Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Günstigste Preise für Ihren Aufenthalt
Ankunftsdatum— / — / —
Abreisedatum— / — / —
Gäste1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Nutzer (67)
Speisesaal (6)
Zimmer und Suite (6)

Nähere Informationen

Nr. 23 von 66 B&B/Pensionen in Zell am See
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Gut zu wissen
HOTELKLASSIFIZIERUNG
HOTELSTIL
Bergblick
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Restaurant
Bar/Lounge
Spa
Zimmerservice
Kostenlose Parkplätze
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN)
Babysitting
Concierge
Flughafentransfer
Haustiere erlaubt (tierfreundlich)
Kostenpflichtiges WLAN
Nichtraucherhotel
Öffentliches WLAN
Sauna
Shuttle-Busservice
Wäscheservice
Whirlpool
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Familienzimmer
Nichtraucherzimmer
78Bewertungen
0Fragen & Antworten
2Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 24
  • 27
  • 12
  • 6
  • 9
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Weitere Sprachen
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
+1
Wir haben im Februar 2019 das Apartment Royal im Hotel Schmittenhof gemietet. Das Zimmer 101 liegt im Parterre und hat, entgegen der Beschreibung auf der Homepage, eine Terrasse und keinen Balkon. Den versprochenen Seeblick konnten wir nicht entdecken. Das Apartment besteht aus 2 getrennten Schlafräumen sowie einer Küche mit einem Essplatz für 6 Personen. In einem Schlafraum sowie in der Küche stehen jeweils ein Zustellbett. Die Schlafzimmer sind über einen kleinen Flur verbunden und verfügen über jeweils ein separates Badezimmer. Das Apartment ist etwas kleiner als die hauseigenen Bilder vermuten lassen, trotzdem kann das Apartment mit 4 Personen und ggf 2 Kindern bewohnt werden. Die Ausstattung ist soweit ok, wie häufig in Apartments gibt es in der Küche leider nur ein Sammelsurium an Porzellan, hier würde man sich wünschen dass es ein vollständiges Service für 6 Personen gibt. (Ikea wäre sicher hilfreich). Bei unserer Ankunft mussten wir einige Tassen nachspülen, da diese nicht richtig sauber waren. Es gibt zwei Pfannen, Töpfe, Plastikschüsseln, jedoch z. B. keinen Pfannenwender. Scharfe Messer wären ebenfalls hilfreich. Es fehlen z.B. Sekt/Weingläser, Dessert/Müslischalen, Teekanne. Generell hat man den Eindruck dass das eigenständige Kochen nicht erwünscht ist. Der Verweis, dass die Aktivierung des Rauchmelders in der Küche mit 150€ geahndet wird, verstärkt diese Vermutung. Die Kaffeemaschine fehlte bei der Ankunft, wurde jedoch eine auf Nachfrage von einer freundlichen Reinigungskraft eine gebracht. Die Bäder sind relativ geräumig und sauber, jedoch fehlte ein Stöpsel, der ebenfalls nach unserer Beanstandung gebracht wurde. Gestört haben uns die Flecken an der weißen Wand über dem Beistellbett, hier wollte ein „royales“ Feeling nicht so recht aufkommen. Ein Bild darüber hätte kurzfristig Abhilfe geschafft. Die Betten könnten auf längere Sicht eine neue Matratze gebrauchen. Gefallen hat uns, dass das Apartment täglich gereinigt wurde. Das Hotel verfügt über eine schöne Sauna mit einem Ruhebereich (Wasserbetten!), nach einem Tag auf der Skipiste sehr erholsam. Das Restaurant bietet ein „all you can eat“ Buffet an. Dieses besteht aus Vorspeisen, Salaten, drei verschiedenen Hauptgängen sowie zwei Nachspeisen. Das Buffet steht ab 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr zur Verfügung. Wir haben unser Frühstück im Zimmer selbst hergestellt. Die im Hotel bestellten Brötchen sind jedoch mit 1€/Stück deutlich zu teuer. Insgesamt passt das Preis Leistungsverhältnis in der Hauptsaison leider nicht. Der Begriff „Royal“ legt ein Apartment ohne Mängel Nahe, dies ist hier jedoch nicht der Fall. Zu einem günstigeren Mietpreis können wir das Apartment jedoch unter Berücksichtigung der genannten Mängel aufgrund der Lage empfehlen.
Mehr lesen
+1
Wir haben unseren lang ersehnten Urlaub dort verbracht . Als erstes möchte ich aber das Essen Frühstück wie Abendessen waren sehr lecker. Service Kräfte waren sehr nett (vor allem Josef !!) Unsere Zimmer(309/310) (durch eine Verbindungtür zusammengelegt ) waren wie schon durch vorherige Bewertungen berichtet etwas in die Jahre gekommen und etwas zusammen gewürfelt und etwas abgewohnt ! Das Bad in Zimmer 310 ist sehr klein und mit einigen Mängeln siehe Fotos wie eine dreckige viel zu lange aber an den Seiten zu kurze Gardine, die oben an der Befestigung teilweise raus war eingedellter Mülleimer viel zu kleines Waschbecken (20x40cm ca ) fehlende Abdeckung am Lichtschalter . In der Küche Brandflecken auf der Platte dreckiges Ceran Kochfeld und eine fehlende Schranktür sowie dreckige notdürftig gesäuberte Kaffee Becher (und ein alter vergilbter Namen Becher ) was hat der da zu suchen ? Als wir an einem Nachmittag Ins Zimmer kamen fehlten uns 3 Stühle . Nachdem wir dies bemängelt haben, wurden diese wieder gebracht . Der Sauna Bereich ist sehr schön aber leider ziemlich dunkel (muss hier Strom gespart werden ? ) duschen und Saunen sonst sehr schön aber die liegen wegen Dunkelheit nicht nutzbar kleine lese Lampen z.B. Fehlanzeige es war auch nirgends außer im Nebenraum ein Schalter nur das Radio lief die ganze Zeit und nervte etwas. Silvester war auf einmal die 90 Grad Sauna kalt ist aber wieder angelaufen nachdem jemand nach oben gegangen ist . Es gibt ein schönes Wasserbecken mit Trinkwasser aber die Becher teilweise benutzt oder sauber was nicht ersichtlich war. Die Bademäntel waren alle an den Gürtel Schnallen kaputt (auch nach einem Tausch deswegen ) den Chef haben wir auch gesehen und gegrüßt und das war es auch schon . Keine Kurze persönliche Begrüßung auf Augenhöhe oder mal ein kurzer schmal Talk Fehlanzeige. Unten im Erdgeschoss fehlte auf der Damen Toilette der Waschbecken Stöpsel und es sah nicht sehr gepflegt aus im Rohr. Viele verschiedene Nationalitäten die sich nicht alle so gut am Tisch benehmen können, aber dafür kann das Hotel ja nichts . Das Sofa in Zimmer 309 ist fleckig. Von jungen Leuten als Leitung kann man hier nicht reden . Es sind viele Kleinigkeiten ,die uns nicht gefallen haben und hier besteht absoluter Handlungsbedarf.....am Ende bei der Bezahlung wurde meinem Mann noch gesagt , wir hätten einen super Preis bekommen. Daraufhin hat mein Mann nur erwidert, dass uns ja dieser Preis genannt wurde bei der Reservierung. Merkwürdig ...wir werden nicht wiederkommen ..
Mehr lesen
Wir haben ein Familien Kurzurlaub im Schmittenhof verbracht, auf den wir uns sehr gefreut haben. Leider wurden unsere Erwartungen so gar nicht erfüllt. Das Ambiente an sich ist super schön. Wir persönlich finden, dass es sehr gemütlich eingerichtet ist. Allerdings wurden wir gleich beim Beziehen unseres Zimmers enttäuscht, denn es mangelte leider an der Hygiene. Schimmel an der Badezimmerdecke, Haare auf der Klobrille und der Duschwand, 7 tote Wespen auf dem Boden und der Couch, fehlende Spots an der Decke, nicht montierte Regalbretter aus Glas neben der Toilette, aber das schlimmste waren eigentlich die Slipeinlagen der Vorgängerin im Badezimmermüll. Wir hatten das Gefühl, dass in diesem Zimmer lediglich das Bett frisch überzogen wurde und fertig. Auch der Bewegungsmelder im Badezimmer ist eine Zumutung. Das Licht geht nach viel zu kurzer Zeit wieder aus und man kann ihn weder von der Toilette noch aus der Dusche wieder aktivieren. Man muss zum Waschbecken gehen und mit nach oben gestreckten Armen wacheln. Sonst steht man tatsächlich im Stockdunklen, was in unserem Fall, mit einem 6 Monate altem Baby beim duschen nicht so prickelnd ist. Das Frühstücksbuffet war sehr gut, allerdings lies das Abendbuffet sehr zu wünschen übrig, sodass wir am zweite Abend im Ort essen waren. Wir wollen nicht verwöhnt wirken, aber für den Preis den wir bezahlt haben, erwarten wir uns andere Leistungen.
Mehr lesen
Unsere Familie mit zwei Kindern hat sich im Schmittenhof insgesamt sehr wohl gefühlt. HP mit Frühstück und Abendessen hat gepasst. Frühstück mit unterschiedlichen Brot und Brötchensorten, Müsli, frische Tomaten Gurken, Eier etc. Das Abendessen hat Vorspeisen mit Salat und Suppe. 3 Hauptspeisen und Dessert. Ebenso nach Wahl ein separates Kindermenü. Insgesamt auch sehr gut. Servicepersonal höflich und schnell. Integriertes Spa mit Bio, Finnischer und Dampfsauna ist gut. Ebenso die Zell am See Karte mit grossen Ermässigungen. Zimmer war schön, jedoch mit 4 Nasen an der Grenze. Einzig die Betten bzw. die Schlafcouch bei den Kindern war eher ungemütlich.
Mehr lesen
Wir waren super zufrieden und konnten viele Extraangebote nutzen. Das Personal ist von der Zimmerfrau bis zum Service immer nett und hilfsbereit. Das Frühstücks -- und Abendbuffet war immer sehr vielfältig, frisch, abwechslungsreich und viel zu lecker! Ein Lob für den Koch! Wir kommen gern mal wieder und werden das Hotel mit gutem Gewissen weiterempfehlen.
Mehr lesen
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Amoma.com
Zurück
1234569
PREISSPANNE
$ 112 - $ 293 (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
STANDORT
ÖsterreichÖsterreichische AlpenSalzburgZell am See
ANZAHL DER ZIMMER
30
Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen