Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Soho House Berlin

Torstr. 1, 10119 Berlin Deutschland
Ankunftsdatum— / — / —
Abreisedatum— / — / —
Gäste1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Unsere Partner sind an diesen Daten ausgebucht.
Wenden Sie sich an Ihre Unterkunft bzgl. Verfügbarkeit. Ähnliche Hotels sind jedoch verfügbar.
Alle anzeigen
Nutzer (372)
Zimmer und Suite (104)
Speisesaal (17)
Zertifikat für Exzellenz

Nähere Informationen

Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Zertifikat für Exzellenz
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN)
Pool
Fitnesscenter mit Trainingsraum
Bar/Lounge
Geschäftszentrum mit Internetzugang
Konferenzräume
Spa
Dachterrasse
Kostenloser Internetzugang
WLAN
Internet
Whirlpool
Pool auf dem Dach
Beheizter Pool
Restaurant
Frühstücksbuffet
Bar am Pool
Bar auf dem Dach
Bankettsaal
Tagungsräume
Concierge
Nichtraucherhotel
Chemische Reinigung
Wäscheservice
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Nichtraucherzimmer
Suiten
Klimaanlage
Eigener Balkon
Zimmerservice
Minibar
Flachbildfernseher
Gut zu wissen
HOTELKLASSIFIZIERUNG
HOTELSTIL
Reizend
Modern

Standort

Vollbild
100Sehr viel gut zu Fuß erreichbar
Bewertung: 100 von 100
72Restaurantsin einer Entfernung von maximal 0,5 km
20Sehenswürdigkeitenin einer Entfernung von maximal 0,5 km
Stadtviertel
Prenzlauer Berg
Kein Viertel Berlins hat einen größeren Wandel vollzogen als der Prenzlauer Berg. Die Künstler und Nonkonformisten, die in den 1980er und 1990er Jahren die faszinierende Subkultur des Viertels prägten, haben jungen, hippen Bewohnern Platz gemacht, die heute die zahlreichen Cafés bevölkern. Wo sich einst heruntergekommene Häuser im Schatten der Berliner Mauer befanden, erwarten Sie heute Designergeschäfte. Wundervolle Altbauten wurden modernisiert und renoviert und an Sonntagen verwandeln Tausende Menschen den Park neben den Resten der Mauer in einen Spielplatz für Straßenkünstler, Musiker und Flohmarktbesucher. Das Viertel zieht viele junge Familien an, die die Ausgewogenheit zwischen dem Leben in der Großstadt und dem Komfort einer Kleinstadt zu schätzen wissen, doch die exklusiven Geschäfte und Cafés sowie die angesagten Bars und Restaurants sind heute auch bei der trendbewussten jungen Oberschicht aus der ganzen Welt beliebt. Über die Vorzüge des Umbaus wird in der ganzen Stadt debattiert, jedoch ist dieses Viertel einer der besten Orte Berlins, um Menschen zu beobachten.
Mehr lesen
Alle Hotels in der Umgebung anzeigen
675Bewertungen8Fragen & Antworten10Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 445
  • 133
  • 47
  • 19
  • 31
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Weitere Sprachen
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Das Soho galt einst als eine der „angesagtesten“ Adressen. Long time ago. Viel von dem einst Mondänen ist nicht mehr übrig geblieben. Die Lokation ist jedoch wirklich nice. Doch bereits an der Rezeption unten wird man mit Geringschätzung empfangen. Hier gilt - nicht der Kunde ist König. Auch wenn man in Mitten von Berlin ist, wird alles NUR auf englisch kommuniziert. Etwas albern, wenn die Rezeptionistin vorher noch Deutsch sprach. Die Bar ist kein besonderes Highlight. Doch jedes Mal wenn wir im Soho essen sind, fragen wir uns, was wir hier eigentlich tun. Es lässt sich nicht anders sagen, es ist weder raffiniert, noch gut. Das macht der überdrehte Service nicht besser. Um sich elitär zu fühlen, sollte man getrost auch woanders hingehen. Ps. Das Foto ist von einem Salat - 4 Scheiben Radieschen & angebratenes Vogelfutter. Nie wieder. Pps. Fotos sind hier nicht gestattet. Die celebrities wollen unter sich sein.
Mehr lesen
Bei unserer Veranstaltung haben wir die Räume im Members Club und den Balkon sowie die Bar sehr genossen, der Raum war sehr schön und toll eingedeckt, der Service charismatisch, aufmerksam und schnell. Sehr zu empfehlen.
Mehr lesen
+1
Im März war ich zu zweiten Mal im Soho House in Berlin. Wie bei meinem ersten Mal im Oktober War ich wieder total begeistert von der Atmosphäre die dieses Hotel ausstrahlt. Ich bekam ein Medium Zimmer mit Blick auf die Stadt. Die Einrichtung, das Design jeder einzelner Zimmer ist wirklich toll und einzigartig. Fischgrätenparkett, offene Wände wo man das Mauerwerk sieht, Plattenspieler, offenes Badezimmer, Dampfdusche, Designmöbel etc. diesmal hatte ich auch das Restaurant auf der Clubetage ausprobiert. Ein buntes Treiben und immer viel los. Viele Loungeecken, eine Terrasse eine Restaurantbereich. Der Burger super lecker und der anschließende Cocktail an der Bar sehr gut. Der Spabereich im Untegeschoss ist wunderbar eingerichtet und man entspannt wirklich. Der Pool auf dem Dach lädt auch in den kalten Monaten zum schwimmen ein da er beheizt ist. Immer wieder ein Besuch wert, des Designs und des Services wegen.
Mehr lesen
War zu einem Event da und bin zufrieden. Die Räume hatten einen leicht morbide Charme, waren aber sauber und in Ordnung. Die Toiletten sind gewöhnungsbedürftig und eng, auch die Gänge sind nicht wirklich großzügig. Zu den Hotelzimmern kann ich nichts sagen.
Mehr lesen
Die Location ist wirklich toll, aber der Service eher mangelhaft. Teilweise sehr schlechtes Englisch der Kellner (Dialekt), manchmal wartet man 30 Minuten auf einen Kellner und muss sich erst bemerkbar machen. Auf der Terrasse wird man von Kellnern trotz Tisch teilweise ignoriert.
Mehr lesen
Zurück
AUCH BEKANNT ALS
soho house berlin hotel berlin
STANDORT
DeutschlandBerlinPrenzlauer Berg / Pankow (Bezirk)
ANZAHL DER ZIMMER
40
Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen