Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Günstigste Preise für Ihren Aufenthalt
Ankunftsdatum— / — / —
Abreisedatum— / — / —
Gäste1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Nutzer (11)
Zimmer und Suite (1)

Nähere Informationen

Nr. 7 von 38 Sonstigen Unterkünften in Mauterndorf
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Gut zu wissen
HOTELKLASSIFIZIERUNG
Gesprochene Sprachen
Italienisch
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Kostenloser Internetzugang
Internet
Ausstattung der Zimmer
Badewanne/Dusche
Haartrockner
16Bewertungen
0Fragen & Antworten
2Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 13
  • 1
  • 0
  • 0
  • 2
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
+1
Tolles Essen,Schönes Zimmer,nette Leute, einfach Urlaub bei Freunden im Lungau . Viel Geschmack...... Das Hotel erinnert ein wenig an ein altes Grand Hotel mit seinem Salon in dem ein Kaminfeuer prasselt. Im Frühstücksraum arrangiert eine sehr freundliche Dame Buffet mit selbstgemachten Marmeladen, Früchten, Käse, Wurst und auf Wunsch Eiern. Alles ist liebevoll hergerichtet. Dekorationen aus verschiedenen Jahrhunderten, schwere Teppiche ergeben ein stimmiges Bild einer vergangenen Zeit.
Mehr lesen
Ich habe ja schon einiges an Hotels erlebt, aber das Hotel Post war doch etwas besonderes. Es fängt schon an, dass man eine Email bekommt mit der Info dass der Check-in nur zwischen 14 und 18 Ur möglich sei. Wenn man da dann freundlich antwortet und sagt, dass man sich bemüht aber nicht weiss ob man es schafft, bekommt man eine Telefonnummer um dann den check auch ausserhalb der Zeiten ermöglicht. Auf jeden Fall die Begrüssung bei der Ankunft ist sehr freundlich und persönlich, wie eben in einem "Gast"-haus und nicht einen Hotel. DAs ist schon über 500 Jahre alt, das merkt man und es hat daher seinen Flair. Die Vorräume und Flure errinneren mich schon sehr an meine Kindheit, da waren solche Gasthäuser in Österreich noch sehr üblich. Mein persönlicher Geschmack ist es nicht ganz, aber ich kann im Sinne der Nostalgie schon ein paar Tage damit leben. Das Zimmer war etwas moderner eingerichtet und es gab sogar einen Flachbildfernseher und ein sehr neues Badezimmer. Es gibt zwar ein WLAN mit einem halbwegs guten Empfang aber manchmal gibt es keine Verbindung nach außen. Die Einrichtung ist etwas gemischt, aber das Bett war sehr angenehm von der Härte und ich habe sehr gut geschlafen. Das Frühstück ist auch so eine Sache, und weicht doch erheblich von dem üblichen Hotelfrühstück ab. Die Auswahl ist nicht so groß, aber es gab ein paar sehr leckere Komponenten. Das dunkle Brot mit den für Österreich typischen Gewürzen, war sehr gut und hat alte Erinnerungen geweckt. Ebenso das Hefegeäck (Germzopf) war sehr gut und passt in die gleiche Kategorie. Wurst und Käse waren auch nicht die üblichen Sorten aber ebenfalls sehr gut. Was natürlich noch besonder ist, dass die Senirochefin sich um die Frühstücksgäste sehr nett kümmert sich mit ihnen unterhält und nicht nur die Zeitung bringt sondern dann gleich auf die lokalen News hinweist. Wie auch in Österreich nicht anders zu erwarten, war auch der Kaffee sehr gut. Noch ein kleines Manko, es gibt beim Hotel keine Parkplätze, aber der zentrale Parkplatz des Ortes ist nicht so weit entfernt. Alles in allem bleibt einem der Aufenthalt im Hotel Post in Erinnerung. In der Ausstattung und bei dem einen oder anderen Angebot gibt es zwar einige Schwächen, aber die doch sehr freundliche und persönliche Art der Damen des Hauses kompensiert da einiges davon, dass dann doch wieder eine sehr gute Bewertung rechtfertigt
Mehr lesen
Das Hotel ist zwar wirklich so alt, allerdings wurde an üblichen Standards nicht gearbeitet. WLAN gibt es nur vor der Haustür und leider nicht im restlichen Hotel. Die Zimmer sind ziemlich gewöhnlich und sehen aus, wie damals im Osten. Null Komfort. Keine Steckdose im Bad, Heizung war ziemlich schwach eingestellt, u der einzige Spiegel im Zimmer hing im Bad und war so dämlich befestigt, dass ich in meiner normalen Größe gerade nur meine haarspitzen sehen konnte und das Bett so hart wie ein Brett. In einem Kloster hat man mehr Luxus. Der Service beim Frühstück war nicht gut. Abgezählte Wurst u Semmeln u nicht wirklich eine Auswahl. Wenn etwas nach bestellt wurde, wurde muffig gesagt.... ja ja, ich komme meiner Arbeit schon nach. Die etwas älteren Damen in dem Laden passen in den Laden und sind nicht mehr die schnellsten. Unterm Strich..... naja 45€ für die Nacht, für null Service. Für 5 std schlaf in der Nacht und Aufbewahrung des Gepäcks war es ok
Mehr lesen
die Zimmer sind sehr gepflegt, individuell und mit sehr viel Geschmack ( zum Teil mit antiken Möbeln) eingerichtet. das Essen schmeckt ausgezeichnet, sogar die Frühstücksmarmeladen sind selbstgemacht, jeden Tag ein neuer Hochgenuss! Alles ist frisch gekocht, keine Fertiggerichte aus der Tiefkühltruhe. Kinder sind auch willkommen. Meine Enkel spielen nach dem Skikurs im verschneiten Gastgarten - richtig erholsam.
Mehr lesen
Anlässlich der Mauterndorfer Musizierwoche, waren wir in einer Ferienwohnung im Rednerhaus untergebracht, welches zum Hotel Post gehört. Wir wurden mit unglaublich gutem Essen versorgt, mit offenen Armen, immer mit einem Lächeln und viel Freude empfangen. Liebe Familie Mayr! Wir, die 4 Mädls der 4kleemusig, sind euch sehr dankbar für eure familiäre und wohltuende Atmosphäre im ganzen Haus. Wir freuen uns auf nächstes Jahr, wenn es heißt: Mauterndorfer Musizierwoche 2017!
Mehr lesen
Zurück
PREISSPANNE
$ 96 - $ 130 (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
STANDORT
ÖsterreichÖsterreichische AlpenSalzburgMauterndorf
ANZAHL DER ZIMMER
20
Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen