Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Schlosshotel Mondsee

Speichern
Senden
Schlosshof 1A 5310 Mondsee, Mondsee 5310 Österreich
Update zu COVID-19: Sehen Sie sich an, welche zusätzlichen Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen dieses Unternehmen getroffen hat.Mehr lesen
Günstigste Preise für Ihren Aufenthalt
Sichern Sie sich den niedrigsten Preis von diesen Websites.
Booking.com
$ 211
zum Angebot
Agoda.com
ZenHotels.com
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Nutzer (141)
Zimmer und Suite (15)
Speisesaal (11)
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Sicheres Reisen während der COVID-19-Krise
Schutzvorkehrungen während Ihres Aufenthaltes
  • Reinigung sämtlicher Bettwäsche durch Waschen bei hohen Temperaturen
  • Maskenpflicht für Mitarbeiter in öffentlichen Bereichen
  • Handdesinfektionsmittel für Gäste und Mitarbeiter verfügbar
  • Regelmäßige Reinigung stark frequentierter Bereiche
  • Regelmäßiges Händewaschen für Mitarbeiter verpflichtend
  • Kontaktloser Check-in
Mehr lesen
Aktualisiert am 16.06.20 Die Angaben zu den Vorsichtsmaßnahmen stammen von dem Unternehmen. Tripadvisor überprüft diese Angaben nicht.
Eine Mitteilung von Schlosshotel Mondsee
Aktualisiert am 16.06.20 Die Angaben zu den Vorsichtsmaßnahmen stammen von dem Unternehmen. Tripadvisor überprüft diese Angaben nicht.

Nähere Informationen

Nr. 3 von 11 Hotels in Mondsee
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Travellers' Choice
Das Schlosshotel Mondsee, eingebettet in die wunderschöne Landschaft des Salzkammerguts, ist ein Kraftort, der zum Erholen, Entspannen und Energie tanken einlädt. Verbringen Sie ein erholsames Wochenende in einem der 60 großzügigen Zimmer und lassen Sie sich nach einer Partie Golf und einer wohltuenden Massage in unserem urigen Schlossbräu mit regionalen Schmankerln verwöhnen. Der Kraftort Schloss Mondsee befindet sich am wärmsten See im Salzkammergut und direkt am Marktplatz in Mondsee. Sie entdecken Architektur aus 13 Jahrhunderten, wandeln durch mittelalterliche Kreuzgänge und verweilen im stimmungsvollen Schlossgarten mit Glücksspringbrunnen. Mit viel Liebe zum Detail wurde das Schloss Mondsee für seine Gäste gestaltet und immer wurde dabei Rücksicht genommen, die alten Klostermauern nicht ganz in Vergessenheit geraten zu lassen. An einigen Stellen im Schloss entdecken Sie altes Mischmauerwerk, ein Infoschild erzählt dann, vor welchem Jahrhundert man gerade steht.
Mehr lesen
Vollbild
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Kostenlose Parkplätze
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN)
Pool
Fitnesscenter mit Trainingsraum
Bar/Lounge
Wandern
Wintersport
Haustiere erlaubt (tierfreundlich)
Kostenpflichtiger Privatparkplatz vor Ort
Parkmöglichkeiten
WLAN
Innenpool
Sauna
Restaurant
Frühstück verfügbar
Frühstücksbuffet
Frühstück auf dem Zimmer
Konferenzräume
Bankettsaal
Tagungsräume
Faxgerät/Fotokopierer
Spa
Massage
Salon
Zeitung
Nichtraucherhotel
Geldautomat vor Ort
Chemische Reinigung
Wäscheservice
Schuhputzservice
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Zimmerservice
Safe
Minibar
Flachbildfernseher
Zimmertypen
Hochzeitssuite
Nichtraucherzimmer
Suiten
Familienzimmer
Gut zu wissen
HOTELKLASSIFIZIERUNG
HOTELSTIL
Historisches Hotel
Zentral gelegen
Gesprochene Sprachen
Deutsch,Englisch,Französisch,Italienisch
195Bewertungen3Fragen & Antworten16Zimmertipps

Bewertungen

Kommen Sie Ihrer nächsten Badge-Stufe mit jeder verfassten Bewertung 100 Punkte näher.
Bewertungen von Reisenden
  • 91
  • 68
  • 21
  • 11
  • 4
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
HWD hat im 9. Aug. eine Bewertung geschrieben.
Aachen, Deutschland359 Beiträge127 "Hilfreich"-Wertungen
Wir suchten für unseren Golfurlaub eine geeignete Unterkunft am Mondsee. Ein Hotel mit einer guten Infrastruktur: Parkgarage mit Lademöglichkeit, 1-2 Restaurants, Bar, gute verkehrstechnische Anbindung zu den verschiedenen Plätzen und Nähe zu Salzburg. Da kam das Schlosshotel in Mondsee in Frage. Erstmal buchten wir für 1 Woche. Nach 2 Tagen haben wir auf die vorgesehenen 2 Wochen Aufenthalt verlängert, da wir schnell von der Professionalität der Leitung und der Qualität des Hauses angetan waren ! Nun zu unseren Gründen: Aus der Tiefgarage geht es direkt auf die Hoteletagen, was immer sehr angenehm ist. Das Haus hat 2 Restaurants und bietet für die Halbpension ein Wahlmenü an. Dass wir spontan verlängert haben, lag nicht zuletzt an der Qualität der Speisen. Die Küche ist auf dem Weg zu einer Haubenküche und bietet jeden Tag ein liebevoll und phantasievoll präpariertes 3 oder 4-Gang Menü an. Das Frühstücksbüffet ist außerordentlich reichhaltig und lässt keine Wünsche unberücksichtigt. Die beiden Restaurants und die Bar haben jeweils einen eigenen Außenbereich, und sind in 3 verschiedenen Ecken des wunderbaren Innenhofes, dem ehemaligen Klostergarten, untergebracht. Niemand stört den anderen. Das gilt eigentlich für das ganze Haus. Es gibt zahlreiche Seminarräume und Säle, und das ist sicherlich – neben den Hochzeiten - ein wesentlicher Bestandteil des Hotelbetriebes. Trotzdem gibt es innerhalb und außerhalb in dem weitläufigen Gebäude immer eine Ecke, wo man ungestört sein kann. Und man ist im unmittelbaren Zentrum des schönen Ortes. Wir fühlten uns jedenfalls in dem weitläufigen Schlosshotel äußerst gut bewirtet und genossen die großzügige Atmosphäre und äußerst zugewandte, lockere Freundlichkeit des Leitungsteams und von ALLEN Angestellten im Haus.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Juli 2020
Zimmer
Lage
Service
Hilfreich
Senden
Peter2306 hat im Juli 2020 eine Bewertung geschrieben.
Deutschland147 Beiträge66 "Hilfreich"-Wertungen
Wir waren für eine Nacht im Schloßhotel Mondsee. Das Zimmer war sehr schön, nicht zu kitschig und alles in sehr guten Zustand. Das Schloss scheint in einem sehr gepflegten Zustand zu sein. Durch seine Lage mitten im Ort ist das Hotel der perfekte Ausgangspunkt für Aktivitäten. Frühstück war hervorragend und die Auswahl überdurchschnittlich. Das gesamte Personal war überaus freundlich und hilfsbereit. Einziger Kritikpunkt war das normale Restaurant das den hohen Level des restlichen Hotels nicht gerecht werden konnte. Der Spa Bereich ist sehr klein für das Hotel, war aber bei unserem Besuch kein Problem da das Hotel eher nur mäßig belegt war.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Juli 2020Reiseart: mit der Familie
Hilfreich
Senden
Christiane hat im Juni 2020 eine Bewertung geschrieben.
Mayrhofen, Österreich2 Beiträge1 "Hilfreich"-Wertung
Ein sehr freundlicher Empfang und dann als Überraschung ein großzügiges, neu gestaltetes Zimmer mit bezaubernden antiken Möbeln, die den Raum damit so geschmackvoll anders wirken lassen. Eine gemütliche Vinothek und dann schon wieder eine Überraschung: das Restaurant Culinaro im Schloss: die Karotten-Kokossuppe war von Geschmack und Konsistenz extraklasse, die Seeranke mit Blattspinat und Zitronen Kapern war köstlich genauso wie der Ochse mit Röstgemüse und einer tollen Jus.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Juni 2020Reiseart: als Paar
Hilfreich
Senden
Happy Travel Girl hat im März 2020 eine Bewertung geschrieben.
Wien, Österreich532 Beiträge152 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Da wir im Dezember den Christkindlmarkt im Schloss gesehen hatten, wollten wir das Hotel kennenlernen. Durch ein Konzert in Salzburg sahen wir die Gelegenheit gekommen und buchten uns für eine Nacht ein. Wir wurden auf ganzer Ebene enttäuscht. Das Hotel ist im ehemaligen Benediktinerkloster und mitten im Ort von Mondsee. Der Ort Top, das Hotel Flop. Das gebuchte Zimmer, eine Suite, war eiskalt. Nur ein Kachelofen für das riesige Zimmer, welches dieser nicht erheizen kann. Die Nebenräume wie Schlafzimmer, kleiner Vorraum, Extra WC und Bad mit WC sind UNBEHEIZT! Man kann am Thermostat in der Wand, oder an dem 3-Stufen-Regler des alten Kachelofens herumdrehen, wie man möchte: der Raum bleibt eiskalt. Die Einrichtung lässt zu wünschen übrig. Unsere Suite ist so gut wie nicht eingerichtet. Eine riesiger Raum, darin eine alte dunkelbraune Ledergarnitur (unter deren Polster sich Hundefutter eingefunden hatte), ein wunderschöner alter Schrank und eine Kommode. Der Raum ist nicht nur eiskalt, es hallt richtig beim Reden. Das Zimmer wirkt kahl, ungemütlich und nicht eines Schlosses würdig. Ein Teekocher und Kaffeemaschine wäre einladend, stattdessen gibt es eine Minibar, die kalte Getränke (zum bezahlen) anbietet. Im Zimmer gibt es eine leere Ecke, die mit einem Gitter abgesperrt wurde. Wozu erschloss sich uns nicht. Das Badezimmer ist mit altbackenen Fliesen, einer tiefen Badewanne und wie 1980 mit einer Duschwand bestückt. Der Alibert ist nur das i-Tüpfelchen an schlechtem Geschmack in diesem Bad. Anstatt dem WC, hätte eine Handtuchheizung einen besseren Platz gefunden, zumal eine Tür weiter ein WC ist. Wozu sich in dem Zimmer eine Art Abstellkammerl befindet, in dem die Technik (?) und dieses nicht für den Gast verschlossen ist, war uns ein Rätsel. Kübel, Putzfetzen und ein Kabelsalat sind nicht einladend! Das Schlafzimmer ist das einzig Geschmackvolle an dieser Suite. Ein schönes Boxspringbett und ein Kasten runden das Zimmer beinahe ab. Auch wenn ich mich wiederhole: keine Heizung ist ein No Go, zumal der Kachelofen vom Wohnzimmer diese Bereiche gar nicht mitheizen kann! Kommen wir nun zum Spa-Bereich, wenn man diesen überhaupt so nennen darf: Zugegeben es klingt wunderschön: Pool im alten Gewölbe. In Wirklichkeit befindet sich das Mini-Pool im Keller und man schwimmt von Wand zu Wand. Zerbrochene Kacheln runden den Eindruck ab! Diese lagen IM Pool. Als wir dieses bei der Rezeption meldeten, wurden wir gebeten, die abgebrochenen Kacheln AUS DEM POOL SELBST ZU ENTFERNEN!! Das Wasser - auch wenn es mittlerweile langweilig ist - ist eiskalt. Wir vermuten, dass es keine 24 Grad hat. Was für einen Spa-Bereich wirklich nicht geht. Die Liegestühle befinden sich AM GANG und jeder der zum Fitnessbereich (1 Laufband, 2 Fahrräder oder umgekehrt) möchte, muss an diesem Gang vorbei. Auch wenn dieser Gang der einzige ist, der beheizt ist, ist er für einen Spa-Bereich - wie sollte es anders sein: zu kalt! Zu der Sauna und Infrarotkabine muss man nochmal einen Halbstock runter. Beide sind klein und der Raum davor ist zum Liegen nicht sonderlich einladend, da man den Personen in den Kabinen quasi zusieht. Der Saunabereich war - haha - nach unserem Ermessen kälter, als der obere Liegebereich. Dampfbad wird nicht angeboten. Der Clou ist allerdings wie man zum Spabereich kommt: Man muss das ganze Schloss über mehrere Gänge abgehen, welche ein Sammelsurium an Geschmacklosigkeiten bieten. Zwischen Sofas aus den 80er Jahren, Stühlen, vertrockneten Palmen, Arztpraxen und augenscheinlich Dauermietern, muss man im Bademantel und Badeanzug durch - na Sie ahnen es schon - UNGEHEIZTE Gänge! Hat man den Gang mit dem Aufzug erreicht steht man vor einem gläsernen Aufzug UND VORM Standesamt. Also Hochzeitsgäste, Braut und Bräutigam treffen auf Gäste im Bademantel, -latschen und Bikini/Badeanzug oder -hose. Wenn man mit dem Aufzug in den Keller kommt, muss man wieder durch einen Gang, um endlich im Spabereich anzukommen. Der ganze Weg dauert in etwa 10 Minuten - mit Verlaufen, was durchaus möglich ist in diesem Wirrwarr, gut und gerne 15-20 Minuten. Wohlgemerkt: alle Gänge sind unbeheizt Das Ganze muss man dann mit nassen Badeklamotten zurück! Zwischen Hochzeitsgästen und mit nassen Haaren und Badebekleidung geht es durch -na? - richtig - eiskalte Gänge zurück ins eiskalte Zimmer. Die Information der Rezeption war, dass man im Sommer über den Garten zum Spabereich kommt. Jenen Garten, wo Braut, Bräutigam und Hochzeitsgäste Fotos machen lassen und die Agape stattfindet. Wundern Sie sich also bitte nicht, wenn Sie auf Ihren Hochzeitsbildern Hotelgäste in Bademantel abgebildet wieder finden. Als wir ankamen, bekamen wir Gutscheine für die Kaffee-/Sektbar. Leider hatte diese geschlossen. Der Sinn Gutscheine auszuhändigen wurde uns nicht klar. Wir waren froh, dass wir durch ein Konzert, welches in Salzburg stattfand, nur einen Tag bleiben mussten. Diese Kälte war kaum auszuhalten und wäre definitiv keine zweite Nacht auszuhalten gewesen. Wir haben mit Jeans und Pullover geschlafen, Duschen am Morgen war nicht möglich. Ehrlich gesagt können wir das Konzept dieses Hotels nicht verstehen. Der Spabereich ist eine Zumutung. Die Gänge gehören entstaubt und entrümpelt. Dem gesamten Haus würde eine Heizung gut bekommen. Nie wieder! 2 Sterne bedeuten: Mangelhaft - und das trifft es ganz genau!
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Jänner 2020Reiseart: als Paar
Hilfreich
Senden
Fam. Günther hat im Okt. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Löbnitz, Deutschland14 Beiträge2 "Hilfreich"-Wertungen
Es war eine gelungene Hochzeitsfeier. Unser Sohn hat die Feier seit längerer Zeit geplant und die Zimmer vorreserviert um allen Gästen eine Übernachtung am Ort der Feier zu bieten. Es hat alles ausgezeichnet geklappt.Das Personal war sehr bemüht um allen Wünschen der Gäste gerecht zu werden. Die Zimmer sing geräumig und sauber.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Oktober 2019Reiseart: mit der Familie
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Antwort von Schlosshotel5310, Bankettabteilung im Schlosshotel Mondsee
Beantwortet: 11. Okt. 2019
Lieber Gast, vielen Dank für Ihr freundliches Feedback. Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns wohlgefühlt haben! Unser Team wäre froh, Sie wieder einmal zu einem anderen Anlass bei uns begrüßen zu dürfen. Mit freundlichen Grüßen, Lisa Schlosshotel Mondsee
Mehr lesen
Zurück
PREISSPANNE
$ 187 - $ 212 (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
AUCH BEKANNT ALS
schloss mondsee, schlosshotel mondsee, mondsee bewertungen
STANDORT
ÖsterreichOberösterreichMondsee
ANZAHL DER ZIMMER
68
Ist das Ihr Tripadvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu Schlosshotel Mondsee
Welche beliebten Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Nähe von Schlosshotel Mondsee?
Sehenswürdigkeiten in der Umgebung sind z. B. Basilika St. Michael (0,1 km), Museum Mondseeland Und Osterreichisches Pfahlbaumuseum (0,08 km) und Vinothek Birgit Reingruber (0,08 km).
Welche Ausstattungen & Services für Unternehmen bietet Schlosshotel Mondsee an?
Beliebte angebotene Ausstattungen und Services sind z. B. innenpool, kostenloses wlan und restaurant.
Welche Essens- und Getränkeoptionen bietet Schlosshotel Mondsee an?
Gäste können während ihres Aufenthalts restaurant, bar/lounge und frühstück verfügbar genießen.
Bietet Schlosshotel Mondsee Parkmöglichkeiten an?
Ja, kostenlose parkplätze und kostenpflichtiger privatparkplatz vor ort stehen den Gästen zur Verfügung.
Welche Restaurants befinden sich in der Nähe von Schlosshotel Mondsee?
Günstig gelegene Hotels sind z. B. Tauris Steaks & More, Wirtskultur und Iris Porsche Hotel & Restaurant.
Bietet Schlosshotel Mondsee Sportgeräte oder Fitnessräume an?
Ja, die Gäste haben während ihres Aufenthalts Zugang zu innenpool, fitnessstudio und sauna.
Liegt Schlosshotel Mondsee in der Nähe des Stadtzentrums?
Ja, die Entfernung beträgt 0,1 km vom Stadtzentrum von Mondsee.
Bietet Schlosshotel Mondsee Reinigungsservices an?
Ja, chemische reinigung und wäscheservice werden den Gästen angeboten.
Sind im Schlosshotel Mondsee Haustiere erlaubt?
Ja, Haustiere sind in der Regel erlaubt. Dennoch empfehlen wir einen vorherigen Anruf.
Bietet Schlosshotel Mondsee Unternehmensservices an?
Ja, zum Angebot zählen tagungsräume, bankettsaal und konferenzräume.
Welchen Sprachen sprechen die Mitarbeiter von Schlosshotel Mondsee?
Die Mitarbeiter sprechen mehrere Sprachen, z. B. englisch, französisch, deutsch und italienisch.