Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Ayurveda Resort Mandira

Speichern
Senden
Wagerberg 120, Bad Waltersdorf 8271 Österreich
eDreams
Priceline
ZenHotels.com
Booking.com
StayForLong
Destinia.com
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Nutzer (119)
Pool und Strand (27)
Speisesaal (26)
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.

Nähere Informationen

Nr. 5 von 6 Hotels in Bad Waltersdorf
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Travellers' Choice
Holistic Ayurveda im steirischen Thermenland Im 4-Sterne-Superior Ayurveda Resort Mandira (ehemals Wellness- & Ayurvedahotel Paierl Bad Waltersdorf) treffen Sie auf eine außergewöhnliche Kombination aus steirischem Thermen-Genuss und Holistic Ayurveda, einem einzigartigen Ayurveda-Konzept das exakt auf die Bedürfnisse, die Konstitution und die Zivilisationskrankheiten unserer westlichen Gesellschaft abgestimmt ist. Neben den klassischen Ayurveda-Angeboten, wohltuenden Massagen und Beauty-Behandlungen sind die Holistic-Ayurveda-Angebote maßgeschneidert für: Burn-out-Prävention, Stärkung des Immunsystems, Frauen in den Wechseljahren, Menschen mit Rücken- und Gelenkbeschwerden oder einfach, um Gesundheit und Wohlbefinden ganzheitlich und nachhaltig zu stärken. Neben den ayurvedischen Kuren und Programmen bietet das Haus eine eigene Heilthermalquelle, die besonders zur Regeneration des Bewegungsapparates beiträgt, aber auch für Wellness und Erholung genutzt werden kann, sowie ein außergewöhnliches Bewegungsangebot. Das steirische Thermen- und Vulkanland rund um das Ayurveda Resort Mandira, das auch grünes Herz Österreichs genannt wird, lockt mit mediterranem Klima und einer herrlich sanften, ursprünglichen Hügellandschaft, die prädestiniert ist für Radfahrer, Wanderer, Läufer, Golfer und Genussurlauber, aber auch im Winter ein mehr als attraktives Aktivangebot bereithält.
Mehr lesen
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Kostenlose Parkplätze
Kostenloser Internetzugang
Pool
Fitnesscenter mit Trainingsraum
Bar/Lounge
Fahrräder verfügbar
Wandern
Flughafentransfer
Ladestation für elektrische Autos
WLAN
Whirlpool
Innenpool
Außenpool
Beheizter Pool
Yoga-Kurse
Yogaraum
Umkleidekabinen für Fitness/Spa
Sauna
Restaurant
Frühstücksbuffet
Menüs mit speziellen Gerichten
Shuttle-Busservice
Tagungsräume
Spa
Gesichtsbehandlungen
Fußmassage
Ganzkörpermassage
Kopfmassage
Heißes Thermalbad
Maniküre
Massage
Nackenmassage
Außenbad
Pediküre
Solarium
Dampfbad
Nur für Erwachsene
Gepäckaufbewahrung
Geschenk-Shop
Zeitung
Nichtraucherhotel
Chemische Reinigung
Wäscheservice
Bügelservice
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Bademäntel
Zimmerreinigung
Zimmerservice
Kabel-/Satellitenfernsehen
Flachbildfernseher
Zimmertypen
Nichtraucherzimmer
Suiten
Gut zu wissen
HOTEL-KLASSIFIZIERUNG
HOTELSTIL
Schöne Aussicht
Gesprochene Sprachen
Deutsch, Englisch
148Bewertungen2Fragen & Antworten20Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 99
  • 29
  • 13
  • 7
  • 0
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
thomkers hat im Nov. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Österreich349 Beiträge100 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Wir haben Anfang Oktober vier Nächte im Mandira verbracht. Dieses Haus kennen wir sehr gut und schon sehr lange. Das ehemalige Wellness- und Ayurveda Hotel Paierl wurde im September 2019 von der Hoteliers-Familie Mauracher übernommen, im März 2020 kam dann der erste Lock-Down aufgrund von Corona und die Zeit wurde genutzt, um im Hotel umfangreiche Umbau- und Sanierungsarbeiten durchzuführen. Am 1. Oktober wurde das Ayurveda Resort Mandira neu eröffnet und wir finden, die Neu-Ausrichtung ist gelungen. Das Hotel schafft den Spagat zwischen Ayurveda-Programmen und klassischem Wellness-Urlaub sehr gut und jeder Gast bekommt die für ihn passende Auszeit. Die Begrüßung an der Rezeption war sehr nett. Kleine Notiz am Rande. Begrüßungsgetränk gab es keines, wobei wir uns nicht sicher sind, ob dies Corona oder der Neuausrichtung geschuldet ist. Da wir schon öfters hier zu Gast waren, war der Check-In schnell erledigt und wir haben unser Zimmer (Doppelzimmer Mandira Standard) bezogen. Ein Zimmer im klassischen Stil - noch nicht neu gestaltet, aber sauber und mit allem Komfort ausgestattet, der bei einem Wellness-Urlaub benötigt wird. Erwähnen möchten wir die zwei Badetaschen mit Bademäntel und Badeslipper - die gehören zwar in einem Hotel dieser Kategorie zum Standard, aber uns ist positiv aufgefallen, dass jeder von uns eine Tasche hatte, die Bademäntel in passenden Größen zur Verfügung standen und besonders flauschig waren. Am Zimmer erwartete uns außerdem ein kleines Willkommens-Geschenk: eine Praline, ein Lavendel-Duftsackerl und ein Corona-Sackerl mit Mund-Nasen-Schutz und Hand-Desinfektionsmittel. Eine nette Aufmerksamkeit, wie wir fanden. Die Zimmer dieser Kategorie sind etwas in die Jahre gekommen (andere Kategorien wurden bereits umgestaltet), aber wie gesagt, sie sind sauber und zu erwähnen ist noch, dass die Betten mit guten Matratzen ausgestattet sind. Zum Thema Zimmer möchten wir noch anmerken, dass eine moderne Ausstattung oder die Größe des Zimmers für uns eine eher untergeordnete Rolle spielen, da wir uns sowieso nur zum Duschen, Schlafen und Umziehen am Zimmer befinden. Wichtig ist, Sauberkeit und ein gewisser Komfort - all das ist hier gegeben. Die größte Veränderung im Wellness-Bereich nach dem Umbau: Die Spa-Rezeption wurde vergrößert und modern und einladend gestaltet. Über den ehemaligen Fitnessbereich gelangt man nun zu den Behandlungsräumen und in den Ayurveda-Spa bzw. in den Thermal-Spa. Dort hat sich nicht viel geändert. Nach wie vor gestaltet sich dieser Bereich gemütlich und auch wenn viele Gäste im Hotel sind und aufgrund von Corona Abstand gehalten werden muss, findet man immer eine freie Liege oder ein gemütliches Plätzchen zum Entspannen. Sauna-Liebhaber haben eine große Auswahl und wenn man lieber plantschen möchte, lädt der Indoor-Pool mit angeschlossenem Outdoor-Whirlpool zum Verweilen ein. Alle Becken sind mit Bad Waltersdorfer Thermalwasser gefüllt und haben eine angenehme Wassertemperatur. Im Spa werden den Gästen vor allem Ayurveda-Anwendungen geboten, aber auch klassische Massagen können gebucht werden. Im neu geschaffenen Yogaraum am Dach des Wellnessbereichs werden regelmäßig Meditationen und Praxisstunden angeboten. Im Fitnessraum gibt es eine gute Auswahl an Geräten und bei schönem Wetter zahlt es sich auf jeden Fall aus, die Umgebung des Hotels zu erkunden - sowohl landschaftlich als auch kulinarisch hat die Oststeiermark viele Schätze zu bieten. Das Hotel bietet zB Walkingstöcke und Fahrräder zum Ausleihen. Wir hatten ein Bike-Package gebucht, wollten uns (wie im Angebot angegeben) E-Bikes ausborgen und waren dann ein bisschen enttäuscht, weil diese schon eingewintert wurden und nicht mehr zur Verfügung standen. Schade, dass wir diese Information bei der Buchung nicht erhalten haben, wir hätten sonst unsere eigenen E-Bikes mitgenommen. Aber, es gibt Schlimmeres... Somit wären wir auch schon beim Thema Kulinarik und wir können getrost sagen, dass das Mandira hier in einer sehr guten Liga spielt. Aber beginnen wir mal bei den größten sichtbaren Veränderungen nach dem Umbau, denn sowohl die Bar als auch das Restaurant wurden komplett neu gestaltet. Moderner, geradliniger Stil mit warmen und angenehmen Farben und gemütlichen Möbeln - wir haben uns wohlgefühlt. Im Service-Team hat sich nicht viel geändert, bekannte Gesichter, alle sind bemüht und kümmern sich freundlich und unaufdringlich um das Wohl der Gäste. Für ein kleines Tratscherl ist auch Zeit, das gibt dem Haus eine persönliche Note und es beweist wieder einmal, dass Mitarbeiter wichtiges Kapital in einem Betrieb sind. Das gilt auch für den Küchenchef und sein Team. Wir waren von der Qualität, der Präsentation und dem Geschmack der Speisen begeistert. Beim Abendessen gibt es ein 6-Gänge-Menü, wobei Salat und Käse vom Buffet geholt werden können. Vorspeise, Suppe, eine der drei Hauptspeisen (Fleisch, Fisch, Vegetarisch) und das Dessert werden serviert. Vorweg gibt es hausgemachtes Brot, luftgetrocknetes Fleisch, Butter und zwei Aufstriche (wobei man sich hier ein bisschen Abwechslung überlegen könnte). Am Salatbuffet gibt es eine gute Auswahl, Toppings in Form von Nüssen, Kürbiskernen, Speck oder Sprossen stehen ebenfalls zur Verfügung. Und natürlich auch noch verschiedene Dressings und Öle, nur eine Auswahl an Essigen haben wir vermisst. Am Käsebuffet waren wir nur ein Mal, aber die Auswahl ist super, für jeden Geschmack was dabei. Zusammengefasst können wir sagen, dass das Abendessen für uns der Höhepunkt des Tages war. Aber auch das Frühstück braucht sich nicht zu verstecken - egal ob man beim Start in den Tag auf gesunde Ernährung achtet oder schlemmen möchte. Von Gerichten und Getränken aus der Ayurveda-Küche bis hin zu den Klassikern wie Wurst, Käse, Lachs, Joghurt, Müsli, etc. wird den Gästen eine gute Auswahl geboten. Eiergerichte oder gebratener Speck werden auf Wunsch in der Küche frisch zubereitet. Kaffee und - wenn gewünscht - frisch gepresster Orangensaft, werden ebenfalls serviert. Zwei Wünsche für das Frühstück haben wir aber noch: Ein Fleischaufstrich wie zB Leberaufstrich und eine Haselnusscreme (gibt ja schon tolle regionale Produkte) wären super. Was wir hier unbedingt positiv anmerken möchten: Es ist sehr entspannend, dass man beim Frühstück den selben Platz wie beim Abendessen hat. In manch anderen Wellnesshotels gibt es am Morgen freie Sitzplatzwahl und das kann zu Frühstücks-Spitzenzeiten mitunter ziemlich stressig sein, weil die Gäste um die besten Plätze kämpfen (fühlt sich dann an, wie im Pauschalurlaub). Erwähnt sei noch, dass es zu Mittag einen „light lunch“ und am Nachmittag Kuchen und Obst gibt. Beim Lunch werden die Speisen als kleine Häppchen angerichtet. Wir haben nicht gekostet (wir waren vom Frühstück noch satt), hat aber alles sehr köstlich ausgesehen. Den Nachmittagskuchen haben wir aber schon genossen - jeden Tag gibts eine andere Sorte Kuchen, kleines Gebäck oder Pralinen und Obst. Auch hier beste Qualität, die Süßspeisen (auch der hausgemachte Striezel am Morgen) sind in diesem Haus einfach top. Unser Fazit: Die Neuübernahme und der Teil-Umbau des Hotels sind geglückt. Wellnessbereich, Kulinarik und freundliche Mitarbeiter - für uns wichtige Themen im Urlaub - haben uns überzeugt. Wir haben uns wohl gefühlt und werden sicher wiederkommen!
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Oktober 2020
Zimmer
Service
Schlafqualität
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Antwort von Sara Höfler, Gästeservice/Empfang im Ayurveda Resort Mandira
Beantwortet: 27. Nov. 2020
Vielen lieben Dank für Ihre Bewertung! Es freut uns sehr, dass es Ihnen bei uns im Resort gefallen hat. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen-bleiben Sie gesund!
Mehr lesen
alexanderkoeck2017 hat im Okt. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Kremsmünster, Österreich15 Beiträge4 "Hilfreich"-Wertungen
Wir verbrachten einen wunderbaren, erholsamen und entspannten Urlaub im European Ayurveda Resort Mandira Styria! Das wunderschöne, neugestaltete Ambiente im gesamten Hotel, der Spa/Wellnessbereich, die angebotenen Aktivitäten und die hervorragende ayurvedische Küche verführen einen Gast einfach "abzuschalten und die Tage zu genießen". Vielen Dank an Fam Mauracher und ihr Team für die schönen Tage im Mandira Resort Styria.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Oktober 2020
Preis-Leistungs-Verhältnis
Service
Schlafqualität
Zimmertipp: Wir waren mit der von uns gewählten Juniorsuite sehr zufrieden - Zimmergröße war Top, sehr gute...
Mehr Zimmertipps anzeigen
Hilfreich
Senden
Antwort von Sara Höfler, Gästeservice/Empfang im Ayurveda Resort Mandira
Beantwortet: 27. Nov. 2020
Lieber Herr Köck, schön, dass Sie die Tage in unserem Resort so genießen konnten. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen-bleiben Sie gesund!
Mehr lesen
Silvia Hampölz hat im Jän. 2020 eine Bewertung geschrieben.
4 Beiträge
Wir sind Gaste seit über 20 Jahre und verbringen bis zu 3x im Jahr einige Tage zur Entspannung, wie auch die Weihnachtsfeiertage in diesem wundervollen Hotel. Neues bringt Veränderung - ja, wer will den schon am Stand treten ? ;-) Diese Veränderung kann jeder annehmen doer auch nicht - WIR nehmen sie an - WIR waren über die Herzlichkeit der Mitarbeiter und neuen Besitzer, sowie das Angebot sehr zufrieden und auch glücklich. Der Hl. Abend war sehr berührend gestaltet indem Frau Christina Mauracher und ihre liebe Familie sehr herzliche Worte an die Gäste richteten um danach zum 7-gängigen Dinner mit Bankettservice zu bitten, wo auch gleich Geschäftsführer Markus, keine Arbeit scheute und die Teller zu den Tischen balancierte. Liebes Mandira - Team, ihr habt uns eine wunderschöne Zeit geboten und wir werden wieder kommen. <3 - lichst Silvia und Franz Hampölz
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Dezember 2019
Lage
Service
Schlafqualität
Hilfreich
Senden
Antwort von mandira-ayurveda, Leiter Front Office im Ayurveda Resort Mandira
Beantwortet: 30. Jän. 2020
Liebe Familie Hampölz, vielen herzlichen Dank für diese nette Bewertung. Solche Nachrichten versüßen uns den Tag-schön, dass wir Sie so begeistern konnten! Das gesamte Mandira Team freut sich auf ein Wiedersehen!
Mehr lesen
Anna hat im Nov. 2019 eine Bewertung geschrieben.
1 Beitrag
Wir haben ein entspannendes Wochenende im Paierl verbracht. Das Essen war sehr lecker, ich bin mit der ayurvedischen Küche ganz auf meine Kosten gekommen. Auch dank einer wunderbaren Massage fühle ich mich erholt und ausgeglichen. Danke an die tolle Gastgeberin, Frau Mauracher, und ihrem Team für die schöne Zeit!
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: November 2019Reiseart: als Paar
Hilfreich
Senden
Antwort von mandira-ayurveda, Leiter Front Office im Ayurveda Resort Mandira
Beantwortet: 8. Jän. 2020
Sehr geehrte Frau Anna, vielen Dank für Ihre nette Bewertung. Schön, dass wir Sie begeistern konnten! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen! Mti freundlichen Grüßen Sara Höfler (Rezeptionsleitung)
Mehr lesen
wimmsi1933 hat im Okt. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Timelkam, Österreich48 Beiträge13 "Hilfreich"-Wertungen
Wir kommen nun seit einigen Jahren ins Paierl und wir haben diesen Urlaub auch immer sehr genossen, da wir viel Wert auf regionale Produkte legen. Mit großem Bedauern mussten wir allerdings feststellen, dass die Regionalität des Essens wirklich sehr zu Wünschen lässt. Nach Aussage der neuen Eigentümer wird nun noch mehr auf regionale Produkte gesetzt. Aber in meinen Augen ist diese Aussage falsch, denn was haben zum Beispiel Mango, Baby-Bananen, Papayas, etc mit Regionalität zu tun? Im Willkommensbuch (Mappe im Zimmer) steht klar und deutlich beschrieben, dass es bis 17 Uhr eine Saftbar mit regionalen Säften gibt, jedoch auch nach Rücksprache mit dem Kellner gibt es diese seit den neune Eigentümern nicht mehr - Nur mehr beim Frühstück. Nach Rücksprache mit der Geschäftsführung wurde uns klar gemacht, dass dies ein Druckfehler in der Mappe ist. All das oben angeführten ist in den Paierls Inklusivleistungen enthalten welche auch so von uns gebucht worden sind aber nie erfüllt worden sind. Hier noch ein Paar Dinge die uns auch noch negativ aufgefallen sind. - Billiges Lebensmittel (Bulgur, Semmelbröselknödelsuppe, Kichererbsen, Hafer,...) - Mittagessen -> keine steirische Kost mehr und fast kein Salat - Früher gab es eine Nachmittags Jause mit Salat, Suppe und kleinen Snacks -> jetzt nur mehr Kuchen und Obst (Baby-Bananen usw) Wirklich Schade, das diese Flair vom Paierl immer mehr verloren geht. Wir werden uns nach 6 Jahren nach einer alternative umschauen müssen - so leid es uns auch tut aber billige Lebensmittel können andere Gäste bezahlen.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Oktober 2019
Preis-Leistungs-Verhältnis
Zimmer
Service
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Antwort von mandira-ayurveda, Leiter Front Office im Ayurveda Resort Mandira
Beantwortet: 8. Jän. 2020
Sehr geehrter Gast, vielen Dank für Ihr Feedback. Es tut uns sehr leid, dass wir Sie dieses Mal nicht begeistern konnten. Natürlich nehmen wir Ihre Kritik sehr ernst und arbeiten stetig daran uns zu verbessern. Die Qualität unserer Produkte, sowie die Regionalität sind uns wie gehabt sehr wichtig. Zu Mittag bieten wir gerne wieder für Sie eine regionale Hauptspeise an! Wir wünschen Ihnen alles Gute für die Zukunft und würden uns natürlich sehr freuen, falls Sie sich doch noch für uns entscheiden sollten! Mit freundlichen Grüßen Sara Höfler
Mehr lesen
Zurück
123456
PREISSPANNE
$ 296 - $ 383 (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
AUCH BEKANNT ALS
paierl bad waltersdorf, hotel thermenhof superior paierl bad waltersdorf
VORMALS BEKANNT ALS
Wellness-& Ayurvedahotel PAIERL
STANDORT
ÖsterreichSteiermarkBad Waltersdorf
ANZAHL DER ZIMMER
62
Ist das Ihr Tripadvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu Ayurveda Resort Mandira
Welche beliebten Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Nähe von Ayurveda Resort Mandira?
Sehenswürdigkeiten in der Umgebung sind z. B. 1000-Jährige Eiche (6,2 km), H2O Hotel-Therme (2,0 km) und Lavendelgut Bad Waltersdorf (0,3 km).
Welche Ausstattungen & Services für Unternehmen bietet Ayurveda Resort Mandira an?
Beliebte angebotene Ausstattungen und Services sind z. B. innenpool, restaurant und bar/lounge.
Welche Essens- und Getränkeoptionen bietet Ayurveda Resort Mandira an?
Gäste können während ihres Aufenthalts restaurant und bar/lounge genießen.
Bietet Ayurveda Resort Mandira Parkmöglichkeiten an?
Ja, kostenlose parkplätze steht den Gästen zur Verfügung.
Welche Restaurants befinden sich in der Nähe von Ayurveda Resort Mandira?
Günstig gelegene Hotels sind z. B. Rogner Bad Blumau, Buschenschank Thaler und Bergstadl.
Bietet Ayurveda Resort Mandira Sportgeräte oder Fitnessräume an?
Ja, die Gäste haben während ihres Aufenthalts Zugang zu innenpool, fitnessstudio und sauna.
Bietet Ayurveda Resort Mandira einen Flughafenshuttle an?
Ja, Ayurveda Resort Mandira bietet einen Flughafenshuttle für Gäste an. Wir empfehlen einen vorherigen Anruf, um die Details abzuklären.
Bietet Ayurveda Resort Mandira Reinigungsservices an?
Ja, chemische reinigung und wäscheservice werden den Gästen angeboten.
Welchen Sprachen sprechen die Mitarbeiter von Ayurveda Resort Mandira?
Die Mitarbeiter sprechen mehrere Sprachen, z. B. englisch und deutsch.
Gibt es historische Stätten in der Nähe von Ayurveda Resort Mandira?
Viele Reisende besuchen Schloss Obermayerhofen (3,6 km) und Hauptpfarre Bad Waltersdorf (1,2 km).