Backpacker Hostels Granada

Die besten Backpacker Hostels in Granada

Backpacker Hostels Granada

Geben Sie Daten ein, um die besten Preise zu finden.

Beliebt


Unterkunftsarten


Ausstattung & Service


Entfernung von

25 km

Bewertungen von Reisenden


Hotelklasse


Hoteltyp

Wir durchsuchen Hunderte von Reiseseiten, um den besten Preis für Sie zu finden.
Sortieren nach:
  • Preis/Leistung
    Die Unternehmen werden sortiert nach exklusiven Tripadvisor-Daten wie Gesamtwertungen, bestätigte Verfügbarkeit von unseren Partnern, Preisen, Buchungsbeliebtheit, Standort sowie persönlichen Vorlieben der Benutzer und kürzlich angesehenen Hotels.
  • Favoriten anderer Reisender
    Am höchsten bewertete Hotels auf Tripadvisor, basierend auf Reisebewertungen
  • Entfernung zum Stadtzentrum
    Es werden zuerst die Unternehmen angezeigt, die sich in unmittelbarer Nähe des Zentrums befinden und für die die Verfügbarkeit für Ihren Reisezeitraum von unseren Partnern bestätigt wurde.
Zahlungen, die von Partnern getätigt wurden, beeinflussen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren. Weitere Informationen

Reiseziele, die für Backpacker-Hostels beliebt sind

  • San Cristobal de las Casas
    Das in 2100 Meter Höhe gelegene San Cristóbal de las Casas begeistert mit einer Mischung aus Kolonialstil und der Kultur der indigenen Bevölkerung. Der Indio-Markt nahe der Santo-Domingo-Kirche findet jeden Tag statt und ist so alt wie die Stadt selbst. Die Kathedrale, das Museo de la Medicina Maya und die Casa Na Bolom sind ebenfalls einen Besuch wert. Auf jeden Fall sollten Sie eine Tour zu den Dörfern der Umgebung machen, wo Sie die Lebensweise und die Kultur der indigenen Bevölkerung noch unverfälscht erleben können.
    weiter
  • Halbinsel Yucatan
    Die verborgenen Juwele Yukatans wie Tulum, Akumal, Chetumal, Chichen Itza und Merida vermitteln einen authentischen Eindruck von Mexiko. Akumal und das karibischere Chetumal nahe der Grenze zu Belize bieten herrliche weiße Sandstrände und großartige Schnorchelmöglichkeiten. Merida, Chichen Itza und Tulum mit ihren alten Ruinen geben Einblick in die einheimische Geschichte Yukatans. Naturliebhaber können einen Dschungeltreck unternehmen und im kristallklaren Wasser unterirdischer Wasserlöcher schwimmen. Radeln Sie durch die Ruinen und fahren Sie in Sammelbussen von einer Stadt zur anderen.
    weiter
  • Cancún
    Es ist schon wahr – ein großer Teil von Cancún wird von feiernden Spring-Break-Studenten eingenommen. Es gibt jedoch auch zahlreiche wunderschöne, ruhige Familienresorts, die bei Gästen, die einfach das tropische Klima von Yucatán genießen möchten, keine Wünsche offen lassen. Hier erwarten Sie einige bedeutende Maya-Ruinen wie El Rey und Yamil Lu’um, ein zerfallener Turm aus hellgrauem Stein. Mehr über diese antike Zivilisation können Sie im Museo Maya de Cancún erfahren. Um buchstäblich in den Genuss Mexikos zu kommen, sollten Sie unbedingt einen Ausflug zum Museo Sensorial del Tequila unternehmen.
    weiter
  • Bogotá
    Zehn Millionen Menschen nennen die lebendige, leidenschaftliche und ausgedehnte Stadt Bogota ihr Zuhause. Die Energie dieser Metropole im Herzen Kolumbiens stammt zu einem großen Teil von den vielseitigen und authentischen Restaurants und den fantastischen Weinen, ebenso wie den regelmäßig stattfindenden Festivals für Feinschmecker. Fragen Sie die Einheimischen nach den beliebtesten Restaurants. Im Anschluss an ein Essen aus köstlichen Empanadas mit Aji, einer vorzüglichen Soße, können Sie die überflüssigen Kalorien bei einem Spaziergang durch das historische Viertel La Candelaria oder einer vergnüglichen Shoppingtour im nördlichen Teil der Stadt wieder los werden.
    weiter
  • Quito
    Ekuadors Hauptstadt, erbaut auf den Ruinen einer Inkastadt, bietet ihren Besuchern nicht nur eine reiche präkolumbianische Geschichte, sondern lässt auch bei modernen Reisenden keine Wünsche offen. Die Stadt verfügt über das am wenigsten veränderte historische Zentrum in Lateinamerika und wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Zu den bedeutenden Sehenswürdigkeiten Quitos zählen barocke Schätze wie die Klöster San Francisco und Santo Domingo sowie die Kirche und das Jesuitenkolleg La Compañía. Die riesige Stadt erstreckt sich über ein traumhaftes Tal inmitten der Anden, umgeben von Vulkangipfeln.
    weiter
  • Lima
    Lima wurde bereits 1535 von Francisco Pizarro gegründet und ist eine faszinierende Stadt mit zahlreichen historischen Schätzen. Erkunden Sie die antiken archäologische Inka-Stätten oder besuchen Sie die eleganten Kathedralen und kunstvollen Paläste, die noch aus der spanischen Kolonialzeit stammen. Die Innenstadt Limas ist zwar recht überfüllt, aber Sie werden die Entdeckungsreise durch die Stadtviertel dennoch genießen – insbesondere die Strandgebiete mit ihren großartigen Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten und den fabelhaften Hotels.
    weiter
  • Santiago
    Santiago zählt zu den großartigen Metropolen, in denen Reisende immer mehr entdecken, je länger sie sich umschauen. Hier erwarten Sie trendige Cafés und Tanzclubs in Bellavista, die Forest Park-Kunstsammlungen, die von präkolumbianischen bis zu zeitgenössischen Werken reichen sowie die herrliche Architektur der Kirche San Francisco aus dem 16. Jahrhundert und verspiegelte Bürotürme. Mischen Sie sich beim Shoppen im Einkaufszentrum Panorámico unter die Einheimischen und verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit herzhaften chilenischen Speisen, die Sie nicht so schnell vergessen werden.
    weiter
  • Rio de Janeiro
    Wenn Rio de Janeiro während der Olympischen Spiele 2016 ins Rampenlicht der Weltöffentlichkeit rückt, wird sich vermutlich die ganze Welt in dieses Juwel Brasiliens verlieben. Die Mädchen am Strand von Ipanema sind wirklich groß, gebräunt, jung und reizend – und der Strip ist natürlich der Ort zum Sehen und Gesehen werden. Als größte Art-déco-Statue der Welt zieht die Cristo Redentor-Statue zahlreiche Besucher zum Berg Corcovado. Rios Karneval ist eine ausgelassene, opulente Veranstaltung mit vielen Leckereien, Musik, Tanz und wundervollen Kostüme.
    weiter
  • Oahu
    Sagen Sie Aloha zur tropischen Brise, zu Luaus am Strand und zum Diamond Head, dem Wahrzeichen von Oahu, der hawaiianischen Insel mit den meisten Einwohnern. Wandeln Sie am Waikiki Beach auf den Spuren von Duke Kahanamoku, dem Begründer des Wellenreitens, besuchen Sie die königliche Residenz, den Iolani-Palast und die Gedenkstätte von Pearl Harbor. Probieren Sie warme Malasadas (die lokale Form des Donuts) und geschabtes Eis, während Sie auf der Kapahulu Avenue von Honolulu eines der berüchtigten Hawaii-Hemden erstehen. Eine Wanderung zum Leuchtturm von Makapuu im südlichen Teil der Insel führt Sie in das etwas unbekanntere Oahu. Auch Hula-Kurse werden angeboten.
    weiter
Es sind keine weiteren Unterkünfte verfügbar, die all Ihren Filtereinstellungen entsprechen.
Heben Sie alle Filter auf
oder sehen Sie sich die unten stehenden Tripadvisor-Vorschläge an:
Yogi's Hostel, Hotel am Reiseziel Granada
Geben Sie Daten ein, um die Preise anzuzeigen.
51.8 km von Granada
Nr. 49 von 100 sonstigen Unterkünften in Isla de Ometepe

Backpacker-Hostels – Informationen

Backpacker-Hostels am Reiseziel Granada

4

Backpacker-Hostels – Preise ab

€ 27

Backpacker-Hostels – Bewertungen

910

Backpacker-Hostels – Fotos

294
Alle Hotels in GranadaHotelangebote in GranadaLast Minute Granada
AktivitätenRestaurantsFlügeReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagen