danube City
1 336 Bewertungen
0,98 km Entfernung
Park Inn by Radisson Uno City Vienna
1 191 Bewertungen
1 km Entfernung
Die besten Restaurants in der UmgebungAlle anzeigen
Zur Alten Kaisermühle
540 Bewertungen
0,62 km Entfernung
Altwiener Stuben
84 Bewertungen
0,71 km Entfernung
Eissalon Trento
45 Bewertungen
1,01 km Entfernung
Saloon Donau Plex
178 Bewertungen
1,1 km Entfernung
Die besten Sehenswürdigkeiten in der UmgebungAlle anzeigen
Donaupark
217 Bewertungen
1,32 km Entfernung
United Nations in Vienna
193 Bewertungen
1,31 km Entfernung
Austria Center Vienna
117 Bewertungen
1,55 km Entfernung
Strandbad Gänsehäufel
32 Bewertungen
0,6 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern (Landtmann Das Bootshaus).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien
Ist das Ihr Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Kostenlosen Eintrag beanspruchen