Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Genuss- & Aktivhotel Sonnenburg

Ausserschwende 21 6991 Riezlern, Riezlern 6991 Österreich
Besuchen Sie die Hotel-Website.
E-Mail an das Hotel
Nutzer (40)
Zimmer und Suite (14)
Videos (1)

Nähere Informationen

Nr. 2 von 15 Hotels in Riezlern
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Persönlich, geschmackvoll und entspannend – so würde ich, Ihre Gastgeberin Heike Wohlgenannt, den Aufenthalt im Genuss- & Aktivhotel in aller Kürze beschreiben. Ein Sonnenort, an dem Zeit keine Rolle spielt. Ein Ort zum Durchatmen, umgeben von Natur und mit traumhaftem Bergblick. Der ideale Ausgangspunkt für Sommer- und Winteraktivitäten. Im Haus gehen Gemütlichkeit, Tradition und selbstbewusste Architektur eine harmonische Verbindung ein. Wählen Sie zwischen 29 Zimmern und 5 Suiten Ihren persönlichen Urlaubstraum – Vom komfortablen Doppelzimmer bis hin zur 52 m2 großen Spasuite mit finnischer Sauna und vielen Extras. Die mehrfach ausgezeichnete Genussküche zählt zu den besten in ganz Österreich. Das Küchenteam kreiert raffinierte Gerichte aus frischen, regionalen und saisonalen Naturschätzen. Vegetarier und Veganer genießen eine große Auswahl. Im Relax-Spa mit Kombisauna, Erlebnisduschen und Ruhebereichen oder im Wohl.Fühl.Raum bei Massagen und Anwendungen dreht sich alles um Ihr Wohlbefinden. Stilvoll eingerichtete Freizeiträume wie die Alpinlounge laden zum geselligen Entspannen ein und in der Brüüge 1.085, dem einzigartigen Multi-Raum mit 180° Alpen-Panorama, erleben Sie besondere Momente – bei Workout oder romantischem Dinner für Zwei. Dank der eigenen Bushaltestelle macht bei uns sogar Ihr Auto Urlaub. Entspann Dich, Du bist angekommen.
Mehr lesen
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Restaurant
Kostenlose Parkplätze
Spa
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN)
Inklusive Frühstück
Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich)
Haustiere erlaubt (tierfreundlich)
Nichtraucherhotel
Öffentliches WLAN
Rollstuhlgerecht
Wäscheservice
Wintersport
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Familienzimmer
Nichtraucherzimmer
Suiten
Gut zu wissen
HOTELKLASSIFIZIERUNG
HOTELSTIL
Mittelklasse
Schöne Aussicht
Hotel-Links
Besuchen Sie die Hotel-Website.
107Bewertungen
1Frage & Antwort
32Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 60
  • 33
  • 8
  • 3
  • 3
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Weitere Sprachen
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Wir freuten uns auf ein verlängertes Wochenende in den Bergen mit der typischen österreichischen Gastfreundschaft. Leider war es ganz rasch vorbei mit der Freude - gleich beim Check-in. Für unsere beiden Zimmerkarten wurde ein Depot von EUR 10.- eingezogen. Ich war bereits in vielen Hotels weltweit, so etwas sah ich aber noch nie. Spannenderweise fehlte dann genau ab dem zweiten Tag jene Schlüsselkarte, welche wir tagsüber auf dem Zimmer liessen und uns wurde beim Check-out nur die Hälfte des Depots retourniert. Klar, es handelt sich “nur” um 5 Euro, aber komisch fand ich das schon, da ich sonst noch nie in einem Hotel eine Schlüsselkarte verlor. Ein weiterer negativer Punkt war, dass man für die Hausschuhe (also die gängigen Hotelschlarpen, die ja nun wirklich keine exklusive Sache sind) extra bezahlen / an der Rezeption danach fragen muss. In einem 4 Sterne Hotel sollten Hausschuhe definitiv Standard sein, speziell wenn sich dieses Haus als Spa-Hotel anpreist. Das Hotel ist teils renoviert, doch fehlt leider der alpine Charme. Ich fühlte mich eher wie in einem Seminarhotel. Sauberkeit war ok, könnte aber ein Ticker besser sein. Kulinarisch soweit ok, Auswahl und Qualität der Produkte gut, doch auch da hat es für ein 4 Sterne Hotel Luft nach oben. Weinpreise für Österreich ziemlich hoch und der Weisswein wurde leider an beiden Abenden zu warm serviert. Der störendste Punkt aber war die fehlende Gastfreundschaft - dies fing an bei der Rezeption und ging im Restaurant weiter. Auch an den Tischen um uns rum konnte ich beobachten, wie den Gästen schnippisch geantowrtet wurde bei Fragen oder nett formulierten Hinweisen (z.B. das am Buffet mehrere Sache nicht nachgefüllt sind). Das ist ein no go! Gesamthaft bekamen wir leider das Gefühl, dass man bitteschön die hohen Preise bezahlen und dann nicht viel dafür erwarten soll. Preis/Leistung stimmt also überhaupt nicht, müsste mind. 100.- Euro weniger sein pro Nacht. Wir bezahlten mit Konsumation von Wein etc. für 2 Nächte 750.- Euro, das ist völlig überrissen und mich reut jeder Cent für diesen Aufenthalt. Man merkt den Zeilen wohl an, wie ich mich vom Hotel ausgenommen fühle und wirklich enttäuscht bin von der fehlenden Gastfreundschaft und der Abzocker-Mentalität. Wir sind gerne bereit solche Beträge auszugeben, doch dann muss das Gesamtpaket stimmen und das ist in diesem Hotel leider absolut nicht der Fall. Das war für uns seit vielen vielen Jahren der schlechteste Aufenthalt in einem Hotel.
Mehr lesen
Antwort von HeikeWo, Inhaber im Genuss- & Aktivhotel Sonnenburg
Beantwortet: 30. März 2019
Hallo zh8032 Schade, daß Sie die Philosophie und die Nachhaltigkeit von unerem Hotel nicht verstehen möchten. Wir leben die Gastfreundschaft, das Buffet wird regelmäßig aufgefüllt - aber auch das auffüllen dauert seine Zeit bei frischen Produkten, die Preise sind Orts üblich der Hotelausstattung und auch dem Genuss mit hochwertigen Produkten angepasst. Leider scheinen wir Ihren Geschmack nicht getroffen zu haben. Eventuell ist die Hotelausrichtung die wir bieten einfach nicht die richtige für Sie. Schade das Sie Vorort nichts gesagt haben, damit wir mit Ihnen eventuell darüber sprechen hätten können, bzw. es für Sie angenehmer machen hätten können. Vielleicht nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf. Wir wünschen Ihnen alles Gute.
Mehr lesen
Favorit des Hotels
Sehr schönes Hotel in toller Lage, direkt an der Loipe! Mit dem Skibus ist man schnell im Skigebiet! Auf jeden Fall zum Ifen fahren! Tolle Abfahrten! Das Hotel hat einen schönen Wellness Bereich und schöne Zimmer. Gutes Frühstück und tolles Abendmenü!
Mehr lesen
Antwort von HeikeWo, Manager im Genuss- & Aktivhotel Sonnenburg
Beantwortet: 13. Nov. 2018
Sehr geehrter Gast, vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns schon sehr auf die Wintersaison und bauen für Sie um. So wird der RelaxSpa erweitert, der Massageraum neu angelegt und es entsteht eine neue Suite. Lassen Sie sich überraschen. Ihr Sonnenburg-Team
Mehr lesen
Leider war unser Aufenthalt nicht so toll, wie auf Grund der Bewertungen erwartet. Innenarchitektur, Möbel, Farben, Materialien und Lichtkonzept, sowie der tolle, neu renovierte SPA-Bereich gefielen uns ausserordentlich. Doch abgesehen davon, empfanden wir den Service als mangelhaft. Auf unsere weit im Voraus angekündigten Wünsche bezüglich Speisen wurde kaum eingegangen, obwohl es auf der Internetseite heisst, dass man auf Wunsch gluten-, laktosefreie oder vegane Optionen erhält. Die Auswahl beim Frühstücksbuffet war im Vergleich zu anderen uns bekannten 4-Sternhotels eher klein und bot wenig Abwechslung. Zudem waren die meisten Speisen lieblos angerichtet, das Gemüse grob geschnitten. Die Hauptgänge beim Abendessen waren fad und für Auszeichnungen von Gault et Millau u.a. weder schön dekoriert noch vom Geschmack und den Kompositionen her besonders. Die Suppen waren lecker, aber nichts Besonderes. Überall im Hotel lief während der ganzen Zeit, die wir dort verbrachten, der selbe Radiosender, bei dem neben Chilloutliedern oft nervöse und billige Popmusik und alle 20 Minuten Werbung spielte, völlig unpassend in der Lounge, beim Abendessen und im SPA Bereich. Dort musste die Massage wegen der störenden Musik drei Mal unterbrochen werden, weil es mit der zentralen Musikanlage ein Durcheinander gab. Bestellungen gingen vergessen, für die Badelatschen mussten wir extra bezahlen und auch für einen Parkplatz in der Garage muss man zusätzlich zahlen. Im SPA Bereich gabs ausser Tee nichts. In anderen Hotels dieses Niveaus gab es mindestens Früchte, Nüsse, manchmal sogar kleine Häppchen. Alles in allem macht dieses Hotel keinen7 grosszügigen Eindruck. Trotz der Versäumnissen seitens der Hotelbetreiber kam am Ende keine Entschuldigung und der Grad an Freundlichkeit war unserer Ansicht nach enttäuschen gering und wenig herzlich. Schade.
Mehr lesen
Antwort von HeikeW244, Inhaber im Genuss- & Aktivhotel Sonnenburg
Beantwortet: 16. Mai 2019
Hallo Ilovedali, schade, daß Sie sich bei uns im Haus nicht wohlgefühlt haben. Leider haben Sie unsere Hotelphylosophie nicht wahrgenommen, gelesen, gespürt. Nachhaltigkeit und auch das Umweltbewußtsein ist bei uns Groß geschrieben. Bei der ein oder anderen Kritik werden wir sicherlich was mitnehmen und darauf reagieren. Da wir kein "All inklusive Haus" gibt es natürlich das ein oder andere nicht gratis. Bezüglich der Nahrungsunverträglichkeiten und auch Vegan muss ich Sie korrigieren, bekommen unsere Gäste natürlich wenn man es rechtzeitig bekannt gibt, Vorort auch mit den Servicemitarbeitern bespricht. Wir wünschen Ihnen alles Gute für die Zukunft. Heike Wohlgenannt
Mehr lesen
Wir, 4 befreundete Paare verbrachten eine schöne Neujahrswoche in der Sonnenburg. Lage und Wetterverhältnisse waren für Alpin und Langlauf ideal. Das Service- und Housekeepingteam war grandios, man merkte ihnen an, dass sie für ihre Gäste brennen. Essen, Atmosphäre, Sauberkeit, Freundlichkeit, wir vergeben für alles nur Bestnoten. Der ohnehin schon sehr schön gestaltete Wellnessbereich wurde erweitert, nun kann man noch besser entspannen. Das Haus atmet den Geist der Gastlichkeit mit Tradition und Moderne, das ist der Gastgeberin Heike Wohlgenannt zu verdanken. Wir empfehlen die Sonnenburg als Genuss-und Aktivhotel uneingeschränkt weiter.
Mehr lesen
Antwort von HeikeWo, Inhaber im Genuss- & Aktivhotel Sonnenburg
Beantwortet: 7. Jän. 2019
Liebe Freunde der Sonnenburg, vielen Dank für die tolle Bewertung. Wir freuen uns sehr, daß Sie unseren Service, das Design und das leckere Essen so zu schätzen wissen. So freuen wir uns schon auf ein Wiedersehen im Winter 2020 Heike Wohlgenannt
Mehr lesen
+1
Zuerst waren wir froh kurzfristig noch etwas bekommen zu haben ... 1 Suite für die Erwachsenen und ein Doppelzimmer für unsere Töchter- aber leider dann wiederholte Trübungen unserer Freude an diesem Ort erfahren müssen. Management des Hotels - weibliche Inhaberin - will keine Anregungen / Beschwerden hören. Etwas unprofessionell.
Mehr lesen
Antwort von HeikeWo, Inhaber im Genuss- & Aktivhotel Sonnenburg
Beantwortet: 25. Dez. 2018
Herr Herr Franz W, danke für Ihre Zeit und Ihre Anregungen. Persönlich habe ich Ihnen versucht zu erklären, daß es manchmal einfach nicht möglich ist alles umgehend zuändern, speziell in der absoluten Hochsaison. Für die Walserbuslinie, welche nicht gefahren ist, können wir leider nichts tun, daß liegt nicht in unserer Hand. Wir haben es an der richtigen Stelle gemeldet und hoffen ebenfalls, daß dies nicht mehr vorkommt. Das Zimmer ist beschrieben mit Blick in den Innenhof, so sind Tiefgaragenhöhen vorgegeben. Ihr Tischwechsel Wunsch konnte an Heilig Abend leider nicht erfüllt werden, wie mit Ihrer Tochter besprochen aber ab dem 25.12. Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Aufenthalt und hoffen Sie können die restlichen Tage doch noch genießen. Heike Wohlgenannt Hotel Besitzerin
Mehr lesen
Zurück
PREISSPANNE
$ 168 - $ 294 (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
STANDORT
ÖsterreichÖsterreichische AlpenVorarlbergKleinwalsertalRiezlern
ANZAHL DER ZIMMER
34
Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen