Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden
Noerre Alle 23c Klosterport, Aarhus 8000 Dänemark
Günstigste Preise für Ihren Aufenthalt
Sichern Sie sich den niedrigsten Preis von diesen Websites.
Agoda.com$ 73
Hotels.com$ 73
Tripadvisor$ 73
Expedia.com$ 73
CheapTickets$ 73
Trip.com$ 81
Alle 13 Angebote anzeigen
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Nutzer (35)
Zimmer und Suite (18)
Zimmeraussicht (1)
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.

Nähere Informationen

Nr. 4 von 37 B&B/Pensionen in Aarhus
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Hotel Carmel ist eine ausgezeichnete Wahl für Reisende, die Aarhus näher kennenlernen möchten. Es bietet viele Annehmlichkeiten, die ihren Aufenthalt noch angenehmer machen werden.

Zimmer im Hotel Carmel sind mit Klimaanlage und Schreibtisch ausgestattet und bieten damit außergewöhnlichen Komfort.

Der Express-Check-in/-Check-out ist nur eine der Annehmlichkeiten, die das kleine Hotel bietet. Wenn Sie bei Ihrem Besuch des Hotel Carmel mit dem Auto anreisen, steht eine Parkmöglichkeit zur Verfügung. Dank der Nähe zu beliebten Sehenswürdigkeiten wie Øst for Paradis (0, 2 km) und Aarhus Domkirke (0, 4 km) können Gäste des Hotel Carmel leicht einige der beliebtesten Sehenswürdigkeiten von Aarhus kennenlernen.

Wenn Sie Hunger haben, besuchen Sie doch asiatische Restaurants wie Sushi Springtime, Frederiksgade 42 food & wine und Restaurant Kowloon, die bei Einheimischen wie Besuchern beliebt sind.

Besuchen Sie während Ihres Aufenthalts Sehenswürdigkeiten, die sich alle in Laufweite des kleinen Hotels befinden, wie: ARoS Aarhus Kunstmuseum (0, 8 km), Botanical Garden and the Greenhouses (0, 8 km) und Musikhuset Aarhus (0, 9 km).

Genießen Sie Ihren Aufenthalt in Aarhus!

Mehr lesen
Vollbild
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Parkmöglichkeiten
Bar/Lounge
Restaurant
Concierge
Express-Check-in/-Check-out
Ausstattung der Zimmer
Klimaanlage
Zimmertypen
Familienzimmer
Weitere Zimmerinformationen anzeigen
Gut zu wissen
HOTEL-KLASSIFIZIERUNG

Standort

Vollbild
100Sehr viel gut zu Fuß erreichbar
Bewertung: 100 von 100
176Restaurantsin einer Entfernung von maximal 0,5 km
83Sehenswürdigkeitenin einer Entfernung von maximal 0,5 km
24Bewertungen4Fragen & Antworten1Zimmertipp
Bewertungen von Reisenden
  • 10
  • 6
  • 2
  • 4
  • 2
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Karl_N_DE hat im Aug. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Grevenbroich, Deutschland41 Beiträge28 "Hilfreich"-Wertungen
Nun, was ist der Sinn, das Ziel eines Hotels, eines Hostels oder einach nur einer Unterkunft? Richtig, den Gast möglichst zufrieden zu stellen, ihn weitergehend glücklich zu machen ist eine Kunst die man sich durch Erfahrung und Können erarbeitet, wenn man dafür lange genug durchhält. Dann ist auch ein guter Preis gerechtfertigt. In unserem Fall läuft alles anders herum. Ein Hotelzimmer für zwei Tage und zwei Personen: 300,34€ Das Zimmer liegt im 4ten Stock, der Aufzug braucht ab dem ersten Tastendruck geschlagene 4 min für die vier Etagen. Während der Fahrt überschlafe ich kurz ob die Aufzugskabine wohl genug Sauerstoff für die lange Fahrt mitführt, die Türen öffnen sich ja in keinem Stockwerk. Bei der Abreise kleinen Rucksack im Frühstücksraum vergessen, wir haben einiges mehr als 8 min zum Holen benötigt weil ein anderer Gast doch tatsächlich den Aufzug zwischendrin benutzt hat. Zimmer: wurde laut hinterlegter Information mit Hilfe einer mir unbekannten Designerin mit alten Möbeln aus den 50ern ausgestattet. Wo die Möbel die letzten 60 Jahre verbracht haben wurde nicht mitgeteilt, ihrem Zustand nach müssen sie irgendwo unter ganz schrecklichen Zuständen interniert gewesen sein, sie machten durchweg einen erbärmlichen Eindruck. Wären die Teile funktionabel könnte man dem Ganzen noch etwas abgewinnen, aber ein Tisch der beim kleinsten Rempler so stark wackelt das die Gläser herunterfallen hat sein Ziel verfehlt. Aus Mangel an anderem Aufwischtuch wurden die Duschtücher verwendet. Leider gab es abends keine neuen Handtücher und da die Rezeption Abends aus Kostengründen nicht mehr besetzt war gab es auch keine Möglichkeit etwas nachzuordern. Zimmer mit geschlossenen Fenstern nicht belüftet. Man glaubt garnicht wieviel man im 4. Stock bei geöffnetem Fenster mitbekommt: Müllabfuhr mit freundlichem Warnton ab 7 Uhr unterwegs, Strassenreinigung ab 9:00 Uhr mit gleichem Warnton führen zu frühem Aufstehen. Frühstück: wahrscheinlich ebenfalls in den 50ern entstanden, kurz nach dem 2. Weltkrieg gab es ja noch nicht so viel. Allerdings habe ich noch kein Frühstücksbuffet mit anderen geteilt, das so klein und übersichtlich war wie dieses. Der einzige Lichtblick war das durchaus leckere Weizenbrot. Das kleine Holzbretchen mit den dünn geschnittenen Käsescheiben und den kleinen Camembertstückchen war so schnell leer, das das Nachlegen zum Marathonlauf für die nette Bedienung wurde. Leichte Verzögerungen vor dem Buffetchen entsanden immer wenn neue Gäste kamen und von der Übersichtlichkeit förmlich geblendet wurden. Brötchen gab es keine, dafür kleine Croissants die aber geschmacklich etwas undefiniert waren und dementsprechend geringere Nachfrage erfuhren. Filterkaffee war inkludiert, ebbenso Tee und 2 Säfte, andere Kaffeesorten konnten nur durch zusätzlichen Einwurf von Münzen geordert werden. An Montags nur Eier auf Nachfrage, dafür Restkäse von gestern. Bad: ohne Fenster, kleine Neonröhre über Spiegel, sauber, kaum Ablagemöglichkeiten, Leiter als Handtuchhalter gut, kleine Dusche mit Duschvorhang, da Vorhang unten nicht gewichtsbeschwert klebt er sofort an den Beinen. Duschvorhänge haben in dieser Preisklasse ihre Daseinsberechtigung verloren. Wenn die Toilettenbürste kürzer ist als die Toilette hoch, dann bekommt man einfach nasse Hände bei der Benutzung (Die Bürste war zum Glück nicht aus den 50ern)
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: August 2019
Lage
Sauberkeit
Service
Zimmertipp: Die zweite Etage war noch Baustelle, vielleicht später dort? Keine Zimmer zur Straße hin.
Mehr Zimmertipps anzeigen
Hilfreich
Senden
WilliTest hat im Juli 2019 eine Bewertung geschrieben.
Berlin, Deutschland243 Beiträge79 "Hilfreich"-Wertungen
Ganz kleine Zimmer. Ums Bett kann man nicht idR nicht gehen: kein Platz. Sitzecke ist lediglich ein alter Sessel der eben in der Ecke steht. Kein Kleiderschrank, keine Ablagen usw. Erholung kommt nicht auf. Frühstück ganz einfach, wenig Auswahl und keine Brötchen!! Espresso und Cappuccino kosten kräftig extra!
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Juli 2019Reiseart: geschäftlich
Hilfreich
Senden
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Rafał I hat im Feb. 2020 eine Bewertung geschrieben.
33 Beiträge13 "Hilfreich"-Wertungen
Ich hatte das Vergnügen, mit meiner Verlobten eine Woche in diesem Hotel zu verbringen. Das Hotel liegt an einem sehr coolen Ort. Es ist leicht, das gesamte Zentrum zu Fuß zu erreichen und liegt in der Nähe aller wichtigen Touristenattraktionen. Der größte Vorteil des Hotels ist jedoch das PERSONAL - sehr hilfsbereit, sehr engagiert und sehr nett. Sie kamen jeder Bitte nach, es war immer sauber in den Zimmern und Badezimmern. Die Mahlzeiten waren pünktlich und ohne Erinnerung füllen sie Teller auf. Wirklich goldenes Personal, ich habe gehört, dass sie aus Polen sind - es ist sofort die Solidität und anständige Ausführung zu sehen; ) Wir werden auf jeden Fall wiederkommen. Wir können es nur empfehlen! Viele Grüße, Natalia und Rafa? von Danzig
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Februar 2020
Preis-Leistungs-Verhältnis
Sauberkeit
Service
Reiseart: geschäftlich
Google
Hilfreich
Senden
JoyceBrodie hat im Nov. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Stavanger, Norwegen224 Beiträge63 "Hilfreich"-Wertungen
Mein Mann buchte dieses ungewöhnliche Boutique-Hotel für 2 Nächte als Überraschung. Ich liebte es. Das Zimmer war mit lustigen Antiquitäten von einem Tennisschläger bis zu einem alten Verkehrsschild dekoriert. Wir hatten ein eigenes Bad mit Dusche / WC, was perfekt war. Das Frühstück war sehr gut, mit einer Auswahl an Eiern, die in individuellen Mini-Pfannen serviert wurden, und verschiedenen Belägen wie Kräuterpastete und Cashewcreme, sehr lecker. Die Angestellten waren alle sehr hilfsbereit und freundlich. Das Parken ist sehr begrenzt und etwas schwierig zu finden, also klären Sie das am besten, bevor Sie ankommen. Würde gerne eines Tages wiederkommen.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: November 2019
Preis-Leistungs-Verhältnis
Sauberkeit
Service
Zimmertipp: get a room with an ensuite .
Mehr Zimmertipps anzeigen
Google
Hilfreich
Senden
Christine Z hat im Okt. 2018 eine Bewertung geschrieben.
Kopenhagen, Dänemark40 Beiträge13 "Hilfreich"-Wertungen
eigentlich wollte ich das hotel mit 3, 5 bewerten. Und beim nächsten mal wohl 4 Ich habe eine Nacht in einem kleinen Doppelzimmer verbracht. Die Einrichtung ist industriell / künstlerisch und das Zimmer wirkt gleichzeitig spartanisch und luxuriös. Ich war in Zimmer Nr. 1 und die Betten sind mit einem Hochbett und einem sehr schmalen Bett im Erdgeschoss getrennt. Der Boden besteht aus rotem Linoleum, das Bett aus rohen Eisenstangen - und doch findet sich ein wunderschönes künstlerisches Plaid. Retro - Dekor an den Wänden. Ich bin sicher, dass einige der anderen Zimmer einladender sind, aber Zimmer Nr. 1 ist etwas institutionell. Die Rezeption ist auch die Bar, und obwohl der Service gut war, war meine Gastgeberin eindeutig Kellnerin und keine Hotelangestellte. Das Frühstück war gut. Ich habe nur knapp 1000 dkr für Zimmer Nr. 1 mit Frühstück bezahlt - und das ist ein bisschen zu viel im Vergleich zu anderen Hotels in Aarhus. Dieser Ort ist ziemlich neu und vielleicht brauchen die Besitzer etwas Zeit, um auf ihren Füßen zu landen. Aber probieren Sie es bitte. Nette Leute, wunderschönes Gebäude und Restaurant.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Oktober 2018
Preis-Leistungs-Verhältnis
Lage
Service
Reiseart: geschäftlich
Zimmertipp: avoid room nr 1 if you are a couple - the beds are separated in one loft bed and one on groundfloor
Mehr Zimmertipps anzeigen
Google
Hilfreich
Senden
Zurück
12
PREISSPANNE
$ 97 - $ 169 (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
STANDORT
DänemarkJütlandEast JutlandAarhusMidtbyen
ANZAHL DER ZIMMER
14
Ist das Ihr Tripadvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu Hotel Carmel
Welche beliebten Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Nähe von Hotel Carmel?
Sehenswürdigkeiten in der Umgebung sind z. B. Escapist Aarhus (0,3 km), Aarhus Domkirke (0,4 km) und Møllestien (0,4 km).
Welche Ausstattungen & Services für Unternehmen bietet Hotel Carmel an?
Beliebte angebotene Ausstattungen und Services sind z. B. restaurant, bar/lounge und concierge.
Welche Essens- und Getränkeoptionen bietet Hotel Carmel an?
Gäste können während ihres Aufenthalts restaurant und bar/lounge genießen.
Bietet Hotel Carmel Parkmöglichkeiten an?
Ja, parkmöglichkeiten steht den Gästen zur Verfügung.
Welche Restaurants befinden sich in der Nähe von Hotel Carmel?
Günstig gelegene Hotels sind z. B. Restaurant Gastrome, Moef und Restaurant Domestic.
Liegt Hotel Carmel in der Nähe des Stadtzentrums?
Ja, die Entfernung beträgt 0,5 km vom Stadtzentrum von Aarhus.
Gibt es historische Stätten in der Nähe von Hotel Carmel?
Viele Reisende besuchen Vor Frue Kirke (0,3 km), Vadestedet (0,4 km) und Huset Carmel (0,00 km).