Boutique-Hotels Boston

Die 10 besten Boutique-Hotels Boston

Boutique-Hotels Boston

Diese charmanten, stilvollen Unterkünfte haben einfach Charakter.

Beliebt


Unterkunftsarten


Ausstattung & Service


Entfernung von

25 km

Stadtteile


Bewertungen von Reisenden


Hotelklasse


Hoteltyp


Marken

Wir durchsuchen Hunderte von Reiseseiten, um den besten Preis für Sie zu finden.
Sortieren nach:
  • Preis/Leistung
    Die Unternehmen werden sortiert nach exklusiven Tripadvisor-Daten wie Gesamtwertungen, bestätigte Verfügbarkeit von unseren Partnern, Preisen, Buchungsbeliebtheit, Standort sowie persönlichen Vorlieben der Benutzer und kürzlich angesehenen Hotels.
  • Favoriten anderer Reisender
    Am höchsten bewertete Hotels auf Tripadvisor, basierend auf Reisebewertungen
  • Entfernung zum Stadtzentrum
    Es werden zuerst die Unternehmen angezeigt, die sich in unmittelbarer Nähe des Zentrums befinden und für die die Verfügbarkeit für Ihren Reisezeitraum von unseren Partnern bestätigt wurde.
Zahlungen, die von Partnern getätigt wurden, beeinflussen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren. Weitere Informationen

Boutique-Hotels in der Umgebung

  • Salem
    Salem ist am besten für seine Hexenprozesse, die 1692 hier statt fanden, bekannt und es steht außer Frage, dass Sie von seinem Charme, seiner maritimen Geschichte und seiner verwunschenen Schönheit verhext werden. Folgen Sie auf den Bürgersteigen der Red Line, die Sie entlang der historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt führt. Dazu gehören auch das Witch Trail Memorial, der Old Burying Point Cemetery und viele andere Stätten. Genießen Sie die Ruhe auf einem der Strände bei Salem Willows. Die Bewitched-Statue, das Hexenmuseum und der Hexenkerker sind Zeugnis einer hexenreichen Geschichte.
    weiter
  • Plymouth
    Es ist eigentlich kein Wunder, dass sich die Pilger in Amerika verliebt haben, wenn man bedenkt, dass sie im wunderschönen Plymouth, in den ruhigen Gewässern des Plymouth Harbor in der Cape Cod Bay, gelandet sind. Hier haben die ersten englischen Kolonisten erst Kriege mit den Indianern und dann Frieden mit ihnen geschlossen, und die neue Kooperation dann mit dem ersten Thanksgiving-Dinner gefeiert. Besuchen Sie die Denkmäler, die an diesen Teil der amerikanischen Geschichte erinnern, z.B. Rock to Mayflower II oder Burial Hill. Oder genießen Sie einfach nur die Sandstrände und die ruhige Meeresbrise.
    weiter
  • Provincetown
    Besuchen Sie Provincetown und genießen Sie die schönsten Strände von Cape Cod (Race Point Beach und Herring Cove Beach sind bei TripAdvisor-Reisenden besonders beliebt). Die vielen coolen Boutiquen, Restaurants und Kunstgalerien verleihen der Stadt ein attraktives und reizvolles Ambiente. Die Stadt gilt als sehr schwulenfreundlich. Ein Tipp: In der Hauptsaison sollten Sie lieber mit der Fähre oder dem Flugzeug von Boston anreisen, um lange Staus zu vermeiden.
    weiter
  • Portsmouth
    Ziehen Sie sich bequeme Schuhe an, atmen Sie tief die frische Meeresluft ein und machen Sie sich auf um diese malerische Kleinstadt am Meer zu erkunden. Nehmen Sie an einer der vielen geführten Touren teil oder entdecken Sie die Stadt auf eigene Faust. In Portsmouth gibt es jede Menge alter Häuser und Museen, und Sie haben eine breitgefächerte Auswahl an faszinierenden historischer Stätten. Klettern Sie an Bord der USS Albacore, einem ausgemusterten U-Boot der U.S. Navy, nehmen Sie an einer Tour teil oder besichtigen Sie die Ausstellung. Besuchen Sie Moffatt Ladd House mit seinem Garten aus dem 18. Jahrhundert, der außergewöhnlichen Treppe und zeitgenössischen Möbeln. Es war das Heim von William Whipple, einem der Unterzeichner der Unabhängigkeitserklärung. Oder folgen Sie einem der kostümierten Führer durch das John Paul Jones House, Heim des Seehelden aus dem Unabhängigkeitskrieg. Einen Überblick über die Geschichte der Stadt erhalten Sie im Strawbery Banke Museum, in dem über 40 Gebäude sowie kostümierte Schauspieler das Leben in Portsmouth in den Jahren von 1695 bis 1950 zeigen. Wenn Sie sich für Architektur interessieren werden Sie von den hier in Portsmouth vertretenen kolonialen, föderalistischen und neo-klassizistischen Stilen verblüfft sein. Müde vom vielen Laufen? Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Köstlichkeiten in einem der exzellenten Restaurants von Portsmouth oder entspannen Sie sich bei einer Hafenrundfahrt oder einer Bootsfahrt zur Walbeobachtung.
    weiter
  • Cape Cod
    Der Atlantik brandet gegen einen Küstenstrich mit malerischen Häfen, windgepeitschten Stränden, herrlichen Dünen und blinkenden Leuchttürmen. Erkunden Sie die Cape Cod National Seashore, radeln Sie auf dem Rail Trail vorbei an Cranberry-Feldern oder bummeln Sie durch Sandwich, die älteste Stadt von Cape Cod. Viele Viertel sind architektonische und kulinarische Juwele – voll von verwitterten Dächern, Häusern von Walfangkapitänen, Chowder-Buden und Restaurants für gehobene Dinnerfreuden. Auch Woods Hole Oceanquest, die berühmte Insel Martha’s Vineyard oder das bezaubernde bunte Städtchen Provincetown sollten Sie nicht verpassen.
    weiter
  • Martha's Vineyard
    Ja, dorthin zu gelangen, ist eine kleine Herausforderung. Doch die Urlauber nehmen schon seit Jahren die Fähre dorthin und diese kleine Insel vor Cape Cod ist nach wie vor eines der beliebtesten und malerischsten Ziele in Neuengland. In den vielen Städtchen der Insel finden Sie sicher das perfekte Weingut für sich. Mit seinen Häusern im griechischen Stil, die noch aus der Walfangzeit des 19. Jahrhunderts stammen, ist Edgartown ein Küstenort, der Boutiquen für den Einkaufsbummel und einen wunderschönen Hafenblick bietet. In Oak Bluffs können Sie das Strandleben mit dem Flying Horses-Karussell, einer Arkade und Strandspaziergänge genießen. Die Geschichte und der Zauber des Orts wird zusätzlich durch die "Lebkuchenhäuser" auf den methodistischen Zeltplätzen unterstrichen. Vineyard Haven bietet dem Besucher eine Mischung aus beidem. In Chilmark/Aquinnah finden Sie die perfekte Erholung und können den Alltag hinter sich lassen. Außerhalb der Saison ist die Insel ruhiger und deutlich weniger besucht, doch die Küste ist immer wundervoll. Lassen Sie das Auto stehen, wenn Sie die Insel besuchen. Wenn Sie mit der Fähre ankommen, werden Sie von zahlreichen Taxis in Empfang genommen, die Sie an den Ort Ihrer Wahl befördern. Die meisten Besucher ziehen es allerdings vor, die Insel mit dem Fahrrad, Motorroller oder den touristenfreundlichen öffentlichen Bussen zu erkunden.
    weiter
  • Narragansett
    Narragansett hat vier der populärsten Strände im Bundesstaat und ist ein beliebter Sommerurlaubsort der Einwohner von Rhode Island. Scarborough State Beach allein hat einen 708 Metern langen Sandstrand mit Promenade zu bieten. Früher war Narragansett eine reiche Gemeinde, die dem nahe gelegenen Newport Konkurrenz machte und auch heute noch ist die abwechslungsreiche Vergangenheit der Stadt sichtbar. The Towers am Ocean Drive ist der einzige noch existierende Teil eines luxuriösen Casinos, das im Jahr 1883 gebaut wurde. Es hat zahlreiche Feuer und Nordostwinde überstanden und ist das beständigste Wahrzeichen der Stadt.
    weiter
  • Chatham
    Dieser schöne Ort, den man bequem zu Fuß erkunden kann, liegt am Ellenbogen von Cape Cod und ist ein klassisches Ferienziel in Neu-England. Sie reisen mit Kindern? Dann sind die ruhigen Strände von Cockle Cove Beach oder Harding’s Beach etwas für Sie. Wenn Sie es lieber atemberaubend mögen, dann gehen sie zum Chatham Lighthouse Beach. Die Strömung dort kann recht stark sein (beachten Sie die Warnungen), es ist aber einer der schönsten Strände auf Cape Cod.
    weiter

Reiseziele, die für Boutique-Hotels beliebt sind

  • Dominikanische Republik
    Die Dominikanische Republik liegt in denselben Gewässern wie Kuba und Puerto Rico und nimmt die östlichen zwei Drittel der Insel ein, die sie sich mit Haiti teilt. Ihr Hinterland weist viele Höhlen, viktorianische "Lebkuchenhäuser" und das Vermächtnis der Piraten sowie fast 1.500 Kilometer Küste auf. Zu den Highlights der Insel zählt es, mit der Seilbahn auf den Berg Isabel de Torres zu fahren oder sich auf der atemberaubend schönen Insel Saona in der Sonne zu aalen. Oh, haben wir erwähnt, dass die Dominikanische Republik sehr familienfreundlich, das Wetter hier einfach perfekt ist und die Preise erschwinglich sind?
    weiter
  • Lissabon
    In den Museen von Lissabon können Reisende die reiche Geschichte sowie die Kultur der portugiesischen Hauptstadt erleben. Das Museu de Marinha ist ideal für Kinder (und Erwachsene!), die sich für Nautik interessieren, während sich die Casa-Museu Dr. Anastácio Gonçalves für Kunstliebhaber als versteckte Perle entpuppt. Um der herrlichen Steinarchitektur der Stadt gerecht zu werden, ist ein geführter Rundgang genau das Richtige. Sie können die Stadt aber auch auf eigene Faust erkunden, dabei sind jedoch das Padrão dos Descobrimentos, das Mosteiro dos Jerónimos sowie das UNESCO-Weltkulturerbe Torre de Belém ein Muss.
    weiter
  • Ibiza
    Ibiza: das alte spanische Wort für "feiern bis zum Umfallen". Auch wenn dies vielleicht nicht wörtlich gemeint ist, so ist diese Insel doch einer von Europas beliebtesten Partyorten. Ibiza ist berühmt für seine mehr als 100 Kilometer lange Küste mit ca. 50 Stränden sowie Unmengen an Restaurants, Bars und Wassersportaktivitäten – und seine Clubs natürlich. Packen Sie auch ein bisschen Kultur in Ihren Reiseplan und besuchen die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Altstadt.
    weiter
  • Mallorca
    Die verträumte und paradiesische Mittelmeerinsel Mallorca liegt nahe der südöstlichen Küste Spaniens und zieht jedes Jahr Reisende aus der ganzen Welt an. Die Insel hat etwas für jeden Geschmack zu bieten: Strände und Buchten, einen beeindruckenden Gebirgszug, romantische Fischerdörfer sowie eine wunderschöne Landschaft mit Mandel- und Olivenhainen.
    weiter
  • Gardasee
    weiter
  • Sardinien
    weiter
  • Wien
    In Wien ist das Kaffeehaus nicht nur ein beliebter Treffpunkt: Es ist eine Institution. Zeitung lesen und dabei etwas Gebäck und einen starken Espresso genießen – dies ist laut UNESCO ein offizieller Bestandteil der Wiener Kultur. Werden Sie die Kalorien der Sachertorte bei einem Rundgang durch die Stadt wieder los und genießen Sie die beeindruckende traditionelle, sezessionistische und moderne Architektur, wie z. B. die Wiener Hofburg, die Staatsoper, die Kirche am Steinhof oder das Kunsthistorisches Museum.
    weiter
  • Rom
    Rom kann auch nicht an einem Tag besichtigt werden. In der Stadt fühlt man sich wie in den Ausstellungshallen eines riesigen Freiluftmuseums, eine lebensechte Collage aus Plätzen, Märkten und überwältigenden historischen Stätten. Werfen Sie eine Münze in den Trevi-Brunnen, bestaunen Sie das Kolosseum und das Pantheon und stärken Sie sich bei einem Cappuccino für eine nachmittägliche Shoppingtour auf dem Campo de’Fiori oder in der Via Veneto. Genießen Sie eines der besten Essen ihres Lebens, mit einem Teller frischer Pasta, einiger köstlicher frittierten Artischocken oder einer feiner Ochsenschwanzsuppe.
    weiter
  • Amalfiküste
    Die Amalfiküste erstreckt sich über den Süden der italienischen Halbinsel von Sorrent und besticht durch ihre geheimnisumwitterten Grotten, Felsklippen und glitzernden Buchten. Setzen Sie sich in einem der Regionalbusse entlang der Küstenstraße vom künstlerischen Positano nach Amalfi auf die Meeresseite und genießen Sie den Ausblick. Wenn Sie der Menge entfliehen möchten, ziehen Sie sich nach Ravello in die bemerkenswerte Villa Cimbrone zurück, die einen wunderbaren Ausblick auf die Bucht von Salerno bietet. In den verwinkelten Gassen der Altstadt von Sorrent tummeln sich jede Menge Künstler und Handwerker. Capri ist schnell und bequem mit einem Tragflächenboot oder der Fähre erreichbar.
    weiter
  • Sizilien
    Die größte Insel des Mittelmeers ist durch die Straße von Messina vom Festland getrennt. Die Küste dieser bergigen Insel sowie ihre kleinen vorgelagerten Inseln liegen am Fuß mehrerer Vulkane, darunter der Ätna, der Stromboli und der Vulcano. Griechen, Römer, Normannen und Katalanen haben alle in Form von byzantinischen Palästen, gotischen Burgen und barocken Bauelementen in der Hauptstadt Palermo ihre Spuren hinterlassen. In fast allen größeren Städten sind interessante Museen zu finden, doch der Ätna und die hellenischen Tempel in Agrigento sind als Sehenswürdigkeiten besonders hervorzuheben.
    weiter
Es sind keine weiteren Unterkünfte verfügbar, die all Ihren Filtereinstellungen entsprechen.
Heben Sie alle Filter auf
oder sehen Sie sich die unten stehenden Tripadvisor-Vorschläge an:
Geben Sie Daten ein, um die Preise anzuzeigen.
65.9 km von Boston
Nr. 1 von 16 Hotels in Providence
Geben Sie Daten ein, um die Preise anzuzeigen.
Es werden die Ergebnisse 1 bis 30 von insgesamt 258 angezeigt.

Boutique-Hotels – Informationen

Boutique-Hotels am Reiseziel Boston

14

Boutique-Hotels – Preise ab

€ 204

Boutique-Hotels – Bewertungen

25 716

Boutique-Hotels – Fotos

11 290
Häufig gestellte Fragen zu Boutique-Hotels

Einige dieser beliebten Boutique-Hotels in der Nähe von Freedom Trail bieten:
XV Beacon Hotel - Gesamtwertung: 4,5/5
The Boxer Boston - Gesamtwertung: 4,5/5
Hotel AKA Boston Common - Gesamtwertung: 4,5/5

Diese Boutique-Hotels befinden sich in der Nähe des Flughafens Intl. Flughafen Boston, Logan:
The Verb Hotel - Gesamtwertung: 4,5/5
The Eliot Hotel - Gesamtwertung: 4,5/5
Newbury Guest House - Gesamtwertung: 4,5/5

Hier sind einige der besten Boutique-Hotels in Boston:
The Verb Hotel - Gesamtwertung: 4,5/5
The Eliot Hotel - Gesamtwertung: 4,5/5
Newbury Guest House - Gesamtwertung: 4,5/5

In den folgenden Boutique-Hotels in Boston können sich die Gäste auf ein Fitnessstudio freuen:
The Lenox Hotel - Gesamtwertung: 4,5/5
XV Beacon Hotel - Gesamtwertung: 4,5/5
The Inn @ St Botolph - Gesamtwertung: 4,5/5

Diese Boutique-Hotels in Boston wurden von anderen Reisenden als romantisch beschrieben:
The Eliot Hotel - Gesamtwertung: 4,5/5
The Lenox Hotel - Gesamtwertung: 4,5/5
XV Beacon Hotel - Gesamtwertung: 4,5/5

Familien, die nach Boston gereist sind, haben ihren Aufenthalt in den folgenden Boutique-Hotels genossen:
The Verb Hotel - Gesamtwertung: 4,5/5
The Eliot Hotel - Gesamtwertung: 4,5/5
Newbury Guest House - Gesamtwertung: 4,5/5

In diesen Boutique-Hotels in Boston sind Haustiere in der Regel erlaubt:
The Verb Hotel - Gesamtwertung: 4,5/5
The Eliot Hotel - Gesamtwertung: 4,5/5
The Lenox Hotel - Gesamtwertung: 4,5/5
Es empfiehlt sich jedoch, vor Ihrem Aufenthalt die jeweiligen Richtlinien für Haustiere telefonisch zu erfragen.

In diesen 4-Sterne-Boutique-Hotels in Boston können Sie sich auf ein gehobenes Reiseerlebnis freuen:
The Eliot Hotel - Gesamtwertung: 4,5/5
The Lenox Hotel - Gesamtwertung: 4,5/5
The Boxer Boston - Gesamtwertung: 4,5/5

Diese 3-Sterne-Hotels erhielten großartige Bewertungen von anderen Reisenden:
The Verb Hotel - Gesamtwertung: 4,5/5
Newbury Guest House - Gesamtwertung: 4,5/5
The Inn @ St Botolph - Gesamtwertung: 4,5/5

Die folgenden Boutique-Hotels in Boston verfügen über Zimmer für Personen mit eingeschränkter Mobilität:
The Eliot Hotel - Gesamtwertung: 4,5/5
Newbury Guest House - Gesamtwertung: 4,5/5
XV Beacon Hotel - Gesamtwertung: 4,5/5

Alle Hotels in BostonHotelangebote in BostonLast Minute Boston
AktivitätenRestaurantsFlügeReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagen