Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Gesamtwertungen und Bewertungen

Nr. 767 von 8 327 Italienisch in Rom
Nr. 771 von 10 077 Restaurants in Rom
Travellers' Choice
GESAMTWERTUNGEN
Küche
Service
Qualität
Einrichtung

Details

KÜCHEN
Italienisch, Mediterran, Suppen, Römisch, Aus dem Latium, Mittelitalienisch
Andere Ernährungsformen
Für Vegetarier Geeignet, Vegane Speisen, Glutenfreie Speisen
Mahlzeiten
Mittagessen, Abendessen, Spätabends
Alle Details anzeigen
mahlzeiten, funktionen

Standort und Kontakt

Navona/Pantheon/Campo de' Fiori
0,1 km von Pantheon
Diesen Eintrag verbessern

Das sagt der Guide MICHELIN

Nur wenige Meter vom Pantheon entfernt liegt dieses kleine Lokal. Es wird seit 1961 von der Familie Gargioli in dritter Generation geführt (man sollte ...
Weitere Informationen erhalten Sie auf der Guide MICHELIN-Website.
Bib Gourmand : unser bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
Standard-Komfort
Bewertungen (2 140)
Bewertungen filtern
622 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
371
145
62
29
15
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
371
145
62
29
15
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 31. Juli 2020

Quasi im Schatten vom Pantheon gelegen - kleines Restaurant ohne Aussenbereich. Auf jeden Fall muss man hier reservieren. Speisen: wir waren zu viert und haben fast alles durchprobiert. Alles war sehr sehr gut, der faraona war ein wenig zu trocken und hätte Soße vertragen, das...Lamm ist perfekt. Ausser den Menu-Speisen gibt es auch Tagesgerichte, über die man vor der Bestellung informiert wird. Preis/Leistung: hier ist es nicht besonders günstig - wir zahlten zu viert für je 2 Teile und 3 Gläsern Wein 175 Euro ... das ist stattlich, aber man muss es einfach probieren ! Service: aufmerksam, freundlich Empfehlung: auf jeden Fall - und reservieren nicht vergessen !!!Mehr

Besuchsdatum: Juli 2020
Hilfreich?
Bewertet am 13. Mai 2019

Ein kleiner, alteingesessener Familienbetrieb unmittelbar neben dem Pantheon, den wir seit Jahren immer wieder sehr gerne besuchen. Wer die authentische, originale römische Küche liebt ist hier genau richtig. Immer sehr gut besucht, weshalb man abends ohne eine Tischreservation kaum eine Chance hat.

Besuchsdatum: November 2018
Hilfreich?
Bewertet am 7. April 2019

Man würde an diesem Touristen-Hotspot kein derartiges Lokal vermuten (waren aufgrund einer Empfehlung dort). Excellentes Essen, warme, angenehme Atmosphäre. Sehr guter und freundilcher Service samt klassischem "Patrone". Nicht ganz billig, aber durchaus angemessenes Preis-/Leistungsverhältnis

Besuchsdatum: März 2019
Hilfreich?
Bewertet am 21. Dezember 2018

Angesichts der Tatsache, dass das Restaurant in (vor allem englischsprachigen) Führern und Romempfehlungen immer wieder hervorgehoben wird, hatten wir uns mehr erwartet. Über die Reservierungsmodalitäten haben andere Rezensierende ja schon geschrieben. Netter Raum, Gäste waren ausnahmslos Touristen, was aber an der für Italiener frühen Uhrzeit...(Zeitfenster 19.00-21.00 Uhr) gelegen haben kann. Die Bruschetta mit Ei und geriebenem Trüffel war gut, die mit Sardellen jedoch enttäuschend: einfach geröstetes (zu) dunkles Brot mit ganz wenig Butter, etwas Olivenöl und einer Sardelle aus dem Glas (sieht auf der Homepage des Restaurants viel besser aus). Die Empfehlung des Kellners, die Wachtel (20 EUR), war wohl eine arme Hungerversion aus Knochen, selbst wenn man vorher weiß, dass es bei diesem Gericht nicht viel zu beißen gibt (nachher schlechtes Gewissen). Das Saltimbocca war nicht schlecht, aber auch nicht irgendwie besonders. Der Nachtisch dagegen, das Semifreddo aus Cantuccini und Vin Santo, war mal etwas anderes und gut gemacht. Das Personal ist freundlich, Weinpreise moderat (Glas 7 EUR, 375ml 12 EUR). Um zu prüfen, ob der Hype um dieses Lokal berechtigt ist, müsste man nochmals hingehen. Das haben wir allerdings nicht vor.Mehr

Besuchsdatum: Dezember 2018
Hilfreich?1  
Bewertet am 15. April 2018

Über das Essen lässt sich nicht meckern. Alle Gerichte waren ausnahmslos sehr gut. Das gilt auch für den Wein. Allerdings fanden wir die Preise im Verhältnis etwas zu hoch, vermutlich bezahlt man hier die Lage am Pantheon mit, was ja durchaus gerechtfertigt ist. Der Service...war weder besonders freundlich noch unfreundlich, wirkte allerdings etwas gestresst. Wir hatten nicht reserviert und Glück, zufällig sofort einen Tisch zu bekommen – vermutlich, weil wir relativ spät kamen und da gerade ein Tisch freiwurde. Das Restaurant ist innen sehr schön und geschmackvoll eingerichtet, dabei recht klein. Die überschaubare Zahl der Tische war offensichtlich ausnahmslos von Touristen besetzt.Mehr

Besuchsdatum: März 2018
Hilfreich?1  
Bewertet am 6. März 2018

Armando ist für uns das einzige Restaurant in Rom gewesen, das im Vorfeld Kreditkartendetails und Pünktlichkeit verlangt sowie eine zeitliche Vorgabe (2 Stunden) gemacht hat. Essen und Getränke waren zwar in Ordnung, Ablauf und Service erinnerten eher an ein "Fliessband".

Besuchsdatum: Februar 2018
Hilfreich?2  
Bewertet am 19. Februar 2018

Wir sind vorbeigelaufen um dort eine Reservierung für den nächsten Tag um 22 Uhr auszumachen. Das ist eine gute und übliche Zeit um in Rom Essen zu gehen. Immerhin will man ja vorher noch flanieren und einen Aperitif auf einem Platz nehmen. Wunderschöner altmodischer Gastraum...mit Patina, unglaublich netter Wirt, - Karte mit römischen Spezialitäten/auch Innereien. Kein italienisches Einerlei für Touristen, hier wird ursprünglich und sehr sehr gut gekocht. Es gibt eine lange Weinkarte mit wirklich tolerablen Preisen. Es ist kein Restaurant für Möchtegernchichis, die sich eine überteuerte Lasagne reinfahren wollen... (in der Gegend in Rom keine Seltenheit mehr). Ich denke sehr gerne an diesen Abend zurück und werde hoffentlich bald mal wieder vorbei schauen können.Mehr

Besuchsdatum: Juni 2017
Hilfreich?1  
Bewertet am 14. Jänner 2018

Man muss ein paar Tage im Vorfeld reservieren. Bei der Online-Reservierung muss man seine Kreditkarte hinterlegen. Sollte man zur Reservierung nicht erscheinen, so wird eine Abbuchung von 25 € getätigt. Wir hatten einen Tisch um 19:00 Uhr, waren gegen 18:50 Uhr vor Ort und die...Türen waren verschlossen. Um 19:05 Uhr entschlossen sie sich dann doch einmal, die vor der Türe wartenden Leute hineinzulassen. Ich erwähne dies, da die Reservierung/ der Tisch auch nur für 2 Stunden vergeben wird! Letztlich zahlten wir am Ende 88 € (94 € mit Trinkgeld) für normal gute, aber nicht herausragende Hausmannsküche (2 Personen): Vorspeise: Bruschetta al Pomodoro Hauptgang: Saltinbocca al Romana (dünne Schweinemedallions mit Weißweinsoße) Straccetti di Manzo con rucola (Rinderstreifen mit Rucola) Nachtisch: Tiramisu, Mousse au Chocolate Getränke: 1 Flasche Wein 0,375 l (12 €), 1 Flasche Wasser (2 €) Die Getränke sind in Rom häufig mal recht günstig/ preiswert, wie auch in diesem Lokal, dass Essen hingegen verhältnismäßig teuer. Als Resumee kann ich sagen, wir waren dort, haben es gesehen und haben gut gegessen, müsste aber nicht nochmal hin. Es gibt bessere Lokale in Rom (s. andere Bewertungen von mir).Mehr

Besuchsdatum: Jänner 2018
Hilfreich?1  
Bewertet am 29. September 2017 über Mobile-Apps

Direkt neben dem Pantheon haben wir unglaublich gut gegessen. Reservation zwingend notwendig, denn dieses Restaurant ist täglich ausgebucht und läuft wie geschmirrt. Es ist ein relativ kleines Restaurant mit viel Scharm und professioneller Bedienung.

Besuchsdatum: September 2017
Hilfreich?
Bewertet am 5. März 2017 über Mobile-Apps

Tolles Essen, gute Weine, sehr freundliches Personal. Kleines aber feines Restaurant. Aber unbedingt vorab reservieren .

Besuchsdatum: März 2017
Hilfreich?
Mehr Bewertungen anzeigen
Das Beste in der Umgebung
Navona/Pantheon/Campo de' Fiori
Mit drei der beliebtesten Piazzas Roms, die zu Fuß
nicht mehr als fünf Minuten voneinander entfernt sind,
ist das Gebiet Navona/Pantheon/Campo vielleicht das
schönste und malerischste der Stadt. Mischen Sie sich
unter die vielen schönen Menschen in den Cafés,
Geschäften, Boutiquen, Kunstgalerien und Weinbars oder
lassen Sie sich von den zahlreichen Museen und
Monumenten beeindrucken. Wenn Sie das quirlige
...Mehr
Die besten Hotels in der UmgebungAlle anzeigen
Hotel Pomezia
395 Bewertungen
0,49 km Entfernung
Hotel Teatro di Pompeo
15 Bewertungen
0,45 km Entfernung
Boutique Hotel Campo de Fiori
3 128 Bewertungen
0,48 km Entfernung
Hotel dei Barbieri
167 Bewertungen
0,44 km Entfernung
Die besten Restaurants in der UmgebungAlle anzeigen
Cremeria Monteforte
366 Bewertungen
0,04 km Entfernung
Antica Salumeria
1 504 Bewertungen
0,03 km Entfernung
Ritorno Al Passato
909 Bewertungen
0,06 km Entfernung
Die besten Sehenswürdigkeiten in der UmgebungAlle anzeigen
Pantheon
78 347 Bewertungen
0,06 km Entfernung
Piazza della Rotonda
585 Bewertungen
0,07 km Entfernung
Fontana Di Piazza Della Rotonda
115 Bewertungen
0,05 km Entfernung
Basilica di Sant'Eustachio
63 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern (Da Armando al Pantheon).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien
Ist das Ihr Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Kostenlosen Eintrag beanspruchen