Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Cross Hotel Sapporo

2-23 Kita 2 Jo Nishi, Chuo, Sapporo 060-0002 Hokkaido
Günstigste Preise für Ihren Aufenthalt
Ankunftsdatum— / — / —
Abreisedatum— / — / —
Gäste1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Hotels.com
Booking.com
$ 148
zum Angebot
Kostenlose Stornierung bis zum 03.10.19
Jetzt buchen und erst bei der Ankunft bezahlen
Orbitz.com
$ 245
$ 129
zum Angebot
SPAREN SIE $ 116!
Kostenlose Stornierung bis zum 05.10.19
Travelocity$ 129
Agoda.com$ 132
Otel.com$ 245
* Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den durchschnittlichen Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die zum Zeitpunkt der Buchung feststehen, anfallen und unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
Nutzer (715)
Zimmer und Suite (362)
Speisesaal (72)
Zertifikat für Exzellenz

Nähere Informationen

Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Zertifikat für Exzellenz
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Parkservice
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN)
Whirlpool
Bar/Lounge
Vermietung von Fahrrädern
Spa
Sicherheitsdienst rund um die Uhr
Gepäckaufbewahrung
Parkmöglichkeiten
Kostenloser Internetzugang
WLAN
Öffentliches WLAN
Internet
Café
Restaurant
Frühstücksbuffet
Heißes Thermalbad
Massage
Concierge
Nichtraucherhotel
Geschäfte
Check-in rund um die Uhr
Rund um die Uhr besetzte Rezeption
Chemische Reinigung
Wäscheservice
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Nichtraucherzimmer
Raucherzimmer verfügbar
Klimaanlage
Safe
Kühlschrank
Flachbildfernseher
Haartrockner
Gut zu wissen
HOTELKLASSIFIZIERUNG
HOTELSTIL
Boutique
Modern
Gesprochene Sprachen
Englisch, Französisch, Japanisch
1 406Bewertungen28Fragen & Antworten1Zimmertipp
Bewertungen von Reisenden
  • 684
  • 544
  • 133
  • 29
  • 16
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Weitere Sprachen
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Insgesamt sehr modern und auf Design ausgerichtet. Das Zimmer war recht groß, allerdings verfügt es nur über wenig Ablagen. Es gibt USB-Anschlüsse und Adapter, WLAN funktioniert auch gut. Sehr angenehm ist die Lounge, wo es von 16 bis 19 Uhr für die Gäste Drinks gratis gibt. Das Frühstück bietet eine gute Auswahl. Die Betten bieten eine sehr gute Schlafqualität. Leider war es im Zimmer recht kühl, da die Temperatur nicht regelbar war. Das Bad bietet ein kleines Fenster. Der Bohnenkaffee mit der Handmühle ist eine schöne Idee. Der Onsen in der obersten Etage ist sehr schön, leider tagsüber nicht geöffnet. Insgesamt ist das Hotel auch durch die Lage zu empfehlen. Wirklich 4 Sterne wert.
Mehr lesen
Nur 7 Minuten vom der Station Sapporo entfernt ist es ein idealer Ausgangspunkt für alle Sehenswürdigkeiten. Alle wichtigen Punkte sind zu Fuss erreichbar und auch viele Restaurants befinden sich in unmittelbarer Nähe. Das Hotel überzeugt durch seine Qualität und Freundlichkeit. Die Zimmer sind modern und grosszügig. Die Reception befindetn sich im 2F (1. Stock) Zuritt zu den Obern Geschossen mit den Zimmern nur mit Hotelkarte. Ich kann das Hotel bestens empfehlen. Das Bad befindet sich im obersten Stock mit guter Aussicht.
Mehr lesen
Das Hotel hat ein öffentliches Bad (Mann und Frau getrennt) auf der obersten Etage. Im Bad hat man eine fantastische Aussicht auf die Stadt. Am Abend ist es speziell schön, den beleuchteten Glockenturm und die Lichter der Stadt zu sehen. Das Hotelzimmer ist sehr sauber, modern eingerichtet, das Personal an der Reception freundlich und hilfsbereit. Das Hotel erreicht von der Station zu Fuß in ça. 8 Minuten. Restaurants sind in unmittelbarer Entfernung.
Mehr lesen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Wir waren im Cross Hotel für zwei Nächte mit meinen zwei Kindern. Die Lage des Hotels ist sehr nahe am JR-Bahnhof, in Bezug auf die Lage ist es großartig. ABER unser Zimmer hat Rauchgeruch, obwohl wir das Nichtraucherzimmer angefragt haben. Der Flur der vierten Etage (weil wir im 4 / f gewohnt haben) hat einen super starken Rauchgeruch und ich fühlte mich wie in einem Karaoke-Raum, wenn ich vom Aufzug zum Zimmer ging. Wir buchten das Zimmer mit vier Betten, und das Zimmer ist relativ klein und nicht den Preis wert, den sie verlangen (42000 Yen pro Nacht). Die Betten sind an den Fenstern und die Vorhänge lassen das Licht nicht vollständig erblinden. Angesichts des Sonnenaufgangs im Hokkiado im Sommer gegen 4 Uhr morgens war der Raum ab 4 Uhr morgens ziemlich hell und unsere ganze Familie konnte nach Sonnenaufgang nicht mehr gut schlafen. In Bezug auf den Hotelservice würde ich sagen, dass die Angestellten nicht so freundlich sind. Meine allgemeine Erfahrung ist also nicht gut und ich werde nicht wieder in diesem Hotel übernachten.
Mehr lesen
Das Cross Hotel Sapporo ist ein gutes Haus. Obwohl teuer und in einigen Bereichen verbesserungsbedürftig, war ich insgesamt mit meinem Aufenthalt zufrieden. Ich würde darüber nachdenken, es 3 zu geben. 5 Sterne, wenn ich könnte, aber es stieß auf 4 Sterne für die Lage und den guten Service. Die Lage ist ausgezeichnet. Es ist weniger als 10 Minuten vom JR-Bahnhof Sapporo entfernt (nehmen Sie den Südausgang) und etwas näher an der U-Bahn-Station Sapporo. Es ist auch ein paar Minuten zu Fuß vom Clock Tower, Odori Park / Sapporo TV Tower und etwas weiter (aber noch zu Fuß) von Susukino entfernt. Darüber hinaus finden Sie in der Nähe zahlreiche Restaurants, Izakayas und Lebensmittelgeschäfte. Obwohl es voll werden kann, ist es nie super laut oder überfüllt (nicht wie Susukino). Sie müssen die Rolltreppe in die 2. Etage nehmen, um einzuchecken. Das Hotel hat eine etwas dunkle, schicke und moderne Einrichtung und Atmosphäre, die beeindruckend war. Das Einchecken verlief recht schnell. Ihr Englisch war gut. Der Service im ganzen Hotel war ziemlich gut. Ich wünschte, es gäbe eine leicht zugängliche Rolltreppe / Treppe zum Erdgeschoss von Etage 2. Im Moment müssen Sie den Aufzug nehmen, der jedes Mal automatisch in der 2. Etage hält, bevor Sie in die 1. Etage fahren. Ich hatte das Doppelzimmer mit Kingsize-Bett. Es war teurer als ein normales Zimmer, aber es hat sich für mich gelohnt, weil es eine anständige Größe hatte (im Gegensatz zu dem stereotypen winzigen japanischen Hotelzimmer). Alles schien sauber zu sein. Aber das Kingsize-Bett schien ein bisschen klein für ein Kingsize-Bett? Eher wie ein Doppelgänger; Das Bett schien zu klein. Mir hat gefallen, dass es sowohl weiche als auch harte Kissen gab, die bequem waren. Es gab einen praktischen kleinen Kühlschrank und 2 kostenlose Flaschen Wasser. Der Fernseher war nur mittelgroß und hatte keine englischen Kanäle. Aber der Schreibtisch bietet viel Platz, was praktisch war. Wenn ich Hilfe bei ein paar Dingen brauchte, war der Service ziemlich reaktionsschnell. Der Schallschutz der Zimmer könnte verbessert werden - fragen Sie nach einem Zimmer, das weiter vom Aufzug entfernt ist. Es gab mehrere große Probleme mit dem Raum. 1 - Die Klimaanlage veränderte sich nur sehr langsam. Ich würde es auf 18 C senken und die höchste Stärke einstellen, aber es würde noch vielleicht 1 Stunde dauern, um diese Temperatur zu erreichen. Da es Sommer war, war es in einigen der warmen Nächte wirklich schlimm. 2. Das kostenlose WiFi ist manchmal sehr langsam und unzuverlässig. Video-Chat und manchmal sogar Voice-Chat haben mich oft angepfiffen. Es war eines der langsamsten Internets, das ich je in einem Hotel in Japan erlebt habe.  3 . Die Zimmermädchen haben einen guten Job gemacht, aber mehrmals haben sie einige Dinge vergessen. Zum Beispiel vergaßen sie 1 Tag, die 2 Flaschen Wasser zur Verfügung zu stellen (die anderen Tage stellten sie immer 2 zur Verfügung). An einem anderen Tag nahmen sie den Pyjama des Hotels mit (den man im öffentlichen Bad im obersten Stockwerk tragen muss) und stellten keinen Ersatz zur Verfügung. Vielleicht benötigt die Zimmerreinigung eine Standard-Checkliste für jedes Zimmer, um diese Art von Fehlern anzuzeigen? 4. Der Raum schien zu dunkel, obwohl alle Lichter an waren. Es sollte 1 mehr Licht (oder ein stärkeres Licht) an der Decke sein, um den Raum aufzuhellen. Es war schwierig, mit einer derart schwachen Beleuchtung zu lesen. Kleinere Probleme - Der "Safe" im Zimmer ist nicht wirklich ein Safe - nur eine schmale verschlossene Schublade, die zu klein war, um sehr nützlich zu sein. Ich wünschte, sie hätten Handcreme zur Verfügung gestellt - für diesen Preis / als 4-Sterne-Hotel sollten sie es wirklich. Das Badezimmer war nicht schlecht und hatte eine anständige Größe. Ich wünschte, es gäbe mehr Platz um die Spüle für Ihre Sachen, da dies nicht ausreichte. Aber das Shampoo / Body Gel schien nett zu sein. Die Badewanne hat auch eine anständige Größe. Außerdem wünschte ich mir, der Wasserdruck auf der Dusche wäre etwas stärker. Das öffentliche Bad im 18. Stock ist überhaupt nicht schlecht. Vergessen Sie nicht, Ihr eigenes Handtuch und die PIN mitzubringen, um Zugang zu erhalten. Neben dem Innenbad gibt es ein kleines Außenbad, das erfrischend war. Sie können auch einfach nur entspannen und die Aussicht im Wartezimmer genießen, ohne die Badewanne zu benutzen. Wie bei vielen Onsens / Bädern gibt es kein Tätowierungsverbot. Täglich von 16 bis 19 Uhr Happy Hour für die Gäste - das war angenehm, wenn auch in der Regel bei voller Auslastung. Es gibt sowohl alkoholfreie als auch alkoholische Getränke (einschließlich Hokkaido-Wein) und der Service war effizient. Die Einstellung ist cool und modern. Frühstück - Es gab sowohl japanisches (einschließlich einiger Hokkaido-Spezialitäten) als auch westliches Essen. Es war praktisch und im Allgemeinen lecker, obwohl fast jeden Tag das gleiche. Es gab eine kleine Variation, die sehr geschätzt wurde, aber sie konnten einige Dinge mehr drehen. Es kann ein bisschen voll werden, also kommen Sie gleich um 7 Uhr oder um 9 Uhr (schließt um 10 Uhr) und vergessen Sie nicht Ihr Zimmerschlüssel "Papiertasche", die sie überprüfen. Die Einstellung ist hell, angenehm und recht geräumig. Der Kaffee und die Getränke sind eigentlich ziemlich gut und es gibt viele gesunde Alternativen. Das Auschecken am letzten Tag war sehr schnell und einfach. Sie haben meine Taschen für ein paar Stunden aufbewahrt, was ich sehr schätze. Insgesamt war es ein sehr angenehmer Aufenthalt, obwohl ich denke, dass es etwas überteuert ist. Nach mehreren Besuchen in Sapporo scheint diese Stadt kein großartiges Hotel zu haben, nur einige gute. Unabhängig davon würde ich wieder hier übernachten, wenn ich in diese schöne Stadt zurückkehren würde.
Mehr lesen
Zurück
PREISSPANNE
$ 111 - $ 389 (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
AUCH BEKANNT ALS
sapporo cross hotel
STANDORT
JapanHokkaidoSapporoChuo
ANZAHL DER ZIMMER
181
Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen