Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Tripadvisor
Sparen Sie bares Geld. Wir suchen auf über 200 Websites nach den günstigsten Hotelpreisen.

Hotel Graaf Bernstorff

Speichern
Senden
Reeweg 1, 9166 PW, Schiermonnikoog Niederlande
eDreams
Booking.com
Priceline
StayForLong
FindHotel
Agoda.com
Alle 8 Angebote anzeigen
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Nutzer (114)
Speisesaal (14)
Zimmer und Suite (11)
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.

Nähere Informationen

Nr. 2 von 8 Hotels in Schiermonnikoog
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis

Hotel Graaf Bernstorff ist eine ausgezeichnete Wahl für alle Reisenden, die Schiermonnikoog näher kennenlernen möchten. Es bietet ein charmantes Umfeld und viele Annehmlichkeiten, die ihren Aufenthalt noch angenehmer machen werden.

Sie können einige der Annehmlichkeiten des Hotel Graaf Bernstorff, darunter den Zimmerservice, den Concierge und Zeitungen, nutzen. Darüber hinaus haben Gäste während ihres Aufenthalts Zutritt zum Restaurant.

Reisende auf der Suche nach Fischrestaurants können sich auf Ambrosijn, Schiermonnikoger Vishandel oder De Marlijn freuen.

Wenn Sie etwas unternehmen möchten, empfehlen wir einige der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Laufweite Ihrer Unterkunft, wie Bunker Wassermann (1, 6 km), Lighthouse (1, 2 km) oder Kerkhof Vredenhof (1, 8 km).

Genießen Sie Ihren Aufenthalt in Schiermonnikoog!

Mehr lesen
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN)
Bar/Lounge
Vermietung von Fahrrädern
Wandern
Shuttle-Busservice
Tagungsräume
Gepäckaufbewahrung
Concierge
Öffentliches WLAN
Restaurant
Frühstücksbuffet
Frühstück auf dem Zimmer
Angeln
Zeitung
Nichtraucherhotel
Bügelservice
Schuhputzservice
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Safe
Kochnische
Flachbildfernseher
Zimmertypen
Hochzeitssuite
Nichtraucherzimmer
Familienzimmer
Gut zu wissen
HOTEL-KLASSIFIZIERUNG
HOTELSTIL
Reizend
Gesprochene Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch
198Bewertungen2Fragen & Antworten1Zimmertipp
Bewertungen von Reisenden
  • 44
  • 87
  • 41
  • 20
  • 6
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Andreas B hat im Juni 2019 eine Bewertung geschrieben.
Hannover, Deutschland2 Beiträge
➕Die Betten und das helle große Zimmer („Luxus Zweibettzimmer“) waren sehr gut. Das Personal war überwiegend freundlich. Die Lage I’m Zentrum ist perfekt. ➖Das Zimmer war bei der Ankunft nicht sauber: Krümel und Haare auf dem Boden, Flecken auf einem Kopfkissen. Nach einer Beschwerde wurde schnell gereinigt und das Kopfkissen ausgetauscht. Auf dem Zimmer gab es kein WLAN. Das Frühstück war sehr spartanisch. Sehr geringe Auswahl und vieles abgepackt (Marmelade, Butter, ..) Definitiv keine 4 Sterne! Dafür fehlt es an Qualität und Angebot.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Juni 2019Reiseart: als Paar
Hilfreich
Senden
StephanBXL hat im Jän. 2016 eine Bewertung geschrieben.
Brüssel, Belgien102 Beiträge81 "Hilfreich"-Wertungen
Wir haben im Hotel Bernstorff die Neujahrstage verbracht und waren sehr zufrieden. Die Appartements sind für Familien perfekt. Ein Höhepunkt war das Silvestermenu inklusive Überraschungskonzert von Jelly Fish. Das Hotel ist guter Ausgangspunkt für Fahrradausflüge auf der Insel.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Jänner 2016Reiseart: mit der Familie
Hilfreich
Senden
Negresco38 hat im Dez. 2013 eine Bewertung geschrieben.
Braunschweig82 Beiträge55 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Das Hotel Graaf Bernstorff schmückt sich mit 4-Sternen und ist Mitglied der Hotelkette „ql-hotels“ (ql steht für quality lodgings (Qualitäts-Hotels)), die für sich in Anspruch nimmt, dass „…individuelle Übernachtungsmöglichkeiten … bei den bei QL angeschlossenen *Spitzenhotels* Hand in Hand gehen“ (Zitat ql-Webseite vom 16.11.2013). Bei einem Spitzenhotel sollte eigentlich nicht viel schief gehen – also haben wir ein Hotelzimmer im Graaf Bernstorff gebucht. Leider mussten wir die Erfahrung machen, dass Anspruch und Realität weit auseinander klaffen! Statt im eigentlich gebuchten Hotelzimmer wurden wir in einem renovierungsbedürftigen Appartement untergebracht, das nach meinem Eindruck auch in seinen besseren Zeiten (unmittelbar nach Fertigstellung) nicht dem 4-Sterne-Standard entsprochen hat. Wer meint, die nachfolgend geschilderten Zustände könnten der Fantasie entsprungen oder Ausfluss überhöhter Ansprüche sein, sei auf die Fotos zu diesem Bericht verwiesen. Beim Betreten des Treppenhauses unseres Appartementtrakts fiel sofort der verschlissene und an mehreren Stellen zerrissene Teppichboden auf. Die Ecken des Treppenhauses waren teilweise abgestoßen, die Wandfarbe war abgeblättert, Podeste und Vorsprünge im Mauerwerk waren verschmutzt. Auch die Zimmereinrichtung machte einen renovierungsbedürftigen Eindruck. Bei den Fliesen im Badezimmer und im WC wurde meines Erachtens Ausschussware verarbeitet, die normalerweise auf einer Mülldeponie hätte entsorgt werden müssen. Es gab kaum eine Fliese ohne einen optischen Mangel: eingeschlossene Fremdkörper, Blasen, Aufnahmepunkte von Transportgestellen ohne Glasur, abgeschlagene Kanten, Risse. Im Bodenbereich des Badezimmers fehlten zwei Fliesen. Bei der Lampe über dem Badezimmerspiegel war die Lampenabdeckung nicht vorhanden. Beim Wasserhahn des WC-Waschbeckens fehlte eine Abdeckkappe, stattdessen war ein Loch mit Gewinde sichtbar. Das Klopapier war von der allerbilligsten Sorte (einlagiges dünnes und schnell reißendes Papier). Im WC war kein Handtuchhalter vorhanden, die Handtücher musste man zwischen Wand und Wasserhahn klemmen. Sowohl beim Türschloss des WC als auch bei dem des Badezimmers fehlten außen die entsprechenden Beschläge. Stattdessen ragten (auf Kopfhöhe von Kleinkindern!) Vierkantstangen aus dem Schloss. Im Schlafzimmer lagen die Trafos für die Nachttischlampen offen auf dem Fußboden. Die Lüsterklemmen, mit denen die Trafos mit den 220-V-Kabeln der Nachttischlampen verbunden waren, waren ebenfalls frei zugänglich. Die Stoffbespannung der Bettumrandung war an den Ecken ausgefranst. Im Bodenbereich über den Fußleisten blätterte die Farbe ab. Der Boden des Balkons war dreckig und im Bereich des Regenrohrs von einem großen glitschigen Moosfleck umgeben. Die Balkons der benachbarten Appartements sahen nicht besser aus! Nachts wurden wir öfters von einem lautem Brummen geweckt, das von dem in der angrenzenden Abstellkammer installierten Wasserboiler stammte. Überhaupt waren die Zimmer aufgrund fehlender Teppichbeläge hellhörig. Jedes Verschieben eines Stuhls in den darüberliegenden Zimmern war gut und deutlich hörbar. Das Appartementzimmer war ziemlich dunkel, das Sofa sehr niedrig und zum längeren Sitzen ungeeignet. Die Holzstühle um den Esstisch waren dagegen hart und ungemütlich – Polster: Fehlanzeige. Das kleine Röhren-TV-Gerät stand in einem Schrank, bei dem die Fronttüren fehlten. Selbstverständlich funktionierte die TV-Fernbedienung nicht. Laut Beschreibung sollten die Hotelzimmer individuell mit antik anmutenden Möbeln ausgestattet sein. Die Möbel unseres Appartements hatten keinerlei antike Ausstrahlung, es handelte sich um gewöhnliche Gebrauchsmöbel mit einem Furnierimitat aus Kunststoff. Auch im Restaurantbereich hat der Zahn der Zeit an manchen Einrichtungsgegenständen ordentlich genagt. Eine lederbezogene Sitzbank wies neben mehreren kleinen einen handtellergroßen Riss auf. Ursprünglich hatten wir, wie eingangs erwähnt, ein Hotelzimmer gebucht. Bei unserer Ankunft wurde uns mitgeteilt, dass kein Hotelzimmer mehr frei sei und wir stattdessen ein Appartement bekämen, wobei der Hotelservice (Reinigung und Frühstück) inbegriffen sei. Angesichts des Zustandes des Appartements bestand ich auf einem Hotelzimmer. Die Rezeptionistin teilte mir mit, dass das Hotel sich vorbehalte, Gäste, die ein Hotelzimmer gebucht haben, in einem Appartement unterzubringen und druckte die entsprechende Bestätigung aus. Tatsächlich verschickt das Hotel, wie ich im Nachhinein festgestellt habe, zwei Bestätigungen. Die erste mit Angabe des An- und Abreisetags sowie des Zimmerpreises kam unmittelbar nach der Buchung. Einen Tag später kam per Mail eine weitere Bestätigung mit der zusätzlichen Angabe „Anzahl Zimmer / Typ : 1 x 2-Zimmer Appartement *oder* Doppelzimmer“. Man bekommt also das, was gerade frei ist. Ich habe die Hotelkette ql-hotels über die Zustände informiert. Die Antwort war, dass es beim Hotel Graaf Bernstorff offensichtlich organisatorische Mängel gäbe und man demnächst einen Hoteltester vorbeischicke. Das war’s. Eine laufende Qualitätssicherung gibt es bei quality-lodgings anscheinend nicht. Wie anders ist zu erklären, dass ein seit Jahren vernachlässigtes Hotel Mitglied einer Kette sein kann, die für sich in Anspruch nimmt, dass die angeschlossenen Häuser Spitzenhotels sind? Schiermoonikoog gerne wieder – Hotel Graaf Bernstorff nie wieder. Und um quality-lodging-Hotels werde ich einen Bogen machen!
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Oktober 2013
Preis-Leistungs-Verhältnis
Zimmer
Lage
Sauberkeit
Service
Schlafqualität
Reiseart: als Paar
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Stephan P hat im Aug. 2013 eine Bewertung geschrieben.
Vancouver38 Beiträge19 "Hilfreich"-Wertungen
.....aber der Empfang war nicht gerade unfreundlich aber sehr verhalten,ebenso der Service. Unser Zimmer war sauber und geräumig aber sehr einfach und renovierungsbedürftig.Alles machte einen etwas ab gewohnten Eindruck.Das ganze Hotel wirkt heruntergekommen obwohl es eigentlich sehr schön sein könnte wenn es gepflegt wäre. Wir haben 2 mal im Hotelrestaurant gegessen: Am 1.Tag ausgezeichnet,am 2. Tag sehr schlecht.Sehr zähes Fleisch usw.. Also reine Glücksache!Leider ist auf Schiermonnikoog die Auswahl an Restaurants und Hotels nicht sehr groß und so muss man wohl davon ausgehen,dass das Graaf Bernstorff noch die bessere Wahl ist. Beim einem eventuellen "nächsten mal" werde ich aber nach Alternativen Ausschau halten. Schiermonnikoog ist eine sehr kleine Insel und daher die touristische Infrastruktur nicht so ausgeprägt wie in der Küstenregion am holländischen Festland,aber etwas mehr sollte man schon erwarten können. Schade für Schiermonnikoog!
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Mai 2013
Preis-Leistungs-Verhältnis
Zimmer
Lage
Sauberkeit
Service
Schlafqualität
Reiseart: als Paar
Hilfreich
Senden
vrenjo hat im Juni 2013 eine Bewertung geschrieben.
Paderborn, Deutschland36 Beiträge24 "Hilfreich"-Wertungen
Das Hotel liegt zentral im Ortskern von Schiermonnikoog, direkt gegenüber vom kleinen Spar-Inselsupermarkt. Folgende Aspekte überzeugen: - die zentrale und doch ruhige Lage - die großen Zimmer - das Frühstück, das, abgesehen vom faden Kaffee und O-Saft, eine tolle Brotvielfalt, leckere Croissants und selbst eine Sortiment an Mini-"de Ruijter-Streussel"-Packungen bietet. Das Käseangebot ist allerdings für die Niederlande unterirdisch Weniger schön: - der kaputte Fahrstuhlboden - das dunkle Treppenhaus, - die gewöhnungsbedürftige Einrichtung auf den Zimmern, geschmacklose Lampen mit Steinzeitglühbirnen, - durchgelegene, viel zu weiche Betten -Spinnweben im Zimmer - Bad ohne Fenster, aber zugig durch Gebläse - Whirlpoolfunktion der Badewanne funktioniert nicht, die Badewanne ist ohnedies dafür auch zu klein Das geht ganz und gar nicht: - trotz Vorlegen der Buchungsbestätigung inkl. Gesamtreisepreis rechnet die Rezeptionistin falsch ab (mehr als 150 Euro zuviel) und entschuldigt sich für den Fehler nicht (hier kann man von Absicht ausgehen) - anders als bei Booking.com angegeben, wird die Bezahlung mit Kreditkarte nicht akzeptiert, da angeblich nicht möglich!!! (angeblich wegen neuem Hotelbesitzer) - insgesamt überwiegend unfreundliches, nicht kundenorientiertes Personal. Beispiel: Ein Tisch im Büro- und Aufenthaltsraum ist verdreckt. Auf Nachfrage, ob man einen Lappen bekommen könne, wird patzig erwidert, dass das Personal das schon mache. Es kommt aber niemand. - es wird keine Hilfe mit dem Gepäck angeboten - Landsleute werden bevorzugt behandelt Eigenartiges: In den Zimmern im oberen Stockwerk führt jeweils eine Holztreppe nach oben auf das Dach des Hauses. Neben den Abgasen durch die Küchen- und Kaminrohre erwarten einen dort lediglich herumliegende Stühle. Der Blick von oben ist auch sonst keine Offenbarung.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Juni 2013
Preis-Leistungs-Verhältnis
Zimmer
Lage
Sauberkeit
Service
Schlafqualität
Reiseart: als Paar
Zimmertipp: Die Zimmer in den oberen Etagen sind haben eine Treppe auf das Dach des Hauses. Der Blick von...
Mehr Zimmertipps anzeigen
Hilfreich
Senden
Zurück
PREISSPANNE
$ 90 - $ 179 (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
AUCH BEKANNT ALS
schiermonnikoog hotel graaf bernstorff
STANDORT
NiederlandeProvinz FrieslandSchiermonnikoog
ANZAHL DER ZIMMER
18
Ist das Ihr Tripadvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu Hotel Graaf Bernstorff
Welche beliebten Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Nähe von Hotel Graaf Bernstorff?
Sehenswürdigkeiten in der Umgebung sind z. B. Nationaal Park Schiermonnikoog (0,3 km), Gallery Ogygia (0,2 km) und Statue "de Schiere Monnik" (0,09 km).
Welche Ausstattungen & Services für Unternehmen bietet Hotel Graaf Bernstorff an?
Beliebte angebotene Ausstattungen und Services sind z. B. kostenloses wlan, restaurant und bar/lounge.
Welche Essens- und Getränkeoptionen bietet Hotel Graaf Bernstorff an?
Gäste können während ihres Aufenthalts restaurant und bar/lounge genießen.
Welche Restaurants befinden sich in der Nähe von Hotel Graaf Bernstorff?
Günstig gelegene Hotels sind z. B. DE4DAMES - Wijnbar & Bistro, Ambrosijn und Tox Bar.
Bietet Hotel Graaf Bernstorff einen Flughafenshuttle an?
Ja, Hotel Graaf Bernstorff bietet einen Flughafenshuttle für Gäste an. Wir empfehlen einen vorherigen Anruf, um die Details abzuklären.
Liegt Hotel Graaf Bernstorff in der Nähe des Stadtzentrums?
Ja, die Entfernung beträgt 0,1 km vom Stadtzentrum von Schiermonnikoog.
Welchen Sprachen sprechen die Mitarbeiter von Hotel Graaf Bernstorff?
Die Mitarbeiter sprechen mehrere Sprachen, z. B. englisch, französisch, deutsch und niederländisch.
Gibt es historische Stätten in der Nähe von Hotel Graaf Bernstorff?
Viele Reisende besuchen Bunker Wassermann (1,6 km).
Ist Hotel Graaf Bernstorff barrierefrei?
Ja, zum Angebot zählt rollstuhlgerecht. Im Falle von speziellen Anforderungen empfehlen wir einen vorherigen Anruf.