Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

The St. Regis Bora Bora Resort

Nutzer (4150)
Zimmer und Suite (1124)
Pool und Strand (422)

Nähere Informationen

Nr. 2 von 17 Hotels in Bora Bora
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Travellers' Choice Gewinner 2019
Zertifikat für Exzellenz
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Pool
Zimmerservice
Fitnesscenter mit Trainingsraum
Restaurant
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN)
Bar/Lounge
Spa
Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich)
Außenpool
Babysitting
Chemische Reinigung
Concierge
Frühstück verfügbar
Geschäftszentrum mit Internetzugang
Konferenzräume
Mehrsprachiges Personal
Nichtraucherhotel
Öffentliches WLAN
Rollstuhlgerecht
Sauna
Shuttle-Busservice
Tagungsräume
Tennisplatz
Wäscheservice
Whirlpool
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Klimaanlage
Kühlschrank im Zimmer
Minibar
Barrierefreie Zimmer
Familienzimmer
Nichtraucherzimmer
Suiten
Gut zu wissen
HOTELKLASSIFIZIERUNG
HOTELSTIL
Schöne Aussicht
Blick auf die Bucht
Hotel-Links
Besuchen Sie die Hotel-Website.
Aktionsangebot:Für mehr Details bitte hier klicken
Hotelangebote
2 486Bewertungen
154Fragen & Antworten
10Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 2 084
  • 243
  • 90
  • 45
  • 25
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Weitere Sprachen
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Ein fantastisches Hotel, in dem einfach alles stimmt! Wir waren in Folge unserer Honeymoon unter anderem hier auf Bora Bora, für eine Woche im St. Regis. Natürlich nicht ganz günstig, aber jeder Franken wert! Fantastisches Personal, tolle Lage, herrliche Unterwasserwelt, einmaliges Esserlebnis, die Unterkunft sehr grosszügig. Es stimmte einfach alles! Jeder Zeit wieder!
Mehr lesen
Antwort von StRegisBoraBora, General Manager im The St. Regis Bora Bora Resort
Beantwortet: 22. Jän. 2019
Dear mike22_117, Thank you for awarding 5 stars to the St. Regis Bora Bora Resort on TripAdvisor. We are pleased to read that you have choose our property to spend your honeymoon, and we are thrilled to acknowledge that we were able to provide you with an unforgettable experience. Thank you for mentioning the authenticity and empathy of our staff, we are very proud to provide such outstanding service, and even more when guests are happy about our friendly team. We are also glad to read, that you have enjoyed our facilities and that the spaciousness of our Villas has pleased you. We hope we may have the chance to welcome you back at the St. Regis Bora Bora Resort, whenever your travels may bring you back to French Polynesia. Kind regards, Richard Schilling General Manager
Mehr lesen
+1
Best Hotel,unglaubliche magische Zeit! unglaubliches Hotel mit den größten Wasservillen und weitläufigsten Strand 6 Sterne Standard inklusive Butler Service ..der Film „all inclusive „ wurde in diesem Resort gedreht! Preise hoch aber angemessen!!
Mehr lesen
Antwort von StRegisBoraBora, General Manager im The St. Regis Bora Bora Resort
Beantwortet: 3. Dez. 2018
Ia Orana ManuelK173, We are most thankful for the time you took to grade and recommend us to other travelers. We are delighted to hear that you have enjoyed your time with us, and that you had the time to be mesmerized by the astonishing shades of blue around our hotel, while enjoying your vacations at our main beach. We do hope we may have the chance to welcome you back at the St. Regis Bora Bora Resort in a near future. Kind regards, Richard Schilling General Manager
Mehr lesen
Das St. Regis ist ein besonderes Resort. Das denkt man schon beim Anflug, wenn man das Resort in der Lagune liegen sieht (Beste Sicht meist auf der linken Flugzeugseite). Bestätigt wird der gute erste Eindruck dann bereits am Flughafen. Dort wird man mit Getränken, feuchten Tüchern und der in der Südsee obligatorischen Blumenkette empfangen. Schließlich wird dann noch - wenn man will - ein Foto von den Neuankömmlingen gemacht. Nach der kurzen Fahrt mit einer hoteleigenen Jacht durch die Lagune zum Hotel gab es erneut ein Willkommensgetränk und eine persönliche Begrüßung durch den Hoteldirektor. Dann ging es mit unserem "Butler" Ari in unsere Overwater Villa. Dieser für uns zuständige Mitarbeiter sollte uns in den kommenden Tagen jeden Wunsch von den Augen ablesen, ohne freilich aufdringlich zu sein. Eine solche ehrliche und authentische Gastfreundschaft (und das gilt für alle Resortmitarbeiter) haben wir noch nie erlebt. Überhaupt funktioniert die perfekte Leichtigkeit des Seins an diesem herrlichen Ort so gut, da im Hintergrund so professionell gearbeitet wird. Unsere Overwater-Villa mit seitlichem Blick auf den Otemanu war sehr schön eingerichtet, top in Schuss und bot viel Raum, auch auf der Terrasse, die wir sehr gerne zum morgendlichen Schwimmen im Meer oder nachts zur Betrachtung des intensiven Sternenhimmels genutzt haben. Der Strand bietet nahezu 100 % weißen Sand und mit dem brillant blauen Meer und den Palmen eine Fototapetenoptik. Badeschuhe sind nicht erforderlich und das Wasser hat gezeitenunabhängig immer die nötige Tiefe zum Schwimmen. In allen genannten Punkten hat der Strand des St. Regis klar die Nase vorn vor dem Strand der zuvor besuchten Insel Aitutaki. Und die Lagune strahlt einen hier eben schon am Strand im schönsten Blau an ohne dass man für ein solches Erlebnis erst mit dem Boot ein Stück fahren muss wie auf Aitutaki (zum zugegebenermaßen traumhaften One Foot Island). Passend dazu auch der Service, der es unauffällig aber effektiv verstand die Gäste etwa mit Wasser, Kokosnussstückchen oder Früchtespießen zu verwöhnen. Das Frühstücksbuffet ist äußerst vielseitig und spielt qualitativ in der höchsten Liga. Auch das Niveau der verschiedenen Restaurants überzeugt. Der große Wellnessbereich ist wunderschön eingebettet in die eigene Lagune, innerhalb des Resorts. Termine zu bekommen war kein Problem, die Behandlungen sehr angenehm. Ein absoluter Pluspunkt, wenn das Wetter mal nicht so schön ist. Wer die Unterwasserwelt vor Bora Bora erleben will, dem sei die Stark & Ray Feeding Tour mit der Tepeva Familie empfohlen. Mit Haien und Rochen zu schnorcheln und große Mengen unterschiedlichster farbenprächtiger tropischer Fische zu sehen - das ist Südsee wie aus dem Bilderbuch. Abgeholt wird man per Boot direkt im Resort. Diesen Ausflug haben wir bei unserem Reiseveranstalter dem Münchner Pacific Travel House gleich mit gebucht. Das ganze Hotelanlage ist sehr weitläufig. Entweder man lässt sich mit dem Golfwagen z.B. zum Frühstück abholen oder man nutzt eines der überall herumstehenden Fahrrädern. Abends spielt eine Live-Band. Serviert werden dann gut gemixte Cocktails. Das freie WLAN ist sehr schnell und funktioniert selbst am Strand. Selbstverständlich, dass der Check Out perfekt organisiert wird. Dazu gehört nicht nur ein genau abgestimmter Bootstransfer. Da wir einen späten Rückflug nach Papeete hatten konnten wir noch eine große Villa zum Duschen und Umziehen nutzen. Bora Bora ist eine richtige Trauminsel. Besonders genießen kann man dieses leider viel zu weit entfernte Paradies im St. Regis.
Mehr lesen
Antwort von StRegisBoraBora, General Manager im The St. Regis Bora Bora Resort
Beantwortet: 15. Okt. 2018
Dear Alexander M, Thank you for staying with us at The St. Regis Bora Bora Resort. We are thrilled to read that you have found our associates to be friendly and effective. Thank you for mentionning the size of our Overwater Villas, the beach of the resort and the Spa. Thank you for this very positive review. We deeply hope we will have the chance to welcome you again at The St. Regis Bora Bora, in our remote paradise! Kind regards, Richard Schilling General Manager
Mehr lesen
+1
Natürlich können wir keinen Vergleich zu den anderen Top-Hotels auf den Motus von Bora Bora ziehen – aber einen „once in a lifetime“ Aufenthalt in diesem Weltklasse-Hotel können wir auf jeden Fall empfehlen. Die Anlage des Hotels ist so riesig, dass man für eine Durchquerung ohne Probleme 25 Minuten zu Fuß einplanen kann. Für Lauffaule gibt es den Shuttle-Service den man über das Butler-Team beauftragen kann oder man nimmt sich eines der kostenlosen Fahrräder die eigentlich vor jedem Bungalow stehen. Wer ein überschaubares Boutique-Hotel erwartet, der wird also enttäuscht sein. Die Anlage wurde bei unserer Anwesenheit sukzessive renoviert, da man je nachdem den Zahn der Zeit nagen sieht, was aber an keinem Punkt den Charme und auch in keiner Weise den hohen Anspruch an die Sauberkeit des Hotels beeinträchtigt. Die Renovierungsarbeiten beschränken sich auf einzelne Bungalows, so dass man hiervon eigentlich auch nichts mitbekommt. Das Hotelpersonal ist durchweg professionell, sehr aufmerksam und jederzeit überfreundlich. Der abendliche Turn-Down-Service und kleine persönliche Nachrichten des Butlerservice, sowie der frische Kaffee den man nach eigenem Wunsch am Morgen in den Bungalow gebracht bekommt fordert mir immer noch den Respekt an die logistische Leistung dieses wirklich weitläufigen Hotels ab. Über den internationalen Top-Standard der vier Hotelrestaurants muss man wirklich nicht mehr sagen als: „Sterneniveau“. Bei einer Spätabreise versucht das Hotel den Tag auch nach dem Verlassen des Bungalows so angenehm wie möglich zu gestalten – Late Check Out oder ein separater Duschbungalow werden einem gerne angeboten und auch bei einer längeren Wartezeit in Tahiti organisiert das Hotel gerne dort ein Abendessen in einem sehr guten Restaurant. Wehrmutstropfen sind leider die für polynesische Verhältnisse nicht vorhandene Unterwasserlandschaft der Overwater-Bungalows und die selbst für diese Verhältnisse extremen Preise bei der Verpflegung und Events – lieber ein Special mit Halbpension buchen und wenn möglich ein Getränkepacket, sonst leidet die Urlaubskasse wirklich sehr. Aber dafür ist es dann eben „once in a lifetime“.
Mehr lesen
Antwort von StRegisBoraBora, General Manager im The St. Regis Bora Bora Resort
Beantwortet: 16. Okt. 2018
Dear Ingsel, Thank you for your feedback and for choosing The St. Regis Bora Bora Resort. The Resort is indeed a big property, 44 acres and that's why we have bikes available for all of our guests. Thank you for highlighting our staff efficiency and kindness, and particularly our St. Regis Signature Butler Service that we are proud of. We would be pleased to have you back at the Resort whenever your travels bring you back to French Polynesia. Kind regards, Richard Schilling General Manager
Mehr lesen
Schon mit unserer Ankunft am Flughafen von Bora Bora würden wir begeistert. Persönlicher Abholservice mit hoteleigenem Boot incl Gepäckservice bis in die Villa. Empfang am Anleger des Hotels, nach ca. 20 minütiger atemberaubender Fährt durch die Bucht, mit frischen Tüchern und Erfrischungsgetränken. Nach dem persönlichen Check in dann eine Führung durch das gesamte Resort. Die Villa selbst ein Traum mit eigenem Pool. Sehr großzügig und luxuriös. Der Gästeservice und der persönliche Buttlerservice ließen keine Wünsche offen. Die Restaurants, die privaten Ausflüge und das Wellnessprogramm wurden für uns organisiert. Das Frühstück ist abwechslungsreich und individuell. Am ersten Abend haben wir im hauseigenen italienischen Restaurant gegessen. Der Service und die Speisen waren sehr gut. Am zweiten Abend hatten wir das Lagunenrestaurant gebucht. Die Qualität der Speisen gut jedoch nicht besonders, wie ich es erwartet hätte. Der Preisvdes Abends allerdings deutlich überzogen. Der dritte Abend war polynesischer Abend. Hier wurden meine Erwartungen sehr enttäuscht. Vorspeisen vom Buffet eher Standard und wenig Auswahl, der Hauptgang vom Grill war eine Katastrophe. Ich habe simples Filet Medium bestellt bekam ein zähes durchgegartes Ribey. Der Preis eine bodenlose Frechheit. Wellness sehr exklusiv.
Mehr lesen
Zurück
PREISSPANNE
$ 1.100 - $ 2.539 (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
AUCH BEKANNT ALS
the st. regis bora bora hotel bora borast regis hotel borast regis bora borast regis resort bora bora
STANDORT
Französisch-PolynesienGesellschaftsinselnBora Bora
ANZAHL DER ZIMMER
90
Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen