Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden
66-1 Aza Fuchaku, Onna-son, Kunigami-gun 904-0494 Okinawa Prefecture
Update zu COVID-19: Sehen Sie sich an, welche zusätzlichen Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen dieses Unternehmen getroffen hat.Mehr lesen
Günstigste Preise für Ihren Aufenthalt
Hotel-DirektbuchungsangebotPauschalangebot
Expedia.com
Hotels.com
Sheraton.com
$ 248
zum Angebot
Kostenlose Stornierung bis zum 30.03.21
Jetzt buchen und erst bei der Ankunft bezahlen
eDreams
Travelocity
Snaptravel
Alle 15 Angebote anzeigen
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Nutzer (1437)
Zimmer und Suite (477)
Videos (3)
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Sicheres Reisen während der COVID-19-Krise
Schutzvorkehrungen während Ihres Aufenthaltes
  • Regelmäßige Reinigung stark frequentierter Bereiche
Aktualisiert am 25.06.20 Die Angaben zu den Vorsichtsmaßnahmen stammen von dem Unternehmen. Tripadvisor überprüft diese Angaben nicht.
Eine Mitteilung von Sheraton Okinawa Sunmarina Resort
Aktualisiert am 25.06.20 Die Angaben zu den Vorsichtsmaßnahmen stammen von dem Unternehmen. Tripadvisor überprüft diese Angaben nicht.

Nähere Informationen

Nr. 9 von 30 Hotels in Onna-son
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Travellers' Choice

Sheraton Okinawa Sunmarina Resort ist eine ausgezeichnete Wahl für alle Reisenden, die Onna-son näher kennenlernen möchten. Es bietet ein familienfreundliches Umfeld und viele Annehmlichkeiten, die ihren Aufenthalt noch angenehmer machen werden.

Dank der nahe gelegenen Sehenswürdigkeiten wie Monument of Origin of Rizzan Sea-Park Resort (0, 5 km) und Maeganeku Port (1, 7 km) ist das Sheraton Okinawa Sunmarina Resort eine hervorragende Unterkunft für alle Reisenden, die Onna-son besuchen möchten.

Zimmer im Sheraton Okinawa Sunmarina Resort bieten Flachbildfernseher, Klimaanlage und Kühlschrank und Gäste können mit dem kostenlosen WLAN in Kontakt bleiben.

Darüber hinaus können die Gäste während ihres Aufenthalts im Sheraton Okinawa Sunmarina Resort den Zimmerservice und den Concierge in Anspruch nehmen. Während Ihres Aufenthalts im Sheraton Okinawa Sunmarina Resort können Sie gerne den Pool und das Frühstück besuchen.

Wenn Sie auf der Suche nach einem guten Fischrestaurant sind, probieren Sie doch während Ihres Aufenthalts in Nakadomari Seafood Restaurant, Ryukyu Ryori Toimaiyu Shinka oder Jun Okinawa Cuisine Sanshin no Hana Sheraton Okinawa Sunmarina Resort aus.

Onna-son hat außerdem die beliebte Kunstgalerie Gallery Yushibin zu bieten, die nicht weit vom Sheraton Okinawa Sunmarina Resort entfernt ist.

Genießen Sie Ihren Aufenthalt in Onna-son!

Mehr lesen
Zimmer und Suite (477)477
Vollbild
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Parkmöglichkeiten
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN)
Pool
Umkleidekabinen für Fitness/Spa
Bar/Lounge
Strand
Vermietung von Fahrrädern
Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich)
WLAN
Whirlpool
Außenpool
Beheizter Pool
Restaurant
Frühstück verfügbar
Frühstücksbuffet
Spielzimmer
Schnorcheln
Tennisplatz
Tischtennis
Kinderclub
Flughafentransfer
Autovermietung
Geschäftszentrum mit Internetzugang
Konferenzräume
Bankettsaal
Tagungsräume
Spa
Massage
Sicherheitsdienst rund um die Uhr
Gepäckaufbewahrung
Concierge
Geschenk-Shop
Nichtraucherhotel
Geschäfte
Rund um die Uhr besetzte Rezeption
Chemische Reinigung
Wäscheservice
SB-Wäscherei
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Klimaanlage
Privatstrand
Eigener Balkon
Zimmerservice
Safe
Kühlschrank
Flachbildfernseher
Zimmertypen
Blick auf den Ozean
Nichtraucherzimmer
Suiten
Familienzimmer
Gut zu wissen
HOTEL-KLASSIFIZIERUNG
HOTELSTIL
Blick auf die Bucht
Mittelklasse
Gesprochene Sprachen
Japanisch
Hotel-Links
Aktionsangebot:Pauschalangebot
896Bewertungen70Fragen & Antworten1Zimmertipp
Bewertungen von Reisenden
  • 340
  • 387
  • 109
  • 35
  • 25
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
sandarah hat im Aug. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Halle323 Beiträge49 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Die Anschrift des Sheraton Okinawa Sunmarina Resort lautet Onna-Son 66-1 Aza, Fuchaku, Kunigami District, Okinawa. Dank seiner zurückgesetzten Lage ist es auf dem Hotelgelände recht ruhig, Verkehrslärm dringt kaum dahin und macht sich auch vom Anfahrtsverkehr nicht in den Zimmern bemerkbar. Die Zimmer unterschiedlicher Kategorien verteilen sich auf ein zweiflügliges Gebäude. Es liegt direkt am Meer, und vom Hotel aus hat man einen Blick auf das Meer. Das Hotel verfügt über eine freundliche große Lobby mit etlichen Sitzgelegenheiten. Zur Hotelanlage gehört nur die Pool-Landschaft; eine Gartenanlage o. dgl. gibt es nicht. Insofern fehlt ein wenig das gewisse Flair, was Anlagen eigen ist, die nicht nur aus einem Hochhaus bestehen und in eine Gartenlandschaft eingebettet sind. Check-in ist ab 15:00 Uhr möglich. Ich war erst gegen 18:30 Uhr im Hotel. Die Begrüßung war freundlich und der Check-in rasch erledigt. Mein Zimmer stand erwartungsgemäß sofort zur Verfügung. Zum Zimmer wird man begleitet, so dass der Koffer auch gleich mitkommt. Alle Zimmer verfügen über einen Balkon, der mit einer Sitzgelegenheit ausgestattet ist, und haben zumindest teilweise Meerblick. Die Zimmer sind behaglich eingerichtet und wirken freundlich und gepflegt. Sie sind nicht sehr geräumig, aber auch nicht zu eng. An der Sauberkeit gab es nichts auszusetzen. Allerdings war mehrfach das Zimmer noch nicht gemacht, wenn man am Nachmittag wieder zum Zimmer zurück kam. Das fand ich nicht so angenehm. Die Zimmer sind nicht sehr hellhörig. Aus dem Nachbarzimmer bzw. von oben oder unten drangen praktisch keine Geräusche herein. Allerdings waren durch die Zimmertür Geräusche von der Etage wahrzunehmen. Die Ausstattung ist einigermaßen komfortabel, aber nicht luxuriös, mit Schreibtisch, Hocker (kein Stuhl, was sehr unbequem war), Couch mit kleinem Tischchen, Flachbildfernseher, Kaffee- und Teezubereiter, Klimaanlage, Safe, Kofferablage. Ein Schrank fehlte. Es gab nur eine Stange mit Bügeln, was ich nachteilig fand. Nachteilig fand ich auch, dass das Bett direkt an der Wand stand. So wäre es für den Aufenthalt von zwei Personen weniger geeignet gewesen. Die Zimmer sind in einem guten Zustand. Die Beleuchtung ist in Ordnung und liefert ausreichend Variabilitätsmöglichkeiten, so dass man sie gut den Bedürfnissen anpassen kann. Zudem konnte man sie vom Bett aus bedienen, was ich sehr praktisch fand und was ja leider noch nicht selbstverständlich ist. Zur Verdunkelung gibt es einen Vorhang. Dieser verdunkelt für die Nacht das Zimmer gut. Die Klimaanlage arbeitet gut, ist auch nicht übermäßig laut. Das finde ich angenehm. Die Einstellmöglichkeiten der Klimaanlage sind durchschnittlich. Leider gibt es keine Fernbedienung, aber es lässt sich eine angenehme Klimatisierung einstellen. Täglich gibt es zwei Flaschen Wasser gratis auf dem Zimmer. Was noch erwähnt werden sollte: Bei den Steckdosen, die in ausreichender Zahl vorhanden waren, handelt es sich um solche, die nur für japanische Stecker (entspricht den amerikanischen) nutzbar sind, so dass man Adapter (und natürlich Geräte, die mit 110 V arbeiten) braucht. Eine Steckdose am Schreibtisch war eine universelle, die ohne Adapter arbeitet. Das Badezimmer war recht geräumig. Es machte insgesamt einen angenehmen und sehr freundlichen Eindruck und verfügte neben einer Badewanne über eine ebenerdige Duschkabine, die einen Handbrauseschlauch statt eines festen Duschkopfes hatte, was ich sehr angenehm fand. Außerdem war ein Washlet vorhanden. Duschgel, Seife, Shampoo und Conditioner, Body Lotion, Zahnputzzeug, Rasierer, Kamm, Duschhaube, Wattestäbchen sowie ein Haartrockner waren vorhanden. Letzterer war kein Hotelgerät, und er hatte sogar Ionen-Technologie, was ich positiv fand. Handtücher waren in ausreichender Zahl vorhanden. An ihrem Aussehen und ihrem Zustand gab es wirklich nichts auszusetzen. Mit der Ausstattung des Badezimmers konnte man also sehr zufrieden sein. An der Sauberkeit im Bad gab es auch nichts auszusetzen, die Reinigung war immer sehr gründlich. Frühstück wird im Restaurant Senses angeboten, das sich im Erdgeschoss befindet. Es funktioniert nach dem Prinzip ‚Wait to be seated‘. Im Allgemeinen gab es jedoch praktisch keine Wartezeit, sondern man wurde zügig zu seinem Platz geführt. Das Restaurant ist recht groß. Die Atmosphäre ist angenehm. Angeboten wird Amerikanisches Frühstück in Bufettform. Das Frühstück ist, was Auswahl der Speisen und Getränke betrifft, auch für asiatische Verhältnisse etwas überdurchschnittlich. Es gab natürlich eine Auswahl japanischer Speisen. Darüber hinaus gab es auch ‚normale‘ warme Speisen, z. B. Gemüse, Grilled Tomatoes, Hashed Brown, Kartoffelpüree, Würstchen u. a. Dabei gab es nicht jeden Tag das gleiche, sondern die Speisen wechselten sich ab und wiederholten sich erst nach ein paar Tagen wieder (was natürlich nachteilig war, wenn man eine Lieblingsspeise gefunden hatte). Außerdem gab es eine Bratstation für Omelette und Eier. An Brotaufstrich gab es mehrere Sorten Marmelade und Käse sowie Wurst. Joghurt wurde auch angeboten. Saft gab es täglich mehrere Sorten, die teilweise wechselten. Außerdem gab es Cerealien, ein paar Sorten Brot und Brötchen sowie einige süße Teilchen. Nicht fehlen durfte auch eine Auswahl an frischem Blattsalat bzw. frischem Gemüse und frischem Obst. Die Frische der Speisen war in Ordnung, wenngleich die warmen teilweise nicht sonderlich warm waren. Auch die Backwaren konnten mit Frische punkten. Die Speisen waren im Vergleich zu anderswo allerdings nur durchschnittlich angerichtet. Mit Kaffee oder Tee war es so, dass man die erste Tasse eingeschenkt bekam, nachdem man an den Tisch geführt wurde. Das Nachfüllen erfolgte allerdings nur sporadisch. Das Nachfüllen auf dem Buffet hat im Allgemeinen gut funktioniert. Es kam aber auch vor, dass erst nachgefüllt wurde, wenn die betreffende Speise bereits aufgebraucht war, so dass man entweder das Nachsehen hatte oder warten musste. So etwas sollte eigentlich bei einem Hotel dieser Kategorie nicht vorkommen. Das Abräumen der Tische erfolgte meist regelmäßig. Insgesamt schätze ich den Service für Asien als durchschnittlich ein. Mit dem Frühstück war ich alles in allem aber vollauf zufrieden. Es waren nur Kleinigkeiten zu kritisieren, die letztlich nicht sonderlich ins Gewicht fielen. Das Hotel hat mehrere Restaurants. Es gibt das Senses, wo es neben dem Frühstück auch Lunch und Diner gibt. Daneben gibt es The Grill, das Abendessen anbietet. Wie oben bereits anklang, gibt es keine wirkliche Außenanlage, sondern nur die Pool-Landschaft. Natürlich gibt es am Pool Liegen und Sonnenschirme. Die Anzahl der Liegen ist insgesamt nicht übermäßig groß. Dennoch war es kein Problem, eine freie Liege zu finden. Die Liegen sind leicht genug, so dass man sie gut bewegen kann, um z. B. ´mal einen kurzen Ausflug in die Sonne zu machen. Sie sind auch recht bequem. Handtücher für die Liegen bekommt man an einem Schalter auf dem Weg zum Pool sowie am Eingang zum Pool. Dort steht auch jeweils ein Sammelbehälter, wo man sie nach Benutzung einfach hineinlegt. So finde ich es praktisch. Auch zwei Rutschen gibt es am Pool. Speisen und Getränke gibt es im Starfish Beach Café. Der Strand liegt direkt hinter dem Hotelgelände. Der Strand ist einigermaßen breit und erstreckt sich nicht allzu weit. Aber Strandspaziergänge sind möglich, was ich sehr liebe, wenngleich nicht so ausgedehnt, wie man es anderswo hat. Der Sand am Strand ist nicht ganz so fein wie woanders, aber völlig in Ordnung. Die Sauberkeit des Strandes ist in Ordnung. Das Hotel verfügt über einen eigenen abgegrenzten Strandabschnitt. Das Meer fällt sanft ab. Brandung und Wellengang sind nicht sehr stark bis kaum vorhanden, wenngleich die Stärke in Abhängigkeit vom Wind geringfügig variiert. Baden lässt es sich aber immer gut, und das Wasser ist auch sauber. Am Strand gibt es Liegen mit Sonnenschirmen. Die sind allerdings kostenpflichtig, es sei denn, man hat einen Resort Pass erworben, wo sie eingeschlossen sind. Diverse Aktivitäten werden angeboten, z. B. Banana Boat oder Wasserfahrrad. Im Hotel steht WLAN unentgeltlich zur Verfügung. Nach der erstmaligen Nutzung wird die Verbindung dann automatisch hergestellt. Das Internet hat stets einwandfrei funktioniert und die Geschwindigkeit ist gut. Vor dem Hotel und seitlich gibt es zahlreiche Parkplätze. Das Parken kostet pro Nacht 500 JPY. Das Hotel bietet Zimmerservice an. Außerdem sind ein Spa-Bereich und ein Gym sowie ein Indoor-Pool, der kostenpflichtig ist, vorhanden. In der Lobby befindet sich ein Shop. Dort gibt es die verschiedenartigsten Souvenirs von Okinawa. Es lohnt sich, zu stöbern. Es ist nicht billig, aber man findet ansprechende Dinge, für sich selbst als Erinnerung oder als Mitbringsel. Außerdem gibt es Badebekleidung und Badezubehör. Daneben gibt es einen Handicraft Room, wo z. B. Shisa Painting angeboten wird. Die Check-out-Zeit ist 12:00 Uhr. Der Check-out selbst war unproblematisch. An der Rechnung gab es nichts zu beanstanden. Da die Zahlung für die Room Rate mit der Kreditkarte, wie oben erwähnt, bereits abgewickelt war, waren nur noch die sonstigen Ausgaben zu bezahlen. Das Gepäck wird auf Wunsch natürlich abgeholt. Bustickets für die Fahrt zum Flughafen werden übrigens im Hotel verkauft. Man kann sie in bar bezahlen oder auf die Rechnung setzen lassen. Ich war alles in allem zufrieden mit meinem Urlaub und habe mich sehr wohlgefühlt. Das Hotel bietet rundherum eine ordentliche Leistung. Die Zimmer sind annehmbar und in gutem Zustand. Das Frühstück ist reichhaltig und von guter Qualität. Die Pool-Landschaft ist einladend. Großer Pluspunkt ist die Lage direkt am Strand. Das Personal ist serviceorientiert. Ich würde das Hotel auf jeden Fall wieder wählen.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Mai 2019
Hilfreich
Senden
Antwort von Jean-Raphael F, General Manager im Sheraton Okinawa Sunmarina Resort
Beantwortet: 29. Aug. 2019
Sehr geehrter sandarah, Vielen Dank für Ihre Bewertung Wir freuen uns, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen
Mehr lesen
Charles C hat im Juni 2018 eine Bewertung geschrieben.
142 Beiträge22 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Nach unserer anstrengenden und interessanten Japanreise genossen wir noch eine Woche Ferien zum ausspannen. Schöne Hotelanlage. Keine Möglichkeiten auswärts zu Essen. Kleiner Supermarkt in der Nähe. Essen im Hotel shr gut. Grosse Zimmer mit Balkon
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Oktober 2017
Zimmer
Lage
Service
Reiseart: als Paar
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Antwort von Jean-Raphael F, General Manager im Sheraton Okinawa Sunmarina Resort
Beantwortet: 21. Juni 2018
Dear Charles C, Many thanks for selecting our hotel for your recent holidays in Okinawa. The team and I are very happy that you enjoyed the resort and your room with balcony. We hope to have the opportunity to serve you again, should your travel bring you back to Onna village.
Mehr lesen
MartinaSiess hat im Feb. 2018 eine Bewertung geschrieben.
Mieming, Österreich27 Beiträge1 "Hilfreich"-Wertung
Das Beste Sheraton das wir je besuchten. Traum Strand. Super Essen. Freundliches hilfsbereites Personal. Laser Show am Abend in der Lobby. Meeres Aquarium/Teich in der Lobby mit allem möglichen aus dem Meer. Nur Baden im Meer geht nicht da zu kalter Wind. Wasser 25“
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Februar 2018Reiseart: als Paar
Hilfreich
Senden
Heiko D hat im Nov. 2017 eine Bewertung geschrieben.
Hamburg, Deutschland552 Beiträge56 "Hilfreich"-Wertungen
Modern, großzügig, sauber, top Küstenlage und sehr zuvorkommendes Personal. Zimmer war ein Traum. - Neu, gross und mit Terasse. Als Tourist wird man hier eher mit dem Wagen anreisen. Die Kosten für das Parken liegen bei 500 YEN pro Tag (SPG Platinum Mitglieder kostenlos). Das Frühstücksbüffet ist reichhaltig, und berücksichtigt asiatische wie auch europäische Geschmacksrichtungen. Es gibt zwei Frühstücksräume, von denen aber wohl einer aus betrieblichen Gründen nicht immer offen war. Damit war der verbleibende Frühstücksraum stets sehr voll. Im Übrigen scheint die Lokalität auch eher urlaubs denn geschäftsbezogen zu operieren. Es waren sehr viele Familien mit Kindern zugegen. Die Anfahrt vom Flughafen liegt bei ca 1 Stunde. Es gibt sehr viele Restaurants im Ort (vielleicht 1,5 km entfernt). Bei den Zimmerpreisen undbedingt die Offers und die ADAC Rate anschauen, und im Übrigen auch mit Internethotelportalen vergleichen.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Oktober 2017
Lage
Service
Schlafqualität
Reiseart: mit der Familie
Zimmertipp: Auf jeden Fall der Strasse abgewandten Küstenseite. Auf der Strasse gab es wiederholt lautstarke...
Mehr Zimmertipps anzeigen
Hilfreich
Senden
Antwort von sheratonokinawa, General Manager im Sheraton Okinawa Sunmarina Resort
Beantwortet: 31. Dez. 2017
Dear "Heiko D", Thank you for staying with us at Sheraton Okinawa Sunmarina Resort, and we hope that your time with us and on the island was pleasant and memorable. We appreciate your warm comments, especially about our staff as our goal is to become the friendliest resort on the island, where each staff can realize the guests' needs and take action on them. We hope that you will be back to enjoy the resort and look forward to welcoming you back in the near future. Thank you and best regards, Jean-Raphael Felus General Manager
Mehr lesen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Oliver St hat im Juli 2017 eine Bewertung geschrieben.
Horgen, Schweiz46 Beiträge9 "Hilfreich"-Wertungen
Wir hatten ein wunderschönes Zimmer für 4 Personen in der South Tower Gebäude - alles schien brandneu. Das Resort bietet viele Marine Sport. Die blaue Grotte Schnorchel Tour ist sehr zu empfehlen. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit fügte der insgesamt sehr positive Erfahrung.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Juli 2017Reiseart: mit der Familie
Language Weaver
Hilfreich
Senden
Zurück
PREISSPANNE
$ 169 - $ 657 (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
AUCH BEKANNT ALS
hotel sun marina
VORMALS BEKANNT ALS
Sunmarina Hotel
STANDORT
JapanOkinawa PrefectureKunigami-gunOnna-son
ANZAHL DER ZIMMER
246
Ist das Ihr Tripadvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu Sheraton Okinawa Sunmarina Resort
Welche beliebten Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Nähe von Sheraton Okinawa Sunmarina Resort?
Sehenswürdigkeiten in der Umgebung sind z. B. Sun Marina Beach (0,02 km), Sunset Bar & Terrace (0,1 km) und Tanchamae Shoten (0,4 km).
Welche Ausstattungen & Services für Unternehmen bietet Sheraton Okinawa Sunmarina Resort an?
Beliebte angebotene Ausstattungen und Services sind z. B. kostenloses wlan, pool und restaurant.
Über welche Ausstattungen & Services verfügt Sheraton Okinawa Sunmarina Resort?
Top-Ausstattungen & -Services der Zimmer sind z. B. klimaanlage, flachbildfernseher und kühlschrank im zimmer.
Welche Essens- und Getränkeoptionen bietet Sheraton Okinawa Sunmarina Resort an?
Gäste können während ihres Aufenthalts restaurant, bar/lounge und frühstück verfügbar genießen.
Bietet Sheraton Okinawa Sunmarina Resort Parkmöglichkeiten an?
Ja, parkmöglichkeiten steht den Gästen zur Verfügung.
Welche Restaurants befinden sich in der Nähe von Sheraton Okinawa Sunmarina Resort?
Günstig gelegene Hotels sind z. B. Burger Shop H&S, Dining Room SENSES und Restaurant Muku.
Bietet Sheraton Okinawa Sunmarina Resort Sportgeräte oder Fitnessräume an?
Ja, die Gäste haben während ihres Aufenthalts Zugang zu pool und umkleidekabinen für fitness/spa.
Bietet Sheraton Okinawa Sunmarina Resort einen Flughafenshuttle an?
Ja, Sheraton Okinawa Sunmarina Resort bietet einen Flughafenshuttle für Gäste an. Wir empfehlen einen vorherigen Anruf, um die Details abzuklären.
Bietet Sheraton Okinawa Sunmarina Resort Reinigungsservices an?
Ja, chemische reinigung und wäscheservice werden den Gästen angeboten.
Bietet Sheraton Okinawa Sunmarina Resort Unternehmensservices an?
Ja, zum Angebot zählen businesscenter, tagungsräume und bankettsaal.
Gibt es historische Stätten in der Nähe von Sheraton Okinawa Sunmarina Resort?
Viele Reisende besuchen Iha Noor Tomb (4,4 km).