Günstigen Resorts New York City

Die besten günstigen Resorts New York City

Günstigen Resorts New York City

Schöner Aufenthalt für kleines Geld, viele Optionen in beliebten Stadtvierteln

Beliebt


Unterkunftsarten


Ausstattung & Service


Entfernung von

25 km

Stadtteile


Bewertungen von Reisenden


Hotelklasse


Hoteltyp


Marken

Wir durchsuchen Hunderte von Reiseseiten, um den besten Preis für Sie zu finden.
Sortieren nach:
  • Preis/Leistung
    Die Unternehmen werden sortiert nach exklusiven Tripadvisor-Daten wie Gesamtwertungen, bestätigte Verfügbarkeit von unseren Partnern, Preisen, Buchungsbeliebtheit, Standort sowie persönlichen Vorlieben der Benutzer und kürzlich angesehenen Hotels.
  • Favoriten anderer Reisender
    Am höchsten bewertete Hotels auf Tripadvisor, basierend auf Reisebewertungen
  • Entfernung zum Stadtzentrum
    Es werden zuerst die Unternehmen angezeigt, die sich in unmittelbarer Nähe des Zentrums befinden und für die die Verfügbarkeit für Ihren Reisezeitraum von unseren Partnern bestätigt wurde.
Zahlungen, die von Partnern getätigt wurden, beeinflussen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren. Weitere Informationen
Geben Sie Daten ein, um die Preise anzuzeigen.

Günstige Resorts in der Umgebung

  • Brooklyn
    Viele Menschen scheinen eine Großmutter, einen Großonkel oder einen anderen entfernten Verwandten zu haben, der einmal in Brooklyn gelebt hat. Oder vielleicht kennen Sie sogar jemanden, der heute hier lebt? Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war es ein Mekka für die über Ellis Island einreisenden Immigranten. Hunderte Jahre später waren es junge Berufstätige und Künstler, die ihren überteuerten Wohnungen in Manhattan den Rücken kehrten und in die günstigeren und größeren Appartements von Brooklyn zogen. Nachbarviertel wie Brooklyn Heights und Park Slope, die im Laufe der Jahre verfallen waren, wurden restauriert und als flippige neue Enklaven wiedergeboren. Überqueren Sie die historische Brooklyn Bridge zu Fuß oder mit dem Rad (oder nehmen Sie die Subway) nach Brooklyn Heights, um entlang der Promenade zu spazieren und die atemberaubenden Ausblicke auf die Skyline von Manhattan zu genießen. Schlendern Sie durch den Prospect Park und die Brooklyn Botanical Gardens, um in der urbanen Wildnis einen Hauch Natur zu spüren. Besuchen Sie eine Vorstellung der weltbekannten Brooklyn Academy of Music. Sie werden feststellen, dass Brooklyn, von den köstlichen italienischen Restaurants in Bensonhurst und den irischen Pubs entlang der Straßen von Bay Ridge, über die Hot Dogs und Achterbahnen von Coney Island bis hin zu den Bagels und Handballplätzen von Greenpoint, sowohl eine eigene Lebenseinstellung als auch eine dynamische Gemeinde darstellt. Empfinden Sie nach, weshalb Menschen, die hier wegziehen, im Herzen immer Brooklyner bleiben – ganz gleich, wohin es sie verschlägt.
    weiter
  • Queens
    weiter
  • Newark
    Newark ist bekannt als New Yorks rauer Nachbar mit einem ebenfalls wichtigen internationalen Flughafen, allerdings ist Newark auch um seiner selbst willen eine Reise wert. Die Stadt bemüht sich um eine Revitalisierung und hat eigene Sehenswürdigkeiten wie verschiedene große Parkanlagen, Kunstgalerien und architektonisch signifikante Gebäude zu bieten. Das Newark Museum ist ein Komplex mit Kunst- und Wissenschaftsausstellungen, einem Mini-Zoo, einem Planetarium u. v. m. Theater-, Musik- und Tanzaufführungen finden an Orten wie dem New Jersey Performing Arts Center und der Newark Symphony Hall statt.
    weiter

Reiseziele, die für Günstige Resorts beliebt sind

  • Bryson City
    Die kleine Stadt Bryson City liegt an der südlichen Grenze zum Great-Smoky-Mountains-Nationalpark und bietet Besuchern zahlreiche Outdoor-Aktivitäten, wie z. B.: Wildwasserrafting, Kajakfahren, Fischen, Reiten, Tubing (Benutzung eines Reifenschlauchs als Floß, Wasserski oder Rodel), Seilrutschen, Paddleboarden, Mountainbiken und Zugfahrten durch die Landschaft. Dieses entspannte Fleckchen, an dem es kaum Touristen gibt, ist sowohl für Paare, Freunde als auch für Familien ein tolles Reiseziel. Bryson City liegt nur eine Stunde westlich von Asheville, zwei Stunden von Greenville, Knoxville und Chattanooga sowie drei Stunden von Atlanta und Charlotte entfernt.
    weiter
  • Bahamas
    Auf den Bahamas können Sie mit Delfinen tauchen, mit Haien schwimmen oder einfach nur in den Riffen schnorcheln und die atemberaubende Unterwasserwelt entdecken. Freeport und Nassau sind die beiden größten Städte des Bahamas-Archipels. Wenn Sie gerne Einkaufen und ins Casino gehen, dann sind Sie in Freeport genau richtig. In Nassau gibt es zudem noch den Zoo Ardastra Gardens zu entdecken. Sie wollen die Touristenmassen der Kreuzfahrtschiffe vermeiden? Dann buchen Sie Ihren Urlaub auf den äußeren Inseln Harbour, Exumas oder Androsa.
    weiter
  • Puerto Aventuras
    Puerto Aventura liegt wunderschön an der Riviera Maya zwischen Playa del Carmen und Akumel und besticht mit seiner tropischen Schönheit und dem Reichtum seines Meeres. Egal, ob Sie gerne tauchen, schnorcheln oder vom gut ausgestatteten Yachthafen aus in See stechen, hier gibt es jede Menge zu erleben. Natürlich können Sie den Tag auch im nahe gelegenen Conzumel oder im heimischen Marine–Museum verbringen. Es ist sehr zu empfehlen, den Tag mit einem erfrischenden Drink in einer Hängematte schaukelnd am weißen Sandstrand von Xpu-Ha Beach ausklingen zu lassen. Wem dies immer noch zu wenig Abwechslung ist, der kann in das nur 25 Minuten nördlich gelegene Yucatan fahren und die Ruinen der Mayastadt Tulum besichtigen.
    weiter
  • Las Vegas
    Egal ob Sie Glücksspiel und Action oder einen entspannten Abend bevorzugen, in Las Vegas bleiben keine Wünsche offen. Genießen Sie die Leckereien der besten Köche und reichhaltigen Buffets, versuchen Sie Ihr Glück in einem der Top-Casinos dieser Welt oder besuchen Sie eine der spektakulären Shows. Ein Spaziergang am Strip wird bereits Ihr Herz höher schlagen lassen. Eine Auszeit von dem turbulenten Treiben bietet Ihnen die breite Vielfalt der Unterwasserwelt am Mandalay Bay Shark Reef, ein Ausflug auf den Red Rock Canyon oder ein Besuch des Neon-Museums – hier wird alten Schildern und Schriftzügen neues Leben eingehaucht.
    weiter
  • Cannon Beach
    Cannon Beach, mit den charakteristischen Felsen Haystack Rock und Needles vor der Küste, ist eine der idyllischsten und malerischsten Reiseziele Oregons. Knapp 15 Kilometer Strand bilden eine perfekte Kulisse für Spaziergänge am Meer, um Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten oder eine Sandburg beim alljährlichen Sandburgenwettbewerb zu bauen. Cannon hat sich seinen Kleinstadtcharme erhalten, auch weil es strenge Auflagen für große Kaufhaus- und Restaurantketten gibt.
    weiter
  • San Jose
    Willkommen im geschäftigen San Jose, wo das Silicon Valley auf spanische Geschichte trifft und moderne Gebäude neben sorgfältig restaurierten Häusern aus dem 19. Jahrhundert stehen. Solche Kontraste findet man zuhauf in dieser Stadt, die nicht nur reich an Traditionen, sondern dank der Computerbranche auch finanziell gut gestellt ist. Fünf-Sterne-Hotels und erlesene Restaurants säumen die Straßen des restaurierten Stadtzentrums und die Kulturszene erblüht dermaßen mit Museen, Theatern und Kunst, dass sie jeder Weltstadt Konkurrenz machen könnte. Versäumen Sie nicht das Tech Museum of Innovation, eine Studie über das Silicon Valley und seinen Einfluss auf die Gegend. Geschichtsliebhaber werden den Anblick der alten Herrenhäuser genießen und sich im History Museum of San Jose in die Geschichte der Stadt vertiefen. Nehmen Sie sich noch etwas Zeit für eine Runde Golf oder das andere Hobby der Einwohner: einen Kaffee zu trinken und von einem gut besuchten Café aus Leute zu beobachten.
    weiter
  • Southport
    Sandstrände, goldene Dünen und Uferpromenaden machen Southport zu einem beliebten Ort, um den nahe gelegenen Städten Liverpool und Manchester zu entfliehen. Southport gehört mit einem Vergnügungspark, historischen Pier und regen Nachtleben zu den spannendsten Küstenresorts der Westküste.
    weiter
  • Ibiza
    Ibiza: das alte spanische Wort für "feiern bis zum Umfallen". Auch wenn dies vielleicht nicht wörtlich gemeint ist, so ist diese Insel doch einer von Europas beliebtesten Partyorten. Ibiza ist berühmt für seine mehr als 100 Kilometer lange Küste mit ca. 50 Stränden sowie Unmengen an Restaurants, Bars und Wassersportaktivitäten – und seine Clubs natürlich. Packen Sie auch ein bisschen Kultur in Ihren Reiseplan und besuchen die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Altstadt.
    weiter
  • Playa d'en Bossa
    Playa d'en Bossa ist ein erstklassiges Party-Reiseziel von Ibiza und zieht mit seinen angesagten Bars und pulsierenden Clubs A-Promis und Musikliebhaber an. Doch in diesem Resort bieten sich neben nächtlichem Feiern noch mehr Optionen: Am längsten Strand von Ibiza gibt es zahlreiche Wassersporteinrichtungen und entspannte Restaurants. Gleichzeitig ist mit einem Wasserpark dafür gesorgt, dass auch Familien auf ihre Kosten kommen.
    weiter
Es werden die Ergebnisse 1 bis 30 von insgesamt 951 angezeigt.
Alle Hotels in New York CityHotelangebote in New York CityLast Minute New York City
AktivitätenRestaurantsFlügeReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagen