Luxus-Wellnesshotels Lochau

Die besten Luxus-Wellnesshotels Lochau

Luxus-Wellnesshotels Lochau

Der perfekte Start in den Urlaub? Eine individuelle Spa-Behandlung

Beliebt


Unterkunftsarten


Ausstattung & Service


Entfernung von

25 km

Bewertungen von Reisenden


Hotelklasse


Hoteltyp

Wir durchsuchen Hunderte von Reiseseiten, um den besten Preis für Sie zu finden.
Sortieren nach:
  • Preis/Leistung
    Die Unternehmen werden sortiert nach exklusiven Tripadvisor-Daten wie Gesamtwertungen, bestätigte Verfügbarkeit von unseren Partnern, Preisen, Buchungsbeliebtheit, Standort sowie persönlichen Vorlieben der Benutzer und kürzlich angesehenen Hotels.
  • Favoriten anderer Reisender
    Am höchsten bewertete Hotels auf Tripadvisor, basierend auf Reisebewertungen
  • Entfernung zum Stadtzentrum
    Es werden zuerst die Unternehmen angezeigt, die sich in unmittelbarer Nähe des Zentrums befinden und für die die Verfügbarkeit für Ihren Reisezeitraum von unseren Partnern bestätigt wurde.
Zahlungen, die von Partnern getätigt wurden, beeinflussen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren. Weitere Informationen

Luxus-Spa-Hotels in der Umgebung

  • Vorarlberg
    Voralberg, das von Deutschland und der Schweiz eingebettet ist, strotzt nur so vor wunderschönen Seen, plätschernden Flüssen, schroffen Gipfeln und emporragenden Burgen. Dieser lebhafte Bundesstaat ist voller vom Bauhausstil inspirierter Architektur, umweltfreundlicher Häuser und winziger Städte, in denen die Kirchtürme strotzen. Seine Hauptstadt Bregenz ist der Hauptanziehungspunkt dieses alpinen Schauplatzes. Kopfsteinpflasterstraßen und wunderschöne Seeufer tragen zu seinem Charme bei. Berühmt für seinen Käse und seine Molkereien ist Vorarlberg ein beliebter Ort zum Skifahren und andere Wintersportarten.
    weiter
  • Konstanz
    Konstanz liegt direkt an den Ufern des malerischen Bodensees und besteht seit dem 1. Jahrhundert. Später gewann es als religiöses Zentrum an Bedeutung und noch später war es der einzige Ort mit einer Brücke über den Rhein. Die Altstadt ist eine der Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt. Dort liegt die berühmte Kathedrale deren Ursprünge aus dem 7. Jahrhundert stammen. Aufgrund eines unregelmäßigen Grenzverlaufs liegt Konstanz auf schweizerischen Boden und die Schweizer Stadt Kreuzlingen ist nur einen kurzen Fußweg entfernt.
    weiter
  • Lech
    Das schillernde Lech ist einer der reichsten Ferienorte Österreichs. Es hat zwar teure und pompöse Unterkünfte im Überfluss, allerdings hat dieses prahlerische, traditionelle Winterwunderland auch Unterkünfte und Pisten für jeden Geldbeutel im Angebot. Obwohl es seit den 1920er und 1930er Jahren beliebt ist, hat das alte Bauerndorf seinen ursprünglichen Charme und Charakter bewahren können. Seine etwas isolierte Lage erfordert manchmal eine heikle Autofahrt durch raues Wetter, allerdings ist genau dies ein Grund, warum es bei vielen Berühmtheiten so beliebt ist. Die nächst gelegenen Flughäfen sind Zürich und Innsbruck.
    weiter
  • St. Anton am Arlberg
    St. Anton ist einer der beliebtesten Skiresorte Tirols und bietet mit die anspruchsvollsten Abfahrten und eine der belebtesten Après-Ski Szenen in der Voralberg-Region an. Von den Gipfeln des Valluga, Kapall und Schindler sind Steilwandfahrten mit einer Länge von bis zu 1,5 Kilometern möglich. Die Tourenabfahrten Schindlerkar und Mattun hingegen sind weniger präpariert und eher für erfahrenere Skifahrer geeignet.
    weiter
  • Österreichische Alpen
    Die majestätischen Östereichischen Alpen erstrecken sich über das ganze Land und bieten eine Szenerie bemerkenswerter Täler aus der Eiszeit, fruchtbarem Heideland und Schwemmkegeln, die sich im Nationalpark Hohe-Tauern, dem größten in Europa, über eine Fläche von 1800 km² verteilen. Wenn man dazu noch die atemberaubenden Städte Salzburg oder Innsbruck und das wunderschöne Tirol, der Heimat des Wanderns, Skilaufens, des Großglockners, dem höchsten Bergs Östereichs und die einzigartigen Sommer- und Wintersportmöglichkeiten dazunimmt, dann kommt man zu dem Schluss, dass die Östereichischen Alpen ein Paradies für jeden Outdoor-Liebhaber sind.
    weiter
  • Ischgl
    Silvretta Arena verbindet mit seinen mehr als 200 Pistenkilometern das Tiroler Skiresort Ischgl mit dem zollfreien Schweizer Ort Samnaun, auf der anderen Seite der Grenze. Ischgl ist bekannt für seine lebhafte Après-Ski Szene und jedes Jahr finden dort zu Beginn und am Ende der Skisaison Konzerte mit vielen Stars statt.
    weiter
  • Serfaus
    weiter
  • Kühtai
    weiter
  • Seefeld in Tirol
    Im Winter sprüht das reizende Seefeld in Tirol geradezu vor der märchenhaften Magie eines weihnachtlichen Dorfes. Auf einer Hochebene umgeben von Bergen und Tälern gelegen ist es der perfekte Ort für alle nur erdenklichen Wintersportarten, wie insbesondere Langlauf. Hier wurden bereits sogar mehrere Olympische Spiele und Weltmeisterschaften abgehalten. Außerhalb der Saison sorgen die frische Bergluft und eine traumhafte Aussicht für die idealen Bedingungen für unvergessliche Wanderungen in den Alpen. Wenn Sie eine kleine Stärkung benötigen, können Sie mit einem leckeren Schnitzel und einem lokalen Bier in einem der vielen reizvollen Restaurants der Gegend nichts falsch machen.
    weiter

Reiseziele, die für Luxus-Spa-Hotels beliebt sind

  • Tirol
    weiter
  • Kitzbühel
    Eines von Östereichs luxuriösesten Skigebiete, das Ritz-ähnliche Kitzbühl, welches auch als „Kitz" bekannt ist, aalt sich zwischen dem Hahnenkamm und dem Kitzbühler Horn in der Sonne. Jeden Winter ist das Hahnenkammrennen auf der Streif Schauplatz des härtesten Ski-Weltcup-Wettbewerbs. Im Sommer strömen hingegen Tennisfans in diese Tiroler Stadt, wenn hier die Austrian Open stattfinden. Seine kurvigen Kopfsteinpflastergassen aus dem Mittelalter sind heute volller Sportwagen und edlen Boutiquen, sobald Europas High Society über die heiligen Pisten fegt.
    weiter
  • Salzburg
    weiter
  • Kärnten
    weiter
  • Karlsbad
    Seit dem Ende des 15. Jahrunderts wurden im beliebtesten Kurort Tschechiens Karlovy Vary - oder Karlsbad - mehr als 500 Kurhäuser errichtet. Den Quellen dieses idyllischen, grünen und friedlichen Teplatals wird nachgesagt, dass sie einen ganzen Almanach an Stoffwechsel- und Magenbeschwerden heilen können. Auch heute noch strömen die Besucher in diese Stad voller im barocken Stil und Jugendstil erbauten Häusern. Fünf wunderschöne Kolonnaden überspannen die heißen Quellen, wo Gäste Wassertherapien ausprobieren und das mineralreiche Wasser trinken können. In der Stadt findet außerdem ein international angesehenes Filmfestival statt.
    weiter
  • Steiermark
    Das grüne Herz Östereichs ist überflutet mit üppigen Weiden und fruchtbaren Weinbergen. Die außergewöhnliche Steiermark ist besonders für ihr Forellenangeln, Wander- und Klettermöglichkeiten beliebt. Die Gegend ist außerdem als kulinarischer Hotspot und für ihren Riesling und Traminer bekannt. In dem aufkeimenden Skigebiet haben sich Dutzende Skischulen angesiedelt. Die Hauptstadt des Bundeslands Graz ist eine Universitätsstadt mit einer von der UNESCO zum Kulturerbe ernannten Altstadt. Das Thermalbad Bad Gleichenberg ist eine weitere Hauptattraktion der Gegend.
    weiter
  • Prag
    Die böhmische Schönheit und märchenhaften Züge von Prag lassen die Stadt zu einem beliebten Reiseziel für Urlauber werden, die eine Kulturreise einem Strandurlaub vorziehen. Sie könnten einen ganzen Tag mit der Erkundung der Prager Burg verbringen, um sich im Anschluss bei einem herzhaften Essen in einer traditionellen tschechischen Taverne zu stärken. Spazieren Sie ein wenig entlang des Altstädter Rings, bevor Sie das Rathaus mit seiner astronomischen Uhr bestaunen. Die besten Bars von Prag finden Sie in den Kellern – hier bilden historische Kneipen die Kulisse für einen traditionellen Abend im Prager Nachtleben.
    weiter
  • Wien
    In Wien ist das Kaffeehaus nicht nur ein beliebter Treffpunkt: Es ist eine Institution. Zeitung lesen und dabei etwas Gebäck und einen starken Espresso genießen – dies ist laut UNESCO ein offizieller Bestandteil der Wiener Kultur. Werden Sie die Kalorien der Sachertorte bei einem Rundgang durch die Stadt wieder los und genießen Sie die beeindruckende traditionelle, sezessionistische und moderne Architektur, wie z. B. die Wiener Hofburg, die Staatsoper, die Kirche am Steinhof oder das Kunsthistorisches Museum.
    weiter
  • Budapest
    Über 56 Millionen Liter Wasser fließen täglich durch Budapests 118 Quellen und Bohrlöcher. Die Stadt der Bäder wird ihrem Namen mehr als gerecht: vom funkelnden Gellért Bad über das riesige, neubarocke Heilbad Széchenyi aus dem Jahr 1913 bis hin zum Rudas-Bad, einem spektakulären türkischen Bad im osmanischen Stil aus dem 16. Jahrhundert. Die "Königin der Donau" ist durchdrungen von Geschichte, Kultur und natürlicher Schönheit. Halten Sie Ihre Kamera bereit für die römischen Ruinen des Aquincum Museums, den Heldenplatz und den Statuenpark sowie die über 90 Meter hohe St.-Stephan-Basilika.
    weiter