Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Gesamtwertungen und Bewertungen

Nr. 132 von 554 Restaurants in Salzburg
GESAMTWERTUNGEN
Küche
Service
Qualität
Einrichtung

Details

KÜCHEN
Österreichisch, Europäisch, Mitteleuropäisch
Andere Ernährungsformen
Für Vegetarier Geeignet
Mahlzeiten
Mittagessen, Abendessen
Alle Details anzeigen
mahlzeiten, funktionen
Bewertungen (174)
Bewertungen filtern
134 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
71
33
12
10
8
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
71
33
12
10
8
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 24. Oktober 2021

Es war eines unserer Lieblingsrestaurants … jeder von uns hatte sein Leibgericht, aber es schmeckte alles nicht mehr so wie vor Corona. Eigentlich schmeckte es uns nur mittelmäßig, sodass wir dieses Lokal nicht mehr zum Essen besuchen. Selbst die Bedienung bekam nicht alles auf die...Reihe. Der Kellner war, obwohl er routiniert sein müsste, da er schon lange hier arbeitet, überfordert, zerstreut und unaufmerksam. Freundlich sind sie alle! Der Gastgarten ist sehr nett, vielleicht kommen wir auf ein kühles Getränk im nächsten Sommer vorbei. Essen ist leider nichts mehr für uns.Mehr

Besuchsdatum: August 2021
Hilfreich?
Bewertet am 2. Juli 2021

Eine Freundin empfahl uns dieses Restaurant nahe dem Hauptbahnhof: Wir kannten es natürlich nicht, weil wir das erste Mal in Salzburg waren. In jedem Falle waren wir angenehm überrascht, zumal am Tisch im Garten unter Bäumen man doch recht angenehm sitzen konnte. Die Küche war...natürlich österreichisch, aber attraktiv genug. Das Tatar vom Bachsaibling mit einer >Gintonic-Sauce< war sogar sehr gut. auch ein preiswerten Kalszungensalat war attraktiv. Der Seesaibling war nicht besonders, aber gut genug. Die Getränke waren durchweg preiswert. Der Service war sehr aufnerksam, obwohl der Garten ziemlich gut besetzt war.Mehr

Besuchsdatum: Juli 2021
Hilfreich?3  
Bewertet am 27. Mai 2021 über Mobile-Apps

Große Enttäuschung wenn man nach einem 4-Gang - Menü um 44, 40 Euro pro Person hungrig nach Hause geht, und das zum Geburtstag. Beim 4-Gang Menü muss man sich zu zweit auf 4 Gänge einigen, Dass die Gänge von der Größe her die Hälfte sind,...als wenn man sie einzeln aus der Karte bestellt, steht nirgendwo. Nach dem Hauptgang (Zander: hatte die Größe einer Orangenspalte) wurde bei der Kellnerin angemerkt, dass es zwar gut aber viel zu wenig war, kam die Antwort, dass wir ja noch eine Nachspeise bekommen, mit der würden wir dann schon satt werden. Der Wirt kommunizierte beim Einschenken der 4 verschiedenen von ihm ausgesuchten Begleitweine (jeweils 1/16) nicht mit uns, fragte kein einziges Mal ob wir zufrieden waren. Der Gipfel: Für 4 verschiedene Weine ein und dasselbe Glas zu verwenden.Mehr

Besuchsdatum: Mai 2021
Hilfreich?1  
Bewertet am 11. November 2020 über Mobile-Apps

Am heutigen „Martinstag“ nutze ich die Gelegenheit, um von meinem Abendessen Ende Oktober beim „Weiserhof“ zu berichten. Es war der letzte Tag für mich in Salzburg vor dem „Lockdown II“ und ich musste diese Gelegenheit natürlich nützen, um ein Gansl zu essen. Erwartungsgemäß war viel...los beim „Weiserhof“ und um die Wartezeit auf meinen Tisch zu überbrücken, servierte mir der Chef persönlich eine Portion Beef Tatar und ein Glas „Reserve Brut“ – eine perfekte Kombination und der ideale Start in diesen kulinarischen Abend. Als Vorspeise wollte ich natürlich bereits Geflügel und wählte somit die Gansleinmachsuppe, welche intensiv im Geschmack und erfreulicherweise nicht zu „schwer“ war; eine perfekte Suppe zur Einstimmung in den Herbst. Auch als Zwischengericht musste die Gans herhalten: Gänseleber mit zweierlei Zwetschken; eine herrliche süß-salzige geschmacksexplosion im Mund! Der Hauptgang war dann eine wundervolle Keule von der Weidegans samt Rotkraut und Erdäpfelroulade. Ein Genuss und jeder Gang begleitet mit individuellem Weiß-/Rotwein. Da ich - in lukullischer Extase - immer noch nicht genug hatte, genoss ich als Nachspeise einen wirklich perfekte Kaiserschmarrn. Mein Handyakku hatte leider kurz davor aufgegeben, deshalb konnte ich diesen Gang nicht mehr bildlich festhalten - umso mehr ein Grund, persönlich dort das Essen zu testen. Fazit: dort herrscht Leidenschaft, dort gibt‘s einfach eine gute Küche, ein freundliches/authentisches Team und man fühlt sich wohl. Und man kann dort wirklich, wirklich gut Essen.Mehr

Besuchsdatum: Oktober 2020
Hilfreich?2  
Bewertet am 4. Oktober 2020 über Mobile-Apps

Wenn man in Salzburg einen Geheimtipp für bodenständige, top qualitätsvolle Küche benötigt, dann gibt es für mich sicherlich einen Wirt, den ich ohne schlechtes Gewissen empfehlen kann: der „Weiserhof“ im Stadtteil Schallmoos. Ich konnte am 17/08/2020 eine g’schmackige Ente dort genießen, zuvor eine Steinpilzsuppe und...als Nachspeise Schwarzbeernocken mit Walnusseis. Die Ente wurde in vertrauter Begleitung serviert: Rotkraut/Serviettenknödel. Das Personal ist herzlich und kompetent, am Ambiente kann noch ein wenig nachjustiert werden. Besonders schön auch der Gastgarten, welcher 2021 sicher mal von mir genutzt wird.😊Mehr

Besuchsdatum: September 2020
Hilfreich?1  
Bewertet am 26. August 2020 über Mobile-Apps

Das Essen und die Location waren sehr gut, das Service wirklich überfordert aber bei 35 Gästen zu zweit ist das auch kein Wunder. Kompliziertes Menü-Angebot ab 2 Personen: undurchsichtige Angaben: 4 Gerichte und 4 Getränke um 44,4 Euro ab 2 Personen. Bedeutet: zu zweit wählt...man jeweils das gleiche Gericht. Gut. Man muss sich also einigen, kein Problem. Dass dann aber das Hauptgericht in Menge und Größe angepasst wird, das schreibt niemand vorher: das Beuschel 50% kleiner als wenn man es einzeln bestellt und minus 1 Knödel. Das ist nicht nötig und irritiert. Aber das mag nur ein Versehen gewesen sein. Ich weiss als Gast gern vorher, was mich erwartet.Mehr

Besuchsdatum: August 2020
Hilfreich?2  
Bewertet am 26. August 2020

seit meiner letzten Bewertung scheint sich im Weiserhof einiges getan zu haben ... kleinstes Wienerschnitzel in Salzburg (Weiserhofschnitzel genannt ...) und im Vegleich zu damals und anderen bürgerlichen Restaurants in Salzburg qualitativ auch im unteren drittel .... 2,5 Euro für Preiselbeeren welche bei einem Wiener...Schnitzel eigentlich standardmäßig dabei sein sollen ... Ketschup und eine trockene Spalte Zitrone waren gratis aber bei den Preisen ist der Weiserhof dann doch bei den grossen dabei (eher teuer) das war sicher mein letzter Besuch dort für längere Zeit wieder mal eine Übernahme die nicht funktioniert hatMehr

Besuchsdatum: August 2020
Hilfreich?1  
Bewertet am 9. Dezember 2019 über Mobile-Apps

Ausgezeichnetes Gasthaus. Der Service sowie das Essen einfach TOP. Qualität der Speisen ausgezeichnet. Frisch und saftig! Sehr zu empfehlen!

Besuchsdatum: Dezember 2019
Hilfreich?1  
Bewertet am 29. Oktober 2019

Was war der Weiserhof nicht einmal für ein tolles Wirtshaus. Dass der Nachfolger von Roland Essl es schwer haben wird, war klar. Deswegen sind wir ja auch immer wieder und immer wieder mal hingegangen. Vielleicht wird das ja noch, haben wir gedacht. Dann hat es...tatsächlich einmal kurz so ausgesehen, als ob man den Weiserhof wieder empfehlen könnte. Das letzte Mal war aber wieder ein ziemlicher Reinfall - die Einmachsuppe hat ihren Namen nicht verdient, die Hauptspeise war für die Preise so lala. Irgendwie ist da der Wurm drinnen - schade.Mehr

Besuchsdatum: Oktober 2019
Hilfreich?3  
Bewertet am 21. Oktober 2019

Die Speisekarte präsentierte sich im eher gehobenen Preisniveau und könnte man von den billigen Papierservietten Abstand nehmen. Das Beef Tartar mit gebeizten Beiried garniert mit Vogerlsalat und Eierschwammerl schmeckte wunderbar. Üblich wäre bei einem Preis von 14,50, dass man ein paar Scheiben Toast/Schwarzbrot reicht! Die...Nudeln mit Steinpilzen um 16,50 waren sehr gut, jedoch stehen 4 Scheiben/Stk Steinpliz in keiner Relation zum Preis. Der "gebackene Kalbskopf war eine große Portion mit wunderbaren Kartoffelsalat, jedoch leider nur zum Teil genießbar. Die Fettstücke überwiegten und sollte mehr auf Qualität und nicht Quantität schauen. Hier empfehle ich einen Besuch in einem Wiener Gasthaus. Beim Zahlen musste ich feststellen, dass ein Minimalbetrag von 0,80 für eine Scheibe Brot verrechnet wurde. Daraufhin wurde der Kellner angesprochen und gab die Auskunft, dass dies Anweisung vom Chef sei. In diesem Moment kam zufällig der Chef vorbei und reagierte auf meine Meinung, etwas gereizt. Es gab ein hin und her der Standpunkte und bezahlte ich.. Von einer Mitarbeiterin kam dann die provokante Frage: "Soll ich ihnen das restliche Brot einpacken?". Wenn man nicht den Sinn der Diskussion versteht, sollte man einen Gast nicht mit unqualifizierten Aussagen provozieren. Reklamationen und Fragen kommen vor und sollte man als Gastronom nicht gereizt, sondern ruhig reagieren und nicht noch provozieren. Nach diesem Vorfall war dies der erste und letzte Besuch!Mehr

Besuchsdatum: Oktober 2019
Hilfreich?4  
Mehr Bewertungen anzeigen
Das Beste in der Umgebung
Die besten Hotels in der UmgebungAlle anzeigen
Ramada Hotel Salzburg
15 Bewertungen
0,23 km Entfernung
H+ Hotel Salzburg
1 263 Bewertungen
0,28 km Entfernung
Austria Trend Hotel Europa Salzburg
554 Bewertungen
0,28 km Entfernung
arte Hotel Salzburg
100 Bewertungen
0,36 km Entfernung
Die besten Restaurants in der UmgebungAlle anzeigen
Bangkok Thailändisches Restaurant
309 Bewertungen
0,31 km Entfernung
Wiener Cafe & Restaurant Johann
168 Bewertungen
0,25 km Entfernung
Bar Roque
37 Bewertungen
0,43 km Entfernung
Die besten Sehenswürdigkeiten in der UmgebungAlle anzeigen
Salzburg Taxi
8 Bewertungen
0,54 km Entfernung
Salzburg Hauptbahnhof
577 Bewertungen
0,17 km Entfernung
Schrannenmarkt
18 Bewertungen
0,79 km Entfernung
St. Andräkirche
53 Bewertungen
0,85 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern (Der Weiserhof Bei Jules).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien
Ist das Ihr Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Kostenlosen Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu Der Weiserhof Bei Jules

So bewerten Reisende Der Weiserhof Bei Jules auf Tripadvisor in den folgenden Kategorien:
  • Küche: 4
  • Service: 4
  • Qualität: 4
  • Einrichtung: 4.5