Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Shangri-La Hotel, Vancouver

Nutzer (733)
360
Panoramen (42)
Videos (5)

Nähere Informationen

Nr. 4 von 92 Hotels in Vancouver
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Travellers' Choice Gewinner 2019
Zertifikat für Exzellenz
Öko-Spitzenreiter Gold-Status
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN)
Pool
Fitnesscenter mit Trainingsraum
Bar/Lounge
Babysitting
Flughafentransfer
Geschäftszentrum mit Internetzugang
Konferenzräume
Kostenloser Internetzugang
WLAN
Öffentliches WLAN
Internet
Whirlpool
Außenpool
Beheizter Pool
Restaurant
Frühstück verfügbar
Bankettsaal
Tagungsräume
Spa
Concierge
Nichtraucherhotel
Chemische Reinigung
Wäscheservice
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Nichtraucherzimmer
Suiten
Klimaanlage
Eigener Balkon
Zimmerservice
Minibar
Flachbildfernseher
Gut zu wissen
HOTELKLASSIFIZIERUNG
HOTELSTIL
Luxus
Modern
Hotel-Links
Besuchen Sie die Hotel-Website.
Aktionsangebot:Bonusangebot
Hotelangebote
2 050Bewertungen
21Fragen & Antworten
6Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 1 671
  • 257
  • 74
  • 39
  • 9
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Weitere Sprachen
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Dieses Hotel ist sehr gut gelegen und der Stadtkern in wenigen Minuten erreichbar. Die Zimmer sind in Ordnung (Executive) Ansonsten fehlt dem Hotel eine "Seele". Rezeption in der Garage, 1. Stock : Concierge , 3. Stock: Restaurant. Das Gebäude ist ein Hotel/Wohnhaus. Das Frühstück ist iel zu teuer und nicht sehr grosszügig. Sehr hilfsbereites Personal.
Mehr lesen
Antwort von julieparrinder, General Manager im Shangri-La Hotel, Vancouver
Beantwortet: 26. Apr. 2019
Dear coswiss, Thank you for taking time in sharing your experience with us. I am dishearten to learn that you find our breakfast expensive and that you felt our hotel needs more improvement. I do hope that you would still consider staying with us in the future since you felt that our staff was very helpful. Kind regards, Milan Drager, General Manager
Mehr lesen
Im November einmal eine Nacht und einmal zwei Nächte im Hotel verbracht. Der erste Aufenthalt wurde durch ein übles check-in ordentlich verdorben. Angefragt als Mitglied im Horizon Club und auch vom Hotel (mit dem üblichen Vorbehalt der Verfügbarkeit) bestätigt wurde ein early check-in um 1 PM. Also eine Stunde vor dem üblichen check-in um 2 PM. Nach Eintreffen um 1:30 PM wurde mitgeteilt, dass das Zimmer in der gebuchten Kategorie noch nicht fertig (!) sei aber man gegen Zahlung eines Aufpreises (!) ein Zimmer der nächsthöheren Kategorie sofort bekommen könnte. Ich wollte es nicht glauben: nach mehr als 10 Stunden Flug eine unerfreuliche Diskussion wegen eines 30 min früheren check-in. Nach Ablehnung des Angebotes wurde dann mehrere Minuten ohne Blickkontakt zu mir oder weiterer Erklärungen auf dem Computer gearbeitet und siehe da - auf einmal war das Zimmer doch bezugsfertig. Besonders befremdlich war, dass die Zimmerkarte ohne weitere Änderung übergeben wurde. Das läßt m.E. den Rückschluss zu, dass das Zimmer bereits fertig war und nur versucht wurde, eine höhere Zimmerkategorie zu verkaufen. Dies ist eines Hotels dieser Klasse unwürdig und absolut unseriös. Übrigens war auch der Hinweis auf die übliche Hotelentschuldigung: "Sorry we’re fully booked“ nicht zutreffend, da bei einer vorgenommenen Probebuchung mindestens drei Zimmer in der gebuchten Kategorie für diese eine Nacht verfügbar waren. Schon sehr befremdlich, wenn man Gästen nach langer Anreise einen derartigen Empfang bereitet. Das senkt die Stimmung dann doch enorm. Ich habe dann für das Hotel dies - auf Englisch - auch kommuniziert aber leider keine Rückmeldung bekommen. Ansonsten war bei dem ersten und auch zweiten Aufenthalt für ein Hotel dieser Kategorie alles ohne Besonderheiten und wie zu erwarten in Ordnung. Lediglich der Hinweis bei der Vorabinformation, dass man wegen der Veranstaltungen in Vancouver im August (!) mit Verkehrsbehinderungen im November zu rechnen hat, sorgte noch für etwas Verwirrung. Auch sollte das Hotel besser kommunizieren, dass die Einfahrt und Rezeption sich in einer Tiefgarage und nicht auf Straßenebene befindet. Dies wäre für Gäste, die sich in Vancouver nicht so gut auskennen, mehr als hilfreich.
Mehr lesen
Antwort von Milan D, General Manager im Shangri-La Hotel, Vancouver
Beantwortet: 17. Dez. 2018
Dear nicoverb, I am writing in response to your experience with us here at the Shangri-La Hotel Vancouver. I understand how disappointed you were during your stay with us. It is disheartening to know that your experience with us was less than favourable. Please allow me to apologize on behalf of our team for the inconvenience you endured, and assure you that this situation is not indicative of the standards we want to be known for, or strive to provide. Guest feedback is the only true way for us to measure the effectiveness of our service delivery. Please note that I have addressed your points with the relevant department heads and taken measures to ensure that experiences such as these are prevented in the future. Kind regards, Milan Drager General Manager
Mehr lesen
Ein sehr schönes Hotel mitten im Zentrum von Vancouver Downtown. In der Umgebung gibt es viele Shopping-Möglichkeiten aber auch der Hafen, der Stanley-Park oder die Strände sind alle bequem zu Fuß zu erreichen. Vom Concierge erhält man auch gute Tips, wo es sich lohnt hinzugehen. Ich war nur zwei Tage in Vancouver, konnte aber so ein Maximum aus diesem Aufenthalt rausholen. Das Hotel hat zwar keinen Horizon Club, aber für Golden Circle Mitglieder wird das Frühstück und der Nachmittags-Cocktail einfach im Market-Restaurant angeboten. Eine sehr gute Lösung.
Mehr lesen
Antwort von Milan D, General Manager im Shangri-La Hotel, Vancouver
Beantwortet: 29. Okt. 2018
Dear CErnst_DE, Thank you for taking the time to share this feedback, we hope to welcome you back to Shangri-La Hotel, Vancouver again soon! Kind regards, Milan Drager, General Manager
Mehr lesen
Super Lage, zentral zu Fuss zu dem Stadtkern und zu den wichtigen Touristenattraktionen und Shops. Luxeriöses Hotel mit sehr hilfsbereitem Personal. Concierge hat zum Flyover Canada geraten und einen Rundflug mit Wasserflugzeug organisiert.
Mehr lesen
Antwort von Kari K, General Manager im Shangri-La Hotel, Vancouver
Beantwortet: 16. März 2017
Dear Stephan E, We greatly appreciate the time and effort taken to share this kind feedback. I'm pleased you enjoyed our hotel's amenities, including our central downtown location, and spacious guest rooms. I'm very pleased to hear that you received flawless service during your stay, as this is the hallmark hospitality of Shangri-La. The whole team of your "Vancouverite Home away from home" looks forward to the pleasure of welcoming you again very soon. Kind regards, Kari Koskela
Mehr lesen
Das Shangri-La in Vancouver ist sicherlich nicht das schönste von der Einrichtung. Es fehlt an Atmosphäre, sowohl in der LLobby in der man ankommt, als auch in Bar und Restaurant. Die Lobby bietet immerhin einen Gaskamin, der Atmosphäre andeutet! Das Personal schwankte bei der Freundlichkeit zwischen 3 und 5 Sterne Hotel. Unser Zimmer war, wie eben auch der Rest des Hotels, nicht sehr stylisch aber zweckmäßig. Die Klimaanlage sowohl in der Einstellung Automatik, als auch in der niedrigsten Gebläsestufe zu laut! Die Fenster nicht 100% isoliert! Ein Zimmer mit Balkon, wie wir es hatten überflüssig, man schaut nur in Büros! Das Badezimmer um diese Jahreszeit viel zu kalt, da es noch nicht einmal einen beheizten Handtuchhalter gibt. Der Blutstropfen an der Toilettenschüssel, der dort schon am Tag unserer Anreise klebte, wurde während des gesamten Aufenthalts von 8! Tagen in diesem Zimmer nicht entfernt! Das Frühstück a la carte im Market ist OK, aber bei einem Hotel dieser Kategorie sehr einfallslos. Der Vorteil, man bekommt eigentlich immer einen Tisch, da die Gäste nicht mehrmals an ein reichhaltiges, verlockendes Buffet gehen können. Die Qualität des Frühstücks hingegen sehr gut bis auf die warmen Getränke. Zum Tee wird kein Behältnis gereicht, um den Teebeutel aufzubewahren und man weiß auch nicht, wie lange der Tee schon zieht wenn er kommt. Das Personal im Market überwiegend sehr freundlich! Die Snacks in der Bar abends sehr gut! Die Cocktails je nach Barkeeper von sehr gut bis absolut lieblos! Das Abendessen im Market von hervorragender Qualität, was man bei den Preisen aber auch erwarten darf! Sehr zuvorkommende Concierges in der Lobby. Nun zu meiner Enttäuschung. Der Grund unseres langen Aufenthalts im Shangri-La Vancouver war der, dass unser Sohn, der sich für ein Work- and Travel Jahr in Kanada aufhält, operiert werden musste. Ich hatte von Deutschland aus 8 Nächte gebucht, wobei ich geplant hatte, nach sieben Nächten wieder nach Deutschland zurückzufliegen. Da der Genesungsprozess unseres Sohnes sich für mich nicht zufriedenstellend entwickelte, buchte ich über Booking.com eine weitere Nacht hinzu und verschob meinen Heimflug auf Wunsch unseres Sohnes auch um 2 Tage. Und nun kommts, obwohl das Guest Relation Team über alle Umstände unseres Aufenthalts informiert war und uns freundlicherweise vom 5 Tag unseres Aufenthalts ein Rollstuhl für unseren Sohn zur Verfügung gestellt worden war bestand das Management nach 8 Nächten Aufenthalt darauf, dass wir für die eine Nacht noch umziehen müssen und mein Sohn, wenn er am Dienstag noch etwas länger auf dem Zimmer bleiben möchte auf jeden Fall noch einmal mindestens einen halben Zimmerpreis zahlen muss oder eben eine zusätzliche Nacht! Lächerlich! Wenn dem Hotel Management wirklich am Wohlergehen seiner Gäste gelegen wäre, wie sie uns mit Kärtchen und Obsttellern glauben machen wollten, hätten sie in diesem Fall großzügiger handeln müssen. Das ist absolut kleinlich und eines Fünfsterne Hotels unwürdig! Die Facial Behandlung im Spa kann man zu 100% weiterempfehlen. Ebenso die Pediküre! Bei der Maniküre muss ich leider sagen, dass der Lack bereits am nächsten Tag abblätterte! Da fehlte vielleicht das Gebläse zum Trocknen und der Schnelltrockner?!
Mehr lesen
Antwort von Kari K, General Manager im Shangri-La Hotel, Vancouver
Beantwortet: 1. Juni 2018
Dear Peosi, Thank you for your feedback. I am sorry to hear that we did not meet your expectations. Guest feedback is the only true way for us to measure the effectiveness of our service delivery. Please note that I have addressed your points with the relevant department heads and taken measures to ensure that experiences such as these are prevented in the future. Kind regards, Kari Koskela
Mehr lesen
Zurück
PREISSPANNE
$ 281 - $ 674 (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
AUCH BEKANNT ALS
shangri la hotel vancouver
STANDORT
KanadaBritisch-KolumbienVancouverWest End / Robson Street / Central
ANZAHL DER ZIMMER
119
Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen