Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Coral Beach Hurghada Resort

Speichern
Senden
Safaga Road k 17, Hurghada Ägypten
Update zu COVID-19: Sehen Sie sich an, welche zusätzlichen Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen dieses Unternehmen getroffen hat.Mehr lesen
Expedia.com
Hotels.com
Travelocity
Orbitz.com
eDreams
Booking.com
Alle 11 Angebote anzeigen
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Nutzer (4537)
Pool und Strand (1205)
Zimmer und Suite (632)
Was ist Travellers' Choice?
Tripadvisor verleiht Unterkünften, Attraktionen und Restaurants, die regelmäßig tolle Reisebewertungen erhalten und zu den Top 10 % der Unternehmen auf Tripadvisor zählen, einen Travellers' Choice Award.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Sicheres Reisen während der COVID-19-Krise
Besuchen Sie unsere Infoseite zur Initiative "Sicher Reisen" und erfahren Sie, wie Sie mit unserer Hilfe informiertere Reiseentscheidungen während der COVID-19-Pandemie treffen können.
Schutzvorkehrungen während Ihres Aufenthaltes
  • Reinigung sämtlicher Bettwäsche durch Waschen bei hohen Temperaturen
  • Maskenpflicht für Mitarbeiter in öffentlichen Bereichen
  • Bodenmarkierungen zur Kontaktvermeidung
  • Handdesinfektionsmittel für Gäste und Mitarbeiter verfügbar
  • Regelmäßige Reinigung stark frequentierter Bereiche
  • Regelmäßiges Händewaschen für Mitarbeiter verpflichtend
Mehr lesen
Aktualisiert am 13.09.20 Die Angaben zu den Vorsichtsmaßnahmen stammen von dem Unternehmen. Tripadvisor überprüft diese Angaben nicht.
Eine Mitteilung von Coral Beach Hurghada Resort
Aktualisiert am 13.09.20 Die Angaben zu den Vorsichtsmaßnahmen stammen von dem Unternehmen. Tripadvisor überprüft diese Angaben nicht.

Nähere Informationen

Nr. 81 von 261 Hotels in Hurghada
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Travellers' Choice

Ein schönes familienfreundliches Hotel in Hurghada zu finden, muss nicht schwierig sein. Willkommen im Coral Beach Hurghada Resort, einer guten Wahl für Reisende mit Ihren Präferenzen.

Genießen Sie angenehme Zimmer mit Klimaanlage und Kühlschrank und bleiben Sie über Internet in Kontakt mit dem kostenpflichtigen WLAN des Hotels.

Das Hotel bietet einen Concierge und einen Zimmerservice. Darüber hinaus bietet das Coral Beach Rotana Resort einen Pool und Frühstück inklusive, sodass sich Gäste von ihrem hektischen Tag erholen können. Für Gäste, die mit dem Auto anreisen, steht ein kostenloser Parkplatz zur Verfügung.

Wenn Sie nach einem Pub suchen, probieren Sie doch Bus Stop Sahl Hasheesh oder Blue Moon Bar, die alle nicht weit vom Coral Beach Rotana Hotel entfernt sind.

Im Coral Beach Hurghada Resort genießen Sie alle Annehmlichkeiten, die Hurghada zu bieten hat, direkt vor Ihrer Haustür.

Mehr lesen
Vollbild
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Kostenlose Parkplätze
WLAN
Pool
Fitnesscenter mit Trainingsraum
Kostenloses Frühstück
Strand
Tauchen
Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich)
Parkmöglichkeiten
Badetücher für den Pool oder Strand
Außenpool
Pool mit seichtem Rand
Yoga-Kurse
Fitnesskurse
Sauna
Bar/Lounge
Restaurant
Frühstücksbuffet
Kinderfreundliches Buffet
Essbereich im Freien
Snackbar
Wein/Champagner
Poolbar
Bar am Pool
Spielzimmer
Schnorcheln
Squash
Tennisplatz
Windsurfen
Aerobic
Billard
Entertainmentpersonal
Abendunterhaltung
Karaoke
Tischtennis
Kinderclub
Kinderspielanlagen im Freien
Hochstühle verfügbar
Flughafentransfer
Taxi-Service
Konferenzräume
Bankettsaal
Tagungsräume
Spa
Paarmassage
Gesichtsbehandlungen
Fußmassage
Ganzkörpermassage
Hammam
Kopfmassage
Massage
Nackenmassage
Salon
Dampfbad
Sicherheitsdienst rund um die Uhr
Gepäckaufbewahrung
Concierge
Wechselstube
Geschenk-Shop
Außenmöbel
Geschäfte
Sonnenliegen/Strandkörbe
Sonnenschirme
Geldautomat vor Ort
Check-in rund um die Uhr
Rund um die Uhr besetzte Rezeption
Chemische Reinigung
Wäscheservice
Waschmaschine
Bügelservice
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Klimaanlage
Privatstrand
Zimmerreinigung
Miteinander verbundene Zimmer verfügbar
Eigener Balkon
Zimmerservice
Kühlschrank
Kabel-/Satellitenfernsehen
Safe
Sofa
Telefon
Kleiderschrank/Einbauschrank
Abgefülltes Trinkwasser in Flaschen
Kleiderständer
Mehr anzeigen
Zimmertypen
Blick auf den Ozean
Blick auf den Pool
Nichtraucherzimmer
Suiten
Familienzimmer
Raucherzimmer verfügbar
Gut zu wissen
HOTEL-KLASSIFIZIERUNG
HOTELSTIL
Blick auf die Lagune
Blick auf die Bucht
Gesprochene Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch und 1 weitere
2699Bewertungen285Fragen & Antworten31Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 1 445
  • 749
  • 280
  • 116
  • 110
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Viktoria J hat im 10. Juni eine Bewertung geschrieben.
1 Beitrag
Service miserabel, du muß mit aller Körperteile winken um ein Drink in Restaurant zu erhalten. Sehr komische All inklusive. .Wein gibt's nur in Restaurant, nicht in Bar, nicht am Strand, nicht in Lobby. Höhstens 25 Gramm und warm. Cocktails papsüß. . Alles natürlich Geschmack Sache. Wir sind wegen Hausriff diese Hotel ausgewählt, um so größer war die Enttäuschung, halbtot, klein, so gut wie keine Fische. Diving Center nicht zu empfehlen, haben uns bei sehr starkem Wind und Wellen rausgefahren, die Menschen haben so Angst bekommen da das Boot schrecklich geschaukelt hat, das die nach 5 Minuten umgedreht haben, aber das Geld zurück gab's nicht..Da wir doch für 10 Minuten in Meer waren. Essen war gut, Spa ist zu empfehlen. . Wir werden nie wieder Coral Beach buchen.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Mai 2021
Zimmer
Lage
Service
Zimmertipp: Riesige Gelände, man soll zwischen Restaurant und Strand ein Zimmer zu bekommen
Mehr Zimmertipps anzeigen
Hilfreich
Senden
Germania11 hat im Nov. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Straelen, Deutschland102 Beiträge26 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Leider hatte mein Stammhotel noch geschlossen, so dass ich auf ein anderes Hotel ausweichen musste und im Coral Beach Hurghada gelandet bin. Die Fahrt von Flughafen war mit einem Privattransfer innerhalb von 20 Minuten geschafft. Der Check-in war zügig und ich und mein Gepäck wurden mit einem Golfcart zum Bungalow gefahren. Die Anlage besteht aus vielen Bungalows, die sich auf dem riesigen Areal verteilen. Da ich mitten in der Nacht ankam, konnte ich nicht sehen, wo genau ich untergebracht war. Nach langer Anreise über Istanbul war ich einfach froh, angekommen zu sein und eine Runde zu schlafen. Im Vorfeld hatte ich zu dem Hotel Kontakt aufgenommen und nach einem ruhigen und renovierten Bungalow in der Nähe der Schnorchelarea gefragt. Man sicherte mir zu, alles zu meiner Wunscherfüllung zu tun und ich freute mich schon auf den Aufenthalt. Leider wurde ich schnell auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt: Der Bungalow war nicht sauber, vor dem Eingang und auf der Terrasse befand sich der Menge nach zu urteilen, Schmutz und Vogelkot von mehreren Wochen. Im Bungalow selbst mochte ich überhaupt nichts anfassen, da alles total versifft war… Die Lichtschalter, die Tastatur der Klimaanlage, die Tastatur des Safes, in den noch nicht einmal ein Tablet mit Hülle passte, der Fön im Bad etc. Meine erste Tätigkeit war also erst einmal, alles zu desinfizieren, um mich einigermaßen sicher zu fühlen und auch etwas anfassen zu können. Ich frage mich ernsthaft, wie dieses Hotel das Hygienezertifikat erhalten hat… , denn auch die Handtücher im Bad sowie die Bettwäsche waren zerfleddert, teilweise schmutzig und wiesen Flecken auf, was mir bei Tageslicht sofort ins Auge stach. Es gab im Bad jeweils 2 x Duschgel und 2 x Shampoo, Seifenspender in der Dusche und am Waschbecken waren leer. Die Duschhalterung war abgebrochen, der Handtuchhalter baumelte lose an 2 Schrauben, der Überlauf am Waschbecken total verschmutzt und unterhalb der WC-Abdeckung ist wohl Jahre nicht gereinigt worden. (siehe Fotos). Dann wunderte ich mich über eine merkwürde Öffnung in der Decke, die durch ein Gitter den Blick in einen Hohlraum unter dem Dach des Bungalows freigab (siehe Foto) – direkt vor dem Kleiderschrank. Ich hoffte, dass nicht nachts irgendwelche Tiere den Weg so in den Bungalow fanden. Am nächsten Morgen dann erst einmal den Weg zum Speisesaal eingeschlagen: Ein minutenlanger Fußmarsch erwartete mich durch diese riesige Hotel-Anlage. Beim Eingang zum Restaurant wird Fieber gemessen, die Temperatur mit Zimmernummer in ein Buch eingetragen. Desinfektionsmittelspender hängen an vielen Orten. Die Mitarbeiter im Restaurant trugen Masken. Ein riesiger Speisesaal erwartete mich, die Speisen wurden nach Wunsch auf Teller aufgetragen. Brot und Gebäck konnte man sich selbst nehmen. Es gibt eine Eierstation, Pancake-Station, Salatbar, frische Säfte von der Saftbar gegen extra Zahlung. Okay, aber nichts Besonderes. Es waren viele Einheimische mit überwiegend kleinen Kindern dort, die Akustik also entsprechend. Andere deutschsprachige Gäste habe ich nicht wahrgenommen. Ich habe mich dann nach draußen auf die Terrasse gesetzt – dort war es zwar ruhiger, aber man wurde von Raben belästigt, die sich über Speisen auf unbeobachteten Tellern hermachten – dementsprechend Stühle, Tische, Mauern, vollgekotet. Mein nächster Weg führte mich dann zum Strand… fast 19 Minuten durch die Wüste über defekte Wege und durch die pralle Sonne bei ca. 37 Grad, der Sonnenbrand ließ nicht lange auf sich warten… Soviel zum Thema in der Nähe der Schnorchelarea, obwohl das Hotel ja nicht ausgebucht war und es viele Bungalows gab, die näher am Strand lagen. Auf dem Weg zum Strand habe ich dann die Poolanlagen besichtigt – keines Blickes würdig. Alles total verranzt, Liegen defekt, Holzbretter unter den Unterlagen schauten raus, Metallgestelle mit spitzen Ecken waren vorhanden, Auflagen schmutzig und aufgerissen und keine Atmosphäre an den Pools vorhanden (siehe Fotos). Unterwegs am FKK-Strand und einigen Hütten mit zu verkaufenden Waren vorbeigekommen. Man kann manchmal, sofern die Verkäufer da sind, Kamel- und Pferdeausritte unternehmen und auch mit Quads durch die Wüste fahren. Es gibt eine Strandbar, eine Station für Eis und Popcorn, die jedoch nicht geöffnet war und ein sogenanntes Strandrestaurant, an dem es mittags Kleinigkeiten zu essen gab. Ich habe es 1 x ausprobiert, was es dort gab: kleines trockenes Brötchen mit kleiner Frikadelle ohne Salat oder Soßen und ein paar wenigen Kartoffelecken – man musste schon aufpassen, dass es nicht im Hals stecken blieb (siehe Foto). Am Strand selbst war der Service durch die Strandboys sehr gut. Meine Liege war an den 3 Tagen, die ich in diesem Hotel verbrachte, täglich vorbereitet. Sehr schön. Die meisten Liegen waren jedoch defekt, der Lack vielfach abgeblättert. Und das ist bestimmt nicht allein der derzeitigen Situation geschuldet. Die Toiletten am Strand und die Duschen waren total unansehnlich und an einigen Stellen defekt (siehe Foto). Auch das Aqua-Center wirkt ungepflegt. Ich will wirklich nicht alles schlecht reden, es gab auch schöne Ecken in dieser Hotelanlage – vorn beim Eingang und im Restaurant-/Bar-Bereich sehr schön. Die Cocktails waren sehr gut. Auch die Gartenanlage ist sehr schön angelegt, aber in den Hotelbeschreibungen im Internet las ich Entfernung bis zum Strand 6 Minuten. Ja vielleicht, wenn man seinen Bungalow direkt in erster Reihe hat und trotzdem liegen dann zig Meter zwischen der ersten Bungalow-Reihe und dem Strand. Ich habe jedenfalls ein Video von 18 Min. 47 Sek. aufgezeichnet für den Weg, den ich von meinem Strandplatz in der Nähe des Aquacenters bis zu meinem Bungalow benötigt habe und ich bin zügig gelaufen. Also für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt zu empfehlen – nicht zuletzt aufgrund der doch vielfach beschädigten Pflasterwege. Und was überhaupt nicht ging: Einer der Verkäufer der frisch gepressten Säfte, die zu den Essenszeiten im Speisesaal und tagsüber dann am Strand unterwegs war. Aufdringlich wäre da vom Wort her noch untertrieben. Ich wurde teilweise regelrecht genötigt, einen Saft zu kaufen, der zuerst 3 Euro und dann 2 Euro kosten sollte. Ich habe mich dann 2 x breitschlagen lassen und Saft gekauft und das wurde wohl als Aufforderung verstanden, mir dann ständig einen Saft – auch im Speisesaal und auf der Terrasse zum Frühstück– aufzwingen zu wollen, obwohl ich mehr als einmal verneint habe und bereits einen Saft aus der Saftstation auf dem Tisch stehen hatte. Sowas geht gar nicht und habe ich in den 5 Jahren, in denen ich 2 x jährlich meinen Urlaub allein in Ägypten verbracht habe, noch nicht erlebt. Das Buffet zum Mittag- und Abendessen bot nichts Besonderes, ich habe aber immer etwas gefunden, um satt zu werden. Das Essen wurde durch die Köche hinter den Glasabtrennungen nach Wunsch auf die Teller der Gäste gegeben. Es war auch ein Salatbuffet zur Selbstbedienung vorhanden, was jedoch nicht rechtzeitig aufgefüllt wurde. Was nützt der leckerste Salat, wenn es kein Dressing mehr gibt … An meinem ersten Abend gab es auch das Brot- und Dessertbuffet noch zur Selbstbedienung. Da das Dessertbuffet bereits um 20.30 Uhr so gut wie „abgeräumt“ war und ich dies gegenüber dem Restaurantleiter angesprochen habe, gab es ab dem nächsten Tag keine Selbstbedienung mehr – auch nur noch durch Köche hinter Glasschreiben verteilte Desserts. Sehr schön, so hatte jeder die Chance, noch einige der Leckereien zu bekommen. Der Strand ist teilweise sehr schön, teilweise aber auch voller Steine und Geröll und man sollte wissen, dass in dem Bereich, in dem man vom Strand aus schwimmen kann, einige große Schiffe liegen, die öfter mal rausfahren und an dieser Stelle auch Surfunterricht erteilt wird. Vielfach wird beim Surfen gar nicht auf Schwimmer in dem Bereich geachtet. Es ist also sehr gefährlich, wenn gesurft wird, im Wasser zu sein, da bei Unterricht ständig die Segel im Wasser landen, was ich selbst beobachtet habe. Schnorcheln ist über einen Steg mit breiter Treppe möglich und es gibt auch viel zu sehen, was aber nicht über all die anderen Unannehmlichkeiten hinwegtrösten konnte. Mir gefielt dieses Hotel gar nicht und ich habe es nach 3 Tagen verlassen, da ich mir dort meinen ersten Ägypten-Urlaub in diesem Jahr nicht weiter vermiesen lassen wollte. Am Vortag meiner Abreise habe ich an der Rezeption Bescheid gegeben, dass ich am nächsten Tag auschecken und um 15 Uhr vor dem Hotel abgeholt würde. Der Mitarbeiter dort teilte mir mit, dass ich an der Rezeption anrufen solle, wenn ich fertig sei und man mir das Golfcart zur Abholung schicken würde. 2 Stunden später bekam ich dann zufällig mit, dass einige der Mitarbeiter in dem Hotel wussten, dass ich am nächsten Tag abreisen würde – so auch der besagte Saftverkäufer. Dieser meinte dann noch theatralisch mir mitteilen zu müssen, dass er ohne mich nicht weiterleben könne und er meine Handynummer für Whatsapp oder Viper haben müsse. Ich teilte ihm mit, dass ich weder Whatsapp noch Viper habe. Daraufhin wollte er mir mein Handy aus der Hand ziehen, um das zu kontrollieren. Also geht’s noch? Ich bin zum Bungalow zurück und begann meine Sachen zu packen. Am nächsten Tag rief ich dann wie vereinbart bei der Rezeption an und man teilte mit, dass ich in 5 Minuten abgeholt werden würde. Nur, es tat sich leider nichts… Ich wartete geschlagene 25 Minuten und bin dann mit meinem Koffer losgelaufen, um pünktlich zur Abholung im Foyer zu sein. Nach der Hälfte der Strecke wurde ich dann durch einen Gärtner, der mit kleinem Bully hinter mir her fuhr angehupt und er fragte, ob ich diejenige aus Zimmer … sei. Ich bestätigte dies und er nahm mir dann meinen Koffer ab, schmiss den Koffer hinten auf die Ladefläche und düste los – ich musste laufen… Das war echt die Krönung überhaupt! So, ich überlasse es jedem selbst, sich seine Meinung zu bilden, denn so schafft man sich KEINE Stammgäste, auf die jedes Hotel ja ach so stolz ist. - Mich sieht dieses Hotel jedenfalls nicht wieder. An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bei Melanie Schaffrath und Osama Samir vom Erlebnis Ägypten VIP Ausflüge bedanken, dich mich bei der Suche nach einem Alternativ-Hotel unterstützt und auch die zuverlässigen Transfers (Hotel und Flughafen) übernommen haben. Schaut mal in deren Gruppe bei FB, bei Tripadvisor oder auf deren Homepage vorbei – sie bieten neben zuverlässigen Transfers auch ganz tolle Ausflüge zu allen Sehenswürdigkeiten in Ägypten an – ganz individuell für euch gestaltet.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Oktober 2020Reiseart: allein
Hilfreich
Senden
Mohamed Said hat im Juli 2020 eine Bewertung geschrieben.
Kairo, Ägypten1 Beitrag
الفندق غرفة مريحة جدا من حيث المساحة والتجهيز مناسب لكون الفندق اربع نجوم، الاكل جيد ومناسب، الشاطئ اجمل جزء فى الفندق رائع وخدمته ممتازة يخليك تتغاضى عن او قصور ممكن عينك تشوفه، فريق الانيميشن ممتاز وفى تنوع فى افراده يناسب اختلاف العملاء ودايما موجودين حواليك يحاولوا يبسطوك. الاستاف ودود جدا ودايما فى راحة الضيف. Das Hotel ist 4 Sterne aber sein Strand ist von den besten in Hrg, man wird dort echt geniessen. Die Zimmern und das Essen sind sehr gut akzeptirt für ein 4 Sterne Hotel.Die Personal sind sehr Freundlich. Ich empfähle dieses Hotel für die Menschen, die ruhige Aufenthalt möchten.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Juli 2020Reiseart: mit der Familie
Hilfreich
Senden
Antwort von Executive Office Resort, General Manager im Coral Beach Hurghada Resort
Beantwortet: 5. Aug. 2020
Dear Mohamed Said We really appreciate the time you took to leave your valued feedback on our trip advisor website. We are so pleased to hear that you had a pleasant stay and we would like to thank you for choosing to stay at Coral Beach Resort Hurghada. It was a pleasure to welcome you at our resort and we hope that you will return again in the future. Best Wishes Khaled Hendawy Hotel Manager khaled.hendawy@coralbeacheg.com
Mehr lesen
Claudia P hat im Feb. 2020 eine Bewertung geschrieben.
49 Beiträge3 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Wir waren jetzt schon das 4. Mal in diesem Hotel und würden immer wieder hier Urlaub machen. Eine wunderschöne Bungalow Anlage mit einem Traum Strand. Alle sind super freundlich und hilfsbereit. Der große Pool war zu der Jahreszeit auf 28 Grad beheizt und toll zum schwimmen. Die Anlage ist etwas außerhalb und von daher sehr ruhig zum entspannen. Der Strand ist der schönste von ganz Hurghada einfach ein Traum. Das Haus eigene Riff ist über einen Steg super zu erreichen und wunderschön wenn man etwas raus schwimmt. In diesem Jahr werden wir noch zweimal dort Urlaub machen, es ist schon unser 2. Zu Hause geworden.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Februar 2020Reiseart: als Paar
Hilfreich
Senden
Antwort von ExecutiveHCBH, General Manager im Coral Beach Hurghada Resort
Beantwortet: 4. März 2020
Dear Claudia Thank you so much for taking the time to leave your kind feedback on our trip advisor website. It brings us great joy to hear that you had a fabulous experience at our resort. We love to welcome back our repeater guests so we are waiting patiently for your next visit! Best Wishes Khaled Hendawy Hotel Manager Khaled.hendawy@coralbeacheg.com
Mehr lesen
generalstudies hat im Feb. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Rimini, Italien1152 Beiträge326 "Hilfreich"-Wertungen
Das Hotel Coral Beach in Hurghada besteht aus einer sehr großflächigen Anlage mit vielen schönen niedrigen Bungalowreihen und dazwischen Grünanlagen mit einigen blühenden Sträuchern. Alles wird sehr gut gepflegt. Schon allein die Einfahrt hinter dem Haupttor an der Straße ist ein Vergnügen, manchmal sind Kuhreiher zwischen den Pflanzen an der Seite zu sehen. Die Strände mit dem für Hurghada typischen lachsgelben korallenhaltigen Sand mit kleinen Koralllen-Steinpartikeln sind sehr großflächig. Besonders angenehm ist es, dass zwei sandige am Strand abfallende anfangs sehr flache Badebuchten zur Verfügung stehen. Das ist gerade für Kinder ein idealer Ort. Nahe dem Tauchzentrum gibt es von der die Bucht für die vom Tauchzentrum betriebenen Boote umrundenden Halbinsel hin zum Außenriff einen gepflegten Steg mit bequemer Treppe, um zum Außenriff gut gesichert mit Handgriffen hinabzusteigen und zu schnorcheln. Diese Stelle ist bewacht und bietet auch einige Fächer zum Deponieren von nicht beim Schnorcheln benötigten Gegenständen. Der Service am Steg ist ausgezeichnet. Das Tauchzentrum bietet sehr viele Möglichkeiten neben Tauchgängen mit den eigenen Booten auch zum Delphinzentrum, zum Schnorcheln. Wir hatten eine Tour mit dem Semi-U-Boot und Schnorchelausflug gebucht und das sehr genossen. Von den westlichen Bungalows ist der Weg hin zum Schnorchelriff recht lang, besonders wenn man mit nasser Badekleidung vom Schnorcheln zurückkehrt. Bei der Zimmervergabe sollte nach Interessen gefragt werden und die Schnorchler in die östlichen Zimmer geschickt werden. Wir waren im Westen nahe dem FKK-Strand, genannt Cleopatra Strand, was uns nicht interessierte, Das Restaurant bietet sehr abwechslungsreiche Buffets, die von Tag zu Tag variieren. Es gibt abends draußen einen Frischgrillstand, Lebergeschnetzeltes wird frisch zubereitet, ansonsten sind viele warme Speisen, dabei täglich ein Fischgericht, im Angebot, vormittags werden Pfannkuchen, Omeletts und Donuts an jeweils separaten Ständen frisch zubereitet. Das Kellnerteam ist sehr freundlich und bietet Getränke an, gebrauchte Teller werden in Windeseile abgeräumt. Zum Frühstück gibt es zwei Automaten mit Espresso, Nesquik und anderen Getränken sowie Kaffee in Kannen. Besonders gut gemundet haben mir die Granatapfelkerne und frischen Orangenscheiben und die mit Mozzarella überbackenen Tomatenscheiben. Aber auch meine Enkelkinder sind bei den Buffets voll auf ihre Kosten gekommen, nachmittags wurden von den Kellnern am Pool und am Strand frische Erdbeeren angeboten, die wir sehr genossen haben, Zu besonderen Anlässen wird das Buffet besonders liebevoll gestaltet. Wir haben die Dekoration zum Valentinstag erlebt und waren begeistert, wie viel Mühe sich das Team gemacht hat, uns einen schönen Abend zu bereiten, mit frischen roten Rosen, Cocktails, Herzluftballons besonderem Tischschmuck und origineller Dekoration aller Buffetabteilungen. Wir haben das Hotel erlebt, als es nicht voll ausgebucht war, da konnte man genügend freie Liegen am Strand und auch am Hauptpool finden. Der Hauptpool, Aquarious, bietet auch genug Fläche für Schwimmer. Die Bar ist mit dem Pool verbunden. Das Wasser im Pool ist gewärmt. Die Bungalows sind innen sehr geräumig und bieten eine schöne Terrasse mit zwei bequemen Stühlen. Der Fußboden ist hell gefliest und wird von zwei kleinen Bettläufern bedeckt. Es gibt zwei große Betten einen Schreibtisch mit Stuhl, einen Kühlschrank und eine breite Schrankwand sowie eine Sitzecke mit Sessel und Sofa. Die Möbel sind einheitlich dunkelbraun lackiert. Der Fernseher mit Flachbildschirm lässt sich leicht bedienen und bietet Programme u.a. in Russisch, Englisch, Französisch, Chinesisch, Deutsch und Arabisch an. An Spiegeln ist das Zimmer gut ausgestattet, einer fast in Raumhöhe vor den Schränken, einer über dem Schreibtisch. Das Bad ist gut renoviert und genügend groß. Schön ist der große Spiegel, die Glasabtrennung der Dusche und der leistungsstarke Föhn sowie der Waschtisch mit viel Ablagefläche. Es gibt Haken für Handtücher und eine Wäscheleine. Das hellbraune und mittelbraune Farbdesign der Kacheln ist Geschmackssache. Die Wasserhähne sind von besonderen Design, dass die Funktionsweise nicht leicht verständlich ist und viel zu viel Wasser verschwendet wird, ehe man herausbekommen hat, in welche Richtung der Drehknopf geschwenkt werden muss, um warmes Wasser zu bekommen. Es gibt in der Lobby neben der Rezeption einen Tisch für Gästeinformation und zur Verteilung der Tische im a la Carte Restaurant. Das ist auch hilfreich, um Informationen über Wassertemperaturen etc, zu erhalten. Die Arztstation ist rund um die Uhr in Bereitschaftsdienst. Das Animationsteam versucht mit viel Charme und Einsatz, die Gäste von ihren Liegen rund um den Pool in Bewegungsmodus zu versetzen. Die Taxipreise im Hotel sind deutlich teurer als die auf dem freien Markt außerhalb vom Hotelgelände. Am Marktplatz oberhalb vom Pool gibt es diverse kleine Läden. Der Supermarkt bietet einen ungünstigen Wechselkurs, aber viele nützliche Dinge wie Adapter und Simkarten neben Eis und Snacks. Daneben gibt es es ein Theater, in dem die abendlichen Shows stattfinden. Diese habe ich aber mit zwei Kindern, die abends müde waren, nie gesehen, nur die Ankündigungen gelesen. Für das weiträumige Hotelgelände steht ein Golfcaddy zum Gepäcktransport zur Verfügung. Das Einzige, was ich sehr vermisst habe, war ein gutes WLAN, selbst in der Lobby war es sehr schwach, schon im Poolgelände konnte kein Signal empfangen werden, in den Bungalows ohnehin nicht. Laut Aussagen des Rezeptionsteams soll dieses Defizit in Kürze behoben werden. Das Personal ist sehr freundlich, alle bemühen sich sehr um die Gäste, die Anbieter von Geschäften wie Kamelreiten oder Zopfflechten oder Kräutern sind manchmal etwas penetrant. Aber ich konnte sie dann doch gut abschütteln. Die Preise im SPA sind für ägyptische Verhältnisse recht teuer, für deutsche Verhältnisse etwas günstiger. Man muss allerdings Zeit haben, diesen Service zu genießen. Das Rezeptionsteam ist immer freundlich, aber nicht alle sind so der englischen Sprache mächtig wie der Chef des Teams. Durch ein Sprachmissverständnis wurden wir mitten in der Nacht geweckt, weil ich um Gepäcktransport um 1 Uhr gebeten hatte, aber gleichzeitig gesagt hatte, dass ich nach dem Frühstück die Rechnung bezahlen wollte. Damit müsste klar gewesen sein, dass ich 1pm meinte und nicht 1 am. Meine Bilanz ist eindeutig positiv, das ist ein kinderfreundliches Hotel mit guten Bade- und Schnorchelmöglichkeiten (wenn die Wassertemperaturen und die Windstärke entsprechend sind), die Anlage ist sehr schön, auf den abendlich beleuchteten Wegen zwischen den Reihenhäusern und Bungalows habe ich mich immer wie in einer arabischen Ortschaft wohlgefühlt.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Februar 2020Reiseart: mit der Familie
2 "Hilfreich"-Wertungen
Hilfreich
Senden
Antwort von ExecutiveHCBH, General Manager im Coral Beach Hurghada Resort
Beantwortet: 19. Feb. 2020
Dear Guest Thank you for taking the time to provide information for future travellers. We really enjoyed reading your review and we are so pleased that you had a positive experience at our resort. It was a pleasure to welcome you at Coral Beach Resort Hurghada and we hope to see you again in the future. Kind Regards Khaled Hendawy Hotel Manager Khaled.hendawy@coralbeacheg.com
Mehr lesen
Zurück
123456
PREISSPANNE
$ 53 - $ 113 (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
AUCH BEKANNT ALS
coral beach rotana resort, coral beach hurghada, hotel coral beach rotana resort hurghada, coral beach rotana hotelanlage hurghada, coral beach rotana resort hurghada hotel hurghada, coral beach rotana hotel hurghada, coral sea hurghada
VORMALS BEKANNT ALS
Coral Beach Rotana Resort
STANDORT
ÄgyptenRotes Meer und SinaiHurghada
ANZAHL DER ZIMMER
369
Ist das Ihr Tripadvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu Coral Beach Hurghada Resort
Welche beliebten Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Nähe von Coral Beach Hurghada Resort?
Sehenswürdigkeiten in der Umgebung sind z. B. Jungle Aqua Park (4,5 km), Sand City (4,9 km) und Hurghada Grand Aquarium (7,5 km).
Welche Ausstattungen & Services für Unternehmen bietet Coral Beach Hurghada Resort an?
Beliebte angebotene Ausstattungen und Services sind z. B. poolbar, inklusive frühstück und pool.
Über welche Ausstattungen & Services verfügt Coral Beach Hurghada Resort?
Top-Ausstattungen & -Services der Zimmer sind z. B. klimaanlage, kühlschrank im zimmer und blick auf den pool.
Welche Essens- und Getränkeoptionen bietet Coral Beach Hurghada Resort an?
Gäste können während ihres Aufenthalts poolbar, inklusive frühstück und restaurant genießen.
Bietet Coral Beach Hurghada Resort Parkmöglichkeiten an?
Ja, kostenlose parkplätze steht den Gästen zur Verfügung.
Welche Restaurants befinden sich in der Nähe von Coral Beach Hurghada Resort?
Günstig gelegene Hotels sind z. B. Makai Tukai Restaurant, Sofra Middle Eastern Cuisine - Hurghada und Nino's Restaurant.
Bietet Coral Beach Hurghada Resort Sportgeräte oder Fitnessräume an?
Ja, die Gäste haben während ihres Aufenthalts Zugang zu pool, fitnessstudio und sauna.
Bietet Coral Beach Hurghada Resort einen Flughafenshuttle an?
Ja, Coral Beach Hurghada Resort bietet einen Flughafenshuttle für Gäste an. Wir empfehlen einen vorherigen Anruf, um die Details abzuklären.
Bietet Coral Beach Hurghada Resort Reinigungsservices an?
Ja, chemische reinigung und wäscheservice werden den Gästen angeboten.
Bietet Coral Beach Hurghada Resort Unternehmensservices an?
Ja, zum Angebot zählen tagungsräume, bankettsaal und konferenzräume.
Welchen Sprachen sprechen die Mitarbeiter von Coral Beach Hurghada Resort?
Die Mitarbeiter sprechen mehrere Sprachen, z. B. englisch, französisch, deutsch, russisch und arabisch.