Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Big Creek Lodge - Guest Ranch

Speichern
7793 Witte Rd, Big Creek, Britisch-Kolumbien VOL IKO Kanada
Expedia.com
Hotels.com
Travelocity
Orbitz.com
Booking.com
CheapTickets
Die Preise werden von unseren Partnern für ein Zimmer mit unterschiedlichen Belegungsoptionen (wie vom Unternehmen angegeben) bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Nutzer (45)
Zimmer und Suite (21)
Speisesaal (6)
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.

Nähere Informationen

Nr. 1 von 2 Sonstigen Unterkünften in Big Creek
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Die Big Creek Lodge wurde im Jahr 1985, im Herzen des Chilcotin, einer entlegenen Region British Columbia's in Kanada, gegründet. Seit 2017 ist sie unter neuem Management. Shona und Karl freuen sich darauf, eine tolle WIld West -Erfahrung mit neuen und bekannten Gesichtern zu teilen! Die Lodge liegt ca. 2 Stunden Fahrzeit vom Flughafen Williams Lake entfernt. Transfer wird angeboten - eine Mietauto ist nicht notwendig! Ein volles Programm an Akätivitäten ist garantiert, u.a. geführte Reitausflüge, Cattle Drives, sowie großartiges Angeln, Wildniswandern, Lasso werfen, Whirlpool, uvm. Wir stellen sicher, dass Sie für Ausritte Ihren perfekten Vierbeiner zugeteilt bekommen. Die Lodge und die Cabins wurden mit 4 Canada-Select Sternen ausgezeichnet. Die Unterkunft bietet komfortable Zimmer mit Fußbodenheizung, Fön, Badezimmer / WC und tlw. mit Balkon/Terrasse. Die typische Ranch-Style Küche bietet tolles Frühstück, Mittag-, sowie Abendessen in einer entspannten familiären Atmosphäre.
Mehr lesen
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Kostenlose Parkplätze
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN)
Whirlpool
Kostenloses Frühstück
Vermietung von Fahrrädern
Spielzimmer
Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich)
Haustiere erlaubt (tierfreundlich)
WLAN
Frühstück verfügbar
Wandern
Reiten
Angeln
Tischtennis
Flughafentransfer
Faxgerät/Fotokopierer
Grillplatz
Gepäckaufbewahrung
Nichtraucherhotel
Offener Kamin
Außenmöbel
Sonnenterrasse
Wäscheservice
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Kamin
Zimmerreinigung
Abgefülltes Trinkwasser in Flaschen
Zimmertypen
Suiten
Familienzimmer
Gut zu wissen
HOTELKLASSIFIZIERUNG
Gesprochene Sprachen
Deutsch,Englisch

Standort

Vollbild
Kontakt
7793 Witte Rd, Big Creek, Britisch-Kolumbien VOL IKO Kanada
Wegbeschreibung
Intl. Flughafen Vancouver263 kmAlle Flüge anzeigen
Alle Hotels in der Umgebung anzeigen
52Bewertungen1Frage & Antwort8Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 39
  • 2
  • 3
  • 1
  • 7
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Wir waren zwei Wochen auf der Big Creek Lodge bei unseren Gastgebern Cindy und Tino in British Columbia. Wir haben in dieser Zeit Canada erlebt, wie wir uns das Land vorgestellt haben. Der ursprüngliche Plan war, dass wir nicht die ganze Zeit auf der Big Creek Lodge bleiben, sondern von dort weiter in einen Nationalpark und evtl. noch Zeit in Vancouver verbringen. Es kam alles anders und wir wollten dort nicht mehr weg. Die schöne Natur und die abgelegene Lage macht die Zeit dort zu etwas ganz besonderem. Wir übernachteten in der Suite, von der man einen großartigen Blick in die Weite und die Berge hat. Vor der Natur haben wir ein bisschen Respekt. Bären haben wir nicht gesehen, jedoch viele Spuren entdecken können. Wir sind vor unserem Ranchurlaub noch nie geritten. Ich dachte, dass ist einr Grundvoraussetzung, um dort Reiten zu können. Cindy führte uns kurz ein und los ging es auf dem Rücken der Pferde durch den Wald. Immer mit dabei die drei Hund, von denen man nicht genug bekommen kann. Wer etwas Abenteuer sucht, Zeit in der Natur verbringen will oder auch Entspannung und Gemütlichkeit genießen möchte, ist in Big Creek genau richtig. Die Gastgeber Cindy und Tino sprechen deutsch und sind wie Freunde. Das Essen ist sehr gut und die Steaks wunderbar, bessere habe ich noch nicht gegessen. Einen Tag waren wir in der Stadt, Cindy musste einkaufen. Wir vertreiben uns in Williams Lake unsere Zeit. Eine kleine Stadt, leider nicht sonderlich sehenswert, jedoch die einigste Einkaufsmöglichkeit weit und breit. Supermarkt, Baumarkt, Western-Store und etliche Fastfootketten. Die vier Stunden Fahrt haben sich für uns nur bedingt gelohnt. Wir können wärmstens den Ranchaufenthalt empfehlen und danken für die tolle Zeit bei euch. Auf ein baldiges Wiedersehen.
Mehr lesen
+1
Wir waren Ende Juni 2018 auf der Ranch und wurden direkt herzlich empfangen Wir haben uns von Anfang an wohl gefühlt. Shona und Karl geben mit ihrer Professionalität und Herzlichkeit der Ranch ihren ganz eigenen Charakter. Sowohl als Reiter als auch Nichtreiter fühlt man sich mehr als willkommen. Die gesamte Crew achtet darauf, dass es einem gut geht und es an nichts mangelt. Sei es bei der Unterbringung, beim Essen oder den Aktivitäten. Die Cabins sind sehr gemütlich eingerichtet und die Betten wunderbar bequem. Das Essen ist abwechslungsreich, außerdem ausgezeichnet zubereitet und sehr, sehr lecker (thanks Diana). Die Trailritte waren immer unterschiedlich und bestens begleitet. Entweder durch Shona selbst oder ihrem Wrangler Stef. Bei mehrstündigen Ritten bekamen wir immer ein großes Lunchpaket mit. Die Pferde sind alle bestens ausgebildet und kleben nicht am Vordermann.Bei kaltem Wetter wurde auch der Kamin angemacht, so dass es wohlig warm wurde. Gerade nach einem Ritt durch Dauerregen, war dies mehr als schön. Es steht auch ein Hot Tub für alle zur Verfügung, der in einem tadellosen Zustand ist. Schön ist es, wenn zum Frühstück und zum Abendessen alle an einem Tisch sitzen und sich über Gott und die Welt unterhalten oder aber auch nur den nächsten Tag planen. Die Umgebung ist traumhaft schön und wenn man auf der Terrasse sitzt und den Kolibris beim Nektarnaschen zuschauen kann, ist das Relaxing pur. Vielen Dank für eine traumhafte Woche an alle!
Mehr lesen
Die Lodge ist wohl unter neuem Management. Die bisherigen Eigentümer haben 2017 verkauft und nun leben Shona und Karl hier ihren Traum. Wir waren zu Zweit hier für eine Woche während des Viehtriebs im Juni. Meine Frau ist der Pferdenarr und ich hatte die Woche ohne Reiten gebucht. Gleich am ersten Tag überredeten mich die Damen, doch auch mit auszureiten - und ich habe es nicht bereut. Eine atemberaubende Natur, schier unglaubliche Weiten - es war der Hammer und ich bin die nächsten Tage - soweit mein Po das zuliess :) - immer wieder mit ausgeritten. Man kann sich diese Natur und Stille nicht vorstellen, wenn man das nicht gesehen hat. Abends sassen wir zusammen am Lagerfeuer und haben uns wirklich nett unterhalten. Das Essen während des gesamten Aufenthaltes war ebenso erstklassig. Wir haben absolut keinen Grund ( ausser dass das Internet etwas langsam war - aber was soll's, ich bin im Urlaub ), uns über irgendwas negativ zu äussern. Tolle Ranch, super Umgebung, nette Gastgeber, saubere und grosszüge Zimmer mit Balkon - alles war einfach perfekt. Es gibt wohl auch 2 oder 3 Cabins unten am Fluss, wovon wir eine ohne Aufpreis hätten haben können. Diese bieten natürlich eine perfekte Privatsphäre, aber es gab dort kein Internet und das ging dann leider doch nicht aus beruflichen Gründen. Karl erzählte, dass Internet auch in den Cabins in Planung ist. Wir kommen gerne wieder und können die Ranch uneingeschränkt empfehlen.
Mehr lesen
Antwort von Shona K, Manager im Big Creek Lodge - Guest Ranch
Beantwortet: 23. Juni 2018
Danke Volker für deine freundlichen Worte es war sicher ein Vergnügen, dich für unseren Aufenthalt bei uns zu haben. Wir würden uns freuen, dich in Zukunft wiederzusehen, und ja, wir haben Pläne, unsere Internetverfügbarkeit in den Kabinen in Zukunft zu erweitern. Shona & Karl
Mehr lesen
+1
Nie hätten wir (Ines und Stephan) uns so einen wundervollen Urlaub erträumt wie wir ihn hier erleben durften. Beginnend mit dem Transfer zur Lodge bis zum Abschied nach leider nur 8 Tagen. Wir wurden direkt vom Hotel in Williams Lake (wir waren schon 2 Tage vorher angereist wegen dem Stampede das dort stattfand) von Joe, dem Besitzer der Lodge, abgeholt. Er erzählte uns auf der Fahrt sehr viel über die Gegend, die Menschen die dort leben und über sein Leben hier in B.C. Da Sabine (Joes Frau) und Joe vor gut 35 Jahren aus Straubingen nach Kanada ausgewandert sind, war die Verständigung auf Deutsch einfach. Wäre aber natürlich auch auf Englisch möglich, da beide nach so langer Zeit dort beide Sprachen perfekt beherrschen. Auf der Lodge angekommen wurden wir von Sabine und den Staffs Briska, Becky, Miki und Chris super freundlich und herzlich empfangen. Unser Zimmer war groß mit Couch, Tisch, Sesseln und einem großen Doppelbett. Auch das Bad war sehr geräumig. Und alles war schön eingerichtet. Direkt vor der Terrassentür unseres Zimmers lag eine riesige Terrasse auf der auch der Hot Tap steht. Der Blick in die weite Natur ist einfach atemberaubend. Schon am 2. Tag wussten wir nicht mehr welchen Wochentag wir haben. So sehr entspannend wirkte einfach alles hier. Das Wetter war durchwachsen, aber dies war nicht schlimm, denn auch bei nicht so gutem Wetter kann man dort relaxen, etwas lesen (es gibt ein großes Bücherregal mit allerlei Lesestoff), im Gameroom Musik hören, Kicker, Billard oder Tischtennis spielen. Ebenso liegen dort Brett- und Kartenspiele. Da kommt keine Langeweile auf. Und sobald die Sonne rauskam, ging es mit den Pferden los. Die Strecken trocknen dort schnell ab. Jeder Ausritt war ein Erlebnis und die Pferde sind alle trittsicher und ruhig. So ist für jeden Reitertyp (ob unerfahren oder erfahren) das passende Pferd dabei. Ines hatte gerade mal 5 Reitstunden in Deutschland und kam mit ihrem Pferd Dude super klar und genoss die Ausritte in vollen Zügen. Jeden Tag gab es eine andere Tour, so dass jeder auf seine Kosten kam und man die Landschaft entdecken konnte. Gelände bedingt muss viel im Schritt geritten werden. Dies ist aber gut, da man so die Landschaft erleben, sehen und genießen kann, statt nur sich auf das Pferd und den Untergrund zu konzentrieren. Aber es gibt auch Passagen wo getrabt wird oder sogar galoppiert werden kann. Ein Highlight für uns war die Überquerung eines Flusses und das querfeldeinreiten über Stock und Stein und Weg suchen durch die Wälder. Ab und an trifft man auf Wild oder kleinere Herden Kühe. Aber wie die Natur so ist, es gibt keine Garantie. Die Tiere laufen hier frei herum und suchen nicht gerade die Nähe zum Menschen. ;-) Auf den Reittouren gab es klassisch Sandwiches, ganz Cowboy like. Aber auch was Süßes und Vitamine (Obst). Jeder Ausritt war ein Erlebnis und wir konnten jeden Augenblick genießen. Nach dem Reiten ging es in den Hot Tap zum Entspannen. Die Pferde grasten um uns herum und der freie Blick in die Natur war ein Traum. Auch das Essen auf der Lodge war klasse. Zum Frühstück gab es eine Karte auf der verschiedene Gerichte standen. Wir aßen immer Spiegelei, Bacon und Hash Browns (Kartoffelwürfel, ähnlich wie Bratkartoffeln). Und vorweg leckere Pancakes mit Sirup. Dies machen wir uns jetzt ab und zu auch zu Hause und erinnern uns dann gerne an unseren Aufenthalt auf der Lodge. Auch auf Allergiker und Vegetarier wird sich eingestellt. Man sollte dies jedoch direkt bei der Lodge im Vorfeld angeben, da die nächste Einkaufsmöglichkeit 2 Stunden entfernt ist und eine spontane Reaktion etwas schwierig werden könnte. Aber auch hier finden Sabine und ihre Staffs eine Lösung. Hungern muss hier wirklich niemand. Abends gab es auch immer etwas leckeres Warmes. Alles frisch und toll angerichtet. Das Gemüse schmeckt ganz anders als in Deutschland. Unser Highlight war das T-Bone Steak, gegrillt von Joe, mit Folienkartoffel und Maiskolben. Alle auf der Lodge waren ständig bemüht das es einem gut geht. Jeder Wunsch wurde nach Möglichkeit erfüllt. Und an 2 Abenden gab es ein Lagerfeuer mit Marshmallows und Musik. Fehlten nur noch der Topf mit Bohnen und die Kaffeekanne wie man es in Westernfilmen sieht.  Am letzten Abend erzählte uns Sabine, dass wir dort auch hätten heiraten können. Das wäre es gewesen. Auf dem Pferd den Berg runter zum Altar. Eine traumhafte Vorstellung die wir im Hinterkopf behalten werden. Der Abschied fiel dann mehr als schwer bei so viel Herzlichkeit und Freundlichkeit. So steht für uns fest: Dies war nicht der letzte Besuch auf der Big Creek Lodge. Vielleicht wandern wir sogar dort hin aus, denn diese unglaubliche Natur und die Menschen hier vermissen wir sehr. Selbst nach 3 Wochen zurück in Deutschland können wir uns noch nicht wieder an den Alltag gewöhnen und schwärmen immer noch von diesem unglaublich schönen Urlaub. Und wer wissen will wie es auf der Lodge aussieht, der sollte sich die Internetseite ansehen. Denn die Bilder und auch der Film dort sind genauso wie es in Wirklichkeit ist. Nichts geschönt. Wir können nur sagen, 5 Sterne sind noch zu wenig für so einen rundum super gelungenen Urlaub. Wir haben so viel erlebt, das wir noch Seitenweise berichten könnten.
Mehr lesen
Ein nettes älteres (bayrisches) Ehepaar (Sabine & Joe) führen in der Abgeschiedenheit Kanadas einen Familienbetrieb mit guter Hausmannskost und viel Herz für die Natur und ihre Pferde. Hier kann man die modernen Annehmlichkeiten ebenso genießen wie das ursprüngliche Kanada. Auf geführten Ausritten sieht man mindestens 8 verschiedene Strecken mit den verschiedensten Schönheiten der kanadischen Landschaft. Wenn man genug Herz und Mumm hat, kann man mit den Nachbarn zusammen einen Cattle drive und/oder ein Branding der Jungtiere mitmachen (abhängig von der Jahreszeit ) Ich habe hier ein paar schöne Wochen im "bayerischen Kanada" verbracht und werde gerne wiederkommen.
Mehr lesen
Zurück
1234569
PREISSPANNE
$ 229 - $ 318 (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
STANDORT
KanadaBritisch-KolumbienChilcotin DistrictBig Creek
ANZAHL DER ZIMMER
8
Zahlungen von Partnern haben einen Einfluss auf die Reihenfolge, in der Preise angezeigt werden. Bei der Reihenfolge präsentierter oder gesponserter Einträge gilt außerdem: Zahlungen von Partnern haben möglicherweise auch einen Einfluss auf die Reihenfolge, in der die Unterkünfte aufgelistet werden.
Ist das Ihr Tripadvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu Big Creek Lodge - Guest Ranch
Welche Ausstattungen & Services für Unternehmen bietet Big Creek Lodge - Guest Ranch an?
Beliebte angebotene Ausstattungen und Services sind z. B. kostenloses wlan, inklusive frühstück und kostenlose parkplätze.
Welche Essens- und Getränkeoptionen bietet Big Creek Lodge - Guest Ranch an?
Gäste können während ihres Aufenthalts inklusive frühstück und grillplatz genießen.
Bietet Big Creek Lodge - Guest Ranch Parkmöglichkeiten an?
Ja, kostenlose parkplätze steht den Gästen zur Verfügung.
Bietet Big Creek Lodge - Guest Ranch einen Flughafenshuttle an?
Ja, Big Creek Lodge - Guest Ranch bietet einen Flughafenshuttle für Gäste an. Wir empfehlen einen vorherigen Anruf, um die Details abzuklären.
Sind im Big Creek Lodge - Guest Ranch Haustiere erlaubt?
Ja, Haustiere sind in der Regel erlaubt. Dennoch empfehlen wir einen vorherigen Anruf.
Welchen Sprachen sprechen die Mitarbeiter von Big Creek Lodge - Guest Ranch?
Die Mitarbeiter sprechen mehrere Sprachen, z. B. englisch und deutsch.