Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Hotel Playa Scondida

Speichern
Senden
Ensenada de Cholon, Isla Baru 130017 Kolumbien
Expedia.com
Hotels.com
Travelocity
Orbitz.com
Priceline
Booking.com
Alle 8 Angebote anzeigen
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Nutzer (142)
Zimmer und Suite (66)
Pool und Strand (27)
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.

Nähere Informationen

Nr. 6 von 8 Hotels in Isla Baru
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Vollbild
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Kostenloser Internetzugang
Pool mit Aussicht
Kostenloses Frühstück
Fahrräder verfügbar
Bootfahren
Flughafentransfer
Spa
Gepäckaufbewahrung
WLAN
Badetücher für den Pool oder Strand
Pool für Erwachsene
Außenpool
Privatpool
Bar/Lounge
Restaurant
Frühstück auf dem Zimmer
Kostenloser Instantkaffee
Kostenloser Tee
Kostenloses Begrüßungsgetränk
Essbereich im Freien
Menüs mit speziellen Gerichten
Wein/Champagner
Bar am Pool
Kanufahrten
Tauchen
Schnorcheln
Brettspiele/Puzzles
Taxi-Service
Ganzkörpermassage
Handmassage
Kopfmassage
Massage
Nackenmassage
Concierge
Moskitonetz
Außenmöbel
Sonnendeck
Sonnenliegen/Strandkörbe
Sonnenterrasse
Sonnenschirme
Verbandskasten
Regenschirm
Privater Check-in/Check-out
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Klimaanlage
Zimmerreinigung
Eigener Balkon
Zimmerservice
Kaffee- und Teebereiter
Minibar
Bodengleiche Dusche
Kostenlose Toilettenartikel
Safe
Kleiderschrank/Einbauschrank
Abgefülltes Trinkwasser in Flaschen
Kleiderständer
Eigene Badezimmer
Weckdienst/Wecker
Mehr anzeigen
Zimmertypen
Blick auf den Ozean
Blick auf den Pool
Nichtraucherzimmer
Familienzimmer
Raucherzimmer verfügbar
Gut zu wissen
HOTEL-KLASSIFIZIERUNG
HOTELSTIL
Idyllisch
Gesprochene Sprachen
Englisch, Spanisch
88Bewertungen8Fragen & Antworten0Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 49
  • 23
  • 8
  • 2
  • 6
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
MaxiH2011 hat im Sep. 2011 eine Bewertung geschrieben.
Stuttgart, Deutschland1 Beitrag4 "Hilfreich"-Wertungen
Im September 2011 haben wir Kolumbien bereist und wollten uns am Ende der Tour noch ein paar ruhige Tage in der Karibik gönnen. Dazu haben wir das Playa Scondida über einen Reiseveranstalter gefunden und gebucht. Nachdem wir die letzten Bewertungen hier gesehen hatten, waren wir leicht verunsichert, aber da man ja oft nicht alles glauben kann, sind wir natürlich trotzdem angereist. Von Cartagena haben uns die Besitzer Beatrix und Fernando abgeholt, da sie zufällig auch in der Stadt waren und zum Steg für das öffentliche Boot gebracht. Die Bootsfahrt dauerte ca. 50 Minuten und verlief ohne jegliche Probleme, die "Mitfahreer" waren alle sehr nett. Am Steg des Hotels angekommen, hat uns gleich ein Mitarbeiter das Gepäck abgenommen. Wir waren von Anfang an sehr begeistert von der Unterkunft, alles sehr liebevoll mit viel tollen Details gestaltet und trotzdem mit den Materialien an die Umgebung angepasst und umweltfreundlich. Gleich bei Ankunft hat die Köchin uns Melone und den leckeren Morasaft serviert. Danach haben wir die nächsten Tage wunderbar entspannt - entweder auf den Liegestühlen am Steg (von wo man auch gut ins Wasser gehen kann) oder haben uns an den kleinen Strand fahren lassen (man kann JEDERZEIT sagen dass man gerne gefahren werden möchte), welchen wir dann ganz für uns hatten mit weißem Sand und türkisenem Wasser...! Damit es nicht all zu ruhig wurde, hat Fernando uns noch mit einem kleinen Boot das Segeln gelernt, mit in das Dorf Baru genommen oder zum Schnorcheln an schöne Stellen gebracht! Zu den Mahlzeiten wurden wir von der Köchin super verwöhnt, welche wirklich sehr sehr gut kocht! Beatrix und Fernando haben sich wirklich toll um uns gekümmert und waren sehr um unser Wohlergehen besorgt, wir haben sogar einen MP3 Player mit Boxen ausgeliehen bekommen damit wir Musik hören können und einen zusätzlichen Ventilator um besser bzw. kühler zu schlafen. Das einzige was die Entspannung etwas gestört hat waren die Moskitos, aber auch da haben wir von Beatrix gute Mittel bekommen um sie fernzuhalten. Abschließend können wir nur sagen, dass es ganz wunderschöne Tage waren, welche wir unheimlich genossen haben! Wie die vorherigen User so negativ reden können bleibt uns schleierhaft und wir sind froh dass wir uns von dieser Kritik nicht haben abschrecken lassen. Wir können das Hotel jedenfalls nur jedem (der nicht in ein 5 Sterne Luxushotel will, sondern etwas typisches, wunderschönes, kleines, familiäres sucht) sehr empfehlen! Vielen Dank Beatrix und Fernando und dem Team!
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: September 2011
Preis-Leistungs-Verhältnis
Zimmer
Lage
Sauberkeit
Service
Schlafqualität
Reiseart: als Paar
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Potsdam2011 hat im Juni 2011 eine Bewertung geschrieben.
Potsdam, Deutschland2 Beiträge14 "Hilfreich"-Wertungen
So verschaukelt wurden wir schon lange nicht mehr. Mit großen Erwartungen auf Grund der einladenden Darstellung im Internet sind wir angereist, in der Hoffnung am weißen Karibikstrand ein paar Tage zu entspannen, im klaren Wasser zu plantschen und ein paar leckere Drinks zu genießen. Nichts davon ging in Erfüllung. Schon die Anreise war sehr merkwürdig. Waren wir doch am Tag zuvor mit einem Boot von der Touristenmole in Cartagena (vom Zentrum der Altstadt zu Fuß erreichbar) zu einem Public Beach auf der Isla Barú gefahren und wussten schon wie die Abläufe für den Trip nach Barú sind. Jetzt sollte das Boot, das uns zum Hotel bringen sollte, jedoch weit ab davon losfahren. Dahin gelangten wir aber nur mit dem Taxi. Wir stiegen über Müll und Unrat und zwängten uns in eine kleine Lancha. Am Ziel angekommen, war weit und breit kein Sandstrand zu sehen, nur Mangroven und ein schmaler Steg hindurch. Dahinter blickten wir auf ziemlich vergammelte Liegen unterm Palmendach, das seine besseren Tage auch schon lange hinter sich hatte, genauso wie die beiden Häuser in denen wir wohnen sollten. Eine gewaltige Abweichung zu den schönen Bildern im Internet, die uns vorher beeindruckten. Kein weißer Standstrand - dort hin sollten wir zweimal am Tag mit einem Boot gebracht werden. Die nächste Überraschung war, dass in einem der beiden Häuser kein Wasser lief, der versprochen Internetzugang (WLAN) gar nicht zur Verfügung stand und auch der Zustand der übrigen Einrichtungen gewiss nicht zum Bleiben einluden. Die angekündigten Kajaks und Laser lagen in einer Ecke des Grundstücks verrottet herum und waren wohl kaum einsatzfähig. Das sollte ein Hotel für 310 USD pro Nacht sein? Wir konnten die Frechheit kaum fassen. Die Entscheidung hier umgehend wieder abzureisen, fiel uns nicht schwer. Bis das Wassertaxi uns dann am Nachmittag wieder abholte und zurück nach Cartagena brachte, war der Urlaubstag verloren. Dazu kamen die Kosten der An- und Abreise von über 320.000 COP (ca. 180 USD) für vier Personen. Von dem Ärger, der uns den Hals anschwellen ließ, gar nicht zu sprechen. Ein kleiner Trost war das bereits vor Monaten angezahlte Geld (immerhin 800 USD) am nächsten Morgen vom "Hotelmanagement" in Cartagena ohne größeren Kampf zurück zu erhalten. Wie uns das Personal vor Ort schon sagte, sei dies ja nicht das erste Mal, dass Gäste sofort wieder abgereist sind - man hat da wohl schon Erfahrung gemacht. Auf unseren Kosten blieben wir jedoch sitzen. Woher die guten Bewertungen für das Hotel kommen, ist mir am Ende schleierhaft.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Mai 2011
Preis-Leistungs-Verhältnis
Sauberkeit
Service
Reiseart: mit Freunden
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
CR2010_11 hat im Juni 2011 eine Bewertung geschrieben.
Aserri, Costa Rica13 Beiträge17 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Ich hätte schon vorher wachwerden müssen. Und zwar bei der Buchung, wo 50% Anzahlung auf das kolumbianische Konto gefordert worden sind. Kreditkarte wird nicht akzeptiert, daher Banküberweisung. Nun gut, ganz so außergewöhnlich ist das in Zentralamerika nicht. Schwenk und Wochen später: Wir sind angekommen in Cartagena. Tolle Stadt, tolles Ambiente und werden von zwei Mitarbeiterinnen des Playa Scondida vom Hotel abgeholt und zum Anlegesteg gebracht. Die Muelle befindet sich nicht dort wo alle anderen Transportboote abfahren sondern - bitte entschuldigen Sie den Kraftausdruck - am Ar.... der Welt. Wo andere zu Fuß und selbst mit Gepäck hingehen können, fahren wir 20 Minuten. Dort angekommen, die nächste Überraschung. Wir waten am Müll vorbei auf das Boot und müssen am Ende für fünf Personen bezahlen weil wir angeblich so viele Koffer dabei hatten. Na, die beiden Mitarbeiterinnen gaben uns noch einen Extra-Koffer mit. Nach einer Stunde eingezwängter Fahrt angekommen, war nach einigen Minuten klar: Hier bleiben wir nicht. Kein Foto der Internetseite des Hotels entspricht auch nur ansatzweise der Realität. Sie schließen vom Hotelnamen auf einen Strand? Irrtum. Hier gibt es keinen Strand, nur Mangroven und Mücken. Zum Strand wird man zweimal am Tag per Boot hingefahren. Wireless Internet? Fehlanzeige. Vier altersschwache Liegen, Müll überall, unvollständige Mückennetze, in einem Zimmer kein fliessendes Wasser, Blick auf eine große Betonmauer. Kurz, nichts war, wie es schien. Die Fotos auf der Internetseite hat ganz offensichtlich ein sehr talentierter, kreativer Fotograf vor Jahren aufgenommen. Wie schon erwähnt, nichts davon entspricht der Realität. Nachdem uns also klar war, daß wir hier nicht bleiben, haben wir in nächster Nähe nach Alternativen gesucht. Etwas Schönes, Kleines mit nettem Strand. Gibt es hier nicht. So blieb nur die letzte Alternative: Zurück nach Cartagena. Also vier Stunden auf das nächste Taxiboot gewartet und dann zurück und Hotel in Cartagena gesucht. Auf dem Taxiboot eine kleine nicht so große Überraschung. Der Fahrer teilte uns mit, daß wohl so ziemlich jede/r zweite Gäste/Gruppe sofort wieder abreisen. Wir waren also nicht die Ersten und werden nicht die Letzten sein... Fazit: Vier Urlaubstage (4 Personen) dahin, für Bootsfahrten, Taxis, Kurzverluste 320.000 Pesos (ca. 180 USD) verloren und um eine Erfahrung reicher. Nächsten Tag dann zum "Büro" des Hoteleigentümers. Nach kurzer Verhandlung erstattete man uns die Anzahlung zurück. Allerdings nur die Anzahlung, auf den restlichen Kosten blieben wir sitzen. Diese Hotelbewertung steht natürlich im extremen Gegensatz zu den vorangegangenen. Nun, es bleibt der Phantasie eines jeden überlassen, warum die anderen Bewertungen so ausgezeichnet geschrieben wurden.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Mai 2011
Preis-Leistungs-Verhältnis
Sauberkeit
Service
Schlafqualität
Reiseart: mit Freunden
Hilfreich
Senden
Antwort von PLAYASCONDIDA, Propietario im Hotel Playa Scondida
Beantwortet: 22. Juni 2011
WIR SIND KEINE GOLDQUELLE, UM ALLEN RECHT ZU MACHEN Angesichts einer solchen Situation versuchen wir diese Unannehmlichkeit auf bester Weise, die uns scheint, zu lösen, indem wir Sie zu einem Obstsalat einladen, Sie zu einem anderen Hotel bringen, damit Sie sich vielleicht dafür entscheiden und Ihnen sogar das gesamte Geld, was Sie bezahlt haben, einschließlich der Überweisungskosten zurückerstatten. Es ist nicht in Ordnung einen zweifelhaften Kommentar zu hinterlassen und noch weniger etwas zu beurteilen, von dem Sie keine Kenntnis besitzen wie zum Beispiel der Übernachtung vor Ort und somit Unklarheiten schaffen für diejenigen, die es naher lesen werden. Das Hotel verfügt über eigenes Wasser und demzufolge gibt es immer welches. Es gibt keinen WLAN, aber es besteht die Möglichkeit mithilfe eines USB Stick über unsere drahtlose Verbindung online zu gehen. Hinsichtlich des öffentlichen Transports mit dem Boot ist es zugegebener Weise nicht der beste aber es ist der einzige und unsere Gäste wissen, dass diese Transportmittel vom Hotel genutzt wird und somit ist es nicht möglich viel Gepäck mitzunehmen sonst muss man für Übergepäck bezahlt werden. Sie sagen, ich sei eine gute Fotografin und dass, meine Web Seite Ihnen gefällt und das, obwohl ich nur die Kamera meines Handys benutzt habe. Dafür bin ich Ihnen dankbar. Mit freundlichen Grüßen Beatriz Uribe
Mehr lesen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Trisha C hat im Juli 2017 eine Bewertung geschrieben.
1 Beitrag1 "Hilfreich"-Wertung
Ich habe mich richtig verliebt in dieses Hotel verliebt! ! Wenn Sie auf der Suche nach einem wahren kulturellen Erfahrung versteckt innerhalb der Mangroven von Baru, ist dies das richtige für Sie! Das Personal ist unglaublich, das Essen ist köstlich und unglaublich ruhig! Ich kann es nicht erwarten wiederzukommen und bringe meine Mann wie es ist eines der besten Erfahrungen, die ich hatte reisen in Columbia! Diana und William sind so tolle Gastgeber und ich schätze all ihre Hilfe und Unterstützung! Wichtiger Hinweis! kommen nicht ohne eine komplette können von Insektenspray! Glauben Sie mir, Sie werden es brauchen!
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Juli 2017Reiseart: allein
Language Weaver
Hilfreich
Senden
Michael V hat im Dez. 2016 eine Bewertung geschrieben.
Antwerpen, Belgien96 Beiträge9 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Wir haben hier für 3 Nächte in diesem schönen kleinen Hotel und fand es war wunderbar! Perfekt, wenn Sie einfach nur mal raus wollen die Eile und genießen Sie die Natur von seiner besten Seite, weg vom ganzen Trubel. Genießen Sie ein schönes Frühstück, Lunch und Diner auf der hauseigene Restaurant (die Stadt Baru liegt ca. 30 Minuten mit dem Fahrrad zu wurde uns gesagt) . Dies ist ein Ecolodge - es ist kein Hotel, also keine große luxurury aber wenn Sie gerne einige Privatsphäre (es gibt nur 4 Hütten im Gelände) dies ist auf jeden Fall das richtige für Sie. Jeder Tag, an dem Sie können wählen Sie verschiedene Orte, die man mit dem Boot fahren aber wir fanden, dass Playa Agua Azul war einfach toll und nur 5 Minuten mit dem Boot (Transfer von und zurück sind organisiert am Hotel und völlig frei) . kann man auch schnorcheln um Islas Del Rosario (was wir gemacht haben und war großartig) - Transfer Preis von privaten Boot um die 180 . 000 COP insgesamt. Besonders hat uns das Essen - das beste, das wir während unserer Reise in Kolumbien! ) . . . . . . . . . . Um dort hin zu kommen: Sie werden mit dem Boot abgeholt (Kosten ca. 150 . 000 CP one way - 120 . 000 CP zurück (Port Gebühren 30 K CP) im Hafen von Cartagena. Es bringt Sie in 1 Stunde Fahrt bis zum Hotel. Wir hatten organisierte unseren Transfer über Eigentümer Fernando. ein so schönes Person und so ist das Personal! Wir würden auf jeden Fall wieder ins genießen Sie die familiäre Atmosphäre des Hotel.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Dezember 2016Reiseart: als Paar
Language Weaver
Hilfreich
Senden
Zurück
PREISSPANNE
$ 124 - $ 173 (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
STANDORT
KolumbienBezirk BolivarCartagenaIsla Baru
ANZAHL DER ZIMMER
4
Ist das Ihr Tripadvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu Hotel Playa Scondida
Welche beliebten Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Nähe von Hotel Playa Scondida?
Eine Sehenswürdigkeit in der Umgebung ist z. B. Isla Grande (8,0 km).
Welche Ausstattungen & Services für Unternehmen bietet Hotel Playa Scondida an?
Beliebte angebotene Ausstattungen und Services sind z. B. inklusive frühstück, restaurant und bar/lounge.
Über welche Ausstattungen & Services verfügt Hotel Playa Scondida?
Top-Ausstattungen & -Services der Zimmer sind z. B. minibar, klimaanlage und moskitonetz.
Welche Essens- und Getränkeoptionen bietet Hotel Playa Scondida an?
Gäste können während ihres Aufenthalts inklusive frühstück, restaurant und bar/lounge genießen.
Welche Restaurants befinden sich in der Nähe von Hotel Playa Scondida?
Günstig gelegene Hotels sind z. B. Hugo, Sol & Papaya und Restaurante Playa Scondida.
Bietet Hotel Playa Scondida Sportgeräte oder Fitnessräume an?
Ja, die Gäste haben während ihres Aufenthalts Zugang zu außenpool.
Bietet Hotel Playa Scondida einen Flughafenshuttle an?
Ja, Hotel Playa Scondida bietet einen Flughafenshuttle für Gäste an. Wir empfehlen einen vorherigen Anruf, um die Details abzuklären.
Welchen Sprachen sprechen die Mitarbeiter von Hotel Playa Scondida?
Die Mitarbeiter sprechen mehrere Sprachen, z. B. englisch und spanisch.
Bietet Hotel Playa Scondida einen schönen Ausblick?
Ja, Gäste genießen hier häufig blick auf den ozean.