Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Gesamtwertungen und Bewertungen

GESAMTWERTUNGEN
Küche
Service
Qualität

Details

KÜCHEN
Europäisch, Österreichisch
Andere Ernährungsformen
Für Vegetarier Geeignet
Mahlzeiten
Mittagessen, Abendessen
Alle Details anzeigen
mahlzeiten, funktionen
Bewertungen (28)
Bewertungen filtern
24 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
20
2
0
1
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Bewertungen von Reisenden
20
2
0
1
1
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 28. September 2020

Die Geiger-Alm, eine Holzhütte, in der man eher Schigaudi nach einer Abfahrt vom Loser vermuten würde, als ein Kleinod kulinarischer und vinophiler Genüsse! Als wir hörten, dass seit einiger Zeit Dominik Utassy, ein michelin-erprobter Spitzenkoch hier seine Kreationen zum Besten gibt, mussten wir hin. Dass...exzellente Gerichte nicht ohne exzellente Weine auskommen, dafür sorgt seine Frau Eva, die als Sommelière ebenfalls in Häusern mit Michelin-Sternen gearbeitet hatte. Bereits das Amuse-Gueule war von einer derartigen Raffinesse – gekrönt mit einem knusprigen Stück vom Schweinsohr (!) - das nicht nur den Gaumen, sondern auch das Auge erfreute. Die beiden Vorspeisen darnach waren unüberbietbar: Zuerst ein zartes Vitello tonnato kombiniert mit Dreierlei vom Thunfisch; Thun einmal kurz gebraten, dann als rohes Stück und als Drittes ein Mousse; eine grandiose Kombination, garniert mit gefüllter Riesenkaper und angebratenem Kukuruz auf Rucola in feinem Olivenöl. Genauso sensationell war die 2. Vorspeise: Utassy zeigte, welche Varianten ein Spitzenkoch vom Genießbaren einer kleinen Wachtel zaubern kann. Das Stück lauwarmer Gänseleber setzte dem Ganzen noch die Krone auf. Daraufhin hatte es das Hauptgericht wirklich schwer. Was soll selbst ein Kochprofi aus Nudeln mit Pilzen und Schwammerln denn schon Außergewöhnliches kreieren? Jedoch, es gelang! Nun, dabei hatte er Hilfe. Die hausgemachten Nudeln des Altausseer Haubenkochs Robert Hocker sind legendär, und warum soll man sich nicht von einem Kollegen unterstützen lassen? Die feine Garnierung der Steinpilze und Eierschwammerln, die ihr volles Aroma entfalten konnten, bleibt jedoch das Geheimnis des Meisterkochs. Als Dessert nahmen wir Zwetschenknödel. Selbst diese österreichisch-böhmische Nachspeise kann man kunstvoll zubereiten. Ein Knöderl bestreut mit Mohn, das andere in Bröseln gerollt und beide in einem Bett von Mousse au chocolat, garniert mit schwarzen Früchten; ein Gedicht! Hellauf begeistert waren wir auch von der Weinbegleitung. Die umfangreiche Weinkarte ist gespickt mit Kalibern rund um den Globus. Wir durften selbst wählen. Es war uns gegönnt, jede x-beliebige Flasche öffnen zu lassen und sei es, um nur EIN Glas davon zu trinken. Es war uns beinahe peinlich, diesen oder jenen Hochkaräter zu verlangen, im Wissen um dessen Kostbarkeit. Jedoch Sommelière Eva, von deren fundiertem Weinkenntnissen wir angetan waren, hat uns beinahe ermutigt, unsere Wünsche zu äußern. Wir blieben dennoch ein wenig zurückhaltend, nahmen aber schon u.a. einen Riesling Hunsperg 2011 vom Weingut Drauts-Able aus Baden-Württemberg oder einen GV Ried Lamm 2012 vom Schloss Gobelsburg im Kamptal; keine 10 Euro/Glas! Summa summarum: Es war ein großes kulinarisches und vinophiles Erlebnis!Mehr

Besuchsdatum: September 2020
Hilfreich?
Bewertet am 20. September 2020

Ganz große Empfehlung für die Geiger Alm. Wir waren zu viert, jeder hat ein Menü gegessen und es war absolut jeder Gang ein Highlight. Die verschiedenen Zutaten bei den Gerichten sind perfekt aufeinander abgestimmt, die Jus und,Fons können nicht besser sein. Dominik Utassy hat sich...sein Wissen bei Top Köchen auf der Welt angeeignet und das ist spürbar. Das Service hat gut zu tun ist dennoch sehr professionell und herzlich Vielen Dank für diesen besonderen Abend - wir kommen wieder.Mehr

Besuchsdatum: September 2020
Hilfreich?
Bewertet am 31. Juli 2020

Ein toller junger Koch, der mit viel Leidenschaft unglaublich feinfühlige Gerichte zaubert. Das muss man honorieren, dass sich jemand mit soviel Leidenschaft seinem Beruf hingibt. Wir waren absolut begeistert und sind deshalb auch gern bereit etwas mehr als evtl üblich zu zahlen. Vielen Dank für...dieses Engagement.Mehr

Besuchsdatum: Juli 2020
Hilfreich?1  
Bewertet am 7. Juli 2020

Wir waren über das Wochenende in Altaussee und sind via Internetrecherche auf die Geiger Alm gestoßen. Gourmetküche in einer Alm, das hat uns neugierig gemacht. Es war ein Volltreffer! Die Alm liegt leicht außerhalb des Dorfes nahe des Skiliftes, aber einfach zu erreichen, wir bekamen...einen schönen Tisch auf der Terrasse. Zum Essen wählten wir das 4-Gänge Gourmet Menü, wobei wir aus einer vorgegebenen Selektion aus verschiedenen Speisen wählen konnten. Die Speisen waren in jederlei Hinsicht perfekt zubereitet und angerichtet, auf hohem Niveau und jeder einzelne Gang war eine Geschmacksexplosion! Auch die Weinauswahl war gelungen. Der Service war ebenfalls klasse, sehr zuvorkommend und sympathisch. Zu späterer Stunde wurden uns dann auch Decken gebracht, damit wir bei den frischeren Temperaturen nicht froren. Nicht zu vergessen die selbstgemachten Pralinen, welche unser Menü zum Schluss perfekt abrundeten. Wir hatten einen fantastischen Abend und werden bei unserem nächsten Besuch in Altaussee der Geiger Alm sicher wieder einen Besuch abstatten!Mehr

Besuchsdatum: Juli 2020
Hilfreich?1  
Bewertet am 6. Juli 2020

Sehr schöne urige Hütte die man so hier nicht erwartet hätte! Personal sehr freundlich! Nur für mich stimmt hier leider das Preis-Leistungsverhältnis ganz und gar nicht!! Wir sind es gewohnt in der gehobenen Gastronomie zum Essen zu gehen um uns ab und zu etwas besonderes...zu gönnen! Dann möchte man aber für gutes Geld auch eben das Besondere! Wir waren mit vier Personen da und gepasst hat nicht ein Gericht! Alle vier Essen wurden maximal lauwarm serviert! Als einziges vegetarisches Gericht gab es Bandnudeln mit Pfifferlingen fúr 28,50€!!! Wobei man hier die Pfifferlinge an einer Hand abzählen konnte! Mein Hauptgang war eine Seezunge mit Pfifferlingen und einer Passionsfrucht - Hollandaise fúr 38€ ! Auch sehr sehr kleine Portion, lauwarm und geschmacklich meilenweit entfernt von einer Sterneküche wie von einer Person hier dargestellt wurde! Auch die Seezunge war mir unverständlich hier eine so minderwertige Qualität zu bekommen. War nicht helles Filet sondern sehr gräulich und eher gummiartig. Meiner Meinung ein Tiefkühlprodukt! Habe schon oft Seezunge gegessen aber dies war eine der schlechtesten! Bei allen Gerichten fehlte einfach die Raffinesse und der wow effekt den man hier einfach erwarten darf! Alles sehr einfach und ohne Farbe , frischen Kräutern usw.serviert! Auch hat uns sehr gestöhrt das dass Personal keinen Mundschutz getragen hatte obwohl dies zu diesem Zeitpunkt in Österreich noch Pflicht war! Einfach ignorant! Alles in allem nicht weiter zu empfehlen und sehr enttäuschend!Mehr

Besuchsdatum: Juni 2020
Hilfreich?4  
Bewertet am 3. Februar 2020

Abends entspricht das Niveau der Küche einem 2 Sterne Restaurant das normalerweise nicht in dieser Gegend vermutet wird. Dominik Utassy verarbeitet alle Produkte nachhaltig und präsentiert bei seinen Gerichten ein Spiel zwischen den besten Stücken des Tieres und den Innereien das Seinesgleichen sucht. Nur die...größten Köche der Welt verstehen es dieses Geschmacks Gleichgewicht auf den Teller tlzu bringen. Aufgrund einer großartige Sommiliere Eva Utassy hat man die Möglichkeit aus einer genialen Weinkarte zu entscheiden oder sich beraten zu lassen. Die perfekte Abrundung liefert Martina im Service mit viel Feingefühl, Erfahrung und Liebe. Solch eine Harmonie wünschen wir uns auch anderswo. Bitte weiter so.Wir freuen uns auf den nächsten Besuch. LG aus WienMehr

Besuchsdatum: Februar 2020
Hilfreich?2  
Bewertet am 3. Jänner 2020

Wir wollten eigentlich am 01.01.2020 gut Essen gehen ich habe mir über die Homepage das Lokal ausgesucht da war auf der Homepage von einem mehrgänigen Menü die Rede, davon war dann letzten Endes kein Rede. Obwohl ich reserviert hatte hat man uns einen Tisch ohne...Tischtuch zugewiesen obwohl alle Tisch um uns herum nicht reserviert waren. Den Schweinsbraten den ich dann bestellen wollte gab es auch nicht mehr, da war es ca 12h30. Insgesamt also sehr unbefriedigend.Mehr

Besuchsdatum: Jänner 2020
Hilfreich?2  
Bewertet am 21. Oktober 2019

siehe oben, wir waren mehr als begeistert! tolles Essen, tolles, persönliches Service und grossartiger Koch, unbedingt hingehen! Gehobene Küche

Besuchsdatum: Oktober 2019
Hilfreich?1  
Bewertet am 25. August 2019

Ein Platz zum genießen und sich verwöhnen lassen- Alles probieren und keinen Gang auslassen - Und die Schatzkiste nicht vergessen

Besuchsdatum: August 2019
Hilfreich?1  
Bewertet am 22. August 2019

Die Geiger Alm war ja immer schon ein perfekt-heimeliger Ort, speziell um nach dem Schifoan oder zwischendurch mal einzukehren. Der weitgereiste Dominik Utassy hat zusammen mit seiner Frau Eva in dieser "Alpenoase mit Wohlfühlcharakter" eine kongeniale und wahrlich höchst ambitionierte Unternehmung OFF THE BEATEN TRACKS...gewagt. Und so lässt es sich in dieser Enklave am Fusse des Sandling und vis a vis vom Loser auf höchstem, internationalen Niveau vorzüglich speisen u trinken- ein glücklicher Umstand, der einen den Wegfall des ursprünglichen "Alleinstellungsmerkmals" aufgrund der mittlerweile bis an die Geiger Alm heranreichenden Alpine-Lodge-Einheiten vergessen lässt...Mehr

Besuchsdatum: August 2019
Hilfreich?
Mehr Bewertungen anzeigen
Das Beste in der Umgebung
Die besten Hotels in der UmgebungAlle anzeigen
AlpenParks Hagan Lodge Altaussee
119 Bewertungen
0,17 km Entfernung
JUFA Hotel Altaussee
99 Bewertungen
1,03 km Entfernung
Hotel am See
38 Bewertungen
3,01 km Entfernung
Seevilla Romantik Hotel
225 Bewertungen
3,33 km Entfernung
Die besten Restaurants in der UmgebungAlle anzeigen
Seewiese Altaussee
40 Bewertungen
4,35 km Entfernung
Blaa Alm
151 Bewertungen
1,47 km Entfernung
Jausenstation Kahlseneck
42 Bewertungen
3,32 km Entfernung
AlpenStub´n Losermaut
61 Bewertungen
0,21 km Entfernung
Die besten Sehenswürdigkeiten in der UmgebungAlle anzeigen
Altausseer See
103 Bewertungen
3,42 km Entfernung
Narzissen Vital Resort
92 Bewertungen
5,75 km Entfernung
Schifffahrt Grundlsee
42 Bewertungen
7,78 km Entfernung
Loser Panorama Strasse
67 Bewertungen
1,49 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern (Geiger Alm).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien
Ist das Ihr Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Kostenlosen Eintrag beanspruchen