Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Candeo Hotels Tokyo Roppongi

6-7-11 Roppongi, Minato 106-0032 Präfektur Tokio
Besuchen Sie die Hotel-Website.
Nutzer (91)
Zimmer und Suite (34)
Videos (1)
Zertifikat für Exzellenz

Nähere Informationen

Nr. 52 von 132 Hotels in Minato
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Zertifikat für Exzellenz
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN)
Chemische Reinigung
Frühstück verfügbar
Mehrsprachiges Personal
Nichtraucherhotel
Rollstuhlgerecht
Sauna
SB-Wäscherei
Wäscheservice
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Klimaanlage
Kühlschrank im Zimmer
Nichtraucherzimmer
Gut zu wissen
HOTELKLASSIFIZIERUNG
HOTELSTIL
Modern
Mittelklasse
Hotel-Links
Besuchen Sie die Hotel-Website.
Aktionsangebot:Bonusangebot

Standort

Vollbild
Stadtviertel
Akasaka, Roppongi
Vor nicht langer Zeit waren die Viertel Akasaka und Roppongi dank erstklassiger Restaurants, Bars und Clubs für ihr Nachtleben bekannt. In der jüngeren Vergangenheit hat sich die Umgebung durch die Eröffnung des Wolkenkratzers Roppongi Hills Mori Tower, des Gebäudekomplexes Tokyo Midtown und der Einkaufsmeile Akasaka Sacas jedoch zum angesagtesten Hotspot entwickelt, an dem die Menschen zu jeder Tages- und Nachtzeit zusammenkommen, um gesehen zu werden. Hier befinden sich auch das Nationale Kunstmuseum Tokio, das Mori-Kunstmuseum sowie zahlreiche angesagte Kunstgalerien.
Mehr lesen
Alle Hotels in der Umgebung anzeigen
107Bewertungen
8Fragen & Antworten
2Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 36
  • 53
  • 8
  • 8
  • 2
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Weitere Sprachen
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Das Hotel zählt wohl zu den Häsuern mit einem der besten Preis/Leistungsverhältnisse. Das Rooftop Onsen ist und klingt spektakulär, wobei die Aussicht aufgrund von Milchglasscheiben leider nicht so toll ist, wie sie sein könnte.
Mehr lesen
Das Candeo Hotel Roppongi ist ein ganz neues Hotel. Der Eingangsbereich des Hotels ist sehr einladend. Leider sind die Zimmer aufgrund ihrer Minigröße dann weitaus weniger einladend. Wir hatten wirklich Probleme unsere Koffer im Zimmer unterzubringen. Zwar sind in Japan die Zimmer allgemein klein, aber das war unser kleinstes Zimmer währen dunserer Japanreise. Sollte man hier ein Zimmer buchen, lieber einen etwas größeren King Room als den Queen Room buchen. Zudem wirkt das Bad nicht besonders hochwertig (Blastikboden etc.) und ist sehr beengt und wirkt daher eher wie eine Flugzeugtoilette. Die Freundlichkeit des Personals hängt starkt von der Person ab. Besonders geärgert habe ich mich bei der Zimmerbuchung. Ich hatte einen Queen Room gebucht und gebeten, ein Zimmer bekommen, wo man nicht auf den Friedhof blickt. Als Antwort bekam ich, dass alle Queen Rooms zum Friedhof ausgerichtet sind und wir, wenn bei Ankunft noch ein King Room frei wäre, diesen gegen Aufpreis haben könnten. Ich hätte zumindest erwartet, dass mir angeboten wird, das Zimmer sofort gegen Aufpreis upgraden zu können und nicht erst bei Anreise, falls dann noch ein King Room frei ist. Leider hatte ich das Hotel ohne Stornierungsoption gebucht, sonst hätte ich in dem Moment gleich das Zimmer storniert und ein anderes Hotel gebucht. Kundenfreundlich ist das gerade nicht. Das Hotel liegt direkt an der U-Bahn-Station Roppongi, wo zwei U-Bahn-Linien verlaufen. Das war sehr gut. Allerdings hat uns ansonsten der Stadtteil Roppongi nicht besonders angesprochen. Sollten wir wieder nach Tokio kommen, würden wir uns eine Unterkunft in Shinjuku oder Shibuya suchen. Das Früstück im Hotel war auch für Europäer ausgerichtet und gut. Wir hatten auch nie Probleme, einen Platz im Frühstücksbereich zu finden. Das Hotel verfügt nur über zwei Aufzüge, so dass man teilweise sehr lange auf einen Aufzug warten musste. Im Großen und Ganzen war das Hotel nicht schlecht, bei einem weiteren Tokiobesuch würden wir uns aber für ein anderes Hotel entscheiden.
Mehr lesen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Nichts an dem Candeo Hotel ist besonders beeindruckend. Von den kleinen Zimmern mangelt es an Stauraum und schlechter Ausstattung. Beim ersten Auftreten kann man das Schlimmste befürchten. Das Hotel erinnert zwar an ein typisches Liebeshotel mit ein paar Schnickschnack (Spa), um Touristen anzulocken, bietet aber in Anbetracht der Lage ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Hotel hatte aufmerksames Personal und war im Allgemeinen eine Freude zu übernachten. Für einen günstigen Urlaub in Japan - warum nicht! ? Wenn Sie nach etwas anderem suchen, als nach einem Ort, an dem Sie abends den Kopf legen können, suchen Sie woanders nach. Die Zimmer sind viel zu klein (auch für Tokio-Verhältnisse zu diesen Preisen) Ein 40-minütiger später Check-out an einem Sonntag bei Mehrfachbelegung kostet zusätzlich 20 USD, weshalb ich die Bewertung von 3 * auf 2 * reduziert habe. . . . Wenn Sie hier übernachten, müssen Sie um 11 Uhr auschecken können!
Mehr lesen
Schönes Hotel im Herzen von Roppongi. Ganz in der Nähe der U-Bahn, Geschäfte und Restaurants. Das Hotel scheint ziemlich neu zu sein. Die Zimmer sind recht klein. Wir haben 2 Erwachsene und 2 Kinder (klein) in den Executive King gedrückt. Das Bett war riesig, aber es gab nicht viel Platz für Taschen und keine Schränke. Das Badezimmer war auch sehr klein. Ansonsten war es ruhig und sauber. Das Frühstück war recht nett und die Angestellten waren sehr hilfsbereit - und gutes Englisch. Nach einem kurzen Spaziergang erreichen Sie einen guten Kinderspielplatz (Robot Playground). Viele Expats besuchen, wenn Ihre Kinder mit anderen Kindern spielen möchten, die Englisch sprechen!
Mehr lesen
Das Hotel liegt sehr nahe am Bahnhof Roppongi. Es war ein bequemer Ausgangspunkt, um viele nahe gelegene Attraktionen im Westen Tokios zu erkunden, wie Harajuku, Shinjuku, Roppongi Hills usw. Das Zimmer war etwas klein, aber durchschnittlich für japanische Hotels. Es gibt viele Restaurants in der Nähe, so dass Sie sich nicht für das Frühstück des Hotels entscheiden müssen. Ein paar Kleinigkeiten: Ich konnte das Sky Spa aufgrund der Regeln, die Tätowierungen verbieten, nicht genießen. Ich verstehe die Gründe und war mir im Voraus bewusst, aber ich hoffe, dass die Regeln für ausländische Besucher gelockert werden können. Wir wünschten, das Fenster im Zimmer hätte keine Datenschutzaufkleber, die das Fenster verdeckten - was unseren Genuss der Nachtsicht beeinträchtigte. Oder zumindest könnte die untere Hälfte des Fensters mattiert sein, wobei der obere Teil frei bleibt. Das Hotel war ruhig, aber in unserem Zimmer konnten wir nachts Wassergeräusche aus den Rohren hören. Dies kann ein Problem sein, wenn Sie einen leichten Schlaf haben.
Mehr lesen
Zurück
PREISSPANNE
$ 145 - $ 266 (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
STANDORT
JapanKantoPräfektur TokioTokioMinatoAkasaka, Roppongi
ANZAHL DER ZIMMER
149
Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen