Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Hotel Klostertaler Hof

Nutzer (3)
Zimmer und Suite (18)
Speisesaal (8)

Nähere Informationen

Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Der Klostertalerhof ist ein familiengeführtes 3-Sterne Hotel in Klösterle am Arlberg, nahe dem Ortszentrum. Im Winter gelangen Sie direkt vom Hotel mit dem Skibus in 5 Minuten zum Naturschneegebiet SONNENKOPF oder in 10 Minuten ins Skiparadies ARLBERG. Im Sommer ist das Hotel Ausgangspunkt für kurvenreiche Bikertouren sowie zahlreiche Ausflugsfahrten im 5-Länder-Eck wie auch für leichte bis leistungsfordernde Wanderungen und Bergtouren. Tagesziel für Mountainbiker Oberstdorf-Spullersee-Klösterle-Arlberg oder Montafon-Schweiz-Italien. Für Bogenschützen sind Outdoor- und Indoorparcours in wenigen Gehminuten erreichbar. Regeneration finden Sie im KLOSTERTALERHOF in Sauna, Dampfbad und Infrarotkabine, Stärkung in einer der 5 Restaurantstuben und Top-Schlafgenuss in den neuen Boxspringbetten.
Mehr lesen
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Kostenlose Parkplätze
Restaurant
Bar/Lounge
Spa
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN)
Flughafentransfer
Frühstück verfügbar
Mehrsprachiges Personal
Nichtraucherhotel
Öffentliches WLAN
Rollstuhlgerecht
Sauna
Shuttle-Busservice
Tagungsräume
Wintersport
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Nichtraucherzimmer
Gut zu wissen
HOTELSTIL
Safe
HOTELKLASSIFIZIERUNG
15Bewertungen
51Fotos
0Fragen & Antworten
0Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 4
  • 6
  • 3
  • 2
  • 0
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Weitere Sprachen
  • Filtern
  • Deutsch
Wir waren zwei Nächte da und haben das idyllische „Schneedorf“ genossen. Skibus vor der Tür. Sehr ruhige Lage. Tolle Betten. Gutes Frühstücksbüffet. Bäder wurden größtenteils schön saniert. Sehr nettes Personal.
Mehr lesen
Tolles Hotel im Klostertal.die Zimmer sind neu renoviert in ausreichender Größe. Hotel bietet u.a.sauna und Wellness. WLAN ist kostenlos und gut. Frühstückbuffet ist ausreichend und das Abendessen ist qualitativ gut. Der Chef kümmert sich persönlich um die Gäste.
Mehr lesen
Das Hotel wurde in großen Teilen neu renoviert. Besonders überzeugt haben uns die neuen Boxspringbetten, in denen wir wunderbar geschlafen haben. Allgemein vermittelt das Hotel einen positiven Eindruck. Man merkt, dass es mit viel Liebe geführt und verwaltet wird und dass alles
Mehr lesen
Wir hatten hier kurzfristig gebucht und alles in allem war es ok und zufriedenstellend. Zimner eher zweckmässig und klein und Einrichtung etwas in die Jahre gekommen, Betten sehr gut! Menueauswahl Adendessen drei Gerichte zur Auswahl und gut! Tägliches Zahlen der Zeche empfohlen
Mehr lesen
wir waren 2 Nächte im Hotel. Abendessen so lala. Desert aus Puddingpulver, dann einmal rustikales Buffet mit kalten Spareribs, völlig verkochtem Sauerkraut. Zum Salat einen Essig und ein Öl. Zum Frühstück Standartbrötchen und Graubrot. Orangensaft mischt eine Maschine aus Wasser
Mehr lesen
Antwort von reinhard726, Geschäftsführer im Hotel Klostertaler Hof
Beantwortet: 17. Sep. 2016
Sehr geehrter Herr Joachim. Es ist einige Zeit vergangen seiit Ihrem Aufenthalt bei uns. Wir investieren laufend Zeit und Geld um das Angebot für unsere Gäste im Rahmen eines Sporthotels weiter zu optimieren. Da sind auch von Ihnen angesprochene Punkte dabei. - Als Saisonbetrieb mit 50 Betten umsorgen wir jedes Jahr über 1000 Gäste mit Aufenthalt von 1 Woche. Sie sind nur kurz bei uns gewesen. Am Wochenende. In Wintersaison 2012 wurde das Samstagdinner als Bauernbuffet bereitgestellt. Das hat sich nicht bewährt und wir haben damit aufgehört, denn manche Gäste kamen erst in den letzten Minuten oder sogar nach der Dinnerzeit zum Abendbrot, teils wegen später Anreise, teils wegen langem Aufenthalt iin der Relaxoase. Infolgedessen war das Sauerkraut trotz Nachreichen natürlich nicht mehr so wie für die Gäste, die um 7 Uhr zum Dinner kamen. - Das Salatbuffet hat inzwischen den Platz gewechselt und wartet abgesehen von den Standarddressings mit mehreren Essig- und Ölsorten auf. - Wenn Sie im Geschäft Orangensaft kaufen, ist dies ebenso Konzentrat mit Wasser vermischt-halt im Packerl. Wir verwenden inzwischen eine Original-RAUCH-Säfte Anlage. Zum Kaffee - die Gäste lieben ihn, ist er doch Flüssigkaffe wie in den beliebten Kapseln - nur in Großpackung. Da sehe ich eher eine gedankliche Hürde, weil der Mahlvorgang entfällt. Doch im neuen Buffetraum steht ab kommender Wintersaison (16/17) ein Bohnenkaffeevollautomat der Profiklasse, geeignet auch für Selbstbedienung. - Was die Gasträume betrifft, haben Sie sich nicht besonders umgesehen. Wir haben 2 Stuben für je ca. 16 Personen, und 2 weitere Räume für je ca. 30 Personen. In einem davon war bis jetzt ein Teil des Frühstücksbuffets aufgebaut. Es ist auch nicht richtig, dass nur Earl Grey Tee vorhanden ist. Die Teebar beinhaltet seit jeher 12 Einheiten, die unterschiedlich bestückt sind, aber immer mit 2 Sorten Schwarztee, wenn nicht ein Füllfehler passiert. - Offenwein aus der 0.75 l -Flasche war zu Ihrer Zeit noch nicht gefragt, hat sich aber inzwischen etabliert. A propos Zechpreller - das abendliche Begleichen der Getränkerechnung findet durchwegs Verständnis. Fehler können sofort korrigiert werden was besonders Brillenträgern hilft, die bei vergessener Brille zwar unterschreiben, aber nicht wissen ob es auch stimmt. Somit gibt es keine Probleme beim Check out. Weitere Neuigkeiten finden Sie auf unserer Homepage. Viele Grüße vom Skiparadies Arlberg Reinhard Kurzamann, GF
Mehr lesen
Zurück
12
Albenkategorien
Alle FotosNutzerZimmer und SuiteSpeisesaalBusinessbereich und Veranstaltungsräume
the bed
Vom Management bereitgestelltes FotoHotel Klostertaler Hof
wc
bathroom
Vom Management bereitgestelltes FotoHotel Klostertaler Hof
ZurückWeiter
1234
ZurückWeiter
11
PREISSPANNE
$ 199 - $ 321 (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
STANDORT
ÖsterreichÖsterreichische AlpenVorarlbergKlösterle
ANZAHL DER ZIMMER
24
Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können. Ihren Eintrag beanspruchen