Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Alle wichtigen Informationen zu den Zimmer
im Park-Hotel Tillmanns

Zimmer/Suite (12)
Günstigste Preise für Ihren Aufenthalt
Ankunftsdatum— / — / —
Abreisedatum— / — / —
Gäste1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Hotels.com
Booking.com
$ 128
$ 102
zum Angebot
SPAREN SIE $ 26!
$ 128
zum Angebot
Kostenlose Stornierung bis zum 01.03.20
Trip.com
Expedia.com$ 128
Priceline
* Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den durchschnittlichen Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die zum Zeitpunkt der Buchung feststehen, anfallen und unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
Highlights aus Zimmerbewertungen
... Passanten rechnen muss. Dem Wunsch nach einem ruhigen Zimmer konnte vermutlich in der Kürze der Buchungsfrist von 1 ...
... ähnliches, irgendwie witzig. Leider fallem zumindest die Zimmer im Nebengebäude extrem ab und versprühen tatsächlich den...
Das Hotelgebäude und die Zimmer verströmen sehr viel 'Old school' Charme. Trotzdem sind die Zimmer mit modernen Bädern...
Präsentierte Ausstattungen & Services der Zimmer
Sicher
Im riesigen Außenbereich auf dem parkähnlichen Grundstück lässt es sich im Sommer sicher prima sitzen.
WLAN
WLAN war frei.
Kamin
Schreibtisch
Haartrockner
Telefon
Alle Ausstattungen & Services der Zimmer anzeigen (17)

Bewertungen, in denen "Zimmer" erwähnt wird

Bewertung schreiben
Wir haben das charmante Hotel für einen Kurzaufenthalt gebucht, um den Rheingau zu "erschnuppern". Die Lage ist sehr günstig: schnell erreichbar und ein guter Ausgangspunkt für Wanderungen durch die Weinberge (Eltville, Kiedrich, Kloster Eberbach...). Der Empfang war sehr freundlich. Leider liegt das Nebengebäude nahe an der Straße, so dass man nachts mit Autos und auch "fröhlichen" Passanten rechnen muss. Dem Wunsch nach einem ruhigen Zimmer konnte vermutlich in der Kürze der Buchungsfrist von 1 Monat nicht mehr entsprochen werden. Das nächste Mal sind wir früher dran!
Unser Zimmer 34 war angenehm groß und sehr sauber, im Bad fehlte es an nichts, es gibt leider keine separate Dusche. Im Bett haben wir sehr gut geschlafen, die Kissen sind nicht ganz so kuschelig, Hotelkissen halt. Vllt. hätten wir auf Nachfrage ein 2. Kissen bekommen können, aber wir wollten nicht im Schlafzeug durchs Haus laufen.
Wir konnten trotz der morgendlichen Frische auf der Terrasse frühstücken, was bei Sonne noch schöner gewesen wäre. Die Außenanlage ist sehr schön. Das Frühstücksbuffet hat alles, was man für einen guten Start in den Tag wünscht: Wurst, Käse, Konfitüren und andere süße Sachen für das Brötchen, alles in reicher Auswahl. Auch die Brotsorten und Brötchen war in verschiedener Auswahl zu haben, und es gab leckeren Schokoladenkuchen! Frisch geschnibbelter Obstsalat, der ohne Zucker auskommt, war mein Highlight. Einziger Kritikpunkt: Um an die Butter und Margarine zu kommen, musste man in der Kühlung über Joghurt, Quark und Obstsalat hinweg greifen, was nicht sehr hygienisch ist. Das könnte man ändern, in dem man beides nach vorn stellt, denn Butter und Margarine sind verpackt, die anderen Sachen nicht.
Insgesamt waren wir sehr zufrieden und werden wieder kommen.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Juli 2019Reiseart: als Paar
Zimmertipp: Wenn möglich sollte man Zimmer im Haupthaus buchen, da es abseits der Straße liegt.
Preis-Leistungs-Verhältnis
Zimmer
Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kleines Boutiquehotel in einem Herrenhaus im Eltviller Stadtteil Erbach. Zum Rhein sind es 5 Minuten Fußweg, ins schöne Eltville ca. 20 Minuten.

Die Betreiber des Hotels geben sich sehr viel Mühe und es hat einen definitiven Charme, gespickt mit kleinen Besonderheiten. Abends gibt es eine open-bar zum Selbstbedienen, große Auswahl an Alkoholika und Zubehör. Beim frühstück kleine Pfännchen, in denen man seine Eier selber zubereiten kann, als aufgeschnittenes Obst Maracujas, Mangos usw., frische Brötchen direkt vom Bäcker. Im Speisesaal läuft meist Musik aus den 20ern, Chansons oder ähnliches, irgendwie witzig. Leider fallem zumindest die Zimmer im Nebengebäude extrem ab und versprühen tatsächlich den Charme einer Jugendherberge.
Trotzdem war es ein angenehmer Aufenthalt
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: März 2019Reiseart: geschäftlich
Zimmer
Lage
Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Das Hotelgebäude und die Zimmer verströmen sehr viel 'Old school' Charme.
Trotzdem sind die Zimmer mit modernen Bädern ausgestattet und auch die Qualität der Betten war sehr gut.
Das Personal ,wenn anwesend,war sehr freundlich und zuvorkommend.
Eine gute Idee ist auch der gut gefüllte Getränkekühlschrank in der Bar ,aus dem man auch um 23:00 noch gute Weine vom Weingut Crass findet.
Frühstück ist abwechslungsreich, Rühr-oder Spiegeleier bereitet man selbst in kleinen Pfännchen zu.
Sehr schön auch der große Garten mit viel Spielsachen für Kinder.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Oktober 2018Reiseart: mit der Familie
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
+1
Das Hotel hat durch sein Alter schon einen gewissen Charme, jedoch sollte einiges Renoviert werden, wie z.B. die Treppe im Haupthaus, das sieht schon recht ramponiert aus, wie auch die Teppiche im Flur der oberen Etagen.
In meinem Zimmer (26) waren zwei kleine Einzelbetten und im Bad eine Toilette die so klein und ungünstig montiert war das man nicht wirklich wuste wie man sitzen soll. Die Dusche ebenfalls sehr winzig, das Waschbecken hinter der Türe versteckt.
Im Zimmer ein Tablet ? Was soll ich damit anfangen? Surfen? Da habe ich meine eigenen Geräte. Das Geld hätte man sinnfoller investieren können. Schlafen konnte ich zum Glück recht gut, obwohl die Decke sehr schwer und warm war, aber es waren wenig Nebengeräusche hörbar. Was mich etwas verwundert hat war die "Bar" als Selbstbedienungsinstrument mit Aufschreibliste, ebenso beim Frühstück mein Wunsch nach einem Spiegelei. Hier wurde mir die Kochstelle gezeigt mit dem Hinweis das ich mir dort meine Eierspeisen zubereiten könnte. Ja bin ich denn auf dem Campingplatz? Und das Ganze für stattliche 85,-€, das war es finde ich nicht wert, auch wenn alle Bediensteten sehr freundlich waren.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: September 2018Reiseart: geschäftlich
Lage
Sauberkeit
Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Für den Preis, der hier aufgerufen wird bzw wurde, lies die Sauberkeit im Zimmer Wünsche offen. Besonders das Bad hätte ein Nacharbeiten nötig gehabt.
Speisen waren gut, jedoch hätte ich mir 2 Anlaufstellen beim abendlichen Buffet gewünscht.
Das Personal war rundum freundlich.
Auswahl beim Frühstück war solide.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: August 2018Reiseart: als Paar
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zurück