Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Drift Thelu Veliga Retreat

Speichern
Senden
Update zu COVID-19: Sehen Sie sich an, welche zusätzlichen Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen dieses Unternehmen getroffen hat.Mehr lesen
Günstigste Preise für Ihren Aufenthalt
Expedia.com
Travelocity
eDreams
$ 691
zum Angebot
Kostenlose Stornierung bis zum 02.08.21
Orbitz.com
Priceline
CheapTickets
Alle 11 Angebote anzeigen
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Nutzer (979)
Zimmer und Suite (143)
Speisesaal (63)
Was ist Travellers' Choice?
Tripadvisor verleiht Unterkünften, Attraktionen und Restaurants, die regelmäßig tolle Reisebewertungen erhalten und zu den Top 10 % der Unternehmen auf Tripadvisor zählen, einen Travellers' Choice Award.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Sicheres Reisen während der COVID-19-Krise
Besuchen Sie unsere Infoseite zur Initiative "Sicher Reisen" und erfahren Sie, wie Sie mit unserer Hilfe informiertere Reiseentscheidungen während der COVID-19-Pandemie treffen können.
Schutzvorkehrungen während Ihres Aufenthaltes
  • Reinigung sämtlicher Bettwäsche durch Waschen bei hohen Temperaturen
  • Bodenmarkierungen zur Kontaktvermeidung
  • Handdesinfektionsmittel für Gäste und Mitarbeiter verfügbar
  • Richtlinie zur Freistellung für Mitarbeiter mit Symptomen
  • Regelmäßige Reinigung stark frequentierter Bereiche
  • Regelmäßiges Händewaschen für Mitarbeiter verpflichtend
Mehr lesen
Aktualisiert am 16.09.20 Die Angaben zu den Vorsichtsmaßnahmen stammen von dem Unternehmen. Tripadvisor überprüft diese Angaben nicht.
Eine Mitteilung von Drift Thelu Veliga Retreat
Aktualisiert am 16.09.20 Die Angaben zu den Vorsichtsmaßnahmen stammen von dem Unternehmen. Tripadvisor überprüft diese Angaben nicht.

Nähere Informationen

Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Travellers' Choice
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN)
Kostenloses Frühstück
Strand
Kanufahrten
Flughafentransfer
Spa
Concierge
Sonnenliegen/Strandkörbe
WLAN
Bar/Lounge
Restaurant
Frühstück verfügbar
Frühstücksbuffet
Paarmassage
Ganzkörpermassage
Massage
Sonnenschirme
Wäscheservice
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Klimaanlage
Eigener Balkon
Zimmerservice
Safe
Minibar
Kühlschrank
Zimmertypen
Blick auf den Ozean
Nichtraucherzimmer
Gut zu wissen
HOTEL-KLASSIFIZIERUNG
HOTELSTIL
Schöne Aussicht
325Bewertungen38Fragen & Antworten11Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 228
  • 57
  • 18
  • 4
  • 18
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
gregh hat im 18. Juli eine Bewertung geschrieben.
4 Beiträge1 "Hilfreich"-Wertung
Wir waren auf Flitterwochen in disem Hotel, die Insel ist relativ klein aber schön, die Zimmer waren sauber jedoch schon sehr abgewohnt. Musik gibt es an der Bar bereits seit 3 Monaten keine mehr da der Reciver kaputt ging und nicht ersetzt wird. Aber man muss echt sagen dass das Personal auf der Insel sehr freundlich ist, AUSSER die Leute an der Rezeption! Es ist Prinzipiell nichts möglich surfen etc. obwohl alles vorhanden ist, unser "Honeymoon Package" bekammen wir nur auf nachfrage, und zum Schluss haben sie auch noch unseren Corona Pcr Test vergessen dem Wasserflugzeug mitzugeben, und wir mussten am Flughafen erneut einen Schnelltest um 300Dollar absolvieren die wir bis heute nach unzähligen nachfragen nicht zurück bekammen, obwohl es uns der Manager (Sinan) am Telefon zusagte. Dieses Management ist leider Grund genug um beim nächsten mal ein anderes Hotel zu wählen!
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: April 2021Reiseart: als Paar
Hilfreich
Senden
Marco C hat im Juni 2020 eine Bewertung geschrieben.
Tuttlingen, Deutschland68 Beiträge38 "Hilfreich"-Wertungen
Wir waren 12 Tage in einem Wasserbungalow auf der Sonnenuntergangsseite! Die Insel eignet sich perfekt zum Schnorcheln und völlig entspannen! 100 x 100 Meter, komplett Barfuß, tolles Essen, superfreundliches Personal!! Alles in allem ein Top-Ziel wenn man absolute Ruhe und Entspannung sucht!
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Dezember 2019Reiseart: als Paar
2 "Hilfreich"-Wertungen
Hilfreich
Senden
Gabriela R hat im Juni 2019 eine Bewertung geschrieben.
Zürich, Schweiz7 Beiträge16 "Hilfreich"-Wertungen
Wir waren 11 Nächte auf dieser Insel. Zuvor sind wir schon rund 10x auf den Malediven gewesen, von 3- Sterne bis 5-Sterne-Anlagen. Wir buchten Wasserbungalow, all inklusive. Sind bezüglich Bewertung ein wenig ambivalent. Zuerst das Gute: Das Interior der Wasserbungalows ist sehr schön und mehrheitlich gut erhalten, die Anlage besteht ja auch erst seit 4 Jahren. Vorhanden sind eine (sehr laute) Klimaanlage sowie ein Ventilator, eine Nespresso-Kaffeemaschine, Wasserkocher, Minibar. Das Badezimmer ist mit seiner freistehenden Badewanne und dem Betonboden sehr stylisch. Die Terrasse ist gross, mit 2 Liegen, einem überdachten Doppel-"Körbchen" sowie 2 Stühlen. Sie führt direkt in eine traumhafte riesige Badelandschaft. Die Treppe ist sehr glitschig (und wird auf anderen 4-Sterne-Inseln regelmässig vom Personal abgebürstet. Hier aber nicht). Bei Ebbe ist das Wasser hüfthoch, bei Flut kann man mit 175cm noch stehen. Den Sonnenschirm durften wir auf der Terrasse aber nicht aufstellen, da es manchmal windete. Wir hatten die Sonnenuntergangsseite. Das Personal (v.a. Mary, Susanthe) sind sehr nett. Man merkt deutlich, dass diese auch schon auf 5-Sterne-Inseln gearbeitet haben. Die Insel ist wirklich seeeehr klein, bietet Puderzucker-Sand, und teils üppige Vegetation. Leider wird die Insel durch die Winde und Tiden stark an Sand abgetragen. Dadurch sieht man an vielen Stellen grosse und kleine Sandsäcke, um dies möglichst zu verhindern. Was optisch nicht optimal ist. Das Spa haben wir nicht benützt, wurde aber von Mitreisenden gelobt. Abendunterhaltung oder Abwechslung wird nicht geboten, da muss man schon mit sich selber klarkommen können. Was hat uns nicht gefallen: Gleich bei der Begrüssung mussten wir uns entscheiden, ob wir "heute oder am letzten Ferientag das inkludierte Mittagessen" möchten. Wir fanden das doch etwas sehr kleinlich, und nicht gerade die optimale Begrüssung. Immerhin haben wir knapp CHF 120 pro Tag und Person für das AI bezahlt. Da könnte man ein wenig Grosszügigkeit bezüglich Lunch erwarten. Am letzten Vormittag fing uns der Co-Chef ab und informierte uns, dass "heute ab 12 Uhr keine Getränke mehr über AI bezogen werden können". Auch dies, sehr kleinlich. Aufgrund der vergangenen 10 Tage hätte man sehen können, dass wir zum Lunch Wasser und Cola tranken, selten mal noch ein Bier. Es wären also keine riesigen Unkosten entstanden. Nichtsdestotrotz mussten wir am Ende USD 3 für bezogene (aber dem AI nicht inbegriffene) Nüsse bezahlen... Die Bilder auf der Website der Insel entsprechen gar nicht unserer Erfahrung. Die Strandliegen wurden nie mit den schönen, flatternden und von Sonne schützenden Tüchern behangen. Die Palmen sind teils sehr verdorrt, da könnte man vielleicht mal den einen oder anderen toten Wedel abschneiden. Die Mahlzeiten sind gut, aber so wie auf der Website dargestellt sind sie dann echt nicht. Aufgrund der Homepage könnte man fast 18 Gault Millau erwarten. Wenns hoch kommt, wären vielleicht 12 Punkte das Maximum. Ein Büffet gab es während des ganzen Aufenthalts nie, auch nie ein BBQ. Man konnte aber immer aus einem gegebenen Menü (3 verschiedene Vorspeisen, 3 verschiedene Hauptgänge, immer 1 Suppe und 2 verschiedene Desserts, oft auch noch Käse) auswählen. Zudem gab es (im AI inkludiert aber nur über Mittag) auch noch eine AI-Karte mit Kleinigkeiten, welche sehr lecker waren. Die Abend-Menü-Speisen waren manchmal sehr gut, dann wieder war das Fleisch zäh und ungeniesbar. Das Personal spricht mehrheitlich sehr schlecht englisch. Sogar die Dame (welche tagsüber) an der Rezeption sitzt, versteht nichts, kann aber nett lächeln - und auch jemanden herbeirufen. Die Lady der Abendschicht ist hingegen wieder kompetent. Das Servierpersonal ist ebenfalls eher limitiert im Ausdruck, aber auch hier machen sie einiges wett mit Lächeln. Und da Susanthe sein Auge überall hat, klappt es dann meistens auch beim spätestens 2. Anlauf. Wenn man was Bestelltes (Maledivian Food war mir z.B. zu spicy) nicht mag, bekommt man sofort und unverzüglich etwas anderes.Und zwar ohne, dass man was sagt, er sieht es einem an und fragt proaktiv, ob man nicht was anderes möchte. Nicht auszudenken wie der Service wäre, wäre Susanthe nicht dort. Die Bar wird von Mary toll geführt. Auch dort ist sie die einzige, welche sich verständlich ausdrücken kann. Das Bungalow wurde 2x täglich gereinigt. Minibar-Refill funktionierte nicht immer. Wir haben dann jeweils abends den Zettel an der Rezeption angegeben und dann wurde auch sofort (mittels einem 3. Besuch) aufgefüllt. Die Terrasse scheint nicht im Jobbeschrieb der Roomboys zu sein, dort wird nämlich gar nichts gemacht. Aschenbecher werden zB nicht geleert. Wenn die Kissten draussen sind und es zu regnen droht, dann wird nichts reingenommen. Auch morgens wurde die riesige Matraze für das "Körbchen" nicht rausgelegt. Erst auf unsere Bitte beim Chef wurde dies dann gemacht. Während unserem Aufenthalt waren von den ca. 25 Häusern maximal 5 belegt. Aber genau das neben unserem Bungalow liegende wurde während Tagen renoviert. Es wurde ab morgens früh gehämmert, gefräst, gemalt. Als dann auch noch von aussen gemalt wurde, und die Arbeiter uns so direkt auf die Terrasse schauen konnten (und es auch getan haben), fanden wir dann die fehlende Privatssphäre doch störend. Als wir dies dem Chef meldeten, wurden die Arbeiten sofort eingestellt. Generell hatten wir das Gefühl, dass die Führung nicht selber mitdenkt, aber sofort handelt wenn Reklamationen oder Wünsche kommen. Das Sportzenter können wir nicht beurteilen. Das Hüttchen war die ganze Zeit verriegelt, jedoch konnte das Angebot gem. Mitreisenden trotzdem genutzt werden (wenngleich es so ein wenig personelle Anlaufzeit brauchte). Ich könnte noch die eine oder andere Unschönheit aufführen, das fehlende Gewisse-Etwas erwähnen. Überalles muss man festhalten, dass es sich um eine mehrheitlich naturbelassene Insel, mit wenig Infrastruktur bezüglich Unterhaltung oder Abwechslung handelt. Das Essen ist unseres Erachtens nicht 4-Sterne-Niveau. Fast täglich hatten wir im Brot-Basket Brötchen, welche nicht nur von gestern sondern taaaageeeealt waren. Steinhart. Da die Besitzerin eine Einheimische ist, waren oft mit Tschador Ganzkörper verschleierte Gäste auf der Insel. Meistens war abends um 21:30 Uhr niemand mehr im Restaurant/Bar. Der Sand ist einmalig ein Traum! Man könnte - so denke ich - gästeorientierter handeln, die Liegen auch dann mit Tüchern behängen, wenn auch nur 10 Gäste auf der Insel sind, generell grosszügiger sein. Unserer Erfahrung nach - und im Vergleich mit unseren anderen besuchten Inseln - ist Drift Thelu eine 3-Sterne-Insel zu 4-Sterne-Preisen. Wenn Reisende bei Drift 4 Sterne erwarten, dann sollten sie einiges an Toleranz und Frustrationsfähigkeit mitbringen.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Juni 2019
Sauberkeit
Service
Schlafqualität
Reiseart: als Paar
Zimmertipp: Wasserbungalow Sonnenuntergangsseite oder das Beachbungalow, welches am nächsten zum Steg zu den...
Mehr Zimmertipps anzeigen
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Rene B hat im Apr. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Dinhard, Switzerland3 Beiträge3 "Hilfreich"-Wertungen
Keine Ahnung was gewisse Gäste für Ansprüche haben. Wir druften 7 wunderschöne Tage verbringen und können keinen von diesen negativen Punkten bestätigen. Alles perfekt sauber. Sehr guter Service. Freundliches und zuvorkommendes Personal. Sehr gutes Essen mit viel Abwechslung. Gut geführte Tauchgänge mit gutem Material. Fazit: wir kommen bestimmt wieder
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: April 2019
Zimmer
Service
Schlafqualität
Reiseart: als Paar
Zimmertipp: Unbedingt Strandvilla Nr. 4-7
Mehr Zimmertipps anzeigen
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
760stefaniek hat im Apr. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Zürich5 Beiträge1 "Hilfreich"-Wertung
Unfähiges Personal Ausflüge zu organisieren. Es wurde viel versprochen aber nie etwas gehalten. Essen mittelmässig, mit wenig Auswahl und keiner guten Qualität. Personal im Restaurant und Bar sehr langsam - 20 Minuten auf Getränke warten ist Standard. Watervilla schön aber die Sonnenliegen unbrauchbar. Wir haben während unserem 4 Tage Aufenthalt, mehrfach ähnlich Probleme von anderen Gästen mit bekommen. Ich würde dieses Resort auf keinen Fall weiter empfehlen!!
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: März 2019
Zimmer
Lage
Service
Reiseart: als Paar
Hilfreich
Senden
Zurück
123456
PREISSPANNE
$ 523 - $ 1.121 (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
STANDORT
MaledivenAlifu-AtollSüd-Ari-AtollThelu Veliga
ANZAHL DER ZIMMER
30
Ist das Ihr Tripadvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu Drift Thelu Veliga Retreat
Welche Ausstattungen & Services für Unternehmen bietet Drift Thelu Veliga Retreat an?
Beliebte angebotene Ausstattungen und Services sind z. B. kostenloses wlan, inklusive frühstück und restaurant.
Über welche Ausstattungen & Services verfügt Drift Thelu Veliga Retreat?
Top-Ausstattungen & -Services der Zimmer sind z. B. minibar, klimaanlage und kühlschrank im zimmer.
Welche Essens- und Getränkeoptionen bietet Drift Thelu Veliga Retreat an?
Gäste können während ihres Aufenthalts inklusive frühstück, restaurant und bar/lounge genießen.
Bietet Drift Thelu Veliga Retreat einen Flughafenshuttle an?
Ja, Drift Thelu Veliga Retreat bietet einen Flughafenshuttle für Gäste an. Wir empfehlen einen vorherigen Anruf, um die Details abzuklären.
Liegt Drift Thelu Veliga Retreat in der Nähe des Stadtzentrums?
Ja, die Entfernung beträgt 0,01 km vom Stadtzentrum von Thelu Veliga.
Bietet Drift Thelu Veliga Retreat einen schönen Ausblick?
Ja, Gäste genießen hier häufig blick auf den ozean.